Firmennachricht • 17.02.2016

jumptomorrow gestaltet die Zukunft des Handels

Ganzheitliche Lösungen für die dynamische Kommunikation am Point-of-Sale

Foto: jumptomorrow gestaltet die Zukunft des Handels...
Quelle: jumptomorrow GmbH

Die jumptomorrow GmbH ist Pionier im Bereich POS-Komplettlösungen und beweist bereits seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt, wie digitale Transformation im Handel gelingen kann.

Mit der kanal- und medienübergreifenden Lösung jt´retail series schafft das Unternehmen nun einen Software-Standard für den digitalen POS, eine kundenspezifische, modulare und skalierbare Lösung, die speziell für die Anforderungen des Retail-Bereichs entwickelt wurde.

Die jt’retail series besteht aus einer zentralen Plattform für die dynamische Datenverarbeitung und -verwaltung, welche sich nahtlos in bestehende IT-Infrastrukturen und  Geschäftsprozesse einfügt und vorhandene Datenquellen (Lagerwirtschaftssysteme, CRM, eCommerce,...) flexibel integriert und einer Vielzahl digitaler Kanäle für den POS.

Anbieter
Logo: jumptomorrow design gmbh

jumptomorrow design gmbh

Schottenfeldgasse 60/33
1070 Wien
Österreich
Foto: jumptomorrow gestaltet die Zukunft des Handels...
Quelle: jumptomorrow GmbH

Letztere umfassen z.B. das Virtual Shelf (ein digitales Verkaufsregal mit Guided-Selling-Funktionalität), das Mobile Shelf (die mobile Version zur optimalen Unterstützung der Verkäufer vor Ort), eine Digital Signage-Lösung der nächsten Generation sowie zahlreiche weitere Kanäle und eine Vielzahl an Erweiterungsmodulen – von iBeacons, RFID- und QR-Scannern über die Einbindung von Echtzeitvideos bis hin zu Indoor-Tracking- und Payment-Funktionen.

„Die jt’retail series ist unsere Antwort auf die Anforderungen, mit denen der Einzelhandel heute konfrontiert ist. Unser Fokus liegt dabei stark auf ganzheitlichen Branchenlösungen, die strategische Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen“, erklärt Thomas-Peter Fischer, Geschäftsführer der auf digitale Transformation spezialisierten Agentur jumptomorrow.

Individuelle Branchenlösungen

Die jt’retail series wurde direkt aus der Praxis entwickelt und ist eine modulare Lösung, die sich individuell auf die Potentiale einzelner Branchen und Unternehmensgrößen – von kleineren Unternehmen bis hin zu multinational vernetzten Handelsstrukturen – zuschneiden lässt und sowohl für Handelsunternehmen als auch für Shop-in-Shop Betreiber zum Einsatz kommen kann. jumptomorrow bietet den Kunden weit mehr als die reine Softwarelösung. Die Spezialisten begleiten die Unternehmen auch strategisch bei ihrem „Digital Change“. Consulting und Potentialanalyse ist dabei ein wesentlicher Erfolgsfaktor.

Foto: jumptomorrow gestaltet die Zukunft des Handels...
Quelle: jumptomorrow GmbH

Der holistische Ansatz der Lösung bindet neben den Endkunden auch die Mitarbeiter in den Prozess der digitalen POS-Kommunikation ein. Mit der der jt’retail series werden Sales-Standards in Guided-, Cross- und Upselling- etabliert und Mitarbeiter direkt in der Beratungssituation mit dem nötigen Wissen versorgt. So wird der Kunde je nach Vorwissen optimal beraten und bedient.

Schneller und stufenweiser Einstig dank modularer und skalierbarer Lösungen

Der modulare Aufbau der jt’retails series und die Anbindungsmöglichkeit an bereits existierende Datenquellen und –systeme (Warenwirtschaft, Onlineshop,...) ermöglichen einen schnellen Einstieg in den digitalen POS. In der Folge kann dann schrittweise skaliert werden, sowohl regional als auch in Bezug auf die Integration zusätzlicher Channels, Marken, Partner, etc. Die ideale Taktrate ist individuell vom Unternehmen abhängig und wird von den POS-Experten von jumptomorrow strategisch begleitet.

„Der Einzelhandel steht heute vor der Herausforderung, mithilfe von neuen Technologien seine Kunden multimedial und interaktiv zu erreichen, um so sämtliche Aspekte des Einkaufserlebnisses abzudecken“, erklärt Thomas-Peter Fischer. „Heute sind praxisnahe Konzepte und Lösungen gefragt, um spezifischen Handelsformen einen schnellen Einstieg in den digitalen POS ermöglichen und die Wertschöpfung ihrer individuellen Potentiale zu erschließen.“

Quelle: jumptomorrow GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche...
02.04.2022   #Handel #Personalmanagement

Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche Monatsbilanz

Google, Douglas, IKEA, Hugo Boss, BabyOne und Rose Bikes gehören zu den Jobanbietern

Mehr als 14.000 angebotene Stellen, rund 1.500 Bewerbungsgespräche und nahezu eine Million Seitenzugriffe – das ist die Bilanz der kostenlosen Job-Plattform für geflüchtete Menschen aus der Ukraine www.jobaidukraine.com nach dem ...

Thumbnail-Foto: IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen...
19.04.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen

1. Quartal 2022: 80 % der Konsumenten nutzen mehr digitale Angebote als noch vor zwei Jahren, kaufen aber weiterhin lieber vor Ort

Die Initiative Digitale Handelskommunikation (IDH), angeführt von Bonial, marktguru und Offerista, veröffentlichte kürzlich ihren Konsumentenreport für das erste Quartal 2022. Dazu wurden deutschlandweit rund 4.000 Personen ...

Thumbnail-Foto: Kundenbewertungen – Gen Z fühlt sich nicht ernst genommen...
09.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Kundenanalyse

Kundenbewertungen – Gen Z fühlt sich nicht ernst genommen

Eine aktuelle Studie aus Kundensicht gibt Einblicke in die Denkweisen von Gen Z, Gen Y und älteren Semestern

Alle reden von Customer Experience (CX). Bonsai Research hat in seiner aktuellen Studie diejenigen befragt, die das Thema wirklich betrifft: die Konsumenten. Wann werden die Menschen um ihre Bewertungen gebeten? Was halten sie von den ...

Thumbnail-Foto: Eau de Toilette im Ölregal: Herausstechen aus der Masse...
07.03.2022   #POS-Marketing #Verkaufsförderung

Eau de Toilette im Ölregal: Herausstechen aus der Masse

Was wird unter dem Diebstahl einer Produktkategorie verstanden?

Verbraucher*innen haben gelernt, dass Zahnpasta in Tuben und Shampoos in handlichen Kunststoffflaschen verkauft werden. Das ist schon seit Jahrzehnten so. Handelsmarken präsentieren ihre Produkte in einem optimierten und wiedererkennbaren ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland...
12.04.2022   #Digitalisierung #Tech in Retail

Die Zukunft des kassenlosen Einkaufs in Deutschland

Chancen, Technologien und Risiken für Händler und Verbraucher - ein Interview mit Ines Bahr, Senior Content Analyst bei Capterra

Der kassenlose Einkauf gilt vielen Menschen als Einkauf der Zukunft. Im europäischen Vergleich befindet sich Deutschland aber noch ein Stück weit von dieser Zukunft entfernt. Während einige Händler*innen die hohen ...

Thumbnail-Foto: Spielend – einfach? Gamification im Handel
20.04.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Spielend – einfach? Gamification im Handel

Wie Händler*innen mittels Gamification neue Kund*innen gewinnen können

Ob an der Haltestelle, im Wartezimmer, unterwegs in der Stadt oder gemütlich auf dem Sofa – das Smartphone ist in den letzten zehn Jahren für die meisten Menschen ständiger Begleiter geworden. Wer einen Moment Zeit hat wirft ...

Thumbnail-Foto: Wocheneinkauf leicht gemacht: Ernährungsplanung per App...
18.05.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wocheneinkauf leicht gemacht: Ernährungsplanung per App

Lebensmitteleinkauf, Bestellung, Rezepte – alles in einer App mit Anbindung an den lokalen Lebensmittelhandel

Lebensmittel einkaufen kann Spaß machen. Für einen Fünf-Personen-Haushalt mit Baby und Hund inklusive Allergien und Lieblingsgerichten wird das schnell zur Mammutaufgabe. Die Entwickler der App Jow wollen genau diesen Prozess ...

Thumbnail-Foto: Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing...
16.05.2022   #Handel #Digitales Marketing

Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing

Kennzahlen vergleichen. Besser werden.

Wie schneidet Ihr Newsletter im Vergleich zu anderen ab? Wo ist noch Luft nach oben? Auf diese und weitere Fragen hat der brandneue Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2022 die passenden Antworten und gibt gleichzeitig Handlungsempfehlungen, die Sie ...

Thumbnail-Foto: Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX...
09.06.2022   #Handel #Kassensysteme

Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX

Geschäftsführerwechsel beim Value Added Reseller und Distributor aus Stuttgart

Ein bekanntes Gesicht aus der Einzelhandelsbranche übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der POSBOX GmbH in Berglen. Sven Elsner löst Eduard Riffel ab, der sich auf die Geschäftsführung der zur Gruppe gehörenden ...

Thumbnail-Foto: Die 500 besten europäischen Cross-Border Onlineshops...
06.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die 500 besten europäischen Cross-Border Onlineshops

Jährliches Ranking von Cross-Border Commerce Europe: vierte Ausgabe von „TOP 500 Cross-Border Retail Europe“

Cross-Border Commerce Europe (CBCommerce), die Plattform zur Förderung des grenzüberschreitenden Onlinehandels in Europa, veröffentlicht eine umfassende Studie zu den 500 stärksten europäischen Akteuren im ...

Anbieter

Chili publish NV
Chili publish NV
Neue Schönhauserstraße 3-5
10178 Berlin
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
Inxmail GmbH
Inxmail GmbH
Wentzingerstr. 17
79106 Freiburg im Breisgau