Firmennachricht • 02.12.2015

Wie digital muss der stationäre Handel künftig sein?

12. Deutscher Handelsimmobilien-Kongress am 26. und 27. Januar 2016 in Berlin

Wie digital muss der stationäre Handel künftig sein?...
Quelle: Managementforum/HDE

Die Digitalisierung des Shoppings macht Handelsimmobilien nicht überflüssig. Aber sie ändert ihre Rolle. Standorte und Entwickler müssen sich einem scharfen Veränderungsdruck stellen. Lösungsansätze und neue Denkmodelle wollen Branchenexperten und Besucher auf dem 12. Deutschen Handelsimmobilien-Kongress 2016 in Berlin diskutieren.

Unter dem Motto „Die (digitale) Transformation – Marktplätze, Immobilien und Formate mit Zukunft“ werden am 26. und 27. Januar 2016 renommierte Branchenexperten Best Practices, inspirierende Denkmodelle und Erkenntnisse aus der Wissenschaft präsentieren. Moderator des zweitägigen Fachkongresses ist der Handelsimmobilienexperte Christoph Meyer, Geschäftsführer der CM Best Retail Properties. Ausgerichtet wird der Kongress im swissôtel Berlin „Am Kurfürstendamm“ vom Handelsverband Deutschland (HDE) und Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Das Auftaktthema „Konsumtrends und die Zukunft des Handels“ bestreitet Andreas Steinle, Geschäftsführer des Zukunftsinstituts Workshop. Er wirft die provokante Frage auf, „was müsste passieren, damit Kunden Eintritt zahlen, um in ein Geschäft zu gehen?“ Eine weitere Keynote mit dem Titel „Visionen für Luxus- und Premium-Department Stores der Zukunft“ kommt von André Maeder, Geschäftsführer KADEWE GROUP.

Den  Themenblock „Internationalisierung – Neue Player im deutschen Markt“ eröffnet Lutz Rupprecht. Der Geschäftsführer der HBS Global Properties Germany, dem deutschen Ableger des Joint Ventures aus Kaufhof-Eigentümer Hudson’s Bay Company und der Simon Property Group, wird mit besonderem Interesse erwartet. Denn die Branche blickt gespannt auf die Pläne des kanadischen Handelsriesen Hudson’s Bay Company, der im Oktober die Traditionsmarke Kaufhof übernommen hat. So soll nach einem Bericht der WirtschaftsWoche das Onlinegeschäft massiv ausgebaut und das Warensortiment der Kaufhof-Filialen umstrukturiert werden. Experten erwarten von der Neuausrichtung starke Impulse für den Handel in Deutschlands Innenstädten.

Weiter geht es mit Beiträgen von Joachim Stumpf, Geschäftsführer der BBE Handelsberatung GmbH und IPH Handelsimmobilien GmbH, sowie Klaus Striebich, Vorstandsvorsitzender des German Council of Shopping Centers e.V.

Die zweite Tageshälfte gehört besonderen Best Practice-Beispielen. Der Bocholter Fahrradhändler Thorsten Heckrath-Rose zeigt, wie durch die Verschmelzung von Online- und stationärem Handel ein mehr als 100 Jahre altes Fachgeschäft erfolgreich verändert werden kann. Jan Knikker, Entwicklungs- und Kommunikationschef des niederländischen Architekturbüros MVRDV, wird das spektakuläre Konzept der „Rotterdam Markthal“ vorstellen. Unter dem gigantischen, geschwungenen Dach der bewohnbaren Mega-Halle werden ein ständiger Fischmarkt, zahlreiche Shops und Restaurants angeboten.

Das Thema „Business Improvement Districts (BIDs)“ leitet den zweiten Kongresstag ein. Die Frage, ob und wie diese regionalen Gewerbezonen zur Attraktivitätssteigerung von Stadtquartieren beitragen können, steht im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde unter Leitung von Petra Wesseler, der Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung.

Dem digitalen Veränderungsdruck kann sich kaum ein Shopping-Center-Betreiber entziehen. Doch wie reagieren sie richtig auf die Bedrohung aus dem Netz? Diesen Fragen widmet sich eine Diskussionsrunde unter Leitung von Moderator Christoph Meyer mit Thomas Bergmann, Geschäftsführer von Douglas Immobilien, Jens Horeis, General Manager Property Management von Sierra Germany, Henrie W. Kötter, CIO von ECE Projektmanagement und Michael Reink, Bereichsleiter Standort- und Verkehrspolitik beim Handelsverband Deutschland (HDE).

Die Verschmelzung von Stationärem- und Online-Handel steht im Fokus des aktuellen Kooperationsprojekts  „Mönchengladbach bei eBay“. Es wird von Professor Dr. Gerrit Heinemann, Leiter eWeb Research Center an der Hochschule Niederrhein, vorgestellt. In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Mönchengladbach und dem Online-Marktplatz eBay untersucht das eWeb Research Center in Mönchengladbach Handelskonzepte, bei denen die Grenzen zwischen stationärem Handel und Online-Shopping aufgehoben werden. So können örtliche Einzelhändler bis Mitte 2016 gemeinsam mit eBay ihre Waren online verfügbar machen. Ziel ist es, den stationären Einzelhandel in Mönchengladbach zu stärken.

Bereits am Vorabend des Kongresses laden die Veranstalter und die Sponsoren enviaM und IWD zu einem Get-together in das Tagungshotel swissôtel Berlin ein. Bei Fingerfood und in entspannter Atmosphäre können die Teilnehmer mit Blick auf den Kurfürstendamm erste Networking-Kontakte knüpfen. Ein festliches Highlight des Kongresses bildet die Verleihung der „Stores of the Year Awards“. Für die Auszeichnung haben sich wieder zahlreiche Unternehmen aus den Branchen Lifestyle, Living, Food und Out of Line beworben. Die feierliche Auszeichnung ermöglicht es nicht nur, innovative Ladenformate kennenzulernen, sondern auch gleich mit ihren „Machern“ ins Gespräch zu kommen.

12. Deutscher Handelsimmobilien-Kongress 2016
26. und 27. Januar 2016 swissôtel Berlin „Am Kurfürstendamm”

Quelle: Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH 

Anbieter
Logo: Handelsverband Deutschland - HDE e.V.

Handelsverband Deutschland - HDE e.V.

Am Weidendamm 1A
10117 Berlin
Deutschland

Themenkanäle: Auszeichnung, Immobilien

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX...
09.06.2022   #Handel #Kassensysteme

Sven Elsner wird neuer Geschäftsführer bei POSBOX

Geschäftsführerwechsel beim Value Added Reseller und Distributor aus Stuttgart

Ein bekanntes Gesicht aus der Einzelhandelsbranche übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der POSBOX GmbH in Berglen. Sven Elsner löst Eduard Riffel ab, der sich auf die Geschäftsführung der zur Gruppe gehörenden ...

Thumbnail-Foto: Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die...
03.05.2022   #Nachhaltigkeit #Kundenanalyse

Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die Fashion-Branche

„Deine Kleider machen Leute - nachhaltig, bio & fair steht Dir und der Erde besser“ lautete das Motto des Earth Day am 22. April. Doch das Thema ist 365 Tage im Jahr aktuell.

Das Nachhaltigkeitsbewusstsein von Konsumenten wächst stetig. Das hat auch auf die Modebranche einen immensen Einfluss. 69 Prozent der Verbraucher geben an, dass ihnen Umwelt- und Sozialverträglichkeit bei der Anschaffung von Bekleidung ...

Thumbnail-Foto: Im September eröffnet MediaMarktSaturn sein erstes „Tech Village“ in...
25.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Im September eröffnet MediaMarktSaturn sein erstes „Tech Village“ in Deutschland

Erlebniswelt mit Marken-Boutiquen, Experience-Areas und riesigem Service-Bereich

Nach erfolgreichen Eröffnungen in Mailand, Rotterdam und zuletzt am 7. Juli in Rom können jetzt auch Technikfans in Deutschland gespannt sein: In wenigen Wochen, am 1. September, eröffnet MediaMarktSaturn seinen ersten MediaMarkt im ...

Thumbnail-Foto: Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing...
16.05.2022   #Handel #Digitales Marketing

Neue Studie zu Erfolgszahlen im E-Mail-Marketing

Kennzahlen vergleichen. Besser werden.

Wie schneidet Ihr Newsletter im Vergleich zu anderen ab? Wo ist noch Luft nach oben? Auf diese und weitere Fragen hat der brandneue Inxmail E-Mail-Marketing-Benchmark 2022 die passenden Antworten und gibt gleichzeitig Handlungsempfehlungen, die Sie ...

Thumbnail-Foto: Fünf Top-Trends im Einzelhandel 2022 mit neuen Chancen...
27.06.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Fünf Top-Trends im Einzelhandel 2022 mit neuen Chancen

Die fünf wichtigsten Trends im Einzelhandel, mit denen Unternehmer*innen ihre Chancen nutzen können

Ich fand es schon immer wichtig, mich in die Gedankenwelt der Kunden hineinzuversetzen. Deshalb habe ich in letzter Zeit mit vielen Einzelhändlern gesprochen und einiges über die Problemstellungen gelernt, mit denen sie konfrontiert sind. ...

Thumbnail-Foto: Alnatura erhält New Work Award 2022
29.06.2022   #Nachhaltigkeit #Personalmanagement

Alnatura erhält New Work Award 2022

Jury würdigt wertschätzendes Miteinander und kollegiale Zusammenarbeit im Unternehmen

Alnatura hat in der Hamburger Elbphilharmonie den New Work Award 2022 erhalten, der jährlich von der New Work SE vergeben wird. Der Bio-Händler aus Darmstadt wurde in der Kategorie New Work Companies mit Platz 1 für sein umfassendes ...

Thumbnail-Foto: Spielend – einfach? Gamification im Handel
20.04.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Spielend – einfach? Gamification im Handel

Wie Händler*innen mittels Gamification neue Kund*innen gewinnen können

Ob an der Haltestelle, im Wartezimmer, unterwegs in der Stadt oder gemütlich auf dem Sofa – das Smartphone ist in den letzten zehn Jahren für die meisten Menschen ständiger Begleiter geworden. Wer einen Moment Zeit hat wirft ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltige Logistik: Nicht warten, jetzt handeln!...
23.06.2022   #Handel #Nachhaltigkeit

Nachhaltige Logistik: Nicht warten, jetzt handeln!

Warum sich eine umweltbewusste Logistik-Strategie auszahlen kann

Am 22.06.2022 war es wieder soweit: Webtalk-Time angerichtet von iXtenso und EuroShop. Wir haben unseren retail-salsa-Kochtopf mit allerlei Zutaten gefüllt, um das richtige Aroma für deinen umweltbewussten Versand zu kreieren...

Thumbnail-Foto: Trends und Initiativen für aktuelles Konsumverhalten...
14.07.2022   #Kundenzufriedenheit #Nachhaltigkeit

Trends und Initiativen für aktuelles Konsumverhalten

Was Verbraucher*innen heute erwarten und wie die Konsumgüterbranche darauf reagieren muss

Durch das veränderte Einkaufsverhalten der Konsument*innen werden Hersteller*innen und Handel vor neue Herausforderungen gestellt. Der folgende Beitrag fasst einige der wesentlichen Trends und Initiativen aus dem detaillierten eBook von Salsify ...

Thumbnail-Foto: Wie COVID-19 das Einkaufs- und Zahlungsverhalten verändert hat...
11.07.2022   #Coronavirus #Smartphone

Wie COVID-19 das Einkaufs- und Zahlungsverhalten verändert hat

Glory und Bonsai Research präsentieren Cash & Payment Report 2022

Während der Pandemie haben viele Verbraucher*innen neue Zahlungsmethoden ausprobiert. Nach zwei Jahren kehren einige nun zurück zu alten Gewohnheiten. Bargeld ist weiterhin unverzichtbar, das Bezahlen mit Karte und Smartphone wird aber ...

Anbieter

EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Inxmail GmbH
Inxmail GmbH
Wentzingerstr. 17
79106 Freiburg im Breisgau
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
Chili publish NV
Chili publish NV
Neue Schönhauserstraße 3-5
10178 Berlin
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg