Firmennachricht • 01.03.2017

„Guten Morgen PRESTIGEenterprise“

Das weltweit erste Digital Signage System, das zuhört. Online Software AG präsentiert den PRESTIGE Bot KIM für Händler und Kunden

Foto: „Guten Morgen PRESTIGEenterprise“
Quelle: Online Software AG

Zukünftig denkt PRESTIGEenterprise weiter und beantwortet Fragen eigenständig basierend auf allen verfügbaren Daten – auch unter Nutzung des Amazon Alexa Voice Service.

Online Software präsentiert auf der EuroShop 2017 den PRESTIGE Bot KIM für „Künstliche Intelligenz mit Mehrwert“. Der Begriff Bot kommt vom englischen „robot“ und bezeichnet ein Computerprogramm, welches weitgehend automatisch sich wiederholende Aufgaben abarbeitet. KIM wird Händlern zukünftig bei Tagesaufgaben helfen und Fragen über laufende Digital Signage Systeme und deren Inhalte beantworten. Beispielsweise „Welche Inhalte laufen gerade an der Frischetheke?" oder "Wie oft wurde eine bestimmte Marke gezeigt?“. So kann ein Händler viel einfacher und schneller den Status seiner Kampagnen in den Filialen analysieren und auf Umsatzentwicklungen reagieren.

Die Bots können von Händlern aber auch von Endkunden genutzt werden. So können Kunden mit dem intelligenten Bot zukünftig Angebote abrufen, die sie besonders interessieren, beispielsweise im Tourismusbereich Reisen zu einer bestimmten Zeit oder einem gewünschten Ort.

Ob per Chat oder Spracheingabe via Amazon Alexa Voice Service, der Bot ist ein digitales Kommunikationsmittel auf Basis der Standard PRESTIGEenterprise Systemschnittstelle API. Er nimmt alle Anforderungen entgegen, analysiert sie und liefert die Antworten. Er ist intelligent, lernt und liefert Resultate in den gewünschten Formaten: Als Chatantwort geschrieben oder gesprochen oder als direkt ausgeführte Aktion, beispielsweise die sofortige Aktivierung einer Angebotsanzeige. Der Zugang zu dem Bot erfolgt über alle modernen Kanäle. Kommunikationsprogramme wie Skype oder der Facetime-Messenger sind ebenso einsetzbar wie die Spracheingabe über Amazon Alexa.

Anbieter
Logo: Online Software AG

Online Software AG

Bergstraße 31
69469 Weinheim
Deutschland
Foto: „Guten Morgen PRESTIGEenterprise“
Quelle: Online Software AG

Drei Fragen an Herrn Berens von Rautenfeld, Vorstand der Online Software AG

1. Künstliche Intelligenz mit Mehrwert? Was genau kann der PRESTIGE Bot leisten?

Der von uns entwickelte PRESTIGE Bot ist ein digitaler Assistent, der Informationen zusammenträgt und dem Anwender in gewünschter Form als Antwort zurückmeldet. Ein Bot kann sehr schnell die passenden Informationen aus dem System abrufen und zusammenstellen. Dadurch erhält der Händler einen besseren Überblick zu aktuellen Themen und Entscheidungen können schneller getroffen werden.

2. Wie kann man den PRESTIGE Bot ausprobieren?

Derzeit ist der Bot noch in der frühen Beta-Phase, doch er wird kontinuierlich ausgebaut und bekommt neue Funktionen. Beispielsweise haben wir jetzt auch eine Schnittstelle zu dem Voice Service von Amazon entwickelt, so dass man über Amazon Alexa mit unserem PRESTIGE Bot kommunizieren kann. Wir stellen erstmals auf der EuroShop 2017 verschiedene Bots für Händler und für Endkunden vor und freuen uns auf die Resonanz unserer Kunden. Wer möchte kommt am besten auf dem PRESTIGE Solution Campus in Halle 6 Stand A79 vorbei, wir empfehlen, einen Termin zu vereinbaren.

Der Gedanke hinter der neuen Funktion ist prinzipiell ganz einfach: Ich kommuniziere mit PRESTIGEenterprise auf allen denkbaren Wegen, „tippe“ meine Wünsche in eine Oberfläche ein oder spreche mit dem System und es antwortet mir in der passenden (Alltags-)Sprache, ich „chatte“ mit ihm. Es lernt und erfüllt meine Wünsche und Anforderungen.

3. Sieht so wirklich die Zukunft der mobilen Kommunikation aus?

Chat Bots gibt es schon seit über 50 Jahren durch den Paradigmenwechsel im mobilen Internet – weg von Apps hin zu Plattformen, die alles können, erleben Bots eine Renaissance. Ein Smartphone-Nutzer installiert heute immer weniger Apps, weil er in der Flut der vielen kleinen Funktionen schnell den Überblick verliert. Zudem ist das Handling umständlich, weil fast jeder Dienst eine eigene App hat und ein eigenes Nutzerkonto benötigt. Zudem kommunizieren Menschen gerne und immer noch vorrangig via Text und Sprache. Das hat zu "sprechenden Benutzeroberflächen" geführt. Statt bislang auf Textlinks oder Menüpunkte zu klicken, werden die Angebote der Zukunft auf natürliche Eingaben  reagieren. Die zunehmende Verbesserung der Datenerhebung (Big Data) kommt den Bots zugute. Sie haben selbstlernende Algorithmen, die mit jeder Interaktion "klüger" werden.

Unter dem Motto „Shopping with a smile – beeindruckende Augenblicke mit PRESTIGE“ zeigt die Online Software zusammen mit den Partnern Allgeier Enterprise Services, AOPEN, NORDLAND systems, Reditune, Samsung Electronics und Tradesolutions in Halle 6 / Stand A79 Highlights der emotionalen Ansprache des Shoppers in der Filiale – von der klassischen Drucklösung über digitale Kundenkommunikation auf Bildschirmen, Videowänden, Informationsterminals, Kassen und Waagen bis hin zur mobilen Ansprache über Apps und mobile Lösungen für zeitgemäßes, komfortables Arbeiten.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Erfolgreicher Co-op-verband verzeichnet den größten Gewinn in Dänemark...
24.12.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Erfolgreicher Co-op-verband verzeichnet den größten Gewinn in Dänemark

Elektronische Regaletiketten spielen dabei eine wichtige Rolle.

In Helsinge in Dänemark befindet sich der co-op-Verband mit den besten Gewinnzahlen im Land. Der ansässige Kvickly-Markt hat dafür das richtige Rezept gefunden. Zukünftig soll nun sogar noch mehr Energie in die Kunden und ...

Thumbnail-Foto: Scan&Go bei REWE
03.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

"Scan&Go" bei REWE

Kunde scannt selbst Einkauf - Innovative Technik bald in über 100 Märkten

Einfach, schnell und vor allem kontaktreduziert Einkaufen liegt im Trend. Deshalb bietet REWE in immer mehr Supermärkten einen besonderen Service an: "Scan&Go". Kunden können dabei schon beim Gang entlang der Regale ihre ...

Thumbnail-Foto: Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein...
04.11.2020   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein

Netto Marken-Discount bietet Kunden die mobile Bezahlfunktion „Samsung Pay“

Netto-Kunden, die ein kompatibles Samsung Galaxy Smartphone besitzen, können jetzt bundesweit in allen 4.270 Netto-Filialen ihren Einkauf mit einem Swipe mobil und kontaktlos bezahlen.  ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Drucklösungen neu gedacht
26.11.2020   #Drucker #POS-Drucker

Drucklösungen neu gedacht

Citizen zeigt fünf Ideen, wie Drucker in der Pandemie den Verkauf unterstützen

Längst ist klar: Einzelhändler müssen aufgrund der Corona-Pandemie Engpässe wie den Kassenplatz im stationären Geschäft entzerren, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Bei vielen ...

Thumbnail-Foto: Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben...
02.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben

Internationale Studie analysiert die Verbindung von Einkaufserlebnis und Technologie

Die von Diebold Nixdorf (NYSE: DBD) in Auftrag gegebene Nielsen International Grocery Shopper and Technology Survey analysiert die verschiedenen Typen von Einkäufern und ihre Bereitschaft Technologie im Rahmen ihres Einkaufes zu nutzen. Die ...

Thumbnail-Foto: Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie...
09.09.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie

Diskussionen mit Opinion Leaders und Retail-Insidern

Immer montags und donnerstags erscheinen in der Trendakademie des Trendforums Retail aktuelle Video-Podcasts. Mit Marcus Meyer als Moderator führen wir spannende Diskussionen mit den Opinion Leadern aus dem DACH Retail. Die ...

Thumbnail-Foto: Dänemarks erster nachhaltiger Baumarkt verbucht großen Erfolg...
30.10.2020   #Nachhaltigkeit #elektronische Regaletiketten

Dänemarks erster nachhaltiger Baumarkt verbucht großen Erfolg

Elektronische Regaletiketten zeigen Preise und nachhaltige Produkte an

Februar 2020 hat mit STARK ein neuer und nachhaltiger Baumarkt seine Türen in Hørsholm (Dänemark) mit dem Ziel geöffnet, es seinen Kunden zu erleichtern, Dinge nachhaltig zu erschaffen. Trotz der mit der Corona-Pandemie ...

Thumbnail-Foto: In voller Länge: iXtenso DigitalTalk zu interaktiven...
21.09.2020   #Digitalisierung #Terminals

In voller Länge: iXtenso DigitalTalk zu interaktiven Self-Service-Lösungen

Schauen Sie sich das Expertengespräch über Instrumente zur Kundenbindung noch einmal an!

Im iXtenso DigitalTalk diskutierten wir unter dem Titel "Interaktive Self-Service-Lösungen: Implementierung einer modernen Kundenbindungsstrategie" mit Experten wie Christian Rüttger von Elo live darüber, wie eine moderne ...

Thumbnail-Foto: Schlechte Karten für Viren und Bakterien an star Tankstellen...
21.09.2020   #Sicherheit #Sicherheitsmanagement

Schlechte Karten für Viren und Bakterien an star Tankstellen

ORLEN Deutschland führt Luftreiniger in den Verkaufsräumen der Stationen ein

Fast jeder Dritte in Deutschland fühlt sich in Corona-Zeiten beim Einkaufen in den Geschäften angespannt, weitere 26% sind es zumindest teilweise. ORLEN Deutschland stellt deshalb sukzessive seit dem 7. September an den star Tankstellen ...

Anbieter

Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen