News • 23.01.2019

Neuer DIN-Arbeitskreis

„Lebensmittel-Onlinehandel“ auf Initiative des DIN-Verbraucherrates gegründet

Frau mit Kiste; Copyright: Fotolia / M.Dörr & M.Frommherz...
Quelle: Fotolia / M.Dörr & M.Frommherz

Am 8. Januar 2019 fand die Gründungssitzung des Arbeitskreises „Lebensmittel-Onlinehandel“ zur Erarbeitung der Norm „Lebensmittelhygiene - Lebensmittellieferungen an Endverbraucher – Hygieneanforderungen und notwendige Auslieferungsinformationen“ (Arbeitstitel) statt. Der DIN-Verbraucherrat hatte Mitte vergangenen Jahres den Antrag an den Arbeitsausschuss „Lebensmittelhygiene“ bei DIN gerichtet. Das Norm-Projekt trifft auf sehr großen Zuspruch, wie das Interesse an der ersten Sitzung zeigte: Es beteiligten sich fast 40 Teilnehmer/innen von Seiten der Verbrauchervertretung, Öffentlichen Hand, Prüf- und Forschungsinstitute und der Wirtschaft. 

Dem Normungsantrag ging eine Studie zum Thema „Lebensmittelonlinehandel mit Frischeprodukten Normungsaspekte aus Verbrauchersicht“ voraus, die vom DIN-Verbraucherrat in Auftrag gegeben wurde sowie eine DIN SPEC (PAS) 91360 „Temperaturkonzept für den Versand von kühlpflichtiger und nicht-kühlpflichtiger Ware im Lebensmittel-Online-Handel“. 

Die DIN SPEC 91360 wurde im PAS-Verfahren (Publicly Available Specification) erstellt und ist seit Juni 2018 kostenfrei erhältlich.

Hohe Hygieneanforderungen an die Ausführung rechtlicher Vorgaben zum Umgang mit Lebensmitteln als auch an die Einhaltung der Temperaturen für Lebensmittel zu beschreiben, ist dem DIN-Verbraucherrat besonders wichtig. Diese sollten sowohl für den Onlinehandel als auch für den Lebensmittelhandel, der auf der Grundlage des Fernabsatzgesetzes Lebensmittel an Endverbraucher liefert, gelten. Die noch zu erarbeitende Norm soll Anforderungen an die Beschaffenheit und den Einsatz von Verpackungsmitteln und Kühlsystemen, sowie die Vorgehensweise und Anforderungen beim Transport im Rahmen endverbraucherorientierter Lebensmittellieferungen festlegen.

Zudem sollen in der Norm Anforderungen an die notwendigen Auslieferungsinformationen enthalten sein. Beispielsweise ist eine Kennzeichnung auf der Versandverpackung von kühlzuhaltenden Lebensmitteln im Sinne der Lebensmittelsicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes erforderlich. Nur so kann der Lieferservice und im Falle der Annahme durch eine andere Person, zum Beispiel die Annahme durch Nachbarn, erkennen, dass die Lebensmittellieferungen kühl zu halten und nicht an einem warmen Ort zu lagern sind.

Quelle: Deutsche Institut für Normung e.V

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Lagermanagement: optimiert, automatisiert, produktorientiert...
15.10.2020   #Logistiksysteme #Logistik

Lagermanagement: optimiert, automatisiert, produktorientiert

Worauf es bei optimalem Management im Warenlager ankommt

Digitalisierung, E-Commerce, steigende Kundenansprüche – all diese Faktoren wirken sich nicht nur auf die Händler, sondern auch auf die Organisation der Lagerhäuser aus. Im Interview spricht Johannes Tress, Mitgründer ...

Thumbnail-Foto: retail trends 3/2020: Schwerpunkt Logistik
08.12.2020   #Online-Handel #Personalmanagement

retail trends 3/2020: Schwerpunkt "Logistik"

Die aktuelle Ausgabe mit Tipps, Ideen und Trends für die und aus der Logistik-Branche

Bestellung, Zustellung, Supply Chain, Filial- oder Lagermanagement - Die Logistik-Branche ist vielfältig. Höchste Zeit sich die neusten Trends, Tipps und Entwicklungen einmal genauer anzuschauen. In unserer aktuellen retail trends erhalten ...

Thumbnail-Foto: Tipps: Black Friday & Co mit Erfolg meistern
12.11.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Tipps: Black Friday & Co mit Erfolg meistern

Fulfillment-Vorbereitung auf den größten Shopping-Ansturm des Jahres

Mit dem Herbst beginnt für Onlinehändler gleichzeitig die wichtigste und umsatzstärkste Zeit des Jahres. Shopping-Events wie der Black Friday oder auch der Cyber Monday läuten das Weihnachtsgeschäft ein und stellen ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltige Klapp-Palette bei Kaufland
11.11.2020   #Logistiklösungen #Logistik

Nachhaltige Klapp-Palette bei Kaufland

Die neue Palette soll Logistik-Prozesse optimieren

Eine von Kaufland entwickelte klappbare Palette aus Metall soll neue Maßstäbe in der Logistik setzen. Der Ladungsträger, der im Lebensmittelhandel jeden Tag hundertfach beim Transport und zum Verräumen von Ware zum Einsatz ...

Thumbnail-Foto: Transport- und Logistikbranche: Wearables und IoT gefragt...
05.10.2020   #Digitalisierung #Logistiklösungen

Transport- und Logistikbranche: Wearables und IoT gefragt

Studie zeigt: Jedes zweite Transport- und Logistikunternehmen hat Handhelds durch Wearables ersetzt

Ob smarte Headsets, mit Scannern versehene Handschuhe oder Wearables wie Smart Watches oder gar Helme – neue Technologien und IoT-Geräte erhöhen bereits heute die Effizienz im Transport- und Logistiksektor (T&L). So ...

Thumbnail-Foto: Mehr Nachhaltigkeit in der Transportlogistik
17.09.2020   #Logistiklösungen #Supply-Chain-Management

Mehr Nachhaltigkeit in der Transportlogistik

Mit KI Emissionen reduzieren

Eine der großen Herausforderungen im Umgang mit dem Klimawandel ist die Senkung der Treibhausgasemissionen im Verkehr. Gerade der gewerbliche Güterverkehr hat dabei ein hohes Potenzial, die Emissionen zu senken. Denn: Ein ...

Thumbnail-Foto: 13. Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“...
16.12.2020   #Digitalisierung #Logistiklösungen

13. Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“

Einsatz von digitalen Technologien ist signifikant gestiegen

Für jedes zweite Unternehmen hat die Relevanz einer transparenten Supply Chain in den vergangenen Monaten zugenommen. Doch trotz des gestiegenen Einsatzes von Technologien verzögern zahlreiche Hemmnisse, wie Kommunikationsprobleme und ...

Thumbnail-Foto: Schluss mit „Paketfrust – mein Kiez, mein Bote...
16.11.2020   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Schluss mit „Paketfrust" – mein Kiez, mein Bote

Das Forschungsprojekt „Kiezboten" testet gebündelte Paketzustellung um die Ecke

Drei Online-Bestellungen, dreimal klingelt es an der Haustür des Bestellers und drei unterschiedliche Dienstleister bringen jeweils ein Paket – zu unterschiedlichen Zeiten. Oder: Kunden sind zuhause und bekommen das ...

Thumbnail-Foto: Alles im Griff mit Axis
21.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Alles im Griff mit Axis

Von der Kommissionierung bis zur Auslieferung

Gerade aktuell in Zeiten mit erhöhtem Versandaufkommen stellen Rücksendungen Online-Händler und Fulfillment Anbieter vor ungeahnte Herausforderungen. Effektive Kommissionier- und Versandprozesse sind hier besonders wichtig. Erfahren ...

Thumbnail-Foto: Vernetzte, zukunftsfähige Logistik
03.11.2020   #E-Commerce #Logistik

Vernetzte, zukunftsfähige Logistik

Schnelle Lieferzeiten, flexible Retouren-Optionen und keine Überverkäufe dank virtueller Lager in der Roqqio Commerce Cloud

Nicht nur während der Weihnachts- und Cyberwochen haben Händler, die ihre Ware über unterschiedliche Kanäle vertreiben, mit Überverkäufen zu kämpfen. Denn häufig werden Bestandsdaten nicht auf allen ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning