News • 18.10.2016

Shoppen unter Zeitdruck: Jeder Deutsche tätigt pro Jahr drei Panikkäufe

Mehr als jeder dritte Deutsche hat schon mal in Panik einen Kleidungseinkauf getätigt und danach bereut

Foto: Shoppen unter Zeitdruck: Jeder Deutsche tätigt pro Jahr drei Panikkäufe...
Quelle: panthermedia.net/dolgachov

Eine wichtige Einladung erhalten und nichts Passendes zum Anziehen da? Eine Situation, die jeden ins Schwitzen bringen kann. Mehr als ein Drittel der Deutschen (37 Prozent) hat schon mal unter Zeitdruck einen Kleidungseinkauf getätigt - bei den Männern sind es 30 Prozent, bei den Frauen 44 Prozent. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag von RetailMeNot.de ergeben.

Die Deutschen zeigen sich bei dem Thema als Wiederholungstäter - entweder, weil sie häufiger überrascht werden oder schlecht planen: Durchschnittlich 3 Mal im Jahr tätigt jeder Bundesbürger einen Panikkauf. Da es in diesen Fällen schnell gehen muss, spart man sich lieber die Lieferzeit bei Online-Bestellungen: Jeder Zweite (49 Prozent) stürmt in den meisten Fällen direkt die Ladengeschäfte - nur jeder fünfte Befragte (21 Prozent) begibt sich für den Kleidungs-Panikkauf überwiegend auf digitale Einkaufsbummel.

In der Not darf's auch etwas mehr kosten

Wenn's schnell gehen muss, spielt Geld eine untergeordnete Rolle - zumindest bei den Herren der Schöpfung: Damit sie dem Anlass entsprechend passend gekleidet sind, geben Männer durchschnittlich 107 Euro für einen überstürzten Outfit-Kauf aus. Frauen spielen hier möglicherweise ihre Shoppingerfahrung und Stilsicherheit gegenüber den Herren aus und investieren im Vergleich nur 66 Euro. Im bundesweiten Durchschnitt geben die Deutschen 81 Euro für einen Kleidungs-Panikkauf aus.

Vor allem von Familienfeiern werden die Befragten überrascht - fast die Hälfte (46 Prozent) musste aus diesem Grund schon mal übereilt ihre Garderobe aufstocken. Auch Hochzeitseinladungen haben bei 31 Prozent für Schweißausbrüche gesorgt, weil sie noch schnell ein passendes Outfit besorgen mussten. Das Vorstellungsgespräch gibt jedem Fünften (22 Prozent) Anlass zu einem Panikkauf.

Top 10 Gründe für einen Kleidungs-Panikkauf

  1. Familienfeier (z. B. Taufe, Geburtstag, Beerdigung) 46 %
  2. Hochzeit (Einladung zur Hochzeit) 31 %
  3. Vorstellungsgespräch 22 %
  4. Motto-Party 18 %
  5. Abschlussfeier (z. B. Schulabschluss, Hochschulabschluss) 14 %
  6. (Erstes) Date 13 %
  7. Theater- oder Opernbesuch 13 %
  8. Businesstreffen 12 %
  9. Junggesellenabschied 6 %
  10. Einschulung 6 %

Überstürzt gekauft - und bitter bereut

Eine Ursache für überstürzte Panikkäufe könnten negative Erlebnisse aus der Vergangenheit sein: Ein Drittel (35 Prozent) war nämlich schon mal auf einer Veranstaltung "underdressed" - eine Erfahrung, die man sicher nicht ein zweites Mal machen möchte. Die richtige Outfitwahl bereitet sowohl Männern als auch Frauen Schwierigkeiten: 38 Prozent der Herren und 33 Prozent der Damen geben zu, dass sie sich nicht immer passend zum Anlass kleiden. Und gerade in Panik getätigte Einkäufe führen in den meisten Fällen nicht zum Ziel: 72 Prozent haben aufgrund von Panik schon mal einen Fehlkauf getätigt und so ihre übereilte Entscheidung bereut.

Weitere Studienergebnisse beispielsweise zum Thema eCommerce finden Sie hier.

Quelle: RetailMeNot

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA
19.04.2021   #Kassensysteme #Kassen

Neu: Hybrides Self-Checkout bei LODATA

Von der bedienten Kasse zum Self-Service in fünf Sekunden

Beim Mitarbeiter an der Kasse zahlen oder als Kunde schnell selbst kassieren? Das neue hybride Self-Checkout System, das LODATA Microcomputer mit Komponenten von ALMEX, HP und der Software von COMBASE auf den Markt bringt, beherrscht beides. Durch ...

Thumbnail-Foto: Die Smart Store-Revolution rollt an!
31.05.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

Die Smart Store-Revolution rollt an!

Was macht unbemannte 24/7-Ladenkonzepte so attraktiv?

Ob unbemannte Stores, Verkaufsautomaten oder Hybrid-Lösungen – automatisierte Smart Stores haben sich von reinen Testballons zu echten Einkaufsalternativen gemausert. Selbst in Deutschland, wo neue Technologien von vielen ...

Thumbnail-Foto: Sortimentsplanung: Was Kunden wollen
19.04.2021   #Kundenanalyse #Künstliche Intelligenz

Sortimentsplanung: Was Kunden wollen

Bonprix setzt auf KI-gestützte Sortimentsgestaltung

Welcher Rock ist aktuell besonders beliebt? Sollte das Kleid weiter im Angebot bleiben oder nicht? Wie hat sich der Pullover im vergangenen Monat verkauft? Diese und weitere Fragen stellen sich Produktmanager in der Fashion-Branche Tag für ...

Thumbnail-Foto: Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte
19.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #App

Unbemannte Stores: Eine Idee, viele Konzepte

Wie können Kunden 24/7 shoppen?

Einkaufen, rund um die Uhr, ohne Mitarbeiter, mit Self-Checkout-Option – die Idee hinter unbemannten Stores ist stets die gleiche, die Herangehensweise kann unterschiedlich sein.Die Firma Wanzl hat verschiedene Konzepte entwickelt. iXtenso hat ...

Thumbnail-Foto: MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“...
24.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“

Die Zahlung so unsichtbar wie möglich in das Shoppingerlebnis einbauen

In dieser Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community”, dem Webtalk-Format von iXtenso und EuroShop, am 23.06.2021, ging es um die Zubereitung der „Transaktion to go“, nämlich dem Bezahlen am Point of ...

Thumbnail-Foto: Integriertes Shop-System statt Datensilo
19.04.2021   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Integriertes Shop-System statt Datensilo

Wie Händler 2021 ihre Effizienz steigern

Das neue Jahr ist für Händler voller Herausforderungen gestartet: Während der stationäre Einzelhandel im Lockdown mit geschlossenen Geschäften und fehlenden Umsätzen kämpft, muss der Onlinehandel das gesteigerte ...

Thumbnail-Foto: Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora...
11.06.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Arvato Supply Chain Solutions in Polen startet Zusammenarbeit mit Sephora

Arvato Supply Chain Solutions baut die Zusammenarbeit mit dem Kosmetik-Unternehmen Sephora aus. Im polnischen Pruszków hat der Supply-Chain-Management- und E-Commerce-Dienstleister dazu ein neues Distributionszentrum zur Unterstützung des E-Commerce- und B2B-Geschäfts für Sephora in Betrieb genommen.

Das neue Lager umfasst eine Fläche von 7.000 Quadratmetern und ist damit um fast 2.000 Quadratmeter größer als das bisherige. Eine der innovativen Lösungen, die hier für Sephora eingesetzt werden, sind selbstfahrende Fahrzeuge namens ...

Thumbnail-Foto: Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!...
20.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Self-Services: modern, modular und mit Mehrwert, bitte!

Worauf kommt es bei Self-Services im Einzelhandel wirklich an?

Am 19.5.2021 war es wieder einmal soweit: iXtenso und EuroShop hatten eine neue „retail salsa“ kredenzt und luden zum Webtalk am virtuell angerichteten Tisch ein. Das Thema des Tages: „Vielseitige Self-Services bringen Würze ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen
26.04.2021   #Self-Checkout-Systeme #Smartphone

Self-Checkout: Selbst scannen und zahlen

Sofwareentwickler snabble und Einzelhändler tegut machen mit tegut… teo gemeinsame Sache

Jeder Topf hat einen Deckel. Der Einzelhändler tegut... hat für sein Konzept des unbemannten Stores seinen passenden in snabble gefunden. Mittlerweile haben die Partner bereits den dritten tegut…teo eröffnet. Sebastian ...

Thumbnail-Foto: Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben...
08.07.2021   #Coronavirus #Bargeld

Auch nach der Krise wird Corona Einfluss auf den Handel haben

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Vor einem Jahr haben wir uns mit Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY, über den Einfluss der Corona-Krise auf den Handel unterhalten. Jetzt möchten wir von ihm wissen, wo der Handel heute steht und mit welchen ...

Anbieter

GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
TCPOS GMBH
TCPOS GMBH
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn