News • 14.10.2021

Alibabas selbstfahrende Lieferroboter liefern über eine Million Bestellungen in China aus

Flottenerweiterung von "Xiaomanlv" auf 10.000 Fahrzeuge geplant

Alibabas Lieferroboter fährt in einer Halle neben anderen elektrischen...
Quelle: Alibaba Cloud

Die Alibaba DAMO Academy, die globale Forschungs- und Entwicklungsinitiative der Alibaba Group, gab bekannt, dass das von ihrem Labor für autonomes Fahren entwickelte Logistikfahrzeug „Xiaomanlv“ bis September 2021 mehr als eine Million Lieferaufträge ausgeführt hat.

Xiaomanlv hat diesen Meilenstein innerhalb eines Jahres nach seiner Markteinführung erreicht und über 160 städtische Gemeinden in 52 Städten in China beliefert. Insgesamt hat er Pakete an mehr als 200.000 Konsumenten geliefert. 

Das Labor der Alibaba DAMO Academy kündigte außerdem Pläne an, die Flotte von Xiaomanlv in den kommenden drei Jahren auf 10.000 Fahrzeuge zu erweitern, um die Lieferkapazität auf eine Million Pakete pro Tag in China zu steigern. 

Alibaba forscht seit 2015 an der Technologie des autonomen Fahrens, um die Herausforderungen bei der Zustellung auf der letzten Meile zu meistern. Das Unternehmen nutzt seine Cloud-basierte Plattform für intelligente Simulationstests, die bis zu 10.000 virtuelle Szenarien – wie extreme Wetterbedingungen oder extrem schlechte Nachtsicht – nachstellen kann, um den Algorithmus des Roboters zu testen. Xiaomanlv kommt in 99,9999 Prozent der Zeit ohne menschliches Eingreifen aus, obwohl er an einem typischen Arbeitstag über 40 Millionen Hindernisse erkennen muss. 

Viele Lieferroboter von Alibaba stehen in einer Halle nebeneinander...
Quelle: Alibaba Cloud

„Ein wichtiger Durchbruch war die Anwendung modernster Algorithmen, mithilfe derer wir einen kostengünstigen Einsatz unserer selbstfahrenden Fahrzeuge in Gemeinden und Städten erreichen können“, sagt Gang Wang, Leiter des Autonomous Driving Lab der Alibaba DAMO Academy. „Durch unsere proprietäre Multisensor-Fusionslösung und die innovative maschinelle Lernplattform AutoDrive sind wir in der Lage, das L4-Niveau des autonomen Fahrens zu erreichen, ohne auf teure, hochauflösende Sensoren zur Navigation zurückgreifen zu müssen. Dies hilft uns, unsere Hardwarekosten erheblich zu senken. Das Ergebnis ist, dass die Gesamtkosten pro Einheit für Produktion und Betrieb nur etwa ein Drittel des Branchendurchschnitts betragen", fügt Gang hinzu. Auf einer Skala von Level 1 bis 5 beim autonomen Fahren impliziert Stufe 4 einen hohen Automatisierungsgrad.

Derzeit sind über 200 Xiaomanlv in 22 Provinzen Chinas im Einsatz, und Alibaba plant, bis März nächsten Jahres insgesamt 1.000 Fahrzeuge einzusetzen. Jeder Roboter kann etwa 50 Pakete auf einmal und bis zu 500 Pakete pro Tag ausliefern, wobei er mit einer einzigen Ladung 100 Kilometer zurücklegt.

Wang verriet auch, dass das Labor mit Cainiao, dem Logistikunternehmen der Alibaba Group, an fahrerlosen Lieferwagen arbeitet, um autonome Lieferungen bei höheren Geschwindigkeiten und über längere Strecken zu ermöglichen. Er geht davon aus, dass die Lastwagen in drei Jahren auf öffentlichen Straßen in verschiedenen Städten in China unterwegs sein werden. 

Quelle: Alibaba Cloud

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: DECATHLON Deutschland startet mit CO2-freundlicher Same-Day-Lieferung...
08.02.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

DECATHLON Deutschland startet mit CO2-freundlicher Same-Day-Lieferung

Pilotprojekt in München in Kooperation mit Glocally

In diesem Jahr legt der Sportartikelhersteller und -händler in Deutschland einen besonderen Fokus auf den Ausbau nachhaltiger Services. In München ist hierfür ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Lieferdienst Glocally ...

Thumbnail-Foto: Gebacken – geliefert: Schneller Lieferdienst von Filialen zu den...
14.01.2022   #E-Commerce #Lieferung

Gebacken – geliefert: Schneller Lieferdienst von Filialen zu den Kund*innen

MALZERS Backstube und Bakerix beginnen Kooperation im Ruhrgebiet

Die Erzeugnisse der Gelsenkirchener Bäckerei Malzers Backstube, kurz 'MALZERS', werden ab sofort durch das Berliner Startup Bakerix an Kund*innen ausgeliefert. Das Gelsenkirchener Unternehmen MALZERS geht in Kooperation mit dem ...

Thumbnail-Foto: Studie: Last-Mile Delivery im Jahr 2040
08.03.2022   #Logistik #Lieferung

Studie: Last-Mile Delivery im Jahr 2040

Paketstationen statt Robotern: Wie die Paketzustellung im Jahr 2040 aussehen wird

Der Onlinehandel boomt. Nicht zuletzt durch die Pandemie steigt die Anzahl der verschickten Pakete stetig. Die Zustellung dieser Pakete ist aber nicht unproblematisch: Besonders die Last-Mile Delivery, also die letzte Etappe, bei der die Waren an ...

Thumbnail-Foto: Aus Forschungsprojekt „Kiezboten“ wird Start-up...
11.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Aus Forschungsprojekt „Kiezboten“ wird Start-up

Ende 2020 testete das Projekt „Kiezboten“ gebündelte Paketzustellung in Berlin. Hat es sich bewährt? Wir haben nachgefragt

Das Projekt KOPKIB – Kundenorientierte Paketzustellung durch den Kiezboten trat Ende 2020 an, um dem „Paketfrust“ vieler Kunden den Kampf anzusagen. Die Waffe: gebündelte Paketzustellung um die Ecke - wir berichteten. Die ...

Thumbnail-Foto: Save Our Returns: Erste Zertifizierung für nachhaltiges...
28.04.2022   #Nachhaltigkeit #Logistik

Save Our Returns: Erste Zertifizierung für nachhaltiges Retourenmanagement

Transparent und nachhaltig: Save Our Returns führt mit einem Siegel die deutschlandweit erste Zertifizierung für nachhaltiges Retourenmanagement ein

Vor dem Hintergrund des angespannten wirtschaftlichen Umfelds hat das 2019 gegründete Startup „Save Our Returns“ das deutschlandweit erste Siegel eingeführt, welches nachhaltiges Retourenmanagement im Onlinehandel zertifiziert ...

Thumbnail-Foto: Glory baut seine direkte Vertriebs- und Servicepräsenz in Osteuropa aus...
14.04.2022   #Logistik #Cash-Management

Glory baut seine direkte Vertriebs- und Servicepräsenz in Osteuropa aus

Unternehmen expandiert weiter, neue Vertriebspräsenz in Warschau bekanntgegeben

Glory hat eine weitere Expansion und die Eröffnung einer direkten Vertriebspräsenz in Warschau bekanntgegeben. Glory Global Solutions (Poland) LLC wird vom Wachstum des polnischen Marktes, insbesondere im Retail-Bereich, profitieren. ...

Thumbnail-Foto: Verpackungstrends im E-Commerce 2022
24.02.2022   #Nachhaltigkeit #Trendforschung

Verpackungstrends im E-Commerce 2022

Ziele gehen vor allem Richtung Nachhaltigkeit

Auch 2022 wird der Online-Handel weiterwachsen. Ein Grund, sich die wichtigsten Verpackungstrends einmal näher anzuschauen. Vorab: Diese zielen vor allem in Richtung Megatrend Nachhaltigkeit. Denn Hersteller*innen, Handel und ...

Thumbnail-Foto: Die iXtenso-Redaktion war hungrig …
28.02.2022   #Lieferung #Lebensmittelonlinehandel

Die iXtenso-Redaktion war hungrig …

... und hat die Lieferdienste Gorillas und Flink getestet

Lebensmittellieferdienste in Innenstädten nehmen Fahrt auf. Immer häufiger begegnet man den Fahrer*innen mit übergroßem Rucksack auf dem Rücken, teils sogar am späten Abend. Dabei versprechen populäre Dienste, die ...

Thumbnail-Foto: Positives Feedback für nachhaltige Graspapier-Verpackung...
29.03.2022   #Nachhaltigkeit #Logistik

Positives Feedback für nachhaltige Graspapier-Verpackung

Test einer nachhaltigen Graspapier-Verpackung für den Onlinehandel durch Sportausstatter Schuster und Transportverpackungshändler ratioform

Die klimaneutrale Speedbox aus Graspapier ist mit ihrem Automatikboden und hohem Anteil einer schnell nachwachsenden Ressource gleichermaßen effizient und nachhaltig. Um sicherzugehen, dass die innovative Verpackung die Anforderungen an ...

Thumbnail-Foto: 34 Millionen Euro mehr Umsatz - Online-Lieferungen in Deutschland nehmen...
17.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

34 Millionen Euro mehr Umsatz - Online-Lieferungen in Deutschland nehmen weiter zu

Neue Studie von Metapack verdeutlicht die Auswirkungen von COVID-19 in Zeiten der Heimarbeit und die Effekte auf den deutschen Markt

Der deutsche Einzelhandel rechnet bis 2025 mit einem zusätzlichen Umsatz von 33,9 Milliarden Euro durch Online-Lieferungen nach Hause, wie eine neue Studie des E-Commerce-Lieferanten Metapack in Zusammenarbeit mit dem Forschungsunternehmen ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Rhenus SE & Co. KG
Rhenus SE & Co. KG
Rhenus-Platz 1
59439 Holzwickede