Firmennachricht • 28.10.2009

OKI Printing Solutions stillt Optimierungshunger bei Kentucky Fried Chicken

OKI Output Management Konzept halbiert Hardwarelandschaft und senkt monatliche Betriebskosten um 25 Prozent

OKI Printing Solutions stillt Optimierungshunger bei Kentucky Fried Chicken...
OKI Printing Solutions stillt Optimierungshunger bei Kentucky Fried Chicken

OKI Printing Solutions, Spezialist für professionelle Drucklösungen und Output Management, gewinnt einen weiteren Neukunden aus dem Schnellrestaurant-Segment. Im Rahmen seiner Output Management-Kampagne verringert OKI die Output Infrastruktur der auf die Verarbeitung von Geflügelgerichten spezialisierten Fastfoodkette Kentucky Fried Chicken (KFC) um mehr als 50 Prozent. Auf Basis einer homogenisierten Systemlandschaft sowie der OKI Print Optimizer-Lösung konnten die Betriebskosten bei signifikanter Straffung der Druck- und Administrationsprozesse so monatlich um ein Viertel gesenkt werden.

Die Gesamtstruktur bei KFC spiegelte eine typische Entwicklung innerhalb des alten Beschaffungssystems wider: Aus der klassischen Beschaffung in Verbindung mit den Modellwechseln der Hersteller resultierte eine gewachsene Struktur mit einer hohen Modellvielfalt. Dies schlug vor allem mit einer hohen Bevorratung an Verbrauchsmaterialien zu Buche. Die positiven Effekte aus den auf den ersten Blick günstigen Einkaufkonditionen schlugen so sehr schnell ins Gegenteil um. Insbesondere in der Beschaffung, Organisation und Administration fiel ein entsprechend hoher Aufwand an.

KFC entschied sich deshalb, die bestehende Infrastruktur einer tiefgreifenden Bestandsaufnahme zu unterziehen. Im Zuge der Hardware- und Standortanalyse nahm OKI die zentralen Kriterien tiefgreifend unter die Lupe. Dabei wurden in einer Ist-Analyse neben Anzahl, Typ und Ausstattung der vorhandenen Systeme, der benötigten Funktionalität sowie Qualität und Performance auch die geschäftsspezifischen Anforderungen von KFC, die Vorhaltung von Verbrauchsmaterialien und Ersatzteilen, die Beschaffung und Serviceabwicklung sowie die Möglichkeiten zur Verbesserung der Arbeitsabläufe erfasst und qualifiziert. Daraus ergab sich ein deutliches Optimierungspotenzial in Bezug auf Kostenstruktur, Verbrauchsmaterialbevorratung und Prozesseffizienz. Als ausschlaggebend wurde der hohe Service-Level und die Reputation des Herstellers bewertet. So profitiert KFC vom umfassenden OKI 24 Stunden Vor-Ort Next Day-Service, einer individuellen Verwaltungs- und Controllingsoftware, Treibersupport sowie vom kostenlosen Austausch sämtlicher Ersatz- und Verschleißteile.

„Die von OKI durchgeführte Analyse hat uns zum ersten Mal ein klares Bild unserer Output Anforderungen, der Abläufe und der Gesamtkosten gezeichnet“, erläutert Albert Creeten, IT-Leiter bei Kentucky Fried Chicken. „Gleichzeitig zeigt das auf unsere individuellen Geschäftsanforderungen zugeschnittene Konzept konkrete Anhaltspunke für Optimierungspotenziale auf, die uns sowohl aus wirtschaftlicher Sicht als auch mit Blick auf die Effizienzsteigerung bei bestehenden Arbeitsprozessen voll überzeugt haben.“

„Kentucky Fried Chicken liefert einmal mehr den Beweis dafür, wie sich unser Output Management-Konzept branchenübergreifend auch bei Unternehmen mit sehr geschäftsspezifischen Anforderungen gewinnbringend niederschlägt“, betont Stefan Krüger, Senior Manager Sales bei OKI Printing Solutions. „Im Rahmen unserer Ist-Analysen wird immer wieder deutlich, wie viel Optimierungspotenzial mittelständische Unternehmen durch die Unkenntnis der anfallenden Kosten für bestehende Systemlandschaften sprichwörtlich aus dem Fenster werfen. Mit unserem ganzheitlichen Output Management-Ansatz schaffen wir maximale Kostentransparenz und legen so den Grundstein für effizientere und kostenoptimierte Output-Infrastrukturen.“

Anbieter
Logo: OKI Printing Solutions

OKI Printing Solutions

Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel...
27.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel

Der Onlinehandel boomt. Stationäre Geschäfte haben aber noch längst nicht ausgedient.

Betreiber*innen können sich auch dort den Fortschritt zum Vorteil machen und die Kundeneffizienz durch den gezielten Einsatz digitaler Tools optimieren.Digitale Lösungen sind auch im stationären Handel zukunftsweisendBeim Einkauf in ...

Thumbnail-Foto: SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore...
31.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore

Mit zwei neuen Modellen des SALTO Neo erweitert SALTO das Einsatzspektrum seiner elektronischen Zylinder

Neu sind empfindliche Schlüsselschalter sowie z.B. Schlüsseldepots und Rohrtresore. Der SALTO Neo Zylinder E7 mit gefederter Rückstellung des Schließbarts ist ein elektronischer Halbzylinder mit Europrofil, der speziell für ...

Thumbnail-Foto: Werden Einkaufszentren ihr eigenes privates 5G Netz haben?...
07.09.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

Werden Einkaufszentren ihr eigenes privates 5G Netz haben?

Das Internet ist unser steter Begleiter geworden. Wer aus dem Haus geht, hat automatisch das Handy mit dabei. Ohne sie fühlen sich viele schon nackt und unvollständig, so stark ist die neue Technologie in unseren Alltag integriert. Mit ...

Thumbnail-Foto: Neuer elektronischer Kurzbeschlag XS4 Mini Metal von SALTO...
04.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

Neuer elektronischer Kurzbeschlag XS4 Mini Metal von SALTO

SALTO Systems erweitert seine Serie elektronischer Kurzbeschläge mit dem XS4 Mini Metal um ein neues Design mit Metallgehäuse.

Der Beschlag ist einfach zu installieren, elegant, robust und mit modernster Zutrittstechnologie ausgestattet. Das neue Modell macht es leichter denn je, von teuren, unsicheren und unflexiblen mechanischen Schließsystemen auf ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!...
27.09.2023   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!

Review zum Webtalk "retail salsa": mit modernem Tool und klarer Strategie zum optimalen Taskmanagement

Am 26.09.2023 war es mal wieder soweit: iXtenso und EuroShop öffneten den Topf der „retail salsa“. Dieses Mal stand das Thema Task Management im Fokus. Denn im Einzelhandel, wie in einer gut funktionierenden Küche, ist es ...

Thumbnail-Foto: Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende...
20.10.2023   #Sicherheit #Personalmanagement

Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende

Bei einem stillen Alarm handeln die Profis in der Notruf- und Serviceleitstelle des Sicherheitsanbieters sofort

Mitarbeitende in Geschäften, Praxen und anderen Gewerberäumen erhalten mit der neuen Überfalltaste des Sicherheitsanbieters Verisure noch schneller professionelle Hilfe, wenn sie beispielsweise von einer aggressiven Kundin oder einem ...

Thumbnail-Foto: Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“...
26.10.2023   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Hilfe für den Handel: Wir stellen vor – „Handel innovativ“

Das Projekt unterstützt den stationären Einzelhandel bei der Umsetzung digitaler Services – auch bei der Personalgewinnung

Neue digitale Lösungen sowie Verknüpfungen von Vertriebsformen des Einzelhandels mit Online-Angeboten. Sie zu entwickeln – dabei hilft das Projekt „Handel innovativ" dem Einzelhandel – nicht nur mit Know-how, sondern ...

Thumbnail-Foto: Digitale Transformation – aber mit dem Menschen im Blick!...
15.09.2023   #Online-Handel #Digitalisierung

Digitale Transformation – aber mit dem Menschen im Blick!

Rückblick auf das GLORY INNOVATION FORUM 2023

Vom 6. bis 8. September fand zum neunten Mal das GLORY INNOVATION FORUM statt. Im Scandic Hotel am Museumsufer Frankfurt/Main kamen Fachexpert*innen aus verschiedenen Branchen wie Handel, Gastronomie, Hospitality und Banken zusammen, um über ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach