Firmennachricht • 15.12.2009

Progress Software prognostiziert IT-Trends für 2010

Forciert durch die Rezession und Kostensenkungen werden Innovationen nach Einschätzung von Progress Software die Einsatzformen und die Nutzung der Informationstechnologie im Jahr 2010 nachhaltig ändern.

Progress Software, ein führender Anbieter von Unternehmens-Software, hat die technologischen Entwicklungen in der Branche und bei Anwendern im zurückliegenden Jahr untersucht und daraus Trends für 2010 abgeleitet. Die kleinen Fortschritte, wie sie für wirtschaftlich schwierige Zeiten typisch sind, werden 2010 zu einer stillen Revolution führen. Statt Trends, einschließlich solcher im Konsumerbereich, nur als Beobachter zu verfolgen, sollten CIOs die Initiative ergreifen, neue Projekte zur Umsetzung von Unternehmenszielen vorschlagen und für Unterstützung sorgen. Die Grundlage der Prognosen bilden Gespräche mit Kunden von Progress Software und eigene Analysen. Dabei haben sich vier bedeutende Trends für 2010 ergeben:

1. Echtzeitinformationen für die zeitnahe Steuerung der Unternehmen werden immer wichtiger. Unternehmen können es sich immer weniger leisten, Kunden und damit Umsätze aufgrund verspäteter Informationen zu verlieren. Einer Studie zufolge erfahren 67% der Unternehmen erst dann von Problemen, wenn Kunden sich beschweren. Für Unternehmen eröffnen die Echtzeit-Fähigkeit und die direkte Reaktion auf Business Events die Option, wettbewerbsfähiger zu werden.

2. Ereignisgesteuerte Architekturen gewinnen an Bedeutung. Bedingt durch anspruchsvolle und komplexe Geschäftsanforderungen müssen Applikationen so erstellt und betrieben werden, dass Unternehmen in Echtzeit auf erwartete und unerwartete Ereignisse reagieren können. Die Applikationen sollten in der Lage sein, die verschiedensten internen und externen Events verarbeiten zu können - beispielsweise auch von B2B-Applikationen, die Partner und Kunden einbinden.

3. Cloud Computing wird sich etablieren. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für Storage-as-a-Service, Platform-as-a-Service, und Compute-as-a-Service. Die Verbreitung erfolgt weit schneller als ursprünglich gedacht, denn die Kosteneinsparungen sind überzeugend. Cloud Computing wird sowohl den Open-Source- als auch den traditionellen Softwaremarkt beeinflussen, denn die Lösung selbst und deren Verfügbarkeit wird wichtiger als die Frage, wer die Applikation womit erstellt hat.

4. Mobile Computing bleibt der wichtigste Treiber für Innovationen. Der Entwicklung vom Desktop über PDAs bis zu webfähigen In-Car-Systemen oder gar Haushaltsgeräten schreitet immer weiter voran. Das Web ist immer und überall zugänglich und kann für alle nur denkbaren Einsatzgebiete genutzt werden. Neue Impulse für Innovationen kommen nicht zuletzt aus der Notwendigkeit, Energie sparen zu müssen, beispielsweise unter dem Stichwort "intelligentes Stromnetz" (Smart Grid). Dazu gehört auch die Überwachung und Fernsteuerung von Geräten mit innovativen mobilen Applikationen.

"Was auf den ersten Blick als kleine Fortschritte erscheint - weitere Innovationen in den Bereichen Mobility, Cloud Computing und die Verarbeitung von Informationen in Echtzeit - eröffnet den Unternehmen neue Möglichkeiten", erklärt Dr. John Bates, seit 1. Dezember neuer Chief Technology Officer und Head of Corporate Development bei Progress Software. "Angetrieben durch die Notwendigkeit, effizienter und mit einem geringeren Energieaufwand arbeiten zu müssen, wird 2010 deutlich mehr Innovationen hervorbringen als das wirtschaftlich schwierige, zu Ende gehende Jahr. Nur an Bewährtem festzuhalten reicht nicht. Vielmehr müssen CIOs verstärkt an einer möglichst engen Abstimmung mit den Unternehmensstrategien arbeiten, und Innovationen sind dazu unabdingbar."
 

Anbieter
Logo: Progress Software GmbH

Progress Software GmbH

Christophstr. 15-17
50670 Köln
Deutschland

Themenkanäle: Mobile Computing

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Vollautomatisierte Stores: Wo es geht, wann es geht, aber machbar!...
22.09.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Vollautomatisierte Stores: Wo es geht, wann es geht, aber machbar!

Wie bietest du den optimalen Fulfillment-Service?

Am 21.9.2022 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Unsere Hauptzutat: Die gewisse Schärfe für die optimale Customer ...

Thumbnail-Foto: Beim Einkauf etwas Neues wagen
31.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Beim Einkauf etwas Neues wagen

Wieso Einkaufswagen so viel mehr sein können, als sie aktuell sind

Mehr und mehr Technologie hält Einzug in unsere Supermärkte. Schon heute gehören in vielen Geschäften SB-Kassen, elektronische Regaletiketten und virtuelle Wegweiser zum gewohnten Anblick. Doch die Kundenerfahrung beginnt in der ...

Thumbnail-Foto: Automatisch. Praktisch. Gut?
07.09.2022   #Handel #Digitalisierung

Automatisch. Praktisch. Gut?

Interview mit Alexander Eissing, Geschäftsführer der Livello GmbH, über moderne Verkaufsautomaten und ihre branchenübergreifende Zukunft

Verkaufsautomaten sind ein gewohnter Anblick an Flughäfen, Bahnhöfen, in Krankenhäusern und vielen anderen Einrichtungen. Doch Verkaufsautomat ist nicht gleich Verkaufsautomat. Denn viele der älteren Modelle eigenen sich nicht ...

Thumbnail-Foto: Mit Audiosystemen zu mehr Sicherheit auf allen Ebenen...
18.07.2022   #Sicherheit #Tech in Retail

Mit Audiosystemen zu mehr Sicherheit auf allen Ebenen

Axis Communications präsentierte auf der EuroCIS 2022 Lautsprechersysteme und Zugangskontrollen

Automatisierte Lautsprechersysteme und Zugangskontrollen können unterschiedlichste Funktionen erfüllen – von Warensicherung über Mitarbeiterkontrolle bis hin zur Überwachung der Geschäftsräume. Axis ...

Thumbnail-Foto: Kryptowährung leicht gemacht: Bitcoin-Automaten bei Saturn...
21.06.2022   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Kryptowährung leicht gemacht: Bitcoin-Automaten bei Saturn

Bitcoins ab sofort an Automaten in drei deutschen Saturn Märkten in erhältlich

MediaMarktSaturn Deutschland erweitert seine kundenorientierten Services um eine weitere innovative Facette: Seit Anfang Mai stehen in drei Märkten in Köln, Frankfurt und Dortmund Bitcoin-Automaten. Im Rahmen eines sechsmonatigen ...

Thumbnail-Foto: REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt
05.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

REWE startet Pick&Go in der Hauptstadt

Hybrides Einkaufen mit kassenloser Bezahlmöglichkeit jetzt auch in Berlin

Nach dem erfolgreichen Start des hybriden Einkaufskonzeptes „Pick&Go” in Köln baut REWE seine Vorreiterrolle im deutschen Lebensmitteleinzelhandel weiter aus. Mit der Neueröffnung nach Umbau starten im REWE-Markt in der ...

Thumbnail-Foto: Test eines innovativen Pfandautomaten bei Kaufland in Wiesbaden...
26.07.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

Test eines innovativen Pfandautomaten bei Kaufland in Wiesbaden

Leergutautomat, der mit nur einem Einwurf bis zu 100 PET-Flaschen und Dosen aufnimmt

Kaufland macht bei der Leergutrücknahme Tempo. Um den Kunden die Leergutrückgabe weiter zu vereinfachen, testet das Unternehmen aktuell in einer Filiale in Wiesbaden einen innovativen Pfandautomaten der Firma Tomra. Bis zu 100 PET-Einweg- ...

Thumbnail-Foto: SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen...
29.08.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen

Mit Digitalisierung den Lebensmittelverderb reduzieren

SPAR arbeitet stetig an einer Verbesserung und Eindämmung der Lebensmittelverschwendung. SPAR hat daher eine treffsichere Lösung entwickelt, um mit Hilfe von Daten und künstlicher Intelligenz gezielte Bestellvorschläge und ...

Thumbnail-Foto: Wiha Tools USA nutzt neuen Salsify Connector zur Amazon A+ API...
21.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wiha Tools USA nutzt neuen Salsify Connector zur Amazon A+ API

Salsify Kunde veröffentlicht dank neuem Connector über 400% mehr Enhanced Content auf Amazon

Salsify, die Commerce Experience Management Plattform für Markenhersteller, Distributoren und Einzelhändler, die ihnen zu mehr Erfolg auf dem Digital Shelf verhilft, gab bekannt, dass Wiha Tools USA die neue Salsify Enhanced Content ...

Thumbnail-Foto: Der vernetzte Supermarkt: das Einkaufserlebnis der Zukunft?...
04.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Der vernetzte Supermarkt: das Einkaufserlebnis der Zukunft?

Bizerba präsentierte auf der EuroCIS verschiedenste Lösungen für den Handel

Ein einheitliches Einkaufserlebnis auf allen Kanälen – kein Problem! Dank modernster Geräte und künstlicher Intelligenz können Händler*innen die Kundenbindung weiter stärken. Auf der EuroCIS 2022 präsentierte ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf