Firmennachricht • 20.06.2013

Emil Capital Partners beteiligt sich an GoodBelly

Portfolio umfasst mittlerweile zehn Beteiligungen

Die Unternehmensgruppe Tengelmann hat sich mit ihrer amerikanischen Tochter Emil Capital Partners LLC im Rahmen einer Finanzierungsrunde am Getränkehersteller NextFoods beteiligt. Das Kapital soll für den Produktausbau des probiotischen Fruchtsaftgetränks GoodBelly eingesetzt werden.

"Probiotik ist längst nicht nur ein Thema für gesundheitsbewusste Konsumenten, die Nachfrage steigt. Als probiotischer Fruchtsaft bietet GoodBelly eine bedeutende Alternative zu den sonst üblichen milch- und laktosebasierten probiotischen Lebensmitteln und spricht daher ein sehr breites Publikum an", sagt Christian W.E. Haub, Aufsichtsratsvorsitzender von Emil Capital Partners. "Daher freuen wir uns, GoodBelly auf seinem weiteren Weg begleiten zu dürfen. Die Investition wird vor allem dem Wachstum von GoodBelly dienen: Marketingmaßnahmen, Vertrieb und Produktionskapazitäten sollen ausgebaut werden."

Gezielt in den US-Markt investieren

Das Investmentunternehmen Emil Capital Partners mit Sitz im US-Bundesstaat Connecticut leitet seit 2011 sämtliche Aktivitäten der Unternehmensgruppe Tengelmann auf dem amerikanischen Kontinent. Dazu gehören Investitionen in Einzelhandelsbetriebe, außerbörsliche Unternehmensinvestitionen und Kapitalanlagenverwaltung. "Die USA sind nicht nur ein lukrativer Markt, sondern auch in sehr vielen Bereichen Innovationsführer. Viele Weltkonzerne sind hier entstanden. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, über Emil Capital Partners gezielt im US-Markt zu investieren", erklärt Haub.

Nachhaltige Werte schaffen

Als Investmentunternehmen definiert Emil Capital Partners seinen Erfolg über die Schaffung nachhaltiger Werte und hilft jungen Unternehmen, durch den Einsatz von Kapital und Know-how ihren Umsatz und Profitabilität zu steigern. Dabei liegt der Fokus auf strategisch ausgewählten Jungunternehmen, die mit ihrem Geschäftsmodell bereits erste Erfolge erzielen konnten und zusätzliche Ressourcen für den nächsten Schritt benötigen. "In der Tradition unseres Familienunternehmens geht es uns bei unseren Investitionen nicht darum, kurzfristige Gewinne zu generieren, sondern zusammen mit unseren Partnern langfristige Werte zu schaffen und ihnen mit unserer Expertise zu einem gesunden, nachhaltigen Wachstum zu verhelfen", so Haub.

Emil Capital Partners ist mittlerweile an zehn amerikanischen Jungunternehmen beteiligt. Der Investitionsfokus liegt auf Unternehmen mit innovativen Produkt-, Vertriebs- und E-Commerce-Konzepten, deren Erzeugnisse oder Leistungen eine hohe Nachfrage in ihrem Marktsegment haben.

  • BrightFarms aus New York City entwickelt, finanziert, errichtet und betreibt hydroponische Gewächshäuser an Supermärkten.
     
  • Cheribundi produziert nachhaltige Saft-, Limonaden- und Tee-Erzeugnisse aus Sauerkirschen unter Schonung der Nährstoffe.
     
  • Balance Water erzeugt Essenzen aus australischen Wildblumen, die in die Verbraucherländer transportiert und dort hochwertigem vor Ort gewonnenem Quellwasser hinzugefügt werden.
     
  • SIPP Eco Beverage produziert nachhaltige, kohlensäurehaltige Bio-Limonaden in ausgefallenen Geschmacksrichtungen, die mit Agavennektar gesüßt sind.
     
  • Tcho ist in direkter Zusammenarbeit mit den Kakaobauern in jeden Schritt des Entstehungsprozesses seiner Schokolade involviert - von der Bohne bis zum fertigen Produkt.
     
  • NibMor-Schokoladenprodukte eigenen sich auch für Vegetarier und Veganer und werden ohne Zugabe von Zucker, Milch, Gluten und genetisch veränderter Organismen produziert.
     
  • 2|beans verkauft getreu dem Motto "Kaffeebohne trifft Kakaobohne" Premiumprodukte dieser beiden Genussmittel aus aller Welt im eigenen Shop und zugehörigem Café in New York.
     
  • VariBlend Dual Dispensing Systems stellt Behältnisse mit einem patentierten Dosierpumpen-System her, das erlaubt, individuell flüssige Produkte variabel nach beispielsweise Zusammensetzung zu trennen und dann bedarfsgerecht zu mischen.
     
  • Agency 7 Seas spezialisiert sich als Dienstleister darauf, europäische Gourmet-Lebensmittelproduzenten bei der Ausweitung ihrer Vertriebswege in die USA zu unterstützen. 

Quelle: Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Kaufverhalten? Saisonal, schnell, Social Media-lastig!...
29.07.2019   #Online-Handel #E-Commerce

Kaufverhalten? Saisonal, schnell, Social Media-lastig!

Wie kaufen Kunden online ein und worauf sollten Händler achten?

„Immer mehr Händler verkaufen online, haben aber nicht den notwendigen Technologie-Hintergrund, um Kundenverhalten richtig zu deuten. Wir versuchen darüber zu informieren, wie sich Käufer verhalten und welche Trends es auf dem ...

Thumbnail-Foto: Matratzen Concord: Neue Pläne für die Zukunft...
08.07.2019   #stationärer Einzelhandel #Marketing-Planung

Matratzen Concord: Neue Pläne für die Zukunft

Neustrukturierungsmaßnahmen gehen weiter

Ein vollständiger oder teilweiser Verkauf von Matratzen Concord wird erwogen – dies gab die Beter Bed Holding, die niederländische Muttergesellschaft von Matratzen Concord, am 25. Juni 2019 bekannt. Für den deutschen ...

Thumbnail-Foto: Von Lokalmatadoren und internationalen Playern...
04.07.2019   #Online-Handel #Internetmarketing

Von Lokalmatadoren und internationalen Playern

Online-Marktplätze – eine Übersicht

Amazon und eBay – viele Händler setzen auf die beiden großen Namen. Doch es gibt auch andere Online-Marktplätze, die sich lohnen könnten, denn die einfache Lösung ist nicht für jeden die beste.RakutenDas ...

Thumbnail-Foto: Trendreport Lebensmitteleinzelhandel 2019
17.07.2019   #Trendforschung #Verkaufsförderung

"Trendreport Lebensmitteleinzelhandel 2019"

DIWG veröffentlicht Update der Kennzahlen zum Vermietungs- und Investmentmarkt

Der deutsche Lebensmitteleinzelhandel war auch im Jahr 2018 durch ein Fortschreiten der bereits seit einigen Jahren erkennbaren Konzentration und Konsolidierung gekennzeichnet. Der Trend zu einer weiteren Zunahme der Gesamtverkaufsfläche bei ...

Thumbnail-Foto: Verpackungen im Einzelhandel: Nachhaltigkeit first!?...
07.10.2019   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Verpackungen im Einzelhandel: Nachhaltigkeit first!?

Neue Studie des IFH Köln und des VDW (Verband der Wellpappen-Industrie) widmet sich der Rolle von Verpackungen für den stationären Einzelhandel

Umweltfreundliche Verpackungen werden immer gefragter. Und: Gut gestaltete Verpackungen in den Regalen können ein Differenzierungsmerkmal des stationären Handels gegenüber dem Onlinehandel sein.In Zeiten von Amazon und Co. wird es ...

Thumbnail-Foto: Bonner Management Forum 2019
25.09.2019   #digitales Marketing #Marketing-Planung

Bonner Management Forum 2019

Die Veranstaltungsreihe für Führungskräfte aus dem Marketing und Vertrieb findet am 5. November statt

Das Forum findet jährlich ein bis zwei ganze Tage in Bonn statt. Das Ziel: branchenübergreifende Themen aufgreifen und somit den Know-how-Austausch zwischen verschiedenen Branchen fördern.Hierzu kommen namhafte Vertreter wichtiger ...

Thumbnail-Foto: Nach der Pflicht die Kür: Impulskäufe fördern...
11.09.2019   #POS-Marketing #Kundenanalyse

Nach der Pflicht die Kür: Impulskäufe fördern

Das Meiste aus Warteschlangen herausholen

Wenn der Kunde zum Einkaufen in den Laden kommt, ist das erfreulich. Wenn er mehr einkauft, als er ursprünglich geplant hatte, ist das noch erfreulicher. Besonders dem stationären Händler bieten sich hier Chancen, denn Umfragen ...

Thumbnail-Foto: Fünf Grundsätze für Customer Experience-Experten...
18.07.2019   #Kundenzufriedenheit #Kundenbeziehungsmanagement

Fünf Grundsätze für Customer Experience-Experten

Kundenfeedback einholen und auswerten

Die Customer Experience ist von wesentlicher Bedeutung für Ihr Business und sollte Bestandteil Ihrer Unternehmensstrategie sein.Die Frage, wie diese Bemühungen in die Praxis umgesetzt werden können, stellt jedoch auch CX-Experten vor ...

Thumbnail-Foto: Machen Sie Ihre Kassentheke zum Nabel des Dorfs ......
13.09.2019   #Kundenzufriedenheit #Dienstleistungen (Verkaufsförderung, POS-Marketing)

Machen Sie Ihre Kassentheke zum Nabel des Dorfs ...

... mit Gelegenheiten für lokales Engagement

Die Kassenzone bildet nicht nur den praktischen, sondern auch den emotionalen Abschluss des Einkaufsprozesses. Top oder Flop – die Erfahrung an der Kasse kann den Eindruck des gesamten Einkaufs beeinflussen. Und für Händler ist ...

Thumbnail-Foto: PANORAMA: REBEL WITH A CAUSE
13.09.2019   #Kundenzufriedenheit #Ladendekorationen

PANORAMA: REBEL WITH A CAUSE

PANORAMA BERLIN und SELVEDGE RUN ziehen in den Flughafen Tempelhof

Mit einer klaren Mission findet die PANORAMA Berlin ab Januar 2020 im Flughafen Tempelhof statt. Angesichts fundamentaler Umbrüche im Bekleidungshandel, wird die Relevanz konventioneller Messeformate in der alten Form in Frage gestellt. ...

Anbieter

HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
loadbee GmbH
loadbee GmbH
Nikolaus-Otto-Straße 13
70771 Leinfelden-Echterdingen
plentysystems AG
plentysystems AG
Bürgermeister-Brunner-Straße 15
34117 Kassel
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg