Produkt • 16.02.2011

Friendlyway - Hochwertige Lösungen für Digital Signage und Kiosk-Point-of-Sales

Friendlyway auf der Digital Signage / Kiosk Europe 2010 in Essen

Friendlyway – einer der führenden Anbieter hochwertiger und hochverfügbarer Lösungen für den Bereich „Out-of-Home“ – konnte in den letzten Jahren sein Geschäftsvolumen national und international erheblich ausbauen und gehört zu den Technologie-Führern in diesen dynamisch wachsenden Märkten.

Das Produkt-Portfolio umfasst dabei hochwertige Systeme für die Digitale Werbung und für die Interaktion am Point of Sales sowie eine Familie von Software-Produkten, die das Überwachen und Steuern sowohl einzelner Systeme als auch großer komplexer Netze ermöglicht. Den Inhalt dieser „Digital Communication“ Infrastruktur stellen dabei entweder die Kunden oder qualifizierte Multi-media-Agenturen, mit denen friendlyway eng zusammenarbeitet bereit.

Mit über 400 registrierten und zertifizierten Partnern in weltweit mehr als 75 Ländern ist friendlyway darüber hinaus auch in der Lage einen qualifizierten Service vor Ort bereitzustellen. Dieses Netzwerk soll in den nächsten 24 Monaten auf bis 600 Value Added Reseller ausgebaut werden. Neben attraktiven Produkten und Konditionen bietet friendlyway dabei auch einen qualifizierten Support im Sales Prozess und Marketing-Programm an.

Das Team um Gründer Klaus Trox und Vertriebsvorstand Karl-Joachim Veigel hat mit wegweisenden Lösungen diesen Markt aktiv mitgestaltet. Die Account-Liste liest sich wie das Who-is-Who der internationalen TOP 500 Unternehmen. Die Produkte sind eingesetzt von Unternehmen wie Microsoft, HP, AOL, Yahoo, VW, BMW, Porsche, Bank of America, HSBC, Rolex, um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Die Einsatzgebiete sind dabei nahezu unbegrenzt: von relativ einfachen Digital Signage Installationen, die im wesentlichen Werbe-Botschaften am Point-of-Information bereitstellen bis zu komplexen Kiosk-Netzwerken, die – verbunden mit einem back office System – order processing und payment-Funktionalität ermöglichen gibt es heute nahezu keine Gebiet mehr, dass nicht mit intelligenter IT-Infrastruktur optimiert werden kann. Durch den Neuigkeitseffekt sind – entsprechend der empirischen Erhebungen unserer Kunden – die wirtschaftlichen Auswirkungen für die Betreiber solcher Netze erheblich. Die Verweildauer an einem solchen Point-of-Sales (ob Einzelhandel-Geschäft oder Ticket-Counter) steigt signifikant, der Umsatz erhöht sich je nach Laden-Typ um bis zu 61 %, die Marken-Treue wird dabei intuitiv verstärkt.

Einige Beispiele von weltweit eingesetzten Lösungen von friendlyway:

  • Out-Door Anwendung in einer Fußgängerzone in Österreich
  • Digitales Informationssystem an Bushaltestellen in Hamburg
  • Inhouse TV System zur Mitarbeiterinformation bei einem deutschen Premium PKW Hersteller
  • Order Kiosk für ein internationales Mietwagen-Unternehmen
  • Self Order Kiosk für eine Fast Food Kette in Skandinavien
  • Informations-Kiosk und interaktives Entertainment-System in einer internationalen Fast Food Kette in Österreich
  • Self Service Kiosk mit Kunden Loyalitätsprogramm in einer spanischen Drogerie-Markt-Kette
  • Online-Banking im 24 Stunden Service in einer der führenden skandinavischen Banken.
  • Self Service Terminal zur Abwicklung der Verkehrsdelikte bei der Abu Dhabi Police
  • Self Service Terminal für die führenden Bank in Mittelamerika
  • Informationsterminal als Beratungs-Lösung am Point-of-Sales für Staubsauger Zubehör (Staubsaugerbeutel)
  • Zoll Abwicklungs-System für ein internationales Speditionsunternehmen
  • Mitarbeiter Self Service Kiosk für internationale Konzerne in der Schweiz und den USA
  • Studenten-Informations-System an der führenden Universität in den USA
  • Self Service Kiosk beim Museum of Modern Art, USA und einer Reihe namhafter Museen in Griechenland
  • Transaktions-Kiosk für eine Bank in Jamaica
  • Order-Processing Terminal für das führende System-Restaurant in Schweden
  • Digital Signage Lösung für Apotheken in Deutschland in Zusammenarbeit mit der führenden Multimedia-Agentur (siehe Bild).

Auf der Expo in Essen wird friendlyway eine ganze Reihe neuer Produkte und Lösungen präsentieren:

  • Der neue Kiosk „porter“ mit 19“ touch screen, der an der Wand befestigt wird als Internet-Surfstation
  • Der Digital Signage Screen-Familie „asign“ und „dsign“ mit der Digital Signage „all-in-one“ Lösung Composer 9
  • Das Retail Regal-Informationssystem „asign12“ für den Einzel-handel
  • Der „luminum“ mit dem Behörden-Leit- und Informationssystem „informat“
  • Der „empire“ als Order-Lösung für Systemrestaurants mit der Software von Micros Fidelio
  • Den „welcome40“ und das way finding system „directorix“ für große Kaufhäuser und Malls
  • Die interaktive Türbeschilderung mit 10“ und 12“ Bildschirmen und der doorsign Software „displayDrive“
  • Das weltweit führende Outdoor-System „arctic“ mit der interaktiven Informations-Software „Griechische Museen“
  • Der friendlyway evergreen „classic“ mit der interaktiven Software „Geschichte der Möbel“ für einen der führenden Möbelhersteller in Deutschland
     
Anbieter
Logo: friendlyway AG

friendlyway AG

Feringastr. 9
85774 Unterföhring
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Täglich neu erfinden: Wie BabyOne es schafft, seine Kunden auf allen...
06.05.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Täglich neu erfinden: Wie BabyOne es schafft, seine Kunden auf allen Kanälen abzuholen

Der Babybedarfshändler stellt sich zunehmend digital auf, um sich verändernden Bedürfnissen nachzukommen

  ...

Thumbnail-Foto: Begrüßen Sie die E-commerce Berlin Virtual Edition!...
25.03.2021   #E-Commerce #digitales Marketing

Begrüßen Sie die E-commerce Berlin Virtual Edition!

Kostenlose virtuelle Konferenz am 26. und 27. Mai 2021

Die COVID-19 Pandemie hat immer noch einen erheblichen Einfluss auf uns alle, was uns dazu veranlasst hat, die E-commerce Berlin Expo 2021 zu verschieben und die entstandene Lücke mit der E-commerce Berlin - Virtual Edition zu ...

Thumbnail-Foto: Live-Shopping-Event auf Instagram
25.05.2021   #Kundenzufriedenheit #digitales Marketing

Live-Shopping-Event auf Instagram

Takko Fashion testet Social Commerce-Aktivitäten zur Umsatzgenerierung

Takko Fashion hat diese Woche erstmalig ein Live-Shopping-Event auf Instagram veranstaltet. Ziel war es, Social Commerce-Aktivitäten und insbesondere Instagram als neuen Kanal zur Umsatzgenerierung zu testen. Das gesamte Event wurde inhouse ...

Thumbnail-Foto: Automatisierung als Erfolgsfaktor für den Einzelhandel...
19.04.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Automatisierung als Erfolgsfaktor für den Einzelhandel

Was mit modernen Technologien on- und offline möglich ist

Kurz vor Weihnachten wurde das öffentliche Leben in Deutschland wieder heruntergefahren, und die Geschäfte wurden geschlossen. Covid-19 bringt bisher noch nie da gewesene Herausforderungen besonders für den Einzelhandel mit ...

Thumbnail-Foto: Arbeitsschutz und Hygiene während der Corona-Pandemie...
16.02.2021   #Coronavirus #Hygiene

Arbeitsschutz und Hygiene während der Corona-Pandemie

Informationen und Hilfen von der DGUV

Die Corona-Pandemie wird uns noch eine ganze Weile begleiten, selbst mit sinkenden Infektionszahlen und Impfkampagnen. Und auch nach der Pandemie wird das Thema Hygiene und Gesundheitsschutz von Beschäftigten und Kunden sicher eine ...

Thumbnail-Foto: Lebensmittelversandhandel zwischen 1931 und 2021...
01.03.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Lebensmittelversandhandel zwischen 1931 und 2021

Spezialitätenhändler Jungborn macht E-Commerce für Senioren

Lebensmittel und Onlinehandel – die beiden Begriffe gehen in Deutschland nicht immer zusammen. Und dann auch noch E-Commerce für Senioren? Gerade in dieser Nische will sich der Spezialitäten-Versandhändler Jungborn festsetzen. ...

Thumbnail-Foto: Digitale Kassenbons – die smarte Lösung für Mensch und Umwelt...
26.05.2021   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Digitale Kassenbons – die smarte Lösung für Mensch und Umwelt

Mit dem Kaufbeleg via Smartphone einen digitalen Touchpoint zum Kunden herstellen

Bei der Verbreitung von digitalen Kassenbons in Deutschland besteht noch Luft nach oben. Daran möchte das 2019 gegründete Unternehmen anybill etwas ändern. Wir haben mit der Geschäftsführerin und Gründerin Lea Frank ...

Thumbnail-Foto: Den aktuellsten Trends auf der Spur
04.06.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Den aktuellsten Trends auf der Spur

OTTO setzt ein neues Inhouse-Tool zur Trend-Recherche ein

Gemeinsam mit Google hat der Online-Händler OTTO ein Dashboard entwickelt, das dabei unterstützt, „Whitespots“ – fehlende Marken und Produkte – zu identifizieren. Das Tool mit dem Namen MANGO baut auf Googles ...

Thumbnail-Foto: Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher...
06.05.2021   #Coronavirus #Smartphone

Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher

Kontaktlose Bezahlmethoden gewinnen an Bedeutung, doch Bargeld ist noch nicht abgeschrieben

Im Jahr 2019 hat die Europäische Zentralbank (EZB) eine Studie über das Zahlungsverhalten der Verbraucher im Euroraum durchgeführt. Die sogenannte SPACE-Studie vergleicht die Nutzung von Bargeld und bargeldlosen ...

Thumbnail-Foto: Einkaufserlebnis mit interaktiven Digital-Signage-Anwendungen...
25.05.2021   #Digital Signage #stationärer Einzelhandel

Einkaufserlebnis mit interaktiven Digital-Signage-Anwendungen

Mit Lift & Learn-Features und Smart Mirrors zur Kundenaktivierung

Der Vorteil im traditionellen Geschäft: Kunden können die Artikel begutachten und in die Hand nehmen. Der Vorteil im E-Commerce: Es gibt ein breites Angebot an Produkten und Informationen. Mit dem Einsatz von ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
DR Deutsche Recycling Service GmbH
DR Deutsche Recycling Service GmbH
Bonner Straße 484 – 486
50968 Köln
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Navori Labs
Navori Labs
Rue du lion d'or 4
1003 Lausanne
Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH
Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt