Fotostrecke • 08.05.2019

Preisverdächtige Produktpräsentationen - Displays für den POS

Die POPAI Award-Finalisten 2019 in unserer Fotostrecke

Das Displays mehr können, als die Aufmerksamkeit der Laufkundschaft zu erregen, zeigen uns auch dieses Jahr wieder die Finalisten der POPAI-Awards.

Heute wird nicht nur auf die gesamte Customer Journey Rücksicht genommen. Auch das Storytelling und digitale Elemente kommen nicht zu kurz.

Die POPAI-Awards werden am 08. Mai 2019 in Frankfurt verliehen.

Krawatten-Koffer

Hersteller: STI Group

Designer: Jan Maas

Durch die Produktpräsentation in Form eines edel wirkenden Krawatten-Koffers soll das Cross-Selling von Krawatten und Einstecktüchern gefördert werden. Der Kunde nimmt beim ersten Kontakt die gesamte Produktfamilie wahr und kann sich so zu einem Mehrkauf inspirieren lassen.

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

After Eight Eurostar Display

Hersteller: DS Smith Packaging Erlensee/Fulda

Designer: Jörg Dassow

Dieses Display der Winteredition von „After Eight“ soll den Käufer mit dem Motto „Kleine Präsente für schöne Momente“ überzeugen. Durch die übersichtliche Anordnung der Produkte sind diese besonders leicht zugänglich. Markant ist hier besonders die Farbe und Form passend zur CI der Firma After Eight und der Stadt London.

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

HOM HVA Base Einzelmittel 01/2019

Hersteller: THIMM Display GmbH

Designer: Manfred Alt

Manfred Alt hat ein Display geschaffen, das einen besonders hohen Wiedererkennungswert durch Form und Farbe darstellt. Durch seine kompakte Form ist es der ideale Thekenaufsteller für Apotheken und kann jederzeit mit neuen Produkten bestückt werden. Weitere Pluspunkte sind der geringe Materialeinsatz und deren Nachhaltigkeit, sowie die Langlebigkeit des Aufstellers.

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

NKO-Tower Naturkosmetik dm 

Hersteller: THIMM Display GmbH

Designer: Sabrina Lüdemann

Mit einer Standhöhe von 140 Zentimetern soll dieses Display dem potenziellen Kunden zum Zugreifen animieren. Weitere Pluspunkte sind die hohe Wertigkeit und eine lange Standzeit im Markt, da das Display saisonal gestaltet werden kann. Durch die übersichtliche Anordnung der Produkte werden außerdem Synergiekäufe unterstützt.

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

Schneemann Charlie ESPRIT

Hersteller: STI Group

Designer: Dirk Wolf

Der dreidimensionale Papp-Schneemann ist als Schaufensterdekoration und Blickfang gedacht und soll einen Kontrast zu den üblichen Schaufensterpuppen in der Wintersaison dienen. Durch den einfachen Aufbau und die bequeme Umgestaltung der Papp-Elemente schmilzt dieser im Laufe der Saison, bis schließlich nur noch ein Schneehaufen in einer Pfütze übrigbleibt. Er schmilzt wie die Preise im Laufe des Jahres dahin. Durch den Verzicht von Textelementen ist der Schneemann international adaptierbar.  

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

NIVEA Face Cussions + Cellular ReLaunch2018

Hersteller: STI Group

Designer: GVK

Das Nivea-Display lädt mit seinem Innovationsfeld interessierte Kunden zum Produkt-Test ein. Laut Hersteller konnten so nach dem Produktlaunch Millionen potenzieller Konsumenten erreicht werden. Eine hohe Wertigkeit erlangt das Display und gleichzeitig das zu bewerbende Produkt durch den eingesetzten Silberfolienkarton.

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

PENNY BOX 80

Hersteller: WFP WERBEAGENTUR FELSKE + PARTNER GMBH + C0. KG

Designer: Pellegrino Bruno

Streetart ist bei dem für Penny erstellten Display das hervorstechende Thema. Durch die außergewöhnliche Farbgebung, die Spraykunst und Lichtgestaltung sticht es besonders ins Auge und spiegelt den Lifestyle der Gegend wider. Für weitere Werbemaßnahmen wurde ein Bildschirm integriert. Die Umsetzung soll dazu führen, dass sich besonders die Nachbarschaft mit dieser persönlichen Marktgestaltung identifizieren können.

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

Got2b Color Display

Hersteller: DS Smith Packaging Erlensee

Designer: Claudia Wandelt

Die Aufmerksamkeit des Kunden soll bei diesem Display durch die kraftvollen Farben und das ungewöhnliche Design geweckt werden. Die Produkte können vom Händler präzise angeordnet und so vom Kunden besonders gut entnommen werden. Das Wellpappe-Display kann einfach recycelt werden und ist dennoch standfest. Da die Ware inklusive der Trays in das Display sortiert werden, ist das Auspacken der Ware unnötig und kann nach Abverkauf schnell neu bestückt werden.

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

Turtle Beach Kiosk Display

Hersteller: Cornehl GmbH/K3 Kunststoffe

Design: Cornehl GmbH/K3 Kunststoffe

Besonders Produkte wie Kopfhörer müssen für Kunden erfahrbar gemacht werden. Sound und Tragekomfort sind für den Kauf ausschlaggebend. Das Display von Cornehl GmbH soll dies ermöglichen. Besondere Clous sind der Rückwand-Screen, das Touch-Display und die digitalen Fact Tags. Das innovative Display fungiert nicht nur als Warenpresenter, sondern dient gleichzeitig auch als digitaler Berater und Entscheidungshilfe vor dem Einkauf.

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

Weleda Winterkonzept 2018 

Hersteller: STI Group

Designer: Claudia Krug, Katharina Vollmöller, Diana Laupus

Das Designer-Team baute bei diesem saisonalen Display für Weleda besonders auf Emotionen und die gesamte Customer Journey. Durch die Verbindung von Pre-Sale, Sale und After-Sale gelingt die Kundenansprache über die gesamte Customer-Journey. Das gelungene Konzept wurde durch den großen Abverkauf bestätigt. Die Adventskalender waren schon im November vergriffen.

Display; Copyright: iXtenso/Klein
Quelle: iXtenso/Klein

Hier finden Sie den ersten Teil der Fotostrecke.

POPAI-Awards: 8. Mai 2019, Frankfurt 

Autor: Nora Petig; iXtenso - Magazin für den Einzelhandel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen...
19.04.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen

1. Quartal 2022: 80 % der Konsumenten nutzen mehr digitale Angebote als noch vor zwei Jahren, kaufen aber weiterhin lieber vor Ort

Die Initiative Digitale Handelskommunikation (IDH), angeführt von Bonial, marktguru und Offerista, veröffentlichte kürzlich ihren Konsumentenreport für das erste Quartal 2022. Dazu wurden deutschlandweit rund 4.000 Personen ...

Thumbnail-Foto: Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing...
16.05.2022   #Handel #Digitales Marketing

Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing

Kennzahlen vergleichen. Besser werden.

Wie schneidet Ihr Newsletter im Vergleich zu anderen ab? Wo ist noch Luft nach oben? Auf diese und weitere Fragen hat der brandneue Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2022 die passenden Antworten und gibt gleichzeitig Handlungsempfehlungen, die Sie ...

Thumbnail-Foto: Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die...
03.05.2022   #Nachhaltigkeit #Kundenanalyse

Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die Fashion-Branche

„Deine Kleider machen Leute - nachhaltig, bio & fair steht Dir und der Erde besser“ lautete das Motto des Earth Day am 22. April. Doch das Thema ist 365 Tage im Jahr aktuell.

Das Nachhaltigkeitsbewusstsein von Konsumenten wächst stetig. Das hat auch auf die Modebranche einen immensen Einfluss. 69 Prozent der Verbraucher geben an, dass ihnen Umwelt- und Sozialverträglichkeit bei der Anschaffung von Bekleidung ...

Thumbnail-Foto: Es kommt nicht immer auf die Größe an
17.06.2022   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Es kommt nicht immer auf die Größe an

„Fräulein Mode und Wohnen“ zeigt, dass auch der lokale Einzelhandel bei Instagram durchstarten kann

Interview mit Simona Libner, Inhaberin von „Fräulein Mode und Wohnen“ und Gewinnerin des Deutschen Handelspreises 2021 des Handelsverband Deutschland HDE.Manchmal muss man ins kalte Wasser springen, denn meistens zahlt es sich am ...

Thumbnail-Foto: Spielend – einfach? Gamification im Handel
20.04.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Spielend – einfach? Gamification im Handel

Wie Händler*innen mittels Gamification neue Kund*innen gewinnen können

Ob an der Haltestelle, im Wartezimmer, unterwegs in der Stadt oder gemütlich auf dem Sofa – das Smartphone ist in den letzten zehn Jahren für die meisten Menschen ständiger Begleiter geworden. Wer einen Moment Zeit hat wirft ...

Thumbnail-Foto: Wocheneinkauf leicht gemacht: Ernährungsplanung per App...
18.05.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wocheneinkauf leicht gemacht: Ernährungsplanung per App

Lebensmitteleinkauf, Bestellung, Rezepte – alles in einer App mit Anbindung an den lokalen Lebensmittelhandel

Lebensmittel einkaufen kann Spaß machen. Für einen Fünf-Personen-Haushalt mit Baby und Hund inklusive Allergien und Lieblingsgerichten wird das schnell zur Mammutaufgabe. Die Entwickler der App Jow wollen genau diesen Prozess ...

Thumbnail-Foto: Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX...
09.06.2022   #Handel #Kassensysteme

Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX

Geschäftsführerwechsel beim Value Added Reseller und Distributor aus Stuttgart

Ein bekanntes Gesicht aus der Einzelhandelsbranche übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der POSBOX GmbH in Berglen. Sven Elsner löst Eduard Riffel ab, der sich auf die Geschäftsführung der zur Gruppe gehörenden ...

Thumbnail-Foto: Eau de Toilette im Ölregal: Herausstechen aus der Masse...
07.03.2022   #POS-Marketing #Verkaufsförderung

Eau de Toilette im Ölregal: Herausstechen aus der Masse

Was wird unter dem Diebstahl einer Produktkategorie verstanden?

Verbraucher*innen haben gelernt, dass Zahnpasta in Tuben und Shampoos in handlichen Kunststoffflaschen verkauft werden. Das ist schon seit Jahrzehnten so. Handelsmarken präsentieren ihre Produkte in einem optimierten und wiedererkennbaren ...

Thumbnail-Foto: Das Smartphone ist die Nummer Eins beim Omnichannel-Kauferlebnis...
09.05.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Das Smartphone ist die Nummer Eins beim Omnichannel-Kauferlebnis

M-Commerce wird zum Spitzenreiter und überholt E-Mail als bevorzugten Kommunikationskanal beim Kaufprozess

Das Smartphone hat sich während der Pandemie bei europäischen Konsumenten an die Spitze der bevorzugten Kommunikationskanäle geschoben. Dies gilt insbesondere für das Omnichannel-Kauferlebnis der Kund*innen mit Marken und ...

Thumbnail-Foto: Verbraucherinhalte haben großen Einfluss auf die Kaufentscheidung...
20.05.2022   #Kundenanalyse #Social Media

Verbraucherinhalte haben großen Einfluss auf die Kaufentscheidung

74 Prozent der deutschen Verbraucher vertrauen auf Bewertungen, Fotos und Videos anderer Käufer

Vor kurzem veröffentlicht Bazaarvoice, Anbieter von Lösungen für Produktbewertungen und User-Generated Content (UGC), seinen jährlichen Shopper Experience Index. Die Umfrage mit über 7.000 Befragten, darunter 1.055 aus ...

Anbieter

Chili publish NV
Chili publish NV
Neue Schönhauserstraße 3-5
10178 Berlin
Inxmail GmbH
Inxmail GmbH
Wentzingerstr. 17
79106 Freiburg im Breisgau
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach