Bericht • 10.04.2024

Trends für Muttertag und Vatertag: So können Einzelhändler*innen punkten

Wie du die Feiertage mit kreativen Geschenkideen für Mutter und Vater zum Erfolg für dein Geschäft machst

Der Muttertag und der Vatertag stehen vor der Tür – zwei besondere Anlässe, um unseren Eltern zu danken und unsere Wertschätzung zu zeigen. Traditionell nutzen wir diese Tage, um unseren Müttern und Vätern mit liebevollen Gesten und Geschenken zu zeigen, wie wichtig sie für uns sind. Als Einzelhändler*in hast du die einzigartige Möglichkeit, deinen Kund*innen dabei zu helfen, die perfekten Geschenke für den Muttertag und Vatertag zu finden und damit dein Geschäft zu stärken.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die aktuellen Trends und geben dir Tipps, wie du diese Feiertage optimal für dich nutzen kannst.

Beliebte Geschenke

Weißt du, welche Geschenke bei deiner Kundschaft am beliebtesten sind? Untersuche die aktuellen Trends und passe dein Sortiment entsprechend an. Klassiker wie Blumen und Schokolade sind immer gefragt, aber auch personalisierte Geschenke und Erlebnisgeschenke liegen im Trend. Denke daran, deine Kund*innen zu überraschen und eine breite Auswahl anzubieten.

Ein Blumenstrauß und ein Geschenk in braunem Geschenkpapier....
Quelle: envatoelements/puhimec

In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit und bewusster Konsum immer mehr an Bedeutung gewinnen, suchen Kund*innen nach Geschenken, die nicht nur Freude bereiten, sondern auch umweltfreundlich und nachhaltig sind. Das können zum Beispiel Produkte aus recycelten Materialien wie beispielsweise handgefertigte Vasen aus recyceltem Glas oder Kunststoff oder Schmuckstücke aus recyceltem Silber oder anderen Metallen, biologisch abbaubare Geschenkverpackungen oder Fair-Trade-Produkte sein.

Personalisierte Geschenke sind immer eine besondere Möglichkeit, um unseren Eltern zu zeigen, wie viel sie uns bedeuten. Biete deshalb personalisierte Geschenksets an, die zum Beispiel individuell gestaltet und auf die Vorlieben und Interessen der Eltern zugeschnitten werden können.

Dafür eignen sich auch DIY-Sets. Denn selbstgemachte Geschenke sind doch mit das persönlichste Geschenk. Biete daher DIY-Ideen und Bastelsets an, mit denen Kund*innen ihre eigenen Geschenke kreieren können – zum Beispiel ein Bastelset zum Selbermachen von personalisierten Fotobüchern oder Collagen oder ein Set zum Gießen von Betonvasen oder -figuren mit Formen, Materialien und Anleitung.

Eine Person, die ein Geschenk Bastelt
Quelle: envatoelements/khramovaelena

Ebenfalls beliebt sind derzeit regionale Produkte. Sie sind nicht nur hochwertig, sondern unterstützen auch die lokale Wirtschaft. Eine Auswahl an regionalen Produkten vor dem Muttertag und Vatertag ins Sortiment aufzunehmen, ist also durchaus eine gute Idee. Das könnten beispielsweise handgefertigte Seifen oder Pflegeprodukte von lokalen Hersteller*innen, Feinkostprodukte wie regionale Käsesorten, Honig oder Marmelade oder auch kunsthandwerkliche Produkte wie Keramik, Holzarbeiten oder Textilien von regionalen Kunsthandwerker*innen sein.

Eine Box mit selbst gemachten Keksen
Quelle: envatoelements/jorditudela

Kreative Marketingstrategien

Neben den Geschenktrends solltest du auch die Kraft des Marketings nutzen, um deine Kund*innen auf dich aufmerksam zu machen. Plane frühzeitig Werbekampagnen in deinen Geschäften, auf deiner Website und in den sozialen Medien. Überlege dir kreative Aktionen wie zum Beispiel Gewinnspiele, Rabattaktionen oder exklusive Angebote für Muttertag und Vatertag, um deine Kundschaft anzulocken.

Online-Verkauf optimieren

Der Online-Verkauf spielt eine immer größere Rolle, auch bei Geschenken für Muttertag und Vatertag. Stelle sicher, dass dein Online-Shop gut aufgestellt ist und eine reibungslose Einkaufserfahrung bietet. Denk doch mal darüber nach, spezielle Online-Angebote anzubieten und deine Kund*innen mit attraktiven Versandoptionen zu überzeugen.

Ein selbst gemachtes Muttertagsgeschenk
Quelle: envatoelements/iheartcreative

Kundenbindung stärken

Den Muttertag und Vatertag kannst du außerdem dafür nutzen, deine Kundenbindung zu stärken und neue Kund*innen zu gewinnen. Biete besondere Services wie Geschenkverpackungen oder persönliche Beratung an. Überlege dir auch, wie du deine treuen Kund*innen belohnen kannst, zum Beispiel mit exklusiven Vorteilen oder Rabatten.

Mit diesen Tipps solltest du dich optimal auf den Muttertag und Vatertag vorbereiten können. Nutze sie, um deine Umsätze zu steigern. Mit kreativen Ideen und einer gut durchdachten Strategie kannst du deine Kund*innen begeistern und die beiden Feiertage zu einem Erfolg für dein Geschäft machen.

Lena Schmidt

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele...
11.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Lebensmitteleinzelhandel

Veganuary 2024: Beste Verkaufsstrategien und Beispiele

Warum Einzelhändler*innen den Trend nutzen sollten

Der Veganuary ist in Deutschland in die vierte Runde gestartet. Über 850 deutsche Unternehmen beteiligen sich an dieser globalen Bewegung ...

Thumbnail-Foto: Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien...
31.01.2024   #E-Commerce #Marketing

Chinesisches Neujahrsfest 2024: erfolgreiche Marketingstrategien

So können (Online-)Händler*innen von den Feierlichkeiten profitieren

Das Chinesische Neujahrsfest 2024 beginnt am 10. Februar und dauert 16 Tage. Während des bedeutenden Festes, das nicht nur in China ...

Thumbnail-Foto: Von Rebranding und digitalen Innovationen
28.02.2024   #Handel #Digitalisierung

Von Rebranding und digitalen Innovationen

Interview mit VusionGroup

Aus SES-imagotag wird VusionGroup – Was es mit dem Rebranding des Unternehmens auf sich hat, erzählt Alexander Hahn, VP & Country Manager DACH, im Interview. Er verrät, wie digitale Lösungen Geschäftsprozesse optimieren ...

Thumbnail-Foto: Mit rapidmail die Kundenbindung stärken
22.02.2024   #Online-Handel #Marketing

Mit rapidmail die Kundenbindung stärken

Trotz sozialer Netzwerke und Kurznachrichten-Diensten – die E-Mail zählt noch immer zu den effektivsten Kanälen in der Kundenkommunikation und lässt sich in nahezu allen Marketingbereichen einsetzen. Die auf den Online-Vertrieb ...

Thumbnail-Foto: ESL – überraschend vielseitig?
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

ESL – überraschend vielseitig?

Interview mit Instore Solutions

ESL ist nicht gleich ESL: Am Stand von Instore Solutions auf der EuroCIS sehen Besucher*innen, wie vielfältig digitale Preisetikette in der Branche einsetzbar sind. ...

Thumbnail-Foto: Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang
28.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Handel

Digital vom Eintritt bis zum Bezahlvorgang

Interview mit ITAB

In die digitale Welt des Einkaufens einsteigen? Dabei möchte ITAB den Handel unterstützen und den Kund*innen ein automatisiertes und individuelles Einkaufserlebnis ermöglichen. Auf der EuroCIS präsentiert das Unternehmen eine ...

Thumbnail-Foto: Zutrittslösungen von heute und für morgen
28.02.2024   #Handel #Tech in Retail

Zutrittslösungen von heute und für morgen

Interview mit Salto Systems GmbH

Türen mit Schlüsseln öffnen? Nicht, wenn es nach Salto Systems GmbH geht: Das Unternehmen bietet elektronische Zutrittslösungen an und zeigt auf der EuroCIS, was durch technischen Fortschritt alles möglich ist, wenn es um ...

Thumbnail-Foto: CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden...
07.12.2023   #Digitales Marketing #Virtual Reality

CS:GO Skins kaufen: Tipps, um die besten Angebote online zu finden

In der dynamischen Welt von Counter-Strike: Global Offensive (CSGO) ist der Kauf von Skins mehr als ein Nebenaspekt des Spiels.

Dieser Kauf ist ein zentraler Bestandteil der Spielerfahrung. Diese virtuellen Kosmetika verändern das Aussehen der Waffen im Spiel und bieten Spielern eine Möglichkeit, Individualität und Stil zu zeigen. In diesem Artikel tauchen wir ...

Thumbnail-Foto: Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen...
18.01.2024   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Valentinstags-Marketing: kreative Kampagnen, die den Ton treffen

Beispiele, wie du am Valentinstag punkten kannst

Zalando schlug 2021 zwei Fliegen mit einer Klappe: Mit der Aufforderung „campaign exchange the clothes after your ex“ zeigte man der Kundschaft ...

Thumbnail-Foto: Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024
08.01.2024   #Marketing #Verkaufsförderung

Für dich: Retail-Marketing-Kalender 2024

Diese Phasen und Tage kannst du im kommenden Jahr für dich und dein Geschäft nutzen

Geburtstage, Ferien, Urlaube … All diese Tage werden von uns alljährlich in Kalendern festgehalten, um unseren persönlichen Alltag zu planen. Aber auch das Geschäftsjahr lässt sich planen. Für Händler*innen kann ...

Anbieter

REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund