News • 15.12.2021

Match optimiert Arbeitsabläufe mit Scannern von Honeywell

Französisch-belgische Einzelhandelskette nutzt moderne Technik zur Optimierung des Bestandsverwaltungssystems

Eine Person trägt einen Warenscanner am Arm
Quelle: Match

Die Supermarktkette Match besitzt über 220 Filialen in Belgien, Frankreich und Luxemburg. Um den wachsenden Anforderungen und Erwartungen seiner Kunden gerecht zu werden, begann Match mit der Überprüfung seines Lagerbetriebs und des dazugehörigen Managementsystems. Match verwendet die VNA-Methode (very-narrow-aisle), ein Verfahren, bei dem die Lagergänge 1 Meter schmaler sind als herkömmliche Gänge. Damit nutzt der Betreiber jeden verfügbaren Quadratmeter Bodenfläche optimal aus, um seinen Bestand zu maximieren. Das VNA-Lagermodell erfordert ein besonderes Augenmerk auf die Organisation des Kommissionierungsprozesses sowie eine dynamische Auffüllung der Kommissionierungsplätze, um die Gesamtlaufwege zu reduzieren und eine optimale Produktverfügbarkeit zu gewährleisten.

Bestandsoptimierung erfordert moderne Technologie

Match begann mit der Suche nach einer langfristigen Lösung zur Automatisierung des manuellen Bestandsverwaltungssystems und zur Optimierung des Arbeitsablaufs. Das Interesse lag besonders darin, die Produktivität und die Leistung der Mitarbeiter*innen zu steigern. Gleichzeitig sollte zu deren Unterstützung ein vielseitiges, langlebiges und benutzerfreundliches Gerät zum Einsatz kommen, das in allen Bereichen des Arbeitsablaufs verwendet werden kann. Gefragt waren robuste Full-Touch-PDAs, Wearables sowie Scanner und Terminals mit großer Reichweite, die sich gut vom Gabelstapler aus bedienen lassen. Zudem mussten die Geräte in unterschiedlichen Einsatzbereichen hervorragende Leistungen erbringen: vom Wareneingang bis zur Lagerhaltung sowie von der Kommissionierung bis zum Vertrieb. Die Verteilung der Geräte an die Mitarbeiter*innen war nicht die einzige Herausforderung, denn das Unternehmen benötigte ein Gerät, das mit seiner Lagerverwaltungssoftware zusammenarbeitet.

Gerät von Honeywell-Partner erfüllt Anforderungen

Nach der Untersuchung mehrerer Geräte und Unternehmen entschied sich Match dafür, dass der Honeywell-Partner Reverse IT mit dem CT60 XP sofort eine langfristig geeignete Lösung anbieten konnte, die direkt auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten war. Die Vielseitigkeit des Geräts ermöglichte den Einsatz in einer tragbaren oder handgehaltenen Scan-Pistolen-Konfiguration, so dass die Mitarbeiter*innen bequem und einfach Gegenstände aus kurzer und langer Entfernung aufnehmen und scannen konnten. Dies war besonders wertvoll für die VNA-Aktivitäten von Match, bei denen die Mitarbeiter*innen Barcodes aus einer Entfernung von bis zu 10 Metern scannen mussten. Das Angebot auf der Android-Plattform bedeutete auch, dass die Geräte für die kommenden Jahre im Betrieb relevant bleiben würden. Mit dem CT60 XP, der von der Mobility Edge™-Plattform, die auf Android läuft, unterstützt wird, konnte Match seine Gesamtbetriebskosten noch weiter senken, da die Geräte auch in Zukunft über Android aktualisiert werden. Darüber hinaus ermöglichte diese Lösung die Verfolgung von Lagerbeständen und Mitarbeiterproduktivität in Echtzeit.

Verbesserte Produktivität durch intelligente Aufgabenverwaltung 

Das CT60 XP harmonierte gut mit dem Lagerverwaltungssystem des Supermarkteinzelhändlers, so dass die Geräte schnell und ohne längere Ausfallzeiten für die Umstellung der Betriebssystemumgebung eingesetzt werden konnten. Die Funktionen des Gerätes präsentieren dem Lagermitarbeiter u. a. automatisch eine Liste von Aufgaben, geordnet nach Priorität und Laufweg. Seit der Einführung beobachtet das Unternehmen, dass die Mitarbeiter*innen motivierter arbeiten, da ihnen die Arbeit mit dem CT60 XP wirklich Spaß macht. Gleichzeitig verschaffte die Modernisierung des Lagers Match die benötige Flexibilität zu wettbewerbsfähigen Kosten.

Quelle: Match

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die...
26.02.2024   #Tech in Retail #Kassen

GLORY auf der EuroCIS 2024: Automatisierung, Customer Experience und die Herausforderung des Personalmangels

Der Payment-Experte präsentiert zwei SB-Produktneuheiten sowie weitere zukunftsweisende Lösungen

Auf der EuroCIS vom 27. bis 29. Februar 2024 zeigt GLORY ganzheitliche Automatisierungslösungen, die Unternehmen aus Handel, Gastgewerbe ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: Aktualisiertes Modern Store Framework von Zebra auf der EuroCIS...
16.02.2024   #Tech in Retail #Personalmanagement

Aktualisiertes Modern Store Framework von Zebra auf der EuroCIS

Mit neuen Produkten und KI-Expertise gegen die Probleme des Einzelhandels

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein führender Anbieter digitaler Lösungen zur intelligenten Verbindung von Daten, Anlagen und Menschen, geht mit dem aktualisierten Modern Store Framework auf der EuroCIS in Düsseldorf ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: Rekordzahlen für ITL auf der Einzelhandelsmesse EuroCIS in Düsseldorf...
07.03.2024   #Self-Checkout-Systeme #POS-Software

Rekordzahlen für ITL auf der Einzelhandelsmesse EuroCIS in Düsseldorf

Innovative Technology (ITL) berichtete letzte Woche von einer erfolgreichen EuroCIS in Düsseldorf, wo die Organisatoren einen Besucherrekord verkündeten. Die EuroCIS bietet einen exklusiven Hotspot für Retail Technology in Europa, ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Anbieter

m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund