Firmennachricht • 16.06.2014

Checkpoint Systems launcht neue Generation zur elektronischen Artikelsicherung

Die neue „EVOLVE iRange” bietet Einzelhändlern eine Komplettlösung

Über einen neuen Deaktivator werden die Etiketten nicht nur zuverlässig,...
Über einen neuen Deaktivator werden die Etiketten nicht nur zuverlässig, sondern auch schnell entsichert. Damit können Einzelhändler den Transaktionsprozess an der Kasse weiter optimieren.
Quelle: Checkpoint Systems GmbH

Checkpoint Systems bringt eine neue Generation einer intelligenten Komplettlösung zur elektronischen Artikelsicherung (EAS) auf den Markt. Gemeinsam mit global agierenden Handelsunternehmen entwickelt, umfasst die Evolve iRange sechs verschiedene EAS-Antennen nach dem neuesten Stand der Technik.

Zur Serie gehören außerdem eine breite Palette an EAS-Etiketten, die sowohl für eine sichtbare Anbringung als auch zur Quellensicherung für verschiedene Artikelarten geeignet sind, und eine Counter-ID-Deaktivierungseinheit, die eine schnelle und konsequente Deaktivierung der Etiketten am Point-of-Sale (POS) gewährleistet.

Das Zusammenspiel dieser Komponenten ermöglicht so nicht nur, Ladendiebstahl durch einen starken Abschreckungseffekt zu verhindern. Auch verheißt die Lösung zum einen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, dass die geschützte Ware effizient deaktiviert wurde und ehrlichen Käufern damit unangenehme Fehlalarme erspart bleiben.

Zum anderen gewährleistet sie, dass es sich bei Antennenalarmen auch tatsächlich um Diebstahlsversuche handelt, so dass die Verkaufsmitarbeiter entsprechend reagieren können. Im Rahmen erster Einsatztests konnte in den Testmärkten eine erhöhte Verfügbarkeit der Waren erzielt werden. Zudem erhöhte sich die Effizienz der betrieblichen Abläufe am POS und es konnte eine zunehmend positive Einstellung der Verbraucher gegenüber dem Einkaufserlebnis verzeichnet werden.

Hohe Abschreckungskraft

Eine der neuesten Ergänzungen der Evolve iRange ist die sogenannte EAS-Jammer-Detection-Technologie. In den Antennen der Serie integriert, erkennt das System, wenn ein Störsender für EAS-Technologie in ein Geschäft gebracht wird und löst daraufhin einen Alarm aus, der die Mitarbeiter auf die potenzielle Gefahr aufmerksam macht. Diese Technologie wirkt nicht nur gegenüber Gelegenheitsdieben abschreckend, sondern vor allem auch gegenüber Profi-Dieben der organisierten Einzelhandelskriminalität, die erfahrungsgemäß ihren Diebstahlsversuch dann abbrechen.

Sichtbar abschrecken – diskret schützen 

Ebenso bietet Checkpoint Systems eine große Auswahl an Etikettenlösungen an, um einerseits Ladendiebstahl vorzubeugen und um andererseits den Einzelhändlern zu ermöglichen, ihre Waren sicher in Auslagen und Regalen für ihre Kunden zu präsentieren. Die Micro-Serie – dazu zählt auch das neue EP Clear Micro Tamper Tag, eines der weltweit kleinsten Tamper Tags – ermöglicht sowohl eine sichtbare Abschreckung als auch eine diskrete Auszeichnung, die die Kunden in ihrem Einkaufserlebnis nicht behindert. So ist das neue Tamper Tag so klein, dass es außen auf einer Verpackung angebracht werden kann, ohne wichtige Produktinformationen zu verdecken. Für den Handel und die Konsumgüterindustrie ist dieser Aspekt von großer Bedeutung. Ohne die neuesten technologischen Weiterentwicklungen in der Erkennung und Deaktivierung wäre diese Innovation aber nicht möglich gewesen. Denn erst durch sie können auch sehr kleinformatige Etiketten zuverlässig erkannt und deaktiviert werden. Im Ergebnis werden Einzelhändler und Konsumgüterhersteller in die Lage versetzt, eine breitere Produktpalette effektiv zu schützen und damit deren Verfügbarkeit im Regal zu steigern.

Bezahlvorgang an der Kasse beschleunigen

Eine andere bedeutende Innovation ist der CounterpointID. Diese POS-Deaktivierungslösung ermöglicht nicht nur, Etiketten jeder Größe in Hochgeschwindigkeit zu deaktivieren, sondern verbraucht dabei auch weniger Energie als je zuvor. Allein durch die eingesparten Energiekosten macht sich das System bezahlt. Weitere Vorteile entstehen durch einen sichereren, schnelleren und zuverlässigeren Deaktivierungsvorgang an der Kasse, wodurch sich der gesamte Transaktionsprozess mit dem Kunden an der Kasse beschleunigt und damit die Effizienz der Filiale erhöht wird.

Durchschnittlich zehn Prozent mehr Umsatz

Auf Nummer sichergehen zu können, dass es sich bei einem Antennenalarmen auch tatsächlich immer um einen Diebstahlsversuch handelt, hat sich in der Vergangenheit häufig als Problem erwiesen. Dank einer neuen fortschrittlichen, integrierten Elektronik gibt es mit den neuen Antennen der EVOLVE iRange auch dafür eine Lösung: Unabhängig von ihrer Größe und Lage können sie die EAS-Etiketten erkennen. In Kombination mit der Micro-Etikettenserie ist das System laut Feldtests in der Lage, den Warenschwund um 30 Prozent zu reduzieren. Die sich daraus ergebende Reduzierung von Bestandslücken einerseits und erhöhte Warenverfügbarkeit andererseits führt zu einer Umsatzsteigerung von durchschnittlich zehn Prozent.

„Der Einzelhandel sucht heute nach Wegen, wie er das Einkaufserlebnis für den Konsumenten und damit den Umsatz weiter steigern kann. Das richtige Produkt am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu haben, ist dafür essentiell wichtig. Um dies erreichen zu können, benötigen Einzelhändler eine Komplettlösung, um Diebstahl zu verhindern, die Artikel zu deaktivieren und gestohlene Waren schnell und effizient zu erfassen. Die neue Evolve iRange basiert auf jahrelanger Forschung, Entwicklung und Erfahrung und ist damit die vollständigste EAS-Lösung, die wir bis heute produziert haben – und die Zahlen zeigen, dass dies auch tatsächlich funktioniert“, so Farrokh Abadi, President & COO für Merchandise Availability Solutions bei Checkpoint Systems.

Anbieter
Logo: Checkpoint Systems GmbH

Checkpoint Systems GmbH

Ersheimer Str. 69
69434 Hirschhorn a. Neckar
Deutschland

Themenkanäle: Warensicherung, Etiketten

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Citizen Systems bietet Lightning-Schnittstelle für POS-Drucker...
15.06.2021   #Drucker #Etiketten-Drucker

Citizen Systems bietet Lightning-Schnittstelle für POS-Drucker

Kassensystem über POS-Drucker ansteuern

Elegantes Design und einfache Bedienung – iOS-Geräte erfreuen sich im Einzelhandel und in der Gastronomie zunehmender Beliebtheit. Citizen Systems bringt jetzt eine neue Lightning-Schnittstelle für POS-Drucker auf den Markt, die die ...

Thumbnail-Foto: Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung...
11.08.2021   #Künstliche Intelligenz #Bestandsoptimierung

Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung

Wie du mit Predictive Analytics deinen Umsatz steigerst

Prognosetools für Einzelhandel und E-Commerce boomen. Mit Hilfe von Machine Learning und künstlicher Intelligenz können sehr genaue Vorhersagen getroffen werden. Beispielsweise über die erwartete Anzahl von Kunden in den Stores, ...

Thumbnail-Foto: Wenn der Ladendiebstahl digitale Wege geht
26.07.2021   #Sicherheit #Datentransfer

Wenn der Ladendiebstahl digitale Wege geht

Beliebtheit von Onlineshops steigt und damit auch die Zahl digitaler Betrugsfälle

Kunden haben aufgrund der Pandemie ihr Kaufverhalten drastisch verändert. In keinem anderen Bereich ist das so offensichtlich wie im Lebensmitteleinzelhandel.  ...

Thumbnail-Foto: MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“

Die Zahlung so unsichtbar wie möglich in das Shoppingerlebnis einbauen

In dieser Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community”, dem Webtalk-Format von iXtenso und EuroShop, am 23.06.2021, ging es um die Zubereitung der „Transaktion to go“, nämlich dem Bezahlen am Point of ...

Thumbnail-Foto: Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben...
08.07.2021   #Coronavirus #Bargeld

Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Vor einem Jahr haben wir uns mit Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY, über den Einfluss der Corona-Krise auf den Handel unterhalten. Jetzt möchten wir von ihm wissen, wo der Handel heute steht und mit welchen ...

Thumbnail-Foto: ComputerSalg: Beeindruckendes Wachstum, neue Räulichkeiten und mehr...
30.04.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

ComputerSalg: Beeindruckendes Wachstum, neue Räulichkeiten und mehr Technologie

ComputerSalg gewinnt erfolgreich an Dynamik und hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet

ComputerSalg, das 1996 sein Ladengeschäft mit einem Angebot rund um Computer, Hardware und Software eröffnete, ist heute zu einem der größten Onlineshops Dänemarks herangewachsen. Die Coronakrise hat die Verkaufszahlen ...

Thumbnail-Foto: Blue City drängt auf eine nachhaltige Zukunft...
18.06.2021   #Beratung #Digitalisierung

Blue City drängt auf eine nachhaltige Zukunft

Unterhaltungselektronik-Kette führt elektronische Preisauszeichnung ein

Die Unterhaltungselektronik-Kette Blue City hat große Ziele: Sie möchte ein führender europäischer Anbieter und Vorreiter für nachhaltige Lösungen sein. Zuletzt hat die Kette in allen Filialen elektronische ...

Thumbnail-Foto: Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt...
10.05.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Keine große Tech-Investition, sondern Kreativität ist gefragt

Wie der stationäre Einzelhandel trotz (oder dank!) Lockdown profitieren kann

Die Corona-Pandemie hat eine unmittelbare Verzahnung von stationärem und Online-Handel mit sich gebracht. Diese Entwicklung sei längst überfällig, sagt Gerold Wolfarth, Gründer & CEO der bk Group. Große ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Thumbnail-Foto: Cyberport verbessert Kundenerfarhrung
10.05.2021   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Cyberport verbessert Kundenerfarhrung

Cyberport, der führende Einzelhändler für Unterhaltungselektronik, hat elektronische Regaletiketten von Delfi Technologies eingeführt, um die Kundenerfahrung auf allen Kanälen zu verbessern.

Cyberport ist mit seiner E-Commerce-Plattform mit über 45.000 Markenprodukten aus dem Bereich Computertechnologie und digitale Unterhaltung einer der größten Onlinehändler Deutschlands.Für seine ...

Anbieter

SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
TCPOS GMBH
TCPOS GMBH
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg