News • 09.05.2019

Projekt FlexNet Handel gestartet

IFH Köln ist Verbundpartner

E-Learning; Copyright: Nick Morrison/Unsplash
Quelle: Nick Morrison/Unsplash

Im Kontext der fortschreitenden Digitalisierung und den damit einhergehenden Anforderungen und Veränderungen der Arbeitswelt gilt es, Aus- und Weiterbildungsmethoden zu modernisieren. Mit dem Projekt „Flexibles digitales Lernen – Netzwerk Handel (FlexNet Handel)“ werden Bedarfe im Bereich des digitalen Lernens analysiert und die Umsetzung von eLearning in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) unterstützt. Koordiniert wird das Projekt durch die Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (zbb). Das IFH Köln beteiligt sich gemeinsam mit weiteren Partnern an dem Projekt.

Ziel ist es, ein Netzwerk und Onlineportal aufzubauen, um die Implementierung digitalen Lernens in KMU zu fördern. Durch die Entwicklung von Strategien zur Einführung digitaler Lernangebote sowie die Konzeption konkreter eLearnings zu relevanten Themen für das jeweilige Unternehmen, werden KMU dabei unterstützt, digitale und flexible Weiterbildungsformate einzusetzen.

„Unsere bisherigen Analysen zeigen, dass digitales Lernen in kleineren Unternehmen noch immer wenig verbreitet ist, obwohl es große Potenziale mitbringt. So können eLearning-Angebote recht kostengünstig implementiert und genutzt werden und ermöglichen, in kurzer Zeit viel zu lernen sowie Lerninhalte individuell zu gestalten“, weiß Mailin Schmelter, stellvertretende Bereichsleitung Customer Insights am IFH Köln.

MitarbeiterInnen auf der Fläche bereits vor Einführung von eLearning involvieren

Um digitale Lernangebote erfolgreich einzuführen, setzt „FlexNet Handel“ insbesondere auf die innerbetriebliche Kommunikation und Motivation der Mitarbeiter.

„Es ist wichtig, im Vorfeld Hemmnisse und Hürden auf Mitarbeiterseite zu adressieren und die MitarbeiterInnen auf der Fläche von Beginn an mitzunehmen. Nur so kann es gelingen, die jeweiligen Bedarfe zu analysieren und MitarbeiterInnen ausgehend von ihrem persönlichen Kenntnisstand zu schulen. Des Weiteren sind auch attraktive Lerninhalte sowie klare Strukturen und Prozesse wichtige Faktoren“, erklärt Gabriele Lehmann, Geschäftsführerin der zbb.

Über das Onlineportal myflexnet.de werden Informationen zu digitalem Lernen, Implementierungsstrategien und konkreten Lernangeboten bereitgestellt. Perspektivisch soll zudem eine digitale Lernplattform mit konkreten Lerninhalten für den kleinen und mittelständischen Handel entstehen.

Quantitative Befragung – Ihre Meinung ist gefragt!   

Das IFH Köln untersucht aktuell den Status quo digitalen Lernens im Handel. Für eine quantitative Befragung werden deshalb zurzeit Personalverantwortliche und MitarbeiterInnen kleinerer und mittlerer Handelsunternehmen gesucht, die an einer zehnminütigen Umfrage rund um das Thema digitales Lernen teilnehmen. Sie möchten mitmachen? Unter folgendem Link gelangen Sie zur Umfrage: http://bit.ly/flexnet_umfrage

 

Quelle: IFH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Ein Sortiment, das unvergessliche Einkaufserlebnisse generieren soll...
01.02.2020   #Kühlmöbel #Messe-Special EuroShop 2020

Ein Sortiment, das unvergessliche Einkaufserlebnisse generieren soll

Solid Lines-Produktpalette auf der EuroShop 2020

Neue architektonische und gestalterische Konzepte tauchen in der Konzeption der heutigen Supermärkte auf, die vor allem darauf abzielen, das Einkaufserlebnis der Kunden durch wertschöpfende Lösungen zu verbessern, die es erlauben, die ...

Thumbnail-Foto: Ausbau und Neuorganisation von 4POS
14.02.2020   #Kundenzufriedenheit #Personalmanagement

Ausbau und Neuorganisation von 4POS

Teamverstärkung für künftige Markt- und Kundenanforderungen

Im Rahmen des konsequenten Ausbaus des Geschäfts verstärkt 4POS, Schweizer Hersteller von kunden- und designorientierten Hardware-Lösungen für den Point-of-Sale, erneut das Team. Die Organisation wird optimiert und auf ...

Thumbnail-Foto: Ein starkes Team für den POS
18.12.2019   #POS-Systeme #POS-Software

Ein starkes Team für den POS

Ausgründung der neoalto GmbH

POS TUNING, der Spezialist für die Warenpräsentation am Point of Sale, gibt die Ausgründung der Sparte Digitale Services bekannt. Als neoalto hat sich die im September neu gegründete GmbH bereits seit 2018 am Markt einen Namen ...

Thumbnail-Foto: „Vor der KI ist nach der KI“
24.01.2020   #Online-Handel #E-Commerce

„Vor der KI ist nach der KI“

Das Deutsche Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz arbeitet auch für den Handel

Im alltäglichen Einkaufen ist es vielen nicht bewusst, doch künstliche Intelligenz unterstützt den Handel – online wie offline – häufiger als vermutet. Einer, der mit seinem Institut daran arbeitet ist Prof. Antonio ...

Thumbnail-Foto: Kompakt gesichert
17.01.2020   #Sicherheit #Messe-Special EuroShop 2020

Kompakt gesichert

Eine neue Sicherungsantenne speziell für Convenience Stores

Warensicherung ist für Händler ein wichtiges Thema. In großen Supermärkten und Bekleidungsgeschäften stehen am Ein- beziehungsweise Ausgang EAS-Antennen. In kleineren Läden wie Convenience Stores wird das aus ...

Thumbnail-Foto: EuroShop 2020: CCV bringt mit Android-Systemen eine neue Dimension...
10.03.2020   #Mobile Payment #Terminals

EuroShop 2020: CCV bringt mit Android-Systemen eine neue Dimension Payment an den POS

Nachhaltigkeit mit CCV: Lösungen rund um bargeld- und belegloses Bezahlen

2.300 Aussteller aus 57 Ländern und 94.000 Besucher – die EuroShop 2020 kann erneut mit großen Zahlen glänzen! Die internationale Messe rund um den Handel war definitiv eine Reise wert, denn wann sonst findet sich eine so ...

Thumbnail-Foto: EuroShop 2020: Trends im Handel und Kundenwünsche von morgen...
27.02.2020   #Beratung #Kundenzufriedenheit

EuroShop 2020: Trends im Handel und Kundenwünsche von morgen

Ergebnisse einer weltweiten Handelsstudie

Die Kundenwünsche und das Einkaufsverhalten haben sich geändert, der Onlinehandel floriert – und doch sind die Innenstädte voll von kaufbereiten Kunden. Wie sehen die Bedürfnisse der Konsumenten also heute aus? Wie ...

Thumbnail-Foto: POS TUNING zieht Messe-Resümee
09.03.2020   #Warenpräsentation #Warenträger

POS TUNING zieht Messe-Resümee

PlusOne und Sensorikdaten ziehen die Besucher an

POS TUNING – der Spezialist für die Warenpräsentation am Point of Sale – zeigte auf der diesjährigen EuroShop in Düsseldorf vom 16.02.-20.02.2020 wie der stationäre Einzelhandel lästige, aber notwendige ...

Thumbnail-Foto: Entwicklung von Kühlmöbel mit R290
13.12.2019   #Kühlmöbel #Messe-Special EuroShop 2020

Entwicklung von Kühlmöbel mit R290

Frost-trol entwickelt ein Wasserkondensationsprojekt
mit R290 als Kältemittel

Seit 2005 konzentrieren sich die F&E-Aktivitäten von Frost-trol auf die Entwicklung von Kühlmöbeln und die Suche nach Lösungen mit Erdgas: R744, R290 oder R1270. Propan (R290) steht seit jeher im Mittelpunkt unserer ...

Thumbnail-Foto: Neuheit auf der EuroShop 2020
22.01.2020   #POS-Marketing #Self-Checkout-Systeme

Neuheit auf der EuroShop 2020

LODATA präsentiert Künstliche-Intelligenz-Lösung für Café-Shops und Bäckereien

Neu beim Value Added Reseller LODATA: Die WINTEC Selfpos 10 bietet eine Kombination aus traditionellen Kioskfunktionen und KI-Technologie. Die Artikel – beispielsweise Backwaren – werden über eine spezielle integrierte High ...

Anbieter

Frost-Trol s.a.
Frost-Trol s.a.
Ctra. Valencia-Barcelona, km. 68,9
12080 Castellon
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
ALVARA Cash Management Group AG
Querstraße 18
04103 Leipzig
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
SES-imagotag Deutschland GmbH
SES-imagotag Deutschland GmbH
Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
Allgeier Enterprise Services
Allgeier Enterprise Services
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Burkhardt Leitner Modular Spaces GmbH
Olgastrasse 138
70180 Stuttgart