Firmennachricht • 21.02.2008

Zeichen setzen – überraschend, individuell und exklusiv

Kreative Ideen für Digitaldruck. Logos, Grafiken oder Bilder. Zur Dekoration. In Werbung und Kunst. Als exklusives Interieur. Mit dem Konzept „Brand everything“, das auf der Düsseldorfer EuroShop 2008 vorgestellt wird, sucht der Hamburger Druckdienstleister Erler+Pless den Austausch mit Designern, Architekten und Ladenbauern, um neue Wege zur Dekoration und Gestaltung mit digital bedruckten Objekten zu gehen. Auf Kreuzfahrtschiffen, in Hotels oder Banken. In Ausstellungsräumen oder Umkleidekabinen. Im Atelier- oder Wohnbereich. In der Öffentlichkeit ebenso wie beim privaten Interieur. Sogar wie Graffiti an Mauerwänden

Erler+Pless zeigt Möglichkeiten, wie Digitaldruck auf ganz neue Weise öffentlichkeitswirksam inszeniert werden kann. Auf Fenstern, Wänden, Fußböden. Auf Inneneinrichtung und Textilien. Ein erstaunliches Spektrum an Ideen, das die Messebesucher zum kreativen Weiterdenken einlädt. Das Erler+Pless-Team versteht sich daher als Ansprechpartner, um individuell anwendbare Lösungen zu finden - von der Beratung über die Produktion bis zur kompletten Montage. Mit digitalen Techniken bedruckt Erler+Pless praktisch jeden Untergrund. Auch mit großen Formaten. Mit überraschenden Effekten. Für die Werbung ebenso wie für Design-Inszenierungen.

Vier Beispiele:

Sitzmöbel mit Blickfang:

Der AdSeat kommt als handliches Paket aus leichten Polystyrol-Platten mit. Und entfaltet seine Möglichkeiten auf Messen oder Promotion-Aktionen. Kinderleicht zusammengesteckt, beeindruckt er durch klare Linienführung und lädt zu bequemem Sitzen ein. Und macht allseits auf sich aufmerksam - denn er verkörpert das gewünschte Logo oder Image, von Erler+Pless digital gedruckt und dreidimensional auf dem Sitz-Korpus zur Geltung gebracht. So werden Werbeaussagen optimal platziert.

Raumteiler mit Botschaft:

Auf Flächenvorhängen oder Tapeten geht die Kommunikation weiter. Mit dem Markenzeichen oder individueller Gestaltung. In Büros oder Hotels. Möglich macht’s Erler+Pless mit digitalem Druck auf verschiedenen Stoffarten von leicht und transparent bis blickdicht und verdunkelnd, die auch Anforderungen wie Brand- oder UV- Schutz erfüllen. Ein idealer Weg zu Corporate Design - einem einheitlichen visuellen Erscheinungsbild, das in der richtigen Dosierung von der Speisekarte bis zur Wandgestaltung auf Wiedererkennung setzt.


Sound mit Design:

Wenn perfekter 360-Grad-Stereo-Sound - dank patentierter Membran-Technologie mit integrierten Verstärkern, zwei Hoch-/Mitteltönern und Subwoofer - in nur einem Lautsprecher mit kabelloser Wireless-Technik sich nicht nur gut anhört, sondern auch noch gut aussieht, liegt das an den individuellen „Styles“, die der Hamburger Druckdienstleister Erler+Pless mit dem Hifi-Experten Xounts entwickelt hat. Jedes gewünschte „Style“-Design wird auf einen speziellen Vlies gedruckt, der die akustischen Eigenschaft von Xounts hervorragend unterstützt.

Graffiti mit Aussagekraft:

Graffiti-Sprayer wissen schon lange, dass sie mit ihren Werken Aufmerksamkeit erregen. Erler+Pless hat dieses Potenzial weiterentwickelt und bedruckt digital eine spezielle Klebefolie, die sich strukturierten Untergründen, z. B. Mauerwerk, anschmiegt und das Motiv wie gesprayt erscheinen lässt. Mit dem Vorteil, dass sich - im Gegensatz zu „echten“ Graffiti - die Folie auch wieder abziehen lässt. Das macht sich gut bei Kunstausstellungen ebenso wie in Bars oder Szenerestaurants.

Anbieter
Logo: Erler + Pless GmbH

Erler + Pless GmbH

Böckmannstraße 56
20099 Hamburg
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche...
02.04.2022   #Handel #Personalmanagement

Job-Portal für Geflüchtete aus der Ukraine zieht erfolgreiche Monatsbilanz

Google, Douglas, IKEA, Hugo Boss, BabyOne und Rose Bikes gehören zu den Jobanbietern

Mehr als 14.000 angebotene Stellen, rund 1.500 Bewerbungsgespräche und nahezu eine Million Seitenzugriffe – das ist die Bilanz der kostenlosen Job-Plattform für geflüchtete Menschen aus der Ukraine www.jobaidukraine.com nach dem ...

Thumbnail-Foto: Ynvisible unterstützt nachhaltige Modebranche mit digitalen...
13.05.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

Ynvisible unterstützt nachhaltige Modebranche mit digitalen Preisschildern

Neue Generation ist leicht lesbar, flexibel und individuell anpassbar

Ynvisible Interactive Inc. hat bekanntgegeben, dass Digety, ein Unternehmen, das elektronischen Preisschilder für die Modebranche herstellt, Ynvisible zum Display-Lieferanten für seine wiederverwendbaren digitalen Etiketten gewählt ...

Thumbnail-Foto: Wocheneinkauf leicht gemacht: Ernährungsplanung per App...
18.05.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Wocheneinkauf leicht gemacht: Ernährungsplanung per App

Lebensmitteleinkauf, Bestellung, Rezepte – alles in einer App mit Anbindung an den lokalen Lebensmittelhandel

Lebensmittel einkaufen kann Spaß machen. Für einen Fünf-Personen-Haushalt mit Baby und Hund inklusive Allergien und Lieblingsgerichten wird das schnell zur Mammutaufgabe. Die Entwickler der App Jow wollen genau diesen Prozess ...

Thumbnail-Foto: IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen...
19.04.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

IDH Konsumentenreport: digital informieren, vor Ort shoppen

1. Quartal 2022: 80 % der Konsumenten nutzen mehr digitale Angebote als noch vor zwei Jahren, kaufen aber weiterhin lieber vor Ort

Die Initiative Digitale Handelskommunikation (IDH), angeführt von Bonial, marktguru und Offerista, veröffentlichte kürzlich ihren Konsumentenreport für das erste Quartal 2022. Dazu wurden deutschlandweit rund 4.000 Personen ...

Thumbnail-Foto: Eau de Toilette im Ölregal: Herausstechen aus der Masse...
07.03.2022   #POS-Marketing #Verkaufsförderung

Eau de Toilette im Ölregal: Herausstechen aus der Masse

Was wird unter dem Diebstahl einer Produktkategorie verstanden?

Verbraucher*innen haben gelernt, dass Zahnpasta in Tuben und Shampoos in handlichen Kunststoffflaschen verkauft werden. Das ist schon seit Jahrzehnten so. Handelsmarken präsentieren ihre Produkte in einem optimierten und wiedererkennbaren ...

Thumbnail-Foto: Die 500 besten europäischen Cross-Border Onlineshops...
06.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Die 500 besten europäischen Cross-Border Onlineshops

Jährliches Ranking von Cross-Border Commerce Europe: vierte Ausgabe von „TOP 500 Cross-Border Retail Europe“

Cross-Border Commerce Europe (CBCommerce), die Plattform zur Förderung des grenzüberschreitenden Onlinehandels in Europa, veröffentlicht eine umfassende Studie zu den 500 stärksten europäischen Akteuren im ...

Thumbnail-Foto: Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die...
03.05.2022   #Nachhaltigkeit #Kundenanalyse

Megatrend Nachhaltigkeit – die Erwartungen der Konsumenten an die Fashion-Branche

„Deine Kleider machen Leute - nachhaltig, bio & fair steht Dir und der Erde besser“ lautete das Motto des Earth Day am 22. April. Doch das Thema ist 365 Tage im Jahr aktuell.

Das Nachhaltigkeitsbewusstsein von Konsumenten wächst stetig. Das hat auch auf die Modebranche einen immensen Einfluss. 69 Prozent der Verbraucher geben an, dass ihnen Umwelt- und Sozialverträglichkeit bei der Anschaffung von Bekleidung ...

Thumbnail-Foto: Verbraucherinhalte haben großen Einfluss auf die Kaufentscheidung...
20.05.2022   #Kundenanalyse #Social Media

Verbraucherinhalte haben großen Einfluss auf die Kaufentscheidung

74 Prozent der deutschen Verbraucher vertrauen auf Bewertungen, Fotos und Videos anderer Käufer

Vor kurzem veröffentlicht Bazaarvoice, Anbieter von Lösungen für Produktbewertungen und User-Generated Content (UGC), seinen jährlichen Shopper Experience Index. Die Umfrage mit über 7.000 Befragten, darunter 1.055 aus ...

Thumbnail-Foto: Es kommt nicht immer auf die Größe an
17.06.2022   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Es kommt nicht immer auf die Größe an

„Fräulein Mode und Wohnen“ zeigt, dass auch der lokale Einzelhandel bei Instagram durchstarten kann

Interview mit Simona Libner, Inhaberin von „Fräulein Mode und Wohnen“ und Gewinnerin des Deutschen Handelspreises 2021 des Handelsverband Deutschland HDE.Manchmal muss man ins kalte Wasser springen, denn meistens zahlt es sich am ...

Thumbnail-Foto: Unverpackt im Supermarkt einkaufen – geht das?...
23.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Nachhaltigkeit

Unverpackt im Supermarkt einkaufen – geht das?

Ja! Eine Übersicht von verpackungsfreien Angeboten im Einzelhandel

Plastiktüten sind längst vergessen, doch wie steht es um die Verpackung von einzelnen Lebensmitteln? „Zero Waste“ klingt zunächst verlockend. Doch wird jede*r, der seinen oder ihren Plastikverbrauch kritisch hinterfragt, schnell ...

Anbieter

HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
Inxmail GmbH
Inxmail GmbH
Wentzingerstr. 17
79106 Freiburg im Breisgau
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Canto GmbH
Canto GmbH
Lietzenburger Str. 46
10789 Berlin
Chili publish NV
Chili publish NV
Neue Schönhauserstraße 3-5
10178 Berlin