Firmennachricht • 13.03.2013

Dank certgate sind Mitarbeiterausweise auf Smartphones angekommen

cgCard kann alle gängigen Applikationen im Unternehmensalltag ebenso bedienen...
cgCard kann alle gängigen Applikationen im Unternehmensalltag ebenso bedienen wie die Kartenausweise.
Quelle: certgate

certgate GmbH, der Nürnberger Spezialist für sichere Mobilität, erfüllt einen lange existenten Wunsch innovativer Unternehmen und bringt den klassischen Mitarbeiterausweis auf Smartphones und Tablets.

Noch dienen meist scheckkartengroße Plastikkarten mit einem eingebauten kryptografischen Chip dazu, den Zutritt zum Werksgelände zu regeln, Parkplätze für Parkberechtigte zu öffnen und in der Betriebsgastronomie mit virtuellem Geld abzurechnen.  Auch Funktionen wie die Anmeldung am PC oder das Verschlüsseln von Daten und E-Mails haben sich längst flächendeckend zum Standard etabliert.

Mit dem Einzug der mobilen Endgeräte fallen viele der zuvor aufgestellten Sicherheitsmechanismen und -richtlinien der Bring Your Own Device-Welle zum Opfer.  Sicherheitsbarrieren wie beispielsweise der zertifikatsbewehrte Zugangsschutz von außen in die Unternehmens-IT in Form von VPN oder SSL-basierten Diensten werden dadurch plötzlich mit deutlich geringerem Sicherheitsanspruch betrachtet.

Das certgate-Produkt cgCard, ein Smartcard Chip im microSD-Format, löst diese Probleme.  cgCard wird mit standardisierten Technologien wie MIFARE classic, MIFARE DESFire oder LEGIC advant ausgeliefert und kann so alle gängigen Applikationen sowie die obengenannten Szenarien im Unternehmensalltag ebenso zuverlässig und auf demselben Sicherheitsniveau bedienen wie die Kartenausweise.

cgCard von certgate unterstützt aber nicht nur die Adaption der „physischen Applikationen“, sondern bietet durch seine kryptografische Middleware auch die Möglichkeit, parallel dazu die Absicherung der mobilen Endgeräte zu erlauben und durch den Einsatz des Smartphones in vorhandenen PKI-Umgebungen das aus der stationären Welt bekannte Rechte- und Rollen-Management fortzuführen.

„Entgegen weit verbreiteter Annahmen bieten Mobile Device Management-Systeme alleine keine wirksame Absicherung für geschäftliche Daten auf mobilen Endgeräten.  Auch über das Smartphone genutzte Unternehmenszugänge wie Portale oder VPN-Tunnel können hierüber nicht gegen Angriffe geschützt werden,“ so Stefan Schmidt-Egermann, Leiter des Geschäftsfelds Card Innovation bei certgate.

„Im Gegensatz zu MDM-Systemen können die bereits in vielen Unternehmen vorhandenen Identity Management-Systeme über eine von certgate bereitgestellte standardisierte Schnittstelle online und in Echtzeit mit den ausgegebenen microSD-Karten sprechen.  Insbesondere bei der Verwaltung von konventionellen Schließanlagen zeigt sich ein enormes Einsparpotential durch Änderungsmöglichkeiten in Echtzeit, ohne dass der Mitarbeiter seinen Ausweis an einer zentralen Stelle vorlegen muss,“ erläutert Schmidt-Egermann weiter.

Axel Stett, Geschäftsführer und COO von certgate, ergänzt: „Der große Vorteil des neuen Mitarbeiterausweises auf dem Smartphone gegenüber dem klassischen auf der Plastikkarte liegt darin, dass er die Smartphones unternehmenstauglich macht, die nach dem BYOD-Prinzip den Einzug ins Firmennetzwerk gehalten haben.“  Laut Stett bekommen sie eine legitime Daseinsberechtigung, wenn das Unternehmen mit cgCard dafür sorgt, dass alle geschäftlichen Daten auf dem Gerät wie z.B. E‑Mails ständig verschlüsselt sind und nur durch die richtig eingegebene Smartcard-PIN temporär zugänglich werden.  Das Unternehmen habe zudem jederzeit die Möglichkeit, die Karte „remote“ zu sperren, so z.B. bei Verlust des Gerätes.  Damit kommt kein Unbefugter an die geschäftlichen Daten und Zugangsberechtigungen auf dem Gerät, da sie durch Hardware-Verschlüsselungstechnik völlig unzugäng lich sind.  Ebenso sind dann alle Ausweisfunktionen außer Kraft gesetzt.

Selbst im Falle eines Gerätedefekts ist das Unternehmen sicher: der Mitarbeiter kann auch unterwegs die cgCard einfach in ein neues handelsübliches Smartphone oder Tablet einsetzen.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Und ewig grüßt der Onlineshop
05.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Und ewig grüßt der Onlineshop

Wie stellen Betreiber von Webshops sicher, dass ihr Online-Geschäft immer geöffnet ist?

Onlineshops haben den Vorteil, dass sie zumeist rund um die Uhr verfügbar sind. Deswegen werden sie von vielen Kunden geschätzt. Aber wie stellen Betreiber von Webshops sicher, dass ihr Online-Geschäft immer geöffnet ...

Thumbnail-Foto: Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic...
03.11.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisschilder

Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic

Conrad Electronic führt ESL-Technologie ein

Als einer der führenden europäischen Distributoren für Elektronik und Technologie ist es für Conrad Electronic wichtig, den richtigen Preis zur richtigen Zeit zu zeigen. Der Einzelhändler hat daher die automatische ...

Thumbnail-Foto: Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein...
04.11.2020   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein

Netto Marken-Discount bietet Kunden die mobile Bezahlfunktion „Samsung Pay“

Netto-Kunden, die ein kompatibles Samsung Galaxy Smartphone besitzen, können jetzt bundesweit in allen 4.270 Netto-Filialen ihren Einkauf mit einem Swipe mobil und kontaktlos bezahlen.  ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Vom Schnittstellenchaos zu geordneter Systemlandschaft...
02.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Vom Schnittstellenchaos zu geordneter Systemlandschaft

Roqqio vereinfacht die komplexen E-Commerce-Prozesse im Verborgenen

Endkunde sieht nur die Spitze des Eisbergs während Roqqio die komplexen E-Commerce-Prozesse im Verborgenen vereinfachtDer Kunde bestimmt selbst, wie und wo er einkauft oder bezahlt, wohin das Produkt geliefert wird oder wo er es retourniert. ...

Thumbnail-Foto: ICA Kvantum feiert vollständig neue Erfahrung mit Breece...
15.12.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

ICA Kvantum feiert vollständig neue Erfahrung mit Breece

ICA Kvantum in Lerum hat in neue Technologie investiert – eine cloud-basierte Lösung

ICA Kvantum Lerum hat lange nach einem Zulieferer für elektronische Regaletiketten (ESL) gesucht, damit die Belegschaft zukünftig weder Zeit noch Ressourcen für den Austausch von Papieretiketten erbringen muss. Es war wichtig einen ...

Thumbnail-Foto: Trends, die den Sicherheitssektor 2021 maßgeblich beeinflussen werden...
14.01.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Trends, die den Sicherheitssektor 2021 maßgeblich beeinflussen werden

Axis gibt Ausblick auf Technologietrends 2021

Die globalen Folgen der COVID-19-Pandemie waren zu Beginn des Jahres 2020 nicht vorhersehbar. Innerhalb kurzer Zeit wurden Lebens- und Arbeitsweisen völlig auf den Kopf gestellt, auch mit Folgen für den gesamten Sicherheitssektor. Für ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater...
13.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Die Höhle der Löwen: Maschmeyer investiert in Größenberater

Add-On für Mode-Online-Shops von Presize

Presize ist ein digitaler Größenberater für Mode-Online-Shops. Mit nur einem kurzen Smartphone-Video und der Beantwortung von Fragen zur Körperform, erhalten Nutzer immer die richtige Größenempfehlung. In der ...

Thumbnail-Foto: Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden
18.01.2021   #Verkaufsförderung #Lebensmitteleinzelhandel

Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden

Combi City-Markt ermöglicht Rund-Um-Die-Uhr-Einkaufen – ohne Mitarbeiter

Einkaufen nach Ladenschluss? Im Combi City-Markt Bünting in Oldenburg geht das. Am 24/7-Ausgabeautomaten haben Spät- oder Nachtshopper die Möglichkeit, sich mit allem Nötigen aus dem Supermarktsortiment einzudecken.Einer der ...

Thumbnail-Foto: Was bringt Visual Merchandising ...
11.02.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Was bringt Visual Merchandising ...

und wie gelingt eine gute Umsetzung?

Visual Merchandising? Wahrscheinlich denken die meisten dabei zunächst an Schaufenstergestaltung und Dekoration. Dass jedoch im Einzelhandel die gesamte Fläche – mit allen Regalplätzen und Produkten – zur Planung des ...

Anbieter

Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau