Produkt • 13.02.2008

Die neue HoloPro™4 zeigt jedes Detail

G+B pronova präsentiert neue 0,2 mm-Technologie

HoloPro™4 zeigt mehr Details
HoloPro™4 zeigt mehr Details

Den Inhalt von Bildern können wir auch nicht verbessern – aber bei der Wiedergabe bietet Ihnen eine bahnbrechend neue Technologie mit 16 Millionen Holographisch-Optischen Elementen (HOEs) pro Quadratmeter die brillanteste holographische Projektionsfläche, die es je gegeben hat. Gleichzeitig wird durch die neue Technik ein vollkommen farbneutrales Bild ermöglicht. Das Meisterwerk wurde auf der Integrated Systems Europe in Amsterdam erstmals präsentiert.

Zehn Jahre nach der ersten HoloPro™-Scheibe, die in Bergisch Gladbach entwickelt und produziert wurde, ist die Zeit reif für HoloPro™4. Die neue Generation holographischer Projektionsscheiben entstand in jahrelanger gemeinsamer Forschungs- und Entwicklungsarbeit von pronova und der Fachhochschule Köln. „Durch eine Verkleinerung der Holographisch Optischen Elemente (HOE) auf einen Durchmesser von 0,2 mm kommen wir in eine Elementgröße, die kleiner als die Pixel eines Computerbildschirmes sind“, erklärt Martin Kischkoweit-Lopin, Geschäftsführer der G+B pronova GmbH. Das beeindruckende Ergebnis dieser Miniaturisierung ist ein noch nie da gewesener Detailreichtum sowie eine deutliche Verbesserung in der Farbneutralität, Gleichmäßigkeit und Brillanz der Projektionsqualität. Dazu wurde die Anzahl HOEs potenziert und verfügt bei HoloPro™4 im Vergleich zu den bisherigen Versionen über die 200fache Anzahl HOE´s.

„Erstmals ist es möglich, HoloProTM -Filme mit einer Höhe von mehr als 1,50 Meter am Stück zu belichten, sodass auch Hochkant-Projektionen in Menschengröße möglich sind“, so Kischkoweit-Lopin weiter. Um die Vielfältigkeit ihres Produkt-Line-Ups zu demonstrieren, hat sich pronova für seine Messebesucher einige unterhaltsame Anwendungen einfallen lassen:

  • So wird bei „Living Mirror“ eine 1,80 Meter große HoloPro™ -Scheibe mittels Kamera und Projektionstechnik zum transparenten, multimedialen Spiegel.
  • Eine großformatige 16:9-Scheibe bietet in gemütlicher Lounge-Atmosphäre hochaufgelöste HD-Projektionen sowie Videospiele und
  • ein interaktiver HoloPresenter mit i-PrOS-Touchscreen soll für entspannte Unterhaltung sorgen.

Ab sofort präsentieren wir die neue 0,2-mm-Technologie auf allen Messen und Veranstaltungen. Zum Vergleich mit der alten Technologie und um den Qualitätsvorsprung von HoloPro™4 besonders deutlich zu machen, demonstrieren wir ein sogenanntes HoloSign-Wackelbild. Dieses stellt die Unterschiede zwischen der alten Technologie (HOE als Rauten) und der neuen 0,2-mm-HoloPro™-Technologie besonders deutlich dar..

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: Klassischer POS neu definiert
14.03.2024   #POS-Systeme #Drucker

Klassischer POS neu definiert

Citizen modernisiert POS-Drucker-Serie

Citizen Systems präsentiert neue POS-Drucker CT-S801III ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Frag den Bot: Generative KI im Handel
02.01.2024   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

Frag den Bot: Generative KI im Handel

Revolution im Handel: Die Ära der generativen KI und KI-Bots

Sie können Daten analysieren, Produkte betexten, Kundenfragen beantworten oder Code schreiben...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre