Firmennachricht • 16.10.2017

Schlanke, kleine Kassenschubladen als attraktive Lösungen für große Kosmetikketten

Neue Erwartungen gestalten die POS-Technologie im Kosmetikbereich

Es überrascht nicht, dass Bargeld weiterhin zu einer der wichtigsten Zahlungsmethoden in Europa zählt. Laut der Europäischen Zentralbank waren per Januar 2017 1,1 Billiarden Euro Bargeld im Umlauf, wodurch auch in der Zukunft zwangsläufig ein Bedarf an Kassenschubladen an den Kassen bestehen wird. Auch wenn es in den letzten Jahren bei den PoS-Technologien viele Fortschritte gegeben hat (kontaktlose Zahlungslösungen, intelligente Datenanalysen und Sicherheitslösungen), wird in Europa die Kassenschublade weiterhin von wesentlicher Bedeutung für den Service an Millionen von Kunden sein.

Anbieter
Logo: APG Cash Drawer

APG Cash Drawer

4 The Drove
BN9 0LA Newhaven
Vereinigtes Königreich
NANO cash drawer
Der NANO cash drawer mit Tablet von APG.
Quelle: APG Cash Drawer

In Frankreich werden 44 Prozent aller Zahlungsvorgänge mit Bargeld durchgeführt (G4S Cash Report 2016) und durch die zentrale Rolle im Kassenumfeld ist die Verlässlichkeit von Kassenschubladen von entscheidender Bedeutung. Sowohl ältere Generationen als auch die Millenials haben hohe Erwartungen an Geschwindigkeit, Bequemlichkeit und Genauigkeit. Aus diesem Grund ist es nicht überraschend, dass einige der größten französischen Parfümerien ihre Kassenschubladen für ihre Kassierer und Kunden mit größter Sorgfalt auswählen. Der Platz auf der Theke ist von großem Wert für Händler, da selbst durch die Platzierung eines kleinen Produkts der Bereich verkaufsfördernd genutzt und Umsatz generiert werden kann. Durch den steigenden Anspruch an den Platz auf der Theke und die sich ständig entwickelnde Technologie, wird neue EPOS-Hardware immer kleiner und schlanker.

Neue Erwartungen gestalten die PoS-Technologie im Kosmetikbereich

Als Nocibé, eine der führenden Parfümerie- und Kosmetikketten Frankreichs, ihr EPOS-System aufrüsten wollte, konnte die NANO-Kassenschublade alle Anforderungen erfüllen. Die kleine Standfläche eignet sich ideal für die kleinen Kassenbereiche und das hohe Fassungsvermögen an Geldscheinen und Münzen stellt die Kapazität für die geschäftigen Zeiten sicher. Darüber hinaus sind Aufbewahrungsbereiche für Banknoten, Schecks und Geschenkgutscheine vorhanden. Durch die hohe Qualität und die robuste Konstruktion eignet sich die NANO-Lösung für den langjährigen, problemfreien Einsatz und reibungslose Transaktionen an über tausend Kassen.

Abgesehen von Nocibé führen auch andere Kosmetikketten in Frankreich, wie beispielsweise Yves Rocher, diese schlanke, White nano with tabletkompakte Kassenschublade ein. Durch die rasch steigende Nachfrage an Tablet-gestützten EPOS-Systemen für gesteigerten Kundenservice sind Kassenschubladen mit kleiner Standfläche und maßgefertigten glänzenden Oberflächen die perfekte Ergänzung. Wir erwarten, dass dieses Modell über Jahre hinweg eine starke Nachfrage in Europa erleben wird.

Als einer der führenden Hersteller von Kassenschubladen steht APG an der Spitze von modernen Technologien zur Schaffung eines nahtlosen Einkaufserlebnisses. Die Entwicklung von innovativen Modellen an Kassenschubladen für zukunftsorientierte Händler weltweit liegt uns am Herzen. Ungeachtet dessen, ob es sich um Kassenschubladen für die allgemeine Anwendung, maßgefertigte Lösungen oder die intelligente Kassenschublade SMARTtill handelt, unsere Produkte und Marken heben sich durch unsere Fähigkeit ab, innovative Technologien zur Verfügung zu stellen, die weltweit die Effizienz und Sicherheit an den Verkaufsstellen steigern.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: KassenSichV: Frist verlängert, doch die Zeit läuft...
29.09.2020   #Sicherheit #Kassensoftware

KassenSichV: Frist verlängert, doch die Zeit läuft

Fünf Fakten rund um die Integration der TSE

Die Integration der technischen Sicherheitseinrichtung für Registrierkassen, kurz TSE, wurde seit Dezember 2019 mehrmals verschoben – auch aufgrund von Corona. Welche Fristen sind jetzt verbindlich? Und was müssen Einzelhändler ...

Thumbnail-Foto: GLORY CASH REPORT 2020
28.10.2020   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY CASH REPORT 2020

Neue Herausforderungen und Chancen für die Customer Experience

GLORY stellt den „CASH REPORT 2020“ vor, der in seiner zweiten Auflage wieder unabhängige Studienergebnisse liefert und Einblicke in aktuelle Trends und (Payment-) Entwicklungen gibt. Der Report befasst sich insbesondere mit ...

Thumbnail-Foto: Drucklösungen neu gedacht
26.11.2020   #Drucker #POS-Drucker

Drucklösungen neu gedacht

Citizen zeigt fünf Ideen, wie Drucker in der Pandemie den Verkauf unterstützen

Längst ist klar: Einzelhändler müssen aufgrund der Corona-Pandemie Engpässe wie den Kassenplatz im stationären Geschäft entzerren, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Bei vielen ...

Thumbnail-Foto: Managementsoftware von SALTO für den Einsatz in Banken zertifiziert...
10.11.2020   #Zahlungssysteme #Softwaremanagement

Managementsoftware von SALTO für den Einsatz in Banken zertifiziert

SALTO Systems hat für seine Managementsoftware ProAccess SPACE nach einer sicherheitstechnischen Prüfung die Zertifizierung der Fiducia & GAD IT AG erhalten.

Damit sind Zutrittslösung von SALTO für den Einsatz innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken sowie weiterer von der Fiducia & GAD betreuten Banken freigegeben.Die Prüfung umfasste die ...

Thumbnail-Foto: Klarna startet Kooperation mit Verifone
23.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Klarna startet Kooperation mit Verifone

Die Idee: Ein weltweit einzigartiges Shoppingerlebnis in Geschäften

Klarna, einer der weltweit führenden Zahlungs- und Shopping-Anbieter, verkündet eine Partnerschaft mit Verifone, einem weltweit führenden Anbieter von Zahlungs- und Handelslösungen. Durch die Kooperation können KundInnen die ...

Thumbnail-Foto: Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie...
09.09.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie

Diskussionen mit Opinion Leaders und Retail-Insidern

Immer montags und donnerstags erscheinen in der Trendakademie des Trendforums Retail aktuelle Video-Podcasts. Mit Marcus Meyer als Moderator führen wir spannende Diskussionen mit den Opinion Leadern aus dem DACH Retail. Die ...

Thumbnail-Foto: Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie...
23.09.2020   #Digitalisierung #App

Spar-Filiale begeistert sich für neue Technologie

Supermarkt vom Partner Delfi Technologies um die Cloud-Lösung und die App zur Verwaltung der elektronischen Regaletiketten erweitert

In diesem Jahr feierte der Genossenschaftsverband Tikøb sein 100. Gründungsjubiläum. Der SPAR-Supermarkt in Tikøb ist eine der Filialen der Lebensmittelmarktkette, die das Feld bei der Einführung neuer Technologien ...

Thumbnail-Foto: ICA Kvantum feiert vollständig neue Erfahrung mit Breece...
15.12.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

ICA Kvantum feiert vollständig neue Erfahrung mit Breece

ICA Kvantum in Lerum hat in neue Technologie investiert – eine cloud-basierte Lösung

ICA Kvantum Lerum hat lange nach einem Zulieferer für elektronische Regaletiketten (ESL) gesucht, damit die Belegschaft zukünftig weder Zeit noch Ressourcen für den Austausch von Papieretiketten erbringen muss. Es war wichtig einen ...

Thumbnail-Foto: Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout
26.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout

Lidl beendet seinen Test mit Self Checkout Kassen und weitet deren Einsatz aus

Als erster Discounter setzt Lidl Schweiz landesweit auf die modernen Kassen. Die neuen Kassen ergänzen und entlasten die Standardkassen. Die Installation der Kassen erfolgt im Zuge der aktuell laufendenden Modernisierung aller Filialen in ...

Thumbnail-Foto: Dänemarks erster nachhaltiger Baumarkt verbucht großen Erfolg...
30.10.2020   #Nachhaltigkeit #elektronische Regaletiketten

Dänemarks erster nachhaltiger Baumarkt verbucht großen Erfolg

Elektronische Regaletiketten zeigen Preise und nachhaltige Produkte an

Februar 2020 hat mit STARK ein neuer und nachhaltiger Baumarkt seine Türen in Hørsholm (Dänemark) mit dem Ziel geöffnet, es seinen Kunden zu erleichtern, Dinge nachhaltig zu erschaffen. Trotz der mit der Corona-Pandemie ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart