Firmennachricht • 07.09.2009

K&Ö Mode und Gigasport investieren in effizientes Workforce Management

Der österreichische Modefilialist KASTNER&ÖHLER setzt zukünftig die ATOSS Retail Solution international ein

Die KASTNER&ÖHLER Warenhaus AG, Graz, hat sich an allen Standorten für eine Workforce Management Lösung der ATOSS Software AG entschieden. Insgesamt werden 46 Filialen der Marken K&Ö Mode und Gigasport in Österreich, Tschechien, Slowenien und der Slowakei mit der Software ausgestattet. Neben der Mehrsprachigkeit der ATOSS Retail Solution waren die Abbildung des komplexen österreichischen Kollektivertrags und das Handels-Know-how von ATOSS zentrale Entscheidungskriterien. Damit kann das Softwareunternehmen erneut einen wichtigen Neukundengewinn vermelden und den Kundenkreis auf internationaler Ebene ausweiten.

Das Familienunternehmen KASTNER&ÖHLER gehört zu den größten Mode- und Sport-Handelsunternehmen in Österreich:

Mit einem Filialnetz von 11 Modehäusern und 19 Gigasport-Filialen erwirtschaftete es im Geschäftsjahr 2008/09 einen Konzernumsatz von mehr als 250 Millionen Euro. Darüber hinaus hat KASTNER&ÖHLER noch zwölf Standorte von Gigasport in Tschechien, drei in Slowenien und einen in der Slowakei. In den 46 Filialen beschäftigt KASTNER&ÖHLER insgesamt über 2.000 Mitarbeiter.

Auf Basis einer intensiven Prozessanalyse wurden die Potenziale für Kostenreduktion und Umsatzsteigerung identifiziert. Ausschlaggebend waren neben dem ermittelten Optimierungspotenzial vor allem die Kompetenz von ATOSS im Handelsumfeld, die breite Funktionalität und die einfache Benutzerführung der Software. Ein wichtiges Kriterium war zudem die Abbildung des österreichischen Kollektivvertrags. KASTNER&ÖHLER nutzt die Module Arbeitszeitmanagement, Personalbedarfs- und Einsatzplanung der ATOSS Retail Solution. Zusätzlich verwendet das Unternehmen die  Portallösung Employee- und Manager Self-Service sowie das Management Informationssystem. Außerdem wird eine Schnittstelle zur SAP-Lohnabrechnung eingerichtet.

Für die Disposition kommt in Zukunft der automatische Planvorschlag der ATOSS Retail Solution zum Einsatz. „Damit erwarten wir eine erhebliche Verbesserung der Planungsqualität“, sagt Gerald Bretzl, Projektleiter bei KASTNER&ÖHLER. „Durch den verbesserten Personaleinsatz werden wir künftig die Verfügbarkeit unserer Mitarbeiter noch stärker am tatsächlichen Bedarf, dass heißt an der Kundenfrequenz in unseren Geschäften,
ausrichten. Auf diesem Wege wollen wir den Servicelevel verbessern und weitere Umsatzpotenziale ausschöpfen.“

„Mit KASTNER&ÖHLER haben wir auch in Österreich einen weiteren, wichtigen Handelskunden gewonnen“, so Andreas Obereder, Vorstandsvorsitzender und Firmengründer der ATOSS Software AG. „Durch die unterschiedlichen Sprachversionen unserer Software können wir KASTNER&ÖHLER auch in Osteuropa
problemlos unterstützen.“

 

Anbieter
Logo: ATOSS Software AG

ATOSS Software AG

Rosenheimer Str. 141 h
81671 München
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Klassischer POS neu definiert
14.03.2024   #POS-Systeme #Drucker

Klassischer POS neu definiert

Citizen modernisiert POS-Drucker-Serie

Citizen Systems präsentiert neue POS-Drucker CT-S801III ...

Thumbnail-Foto: SALTO WECOSYSTEM: Neue Markenplattform für die Zukunft des modernen...
13.02.2024   #Tech in Retail #Zutrittskontrolle

SALTO WECOSYSTEM: Neue Markenplattform für die Zukunft des modernen Zutrittsmanagements

SALTO Systems stellt mit SALTO WECOSYSTEM eine neue Markenplattform vor ...

Thumbnail-Foto: Die Effizienz von Workforce Management bewerten...
24.04.2024   #Personaleinsatzplanung #Workforce-Management

Die Effizienz von Workforce Management bewerten

Eine Workforce Management Software im Lebensmitteleinzelhandel ist dann erfolgreich, wenn sie die Abläufe optimiert, die Mitarbeiterzufriedenheit steigert und den Kundenservice ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail...
19.02.2024   #Tech in Retail #POS-Marketing

Künstliche Intelligenz gestaltet abverkaufsfördernde Retail

Media Kampangnen – der PRESTIGE KI Copilot

Online Software stellt auf der EuroCIS 2024 erstmals seinen
PRESTIGE KI Copilot vor. Mit dem smarten, auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierten Assistenten bekommen ...

Thumbnail-Foto: Neues digitales Kundenerlebnis auf der Verkaufsfläche...
29.04.2024   #Digital Signage #Warenwirtschaftssysteme (WWS)

Neues digitales Kundenerlebnis auf der Verkaufsfläche

Vernetzung des stationären Einzelhandels durch Omnichannel Digital-Signage

Die Dynamik des digitalen Wandels und die Schnelllebigkeit der Kundenerwartungen verstärken den Bedarf ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur...
13.02.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur Bargeldbearbeitung und Altersverifikation

Innovative Technology Ltd (ITL) wird gemeinsam mit Einzelhandelsanbietern und Branchenexperten auf der "EuroShop 2024 - der führenden Fachmesse für Einzelhandelstechnologie" vertreten sein, die in Düsseldorf ...

Thumbnail-Foto: iXtenso testet: REWE Pick&Go
13.03.2024   #App #Kundenerlebnis

iXtenso testet: REWE Pick&Go

Neuer Testmarkt in Düsseldorf – überzeugt das Konzept?

REWE ist mit seinem Pick&Go-Konzept (testweise) in Düsseldorf an den Start gegangen. Wir haben den Store getestet!

Thumbnail-Foto: Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die ...
08.05.2024   #Logistik #Zutrittskontrolle

Salto mit frischem Markenauftritt und neuen Lösungen für die Zutrittskontrolle auf der SicherheitsExpo 2024

Der diesjährige Auftritt von Salto auf der SicherheitsExpo München (Halle 1, Stand C04) steht ganz im Zeichen der Erneuerung und der Synergien. Präsentiert werden die jüngsten Innovationen aus der Zutrittskontrolle ...

Anbieter

Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham