Award; Copyright: Great Place to Work
Edwin Roobol und Pontus L. Nilsson mit dem Award der ITK-Branche.
Quelle: Great Place to Work
Anbieter
Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Deutschland
Firmennachricht • 09.04.2019

Great Place to Work

Axis Communications erneut als einer der besten Arbeitgeber der ITK-Branche ausgezeichnet

Axis Communications, Hersteller von IP-Sicherheitslösungen, wurde gleich mit mehreren Great Place to Work-Awards prämiert. Somit zählt das Unternehmen zu einem der besten Arbeitgeber in der ITK-Branche, einem der besten Arbeitgeber Bayerns in der Kategorie 10 bis 49 Mitarbeiter sowie einem der besten Arbeitgeber im kleinen Mittelstand. 

Beim Great Place to Work Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in der ITK 2019“ erreichte Axis in einer der fünf Größenklassen den 19. Platz unter 50 Arbeitgebern. Das gab das Great Place to Work Institut Deutschland bekannt. Die Auszeichnung steht für besondere Leistungen des schwedischen Unternehmens bei der Gestaltung vertrauensvoller Arbeitsbeziehungen, attraktiver Bedingungen für die Mitarbeiter und einer positiven Kultur der Zusammenarbeit im Unternehmen. 

Zusätzlich zählt Axis Communications, dessen DACH-Niederlassung sich in Ismaning in der Nähe von München befindet, zu den besten Arbeitgebern in Bayern, wie auf der gestrigen Verleihung des Great Place to Work-Awards „Bayerns Beste Arbeitgeber 2019“ verkündet wurde. 

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen. Die Awards werden uns auch weiterhin motivieren, unseren Kollegen eine angenehme, freundliche und ansprechende Arbeitsatmosphäre zu bieten. Denn nur wer sich wohl und wertgeschätzt fühlt, kann gute Leistungen erbringen. Wir bedanken uns bei allen Kollegen für ihre Ehrlichkeit sowie das in uns gesetzte Vertrauen und sehen den Award als Ansporn für die Zukunft“, so Pontus L. Nilsson, HR-Manager bei Axis Communications. 

„Besonders gute und attraktive Arbeitgeber profitieren von höherer Zufriedenheit, Motivation und Bindung der Mitarbeiter und weisen in wichtigen Personal- und Managementkennziffern zugleich deutliche Vorsprünge auf“, sagt Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work Deutschland. „Es lohnt sich, in eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur zu investieren und nachhaltig daran zu arbeiten.“

Die Digitalbranche ist inzwischen der größte Arbeitgeber Deutschlands. Im Vergleich zu anderen Branchen überzeugt die ITK-Branche durch ein überdurchschnittliches Qualitätsniveau als Arbeitgeber. 

Die Rahmenbedingungen der Wettbewerbe

Im Vorfeld der Auszeichnung hatten sich die Unternehmen wie Axis Communications freiwillig einer unabhängigen Prüfung sowie ausführlichen Befragung der Mitarbeiter durch das Great Place to Work Institut gestellt. Am Branchenwettbewerb beteiligten sich insgesamt 167 Unternehmen aus den Bereichen Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik. Am aktuellen Great Place to Work Landeswettbewerb „Bayerns Beste Arbeitgeber 2019“ nahmen bayrische Unternehmen aller Branchen und Größen teil. 

Die Axis-Mitarbeiter wurden dabei anonym zur Arbeitsplatzqualität befragt und wurden gebeten Fragen zu Qualität der Führung, erlebter Fairness, Wertschätzung, Teamgeist, Weiterbildungsangebote, Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung, sozialer Integration, Work-Life-Balance und betrieblichen Gesundheitsförderung zu beantworten. 

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Digitale Kassenbons – die smarte Lösung für Mensch und Umwelt...
26.05.2021   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Digitale Kassenbons – die smarte Lösung für Mensch und Umwelt

Mit dem Kaufbeleg via Smartphone einen digitalen Touchpoint zum Kunden herstellen

Bei der Verbreitung von digitalen Kassenbons in Deutschland besteht noch Luft nach oben. Daran möchte das 2019 gegründete Unternehmen anybill etwas ändern. Wir haben mit der Geschäftsführerin und Gründerin Lea Frank ...

Thumbnail-Foto: Werbespendings 2021 werden digitaler
26.05.2021   #Digitalisierung #digitales Marketing

Werbespendings 2021 werden digitaler

Social Media, Suchmaschinen, Audio- und Videoplattformen wachsen weiter

Die Werbespendings der Marketer werden weiterhin digitaler und verlagern sich auf die großen Plattformen – das geht aus einer Umfrage der DMEXCO unter ihrer Community hervor. Die Budgets fließen vor allem in Suchmaschinen, ...

Thumbnail-Foto: Den aktuellsten Trends auf der Spur
04.06.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Den aktuellsten Trends auf der Spur

OTTO setzt ein neues Inhouse-Tool zur Trend-Recherche ein

Gemeinsam mit Google hat der Online-Händler OTTO ein Dashboard entwickelt, das dabei unterstützt, „Whitespots“ – fehlende Marken und Produkte – zu identifizieren. Das Tool mit dem Namen MANGO baut auf Googles ...

Thumbnail-Foto: Alnatura gewinnt Best Brands Award 2021
03.03.2021   #stationärer Einzelhandel #Kundenbeziehungsmanagement

Alnatura gewinnt Best Brands Award 2021

Hohe Beliebtheit bei Kundinnen und Kunden

Der Bio-Händler Alnatura hat gestern Abend den Best Brands Award 2021 erhalten. Mit dem Marketingpreis, der jedes Jahr im Februar vergeben wird, prämiert die Agenturgruppe Serviceplan die stärksten Marken des Jahres. ...

Thumbnail-Foto: Drei Wege, um das mobile Marketing zu optimieren...
08.03.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Drei Wege, um das mobile Marketing zu optimieren

Hashtags, mobile Customer Journey, QR-Codes – praktische Tipps für Händler

Gefühlt über Nacht hat die Corona-Pandemie die Art und Weise auf den Kopf gestellt, wie Verbraucher mit Marken interagieren. In fast allen Bereichen sind digitale Plattformen die einzige Möglichkeit, Waren und Dienstleistungen zu ...

Thumbnail-Foto: Accessoires sind nicht binär
05.05.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Accessoires sind nicht binär

Watchfinder & Co. entfernt Geschlechterklassifizierungen von seiner Website

Watchfinder & Co. hat die Geschlechterkennzeichnung ihrer Produkte entfernt. Nun fordert die Marke Hersteller auf, ihrem Schritt zu folgen.Eine Analyse von Watchfinder zeigt, dass Uhrenmarken auf den Trend reagieren, indem sie Männeruhren ...

Thumbnail-Foto: Mehr als nur technische Spielerei: Augmented Reality im Einzelhandel...
05.05.2021   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Mehr als nur technische Spielerei: Augmented Reality im Einzelhandel

Wie Sie Ihre Verkaufsfläche zum Kunden nach Hause bringen

Wenn die Türen aufgrund der Pandemie-Bestimmungen geschlossen bleiben müssen und Kunden auf Online-Angebote ausweichen, sollte das digitale Shoppingerlebnis vom smarten Endgerät aus so ereignisreich wie möglich gestaltet werden. ...

Thumbnail-Foto: Hier finden Sie die finale Agenda der E-commerce Berlin Virtual 2021...
22.04.2021   #E-Commerce #digitales Marketing

Hier finden Sie die finale Agenda der E-commerce Berlin Virtual 2021

Heute geben wir das vollständige Line-up der Sprecher bekannt und erinnern an die Details der Konferenz.

E-commerce Berlin Virtual 2021 - eine der am meisten erwarteten E-Commerce-Veranstaltungen im Jahr 2021 - findet am 26. und 27. Mai 2021 statt.Die diesjährige E-Commerce Berlin - Virtual Edition powered by Lowell Group wird am 26. und 27. Mai ...

Thumbnail-Foto: Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher...
06.05.2021   #Coronavirus #Smartphone

Bargeld versus bargeldlos: Das Zahlungsverhalten europäischer Verbraucher

Kontaktlose Bezahlmethoden gewinnen an Bedeutung, doch Bargeld ist noch nicht abgeschrieben

Im Jahr 2019 hat die Europäische Zentralbank (EZB) eine Studie über das Zahlungsverhalten der Verbraucher im Euroraum durchgeführt. Die sogenannte SPACE-Studie vergleicht die Nutzung von Bargeld und bargeldlosen ...

Thumbnail-Foto: Automatisierte Kundenstrommessung: Du kommst hier (nicht) rein!...
28.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Automatisierte Kundenstrommessung: Du kommst hier (nicht) rein!

Sensortechnologien ermöglichen automatisierte Einlasskontrolle

Die Zeiten, in denen sich die Kunden dicht gedrängt zwischen Regalen in den Geschäften tummelten, liegen in der Vergangenheit. Ihren Store überhaupt für die Kundschaft öffnen zu dürfen, ist für eine Vielzahl der ...

Anbieter

DR Deutsche Recycling Service GmbH
DR Deutsche Recycling Service GmbH
Bonner Straße 484 – 486
50968 Köln
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH
Das Telefonbuch Servicegesellschaft mbH
Wiesenhüttenstraße 18
60329 Frankfurt
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Navori Labs
Navori Labs
Rue du lion d'or 4
1003 Lausanne