News • 22.05.2020

Jobs im Handel – vor und während Corona

EHI analysiert Karriereseiten der 50 umsatzstärksten stationären Handelsunternehmen

Blick auf die Beine von fünf Personen, die nebeneinander in einer Reihe sitzen...
Quelle: Bildagentur PantherMedia / baranq

Auch wenn seine Mitarbeitenden zurzeit als Helden gefeiert werden: Angesichts von aktuell mehr als 63.000 offenen Stellen bei den 50 größten stationären Einzelhändlern müssen sich Unternehmen gut präsentieren, um Personal zu gewinnen. Ende April waren bei den untersuchten Unternehmen im LEH immer noch 2000 offene Stellen mehr ausgeschrieben als vor der Corona-Krise. Andere Branchen haben Stellenangebote aus dem Netz genommen.

Den eigenen Webseiten kommt als Top-Recruiting-Kanal besonders in diesen Zeiten eine spezielle Rolle zu. „Gerade, wenn klassische Recruiting-Tools wie Jobmessen nicht stattfinden können, entscheiden sich potentielle Kandidaten und Kandidatinnen verstärkt über die Karriereseiten, ob ein Unternehmen als Arbeitgeber für sie in Frage kommt oder nicht“ so Vanessa Tuncer, Personalexpertin bei EHI. Die EHI-Analyse der Karriereseiten der 50 umsatzstärksten deutschen Einzelhändler vor und während des Lockdown zeigt, dass einige Unternehmen technisch und inhaltlich noch nachbessern müssen.

Gesucht - gefunden

Balkendiagramm über die Suchfunktionen auf den Karriereseiten der...
Quelle: EHI Retail Institute

Potentiellen Bewerbenden hilft es, wenn sie auf der Seite einen schnellen Eindruck vom Unternehmen gewinnen und eine gute Orientierung über das Stellengebot bekommen. Fast drei Viertel (68 Prozent) der stationären Einzelhändler setzen ersteres gut um und stellen im Employer-Branding-Profil Unternehmenskultur und -werte in den Fokus. Die Möglichkeit, Stellenanzeigen zu filtern wird dagegen nicht von allen Handelsunternehmen gleich intensiv angeboten: Während ein Großteil Suchmöglichkeiten nach Standort (88 Prozent), Tätigkeitsfeld (85 Prozent) und nach Karrierelevel (77 Prozent) anbietet, ist die Einschränkung der Suche auf Voll- oder Teilzeitjobs nur bei 35 Prozent der untersuchten Karriereseiten möglich. Eine Merkfunktion ist nur auf 17 Prozent der analysierten Seiten vorhanden.

Einfacher Upload

Balkendiagramm über die Ladegeschwindigkeit der Karriereseiten...
Quelle: EHI Retail Institute

Bei der konkreten Bewerbung sollte es den Anwenderinnen und Anwendern technisch so leicht wie möglich gemacht werden, um Abbrüche in der Candidate Journey zu vermeiden. Technisch gut aufgestellt sind die Handelsunternehmen bei der Ladegeschwindigkeit ihrer Seiten via Desktop. 98 Prozent der Seiten laden schnell oder mittelschnell.  Von mobilen Endgeräten schaffen allerdings nur 47 Prozent diese Geschwindigkeiten. Für die Bewerbung obligatorisch ist bei nahezu allen untersuchten Unternehmen ein Lebenslauf. Allerdings bieten nur 4 Prozent die komfortable Möglichkeit an, den Lebenslauf für die Bewerbung direkt über ein Business-Netzwerk zu importieren. Obwohl nach Ansicht der Personalverantwortlichen vor allem das Anschreiben signifikant an Bedeutung verliert, erwarten fast alle Unternehmen es nach wie vor (rund 90 Prozent). Zeugnisse sind bei rund 80 Prozent noch verpflichtend.

Quelle: EHI Retail Institute

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Omnichannel ist die Zukunft
22.10.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel ist die Zukunft

Wie sich die Corona-Krise auf den Einzelhandel auswirkt, lässt sich gut am Kursverlauf der Deutschen-Post Aktie ablesen

Mitte März 2020 war ihr Wert rasant schnell von knapp 35 Euro auf 19 Euro gesunken, um dann bis Mitte Oktober auf deutlich über 40 Euro zu steigen. Erklären lässt sich das damit, dass vor allem die KEP-Sparte DHL ordentlich zu ...

Thumbnail-Foto: OMKB Speaker Drop für Live-Event
02.10.2020   #digitales Marketing #Veranstaltung

OMKB Speaker Drop für Live-Event

VC-Experte Sven Schmidt, Serienunternehmer Alex Graf und weitere Experten versprechen spannenden Input am 20. Oktober

Am 20. Oktober geht die virtuelle OMKB in die zweite Runde. „1.700 Teilnehmer zum Auftakt unserer virtuellen Konferenzreihe haben unsere Ambitionen für das nächste Live-Event im Oktober noch einmal so richtig angefacht”, so ...

Thumbnail-Foto: Lebensmittelhandel - Edeka weiter Spitzenreiter...
15.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Coronavirus

Lebensmittelhandel - Edeka weiter Spitzenreiter

Top-5-Unternehmen bleiben wieder unverändert, Discount gewinnt kaum hinzu

Der deutsche Lebensmittelhandel konnte seinen Umsatz im Jahr 2019 um knapp 2,0 Prozent auf 252,7 Milliarden Euro erhöhen, während der Food-Umsatz um 2,1 Prozent von 205,7 Milliarden Euro (2018) auf 210,0 Milliarden Euro (2019) stieg.Das ...

Thumbnail-Foto: Tierschutzlabel bei NORMA
22.10.2020   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

Tierschutzlabel bei NORMA

Lebensmittelhändler baut Sortiment mit Tierschutzlabel in mehr als 600 Filialen in Bayern und Thüringen

Beim Lebensmittel-Discounter NORMA wird großer Wert auf nachhaltigen Tierschutz gelegt. So erweitern die beiden neuen Käsesorten Gouda und Butterkäse der Marke LECKERROM mit dem angesehenen Tierschutzlabel des Deutschen ...

Thumbnail-Foto: App für nachhaltigen Modekonsum
29.09.2020   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

App für nachhaltigen Modekonsum

Green Fashion Challenge App der Leuphana Universität Lüneburg jetzt zum Download

Das von Professor Dr. Jacob Hörisch und seiner Mitarbeiterin Lena Hampe entwickelte Projekt soll die Nutzerinnen und Nutzer im Alltag dabei unterstützen, ihr Verhalten in Einklang mit den eigenen Einstellungen zu nachhaltigem Modekonsum zu ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!
15.09.2020   #Online-Handel #Kundenzufriedenheit

Einkaufen, Events und Emotionen, bitte!

Was müssen Städte leisten, um besucht zu werden?

Onlinehandel, Corona-Pandemie, Einerlei – Innenstädte haben heutzutage viele Widersacher. Aber auch, wenn der Kampf des stationären Handels schwer ist, noch ist in den Fußgängerzonen nichts ...

Thumbnail-Foto: Handelskraft Konferenz 2021
03.12.2020   #Digitalisierung #Veranstaltung

Handelskraft Konferenz 2021

Das Motto lautet »Digitale Freiheit«

Bereits zum sechsten Mal führt die Handelskraft Konferenz am 3. und 4. März 2021 unter dem Motto »Digitale Freiheit« die Akteure des Digital Business, Partner sowie langjährige Fans zusammen.Bei uns treffen Entscheider und ...

Thumbnail-Foto: Branchen-Gewinner und Verlierer im Corona-Jahr 2020...
04.12.2020   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Branchen-Gewinner und Verlierer im Corona-Jahr 2020

Wie hat sich die Coronapandemie auf das deutsche Wirtschaftsjahr ausgewirkt?

Die negativen Auswirkungen infolge der Corona-Pandemie betreffen nahezu alle Wirtschaftszweige. Einige jedoch profitieren auch von dem veränderten Kaufverhalten in Lockdown und Homeoffice. Aufschluss darüber liefert eine aktuelle Analyse ...

Thumbnail-Foto: Finde die richtige Würze für deinen Payment-Mix!...
06.11.2020   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Finde die richtige Würze für deinen Payment-Mix!

Webtalk „Retail Salsa“ am 18.11.2020 um 16 Uhr

Die Coronakrise dient als Brandbeschleuniger für kontaktloses Bezahlen sei es mit Karte oder dem Smartphone. Doch ist der Handel überhaupt auf diese rasante Veränderung vorbereitet? Wie steht es eigentlich aktuell um den deutschen ...

Thumbnail-Foto: Bereite Dein Business auf die E-commerce Berlin Expo 2021 vor!...
08.10.2020   #E-Commerce #digitales Marketing

Bereite Dein Business auf die E-commerce Berlin Expo 2021 vor!

Hungrig nach Erfolg: Wachstum und Dynamik

An der E-commerce Berlin Expo 2020 haben über 7500 Besucher, 180 Austeller und rund 55+ Speaker teilgenommen. Die Zahlen sprechen für sich – EBE hat sich zu einem der wichtigsten E-Commerce-Events in Europa etabliert. ...

Anbieter

Nagarro Allgeier ES GmbH
Nagarro Allgeier ES GmbH
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Adyen N.V.
Adyen N.V.
Friedrichstraße 63 Eingang:, Mohrenstraße 17
10117 Berlin