Firmennachricht • 22.01.2016

Von lexika-großen Katalogen und roman-langen Produktdetails

Über 30.000 Elektronikprodukte mit hochkomplexen Artikelbeschreibungen verwaltet der Großhändler Eve über ein professionelles PIM-System

Die 1986 gegründete EVE GmbH ist weltweit auf dem B2B-Markt der...
Die 1986 gegründete EVE GmbH ist weltweit auf dem B2B-Markt der Elektronik-Distribution tätig. Mit über 120 direkten nationalen und internationalen Produktlinien bietet das Unternehmen seinen über 3.700 Kunden ein umfangreiches Portfolio.
Quelle: EVE GmbH

Egal ob im Online-Shop, im Print-Katalog oder bei Kundenanfragen – bei der EVE GmbH sind seit kurzem alle Produktdaten auf dem neusten Stand. Möglich macht dies die neue Software für Produktinformations-Management: Lobster_pim.

Es pflegt alle marketing-relevanten Produktinformationen in einem zentralen Stammdatenbau und gleicht kaufmännische Daten automatisch im stündlichen Rhythmus mit dem ERP ab. Das integrierte Publishing-Programm in Lobster_pim greift in Echtzeit auf alle im Katalog verwendeten Informationen zu, der Webshop erhält zeitversetzt die für ihn relevanten Daten über einen regelmäßigen Export. Lobster_pim „atomisiert“ die Produktdaten – legt sie also in kleinstmöglichen Einheiten ab –, damit der Kunde im Onlineshop über Filter den richtigen Artikel findet.

Im Webshop von EVE wird aus einer „einfachen Steckverbindung“ schnell ein T-Verteiler, Lumberg ASBS 2 M8 T-Stück 3-polig M12 Stecker auf 2 x M8 Kupplung, und so weiter und so fort. Ändert sich ein technisches Detail, ist es mühsam, dies einzeln für jedes Produkt zu aktualisieren. Deshalb werden mit Lobster_pim sogenannte Rumpftexte erstellt, die für jede Steckverbindung gelten. Diese enthalten Platzhalter, in die bei der Datenausgabe automatisch die aktuellen Details eingesetzt werden. Das erspart EVE Updates in den Produkttexten – die Pflege der technischen Daten an den Artikeln ist ausreichend.

Zudem sind die Details häufig so umfassend, dass sich der Kunde ohne entsprechende Filter im Online-Shop nicht zurechtfindet. „Mit Lobster_pim können wir ohne Aufwand Attribute anlegen, Daten differenzieren und somit Wertefilter anlegen. So konnten wir einen Generationenwechsel im Shop-System durchführen“, berichtet Michael Kujat, Marketingleiter der EVE GmbH. 

Der Datenfilterer

Im alten System gab es keine so detaillierte Produktdatenbank, das heißt die Artikeltabellen wurden zeilenweise zusammengebaut. Filtermöglichkeiten waren im Webshop nicht vorhanden, da auf die einzelnen Artikeldaten nicht zugegriffen werden konnte.  „Heute erhält der Kunde eine moderne Navigation mit umfassenden Suchfunktionen“, erklärt Rainer Wedrich von der Lobster GmbH. Er hat das Projekt von Herstellerseite betreut. Das neue PIM-System aufzubauen hat etwa ein halbes Jahr gedauert; seit Herbst 2014 ist Lobster_pim bei EVE im Einsatz. Kujat ergänzt: „Das verlief vollkommen problemlos und dank der nutzerfreundlichen Bedienung verwalten wir unser PIM-System heute komplett selbständig.“

Der Datenjongleur

Die komplexen Produktbeschreibungen bei EVE führen dazu, dass Kataloge so groß wie Lexika erscheinen. „Auch wenn der Trend weg von Print geht, ist die papierlose Welt noch nicht vollständig Realität“, weiß Kujat. Lobster_pim versorgt deshalb neben dem Webshop auch Publishing-Programme wie Adobe® InDesign. Die technischen Produktdaten werden direkt im zentralen Stammdatenbaum des PIM-Systems gepflegt. Über einen automatischen Vererbungsmechanismus (der bei Bedarf auch unterbrochen werden kann), fließen diese Informationen in die Artikelbeschreibungen der vorher definierten Sortimentsbäume. Die Mitarbeiter bei EVE können genau bestimmen, welche Daten weitergegeben werden. Im Katalog sind es beispielsweise nur ausgewählte Artikeldetails, während der Webshop stets alles abbildet.

Der Aufbau des Printkatalogs erfolgt mit Lobster_pim weitgehend automatisiert. Erneuert sich nachträglich etwa eine Produktbeschreibung, so kann der Nutzer die Änderung direkt im InDesign einsehen und – wenn gewünscht – in den Katalog übernehmen. Falls die Anpassung das Layout verändert, lässt sich der Katalogaufbau automatisch reorganisieren. Hinzu kommt, dass jede Information sowohl im Englischen als auch im Deutschen aktualisiert wird. Lobster_pim kann beliebige Sprachversionen verarbeiten und somit Produktdaten schnell in allen relevanten Sprachen verfügbar machen. Sollte EVE also künftig in weitere Länder expandieren, ist die Software schon jetzt darauf ausgelegt. Schließlich synchronisiert Lobster_pim Mediendaten und weist sie direkt den Produkten zu. „Dies alles sind Schritte, die uns früher enorm viel Zeit gekostet haben“, berichtet Kujat.

Der Massendaten-Händler

In Zukunft möchte EVE auch kundenspezifische Artikelbäume abbilden, um beispielsweise Kataloge für bestimmte Branchen zu erstellen. „Wir haben heute viel mehr Möglichkeiten, Informationen zu hinterlegen, was uns schneller und flexibler macht“, erklärt Kujat.  „Geben wir einzelne Kunden oder Hersteller nach einem individuellen Datenschema ein, bedeutet das zwar zunächst einen höheren Aufwand bei der Eingabe, aber dann erfolgt die gesamte elektronische Kommunikation automatisch. Das erspart uns besonders beim Austausch von Massendaten mit einigen Herstellern viel Zeit.“

Gemeinsam unschlagbar: Lobster_data und Lobster_pim

Die Datenmanagement-Software Lobster_data vom selben Hersteller ergänzt das PIM-System. Die Software bereitet die Daten so auf, dass sie automatisch zwischen den Systemen ausgetauscht werden können, etwa zwischen PIM-System und Online-Shop. „Gerade auch diese Kombination hat uns von Lobster überzeugt. Das System ist flexibler als andere PIM-Software; die konsistente Datenhaltung ist gewährleistet. Wir würden uns aktuell wieder für Lobster entscheiden“, resümiert Kujat zufrieden.

Anbieter
Logo: Lobster GmbH

Lobster GmbH

Hindenburgstraße 15
82343 Pöcking
Deutschland
Quelle: Lobster GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: KI-gestützte Suite von Alibaba International erleichtert globales...
08.01.2024   #Kundenzufriedenheit #Handel

KI-gestützte Suite von Alibaba International erleichtert globales Wachstum für KMU

Überwindung von Grenzen: Wie Alibaba's Aidge KMU global unterstützt

Der globale Handel bietet KMU viele Vorteile. Er eröffnet den Zugang zu neuen Kunden und kann bei der Entwicklung ...

Thumbnail-Foto: Arbeitszeiterfassung richtig umsetzen – das ist zu beachten...
03.04.2024   #Smartphone #Softwareapplikationen

Arbeitszeiterfassung richtig umsetzen – das ist zu beachten

Ein Blick in die rechtlichen Vorgaben

Im Jahr 2022 hat das Bundesarbeitsgericht auf der Grundlage eines bereits 2019 ergangenen ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: Interne Kommunikationstechnologie und ihr Potential...
27.03.2024   #stationärer Einzelhandel #Videoüberwachung

Interne Kommunikationstechnologie und ihr Potential

Einzelhändler*innen stehen oft vor dem Dilemma, Kundenservice mit betrieblicher Effizienz zu vereinen. In dieser Schnittmenge ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die...
27.02.2024   #Tech in Retail

Toshiba zeigt auf der EuroCIS Lösungen, die die Einzelhändler in die Lage versetzen, über sich hinaus zu wachsen

Die Besucher werden flexible und sichere SB-Lösungen, KI-fähige intelligente Services sowie Software-Lösungen für Unified Shopping kennenlernen

Auf der EuroCIS 2024 zeigt Toshiba Global Commerce Solutions unter dem Motto “Create Beyond what’s Possible” sein innovatives Lösungsportfolio ...

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Anbieter

Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal