Firmennachricht • 30.06.2014

MetaPack Group erweitert Europapräsenz mit Niederlassungen in Deutschland und Frankreich

Henning Berndt verantwortet Geschäft in Mitteleuropa

Patrick Wall, CEO von MetaPack: Wir konnten große Erfolge bei der Gewinnung...
Patrick Wall, CEO von MetaPack: 'Wir konnten große Erfolge bei der Gewinnung von Neukunden verbuchen und haben uns damit als Marktführer in UK etabliert. Wir wollen diese Erfolge nun in Kontinentaleuropa wiederholen.'
Quelle: MetaPack

MetaPack, der führende Anbieter für intelligente Versandhandelssoftware im E-Commerce, hat heute die nächste Phase seiner Wachstumsstrategie in Europa auf den Weg gebracht. Zu den Plänen des Unternehmens gehören der Markteinstieg in Frankreich und der Ausbau der Präsenz in Deutschland.

Gleichzeitig wurde Henning Berndt zum Managing Director Central Europe ernannt. Diese Schritte unterstützen die strategische Expansion der MetaPack Group auf dem europäischen Kontinent und knüpfen an die Übernahme des deutschen Versandspezialisten XLogics Group im vergangenen Jahr an.

Mehr als 80 Prozent der führenden Online-Händler in Großbritannien nutzen bereits die MetaPack-Plattform und ermöglichen ihren Online-Kunden damit ein optimales Versanderlebnis. Unterstützt durch Index Ventures wuchs MetaPack in den vergangenen fünf Jahren jährlich mindestens um 50 Prozent und baut seine Präsenz in Europa sowie weltweit aus.

Der erstmalige Markteintritt von MetaPack  in Frankreich wird von Philippe Bailly als neuem Country Manager verantwortet. Nach leitenden Positionen bei Swiss Post, Royal Mail und DHL in den letzten zehn Jahren wird er nun das starke Netzwerk von MetaPack nutzen, um die Präsenz des Unternehmens in der Region zu etablieren.

Die neuen Gesellschaften werden das erfolgreiche Business-Modell aus Großbritannien und die Expertise der XLogics Group nutzen, um Carriern sowie europäischen Online-Händlern und ihren Kunden weltweit eine bessere Versandabwicklung und weitere Versandoptionen anbieten zu können.

Die MetaPack Group will ihre Präsenz in Deutschland ausweiten. Dabei kann sich das Unternehmen  auf die starke Stellung der XLogics Group im B2B- und B2C-Bereich stützen und nicht zuletzt dadurch auch den steigenden Bedarf an Lösungen im E-Commerce-Versandhandel bedienen. Hierbei werden über den Online-Handel 2014 voraussichtlich knapp 40 Milliarden Euro umgesetzt. Diese Zahl soll bis 2017 auf über 52 Milliarden steigen. Damit werden die Grundlagen für stärkere Bindungen zu Online-Händlern in der DACH-Region und in ganz Mitteleuropa geschaffen – ein strategisches Ziel, das durch die kürzlich erfolgte Ernennung von Henning Berndt zum Managing Director Central Europe untermauert wird.

Henning Berndt wird für den Ausbau des Kundenstamms in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Polen verantwortlich sein. Außerdem wird er das Management dabei unterstützen, die Voraussetzungen für eine künftige Expansion über Europa hinaus zu schaffen. Vor der Übernahme durch MetaPack hatte Henning Berndt elf Jahren den Posten des CEO der XLogics Group sowie des Managing Directors der XLogics GmbH inne. Davor war er zwölf Jahre bei der Deutschen Post AG tätig.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Henning künftig diese leitende Funktion einnimmt und sind sicher, dass seine außerordentlichen Führungsqualitäten, seine Geschäftsbeziehungen und seine Branchenkenntnisse uns helfen, unser Geschäft in Europa weiter auszubauen“, sagte Patrick Wall, CEO von MetaPack. „Wir konnten große Erfolge bei der Gewinnung von Neukunden verbuchen und haben uns damit als Marktführer in UK etabliert. Wir wollen diese Erfolge nun in Kontinentaleuropa wiederholen“.

„Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, das Wachstum von MetaPack in Europa voranzutreiben“, sagte Henning Berndt, Managing Director Mitteleuropa bei MetaPack. „Der E-Commerce-Markt befindet sich aktuell in einer Phase des Umbruchs. Es ist eine sehr spannende Zeit, diese Veränderungen an vorderster Front zu begleiten und Fachhändlern in ganz Europa dabei zu helfen, ihre Customer Experience zu verbessern und ihren Kunden wettbewerbsfähigere Services anbieten zu können,“ ergänzte er.

Quelle: MetaPack

Themenkanäle: E-Commerce, Versandhaus

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?...
23.11.2020   #Beleuchtungskonzepte #Coronavirus

EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?

Hamburger Kaufleute testen neue Technik gegen Corona

„Die Gesundheit von unseren Endverbrauchern sowie der Belegschaft in den Märkten hat für uns oberste Priorität. Es ist für uns sowie unsere selbstständigen Kaufleute selbstverständlich, unseren Kunden eine sichere ...

Thumbnail-Foto: Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden
18.01.2021   #Verkaufsförderung #Lebensmitteleinzelhandel

Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden

Combi City-Markt ermöglicht Rund-Um-Die-Uhr-Einkaufen – ohne Mitarbeiter

Einkaufen nach Ladenschluss? Im Combi City-Markt Bünting in Oldenburg geht das. Am 24/7-Ausgabeautomaten haben Spät- oder Nachtshopper die Möglichkeit, sich mit allem Nötigen aus dem Supermarktsortiment einzudecken.Einer der ...

Thumbnail-Foto: Was bringt Visual Merchandising ...
11.02.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Was bringt Visual Merchandising ...

und wie gelingt eine gute Umsetzung?

Visual Merchandising? Wahrscheinlich denken die meisten dabei zunächst an Schaufenstergestaltung und Dekoration. Dass jedoch im Einzelhandel die gesamte Fläche – mit allen Regalplätzen und Produkten – zur Planung des ...

Thumbnail-Foto: Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience...
05.02.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience

Digitalisierung, Personalisierung, Automatisierung

Die Corona-Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf die Verbrauchergewohnheiten. Face-to-Face-Kontakte sind stark eingeschränkt und digitale Kanäle stehen im Mittelpunkt von Kundenbeziehungen und -interaktionen. Sie sind damit ...

Thumbnail-Foto: Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment...
25.01.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

Eine Reise in Richtung Reibungslosigkeit – Touchpoint Payment

Worauf kommt es beim Bezahlen an?

Einmal einfach einkaufen – wird den Kunden das geboten, kommen sie auch ein zweites oder drittes Mal wieder und werden vielleicht sogar Stammkunden. Für Alexa von Bismarck, Country Managerin beim Zahlungsdienstleister Adyen Germany, ist ...

Thumbnail-Foto: Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS
10.02.2021   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS

Mobile App erlaubt Kartenzahlungen mit nahezu allen Android- Endgeräten

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) hat zum ersten Mal die Pilotierung eines Digitalen Terminals-ohne-PIN-Pad (Digitales TOPP) zugelassen. Die Sicherheitsbegutachtung und der Funktionstest der Bezahlterminal-App CCV PhonePOS wurde erfolgreich ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic...
03.11.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisschilder

Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic

Conrad Electronic führt ESL-Technologie ein

Als einer der führenden europäischen Distributoren für Elektronik und Technologie ist es für Conrad Electronic wichtig, den richtigen Preis zur richtigen Zeit zu zeigen. Der Einzelhändler hat daher die automatische ...

Thumbnail-Foto: Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein...
04.11.2020   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Mobil und kontaktlos bezahlen: Netto führt Samsung Pay ein

Netto Marken-Discount bietet Kunden die mobile Bezahlfunktion „Samsung Pay“

Netto-Kunden, die ein kompatibles Samsung Galaxy Smartphone besitzen, können jetzt bundesweit in allen 4.270 Netto-Filialen ihren Einkauf mit einem Swipe mobil und kontaktlos bezahlen.  ...

Thumbnail-Foto: Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout
26.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout

Lidl beendet seinen Test mit Self Checkout Kassen und weitet deren Einsatz aus

Als erster Discounter setzt Lidl Schweiz landesweit auf die modernen Kassen. Die neuen Kassen ergänzen und entlasten die Standardkassen. Die Installation der Kassen erfolgt im Zuge der aktuell laufendenden Modernisierung aller Filialen in ...

Anbieter

GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau