Produkt • 26.08.2010

Digitale Türbeschilderung als Komplettlösung aus dem Hause friendlyway

Komplette Lösungen braucht der Kunde! Genau nach diesem Motto bietet der münchner Hersteller von digital signage und Kiosk self service Produkten zukünftig vermehrt komplette "peace of mind solutions" an.

Das erste Element dieser Vertriebsstrategie stellen "alles aus einer Hand Lösungen" für den Bereich der digitalen Raumbeschilderung dar.

Die Nutzung von Display Systemen zur Anzeige digitaler Raumbuchungsinformationen findet zunehmend Anklang in den Konferenzzonen von Hotels, öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen.

Vorteile und Einsatzzweck

Die Motivation zum Einsatz dieser modernen Art der Raumbeschilderung gegenüber einem austauschbaren Ausdruck oder gar Steckbuchstaben ist in vielen Fällen das Image. Die Daten zu Belegung, Veranstaltungstitel und Zeitraum werden voll automatisiert in der Corporate Identity des jeweiligen Betreibers dargestellt. Dies verleiht einen modernen Eindruck eines gesunden Betriebs und vermittelt dem Teilnehmer einer Veranstaltung eine hohe Wertschätzung.


Mittlerweile ist jedoch auch der return on investment eines digitalen Türschild schnell erreicht. Neben den Kosten des kontinuierlich auszutauschenden Papiers am Konferenzraum sind auch Personalkosten der Investition „digitales Türschild“ entgegen zu setzen. Die Türbeschilderungssoftware liest je nach Kundenwunsch die anzuzeigenden Daten aus einem Outlook- oder Lotus Notes Kalender, XML oder CSV Dateien (Excel-Sheets) und sogar aus dem Hotel Management System Opera von Micros Fidelio aus. Zeitaufwändiges buchen und beschildern der Räume per Hand gehört mit der friendlyway Lösung der Vergangenheit an, der komplette Vorgang ist voll automatisiert.


Technischer State of the Art

Im Zentrum sämtlicher Software Lösungen der Firma friendlyway steht das Kenrprodukt friendlyway composer 9. Diese bereits seit vielen Jahren im weltweiten Einsatz befindliche digital signage Software dient zum einen zur Administration und Überwachung der digitalen Raumanzeigen. Darüber hinaus kann die Raumbelegungsinformation in einen für digital signage typischen Loop aus beispielsweise Firmeninformation, Infotainment oder auch Werbung eingebunden werden.

Durch die Nutzung von kundenindividuellen Templates wird die korrekte und optisch ansprechende Anzeige der Daten sichergestellt. Die Anzeige kann zum Einen direkt am Raum auf einem in der Regel 12 bis 19 Zoll großen Displays erfolgen Die Alternative stellt ein großes Übersichtsdisplay dar, welche die Belegungsdaten von mehreren Räumen gesammelt darstellt. Auf Wunsch kann bei einer derartigen Übersichtsdarstellung mit Pfeilen, welche in Richtung des jeweiligen Konferenzraums weisen, gearbeitet werden.

Bei der Gesamtlösung handelt es sich um eine Kombination aus einem friendlyway Display-System in der gewünschten Größe (Raumdisplay oder Übersichtsdisplay) und der Software Display Drive der Firma mediaDIALOG. Die jeweils zum Einsatz kommende Hardware wird entweder auf- oder unterputz an der Wand montiert. Eine kabellose Versorgung der Screens per W-LAN ist möglich.

Im Zuge der friendlyway Gesamtlösung in Verbindung mit dem friendlyway Composer 9 kann die Belegungsinformation nicht nur auf PC basierten Systemen dargestellt werden. Darüber hinaus bietet friendlyway sehr kostengünstige Displays basierend auf Fotoframes-Technologie an, wodurch ein enormer Preisvorteil in der Gesamtlösung entsteht.

Die Türschilder, beziehungsweise Übersichtsdisplays werden dem hohen Designanspruch aufwändig gestalteter Konferenzzonen und Eingansbereiche mehr als gerecht.

Anbieter
Logo: friendlyway AG

friendlyway AG

Feringastr. 9
85774 Unterföhring
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Die Gewinner*innen der Best Retail Cases Awards 2022...
13.10.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die Gewinner*innen der Best Retail Cases Awards 2022

Jury und Anwender*innen wählten beste Retail-Kampagnen und -Unternehmen in fünf verschiedenen Kategorien

Eine fachkundige Jury und mehr als 2.000 Anwender wählten unabhängig voneinander ihre Favoriten aus 37 eingereichten Cases, die fast alle Facetten des Handels abdecken. ...

Thumbnail-Foto: regood – EDEKA führt neues Mehrwegsystem ein...
06.12.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

regood – EDEKA führt neues Mehrwegsystem ein

EDEKA-Verbund geht einen weiteren Schritt in Sachen Abfallvermeidung und führt mit regood ein eigenes Mehrwegsystem für den Außer-Haus-Verzehr ein

Egal ob Heiße Theke, Salatbar oder Gastrobetrieb – die regood-Becher und -Bowls können überall eingesetzt werden. Kund*innen können die Mehrwegbehältnisse gegen einen Pfandwert bei ihrem teilnehmenden EDEKA- oder ...

Thumbnail-Foto: 6 disruptive Ideen zur Verkaufsförderung im Handel...
22.08.2022   #Digital Signage #Beratung

6 disruptive Ideen zur Verkaufsförderung im Handel

Wer verkaufen will, muss auffallen, überzeugen und inspirieren

„Eine Brücke zu bauen zwischen dem Produkt und dem Kunden“ – so beschreibt eine Interviewpartnerin das Ziel ihrer Marketingbemühungen. Diese vielfältigen Aktivitäten reichen von sprechenden Robotern über ...

Thumbnail-Foto: Fokusmonat Energiesparen beim Mittelstand-Digital Zentrum Handel...
17.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Fokusmonat Energiesparen beim Mittelstand-Digital Zentrum Handel

Mittelstand-Digital Zentrum Handel macht den Oktober zum Energiesparmonat – mit Tipps rund um Energieeinsparungen im Handel

Angesichts der aktuellen Energiekrise wird die ohnehin schwierige Situation für Einzelhandelsunternehmen weiter verschärft. Als Anlaufstelle für kleine und mittlere Unternehmen des Handels bietet das Mittelstand-Digital Zentrum Handel ...

Thumbnail-Foto: Onlineshop Trends für 2023
08.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Onlineshop Trends für 2023

Mobile Commerce wird immer stärker, Social Media weiter relevant für Händler*innen

2023 scheint das perfekte Jahr, um seinen eigenen E-Commerce zu starten: Viele Branchen befinden sich im Aufschwung und auch an neuen Trends mangelt es nicht. Zudem kann man heute so einfach wie nie zuvor einen Onlineshop erstellen. Sogar ...

Thumbnail-Foto: Glokalisierung: Heimat wird zum Kaufargument
18.08.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Glokalisierung: Heimat wird zum Kaufargument

Großteil der Konsument*innen bevorzugt zunehmend regionale Marken mit lokalem Bezug

Die sogenannte Glokalisierung wird neben Purpose-Economy und Creator-Economy zu einem Trend, an dem Unternehmen in naher Zukunft nicht mehr vorbeikommen. Zu diesem Fazit gelangt eine aktuelle XPAY-Umfrage unter mehr als 2.000 Konsumierenden in ...

Thumbnail-Foto: Payback Punkte jetzt auch auf Amazon
25.11.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Payback Punkte jetzt auch auf Amazon

Neue Zusammenarbeit inklusive monatlich neuer Coupons mit Extra-Punkten für wechselnde Amazon-Kategorien

Ab sofort können sich die mehr als 31 Millionen Payback Kund*innen in Deutschland für Einkäufe bei Amazon mit Punkten belohnen. ...

Thumbnail-Foto: CAP3000 zum besten Einkaufszentrum der Welt 2022 gekürt...
09.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

CAP3000 zum besten Einkaufszentrum der Welt 2022 gekürt

MIPIM-Jury würdigt Erweiterung des Einkaufszentrums inklusive Meerblick an der Côte d’Azur

Die Jury der diesjährigen MIPIM Awards hat das CAP3000 von Altarea Commerce als „Bestes Einkaufszentrum" der Welt ausgezeichnet, dank einer Erweiterung mit Blick auf das Meer, die 2021 fertiggestellt wurde. ...

Thumbnail-Foto: Studie: Retouren-Erfahrung für Kundenzufriedenheit enorm wichtig...
16.09.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Studie: Retouren-Erfahrung für Kundenzufriedenheit enorm wichtig

64 Prozent der Befragten würden eine schlechte Erfahrung bei Retouren nicht hinnehmen und die Marke boykottieren

ZigZag Global startet seine globale Plattform für Händler*innen in Deutschland und liefert wertvolle Studienerkenntnisse zum Rücksendeverhalten und Retouren-Verständnis deutscher Verbraucher*innen Die Erkenntnisse sollen es ...

Thumbnail-Foto: Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel...
13.09.2022   #Wirtschaft #Innovationsmanagement

Die Höhle der Löwen: Innovationen für den Handel

Welche Neuheiten aus der TV-Sendung könnten für den Handel relevant sein?

In der Unterhaltungsshow "Die Höhle der Löwen" werben Startups, Erfinder*innen und Unternehmensgründer*innen um Kapital zum Wachstum ihres Unternehmens. Sie stellen ihre innovativen Geschäftskonzepte prominenten ...

Anbieter

salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin