Produkt • 10.09.2007

Backschrank Rototherm

Der ROTOTHERM ist ein richtiger Alleskönner.

Backschrank ROTOTHERM
Backschrank ROTOTHERM
Je nach Ofentyp und Belegung stehen von 7,2 m2 bis 14,6 m2 Backfläche zur Verfügung. Zahlreiche technische Schmankerln wie z.B. VarioPilot, OptiSpeed oder Ist-Daten Erfassung sichern optimierte Backqualitäten, die den ROTOTHERM in Fachkreisen zu einem der beliebtesten Öfen machen.
Alle neuen Gebäckideen des Kunden werden durch die ROTOTHERM Qualitäten zu Verkaufserfolgen gebacken. ROTOTHERM ist backen ohne Kompromisse. So sorgt innovative Technik auch beim ROTOTHERM dafür, dass ihm nie der Dampf ausgeht. Für die gleichmäßige Verteilung des Dampfes sorgt die zwangsgeführte Absaugung ganz unten im Backraum. Eben praxisorientierte Ingenieurleistung für den Kundenerfolg.

Eine technische Selbstverständlichkeit für den ROTOTHERM ist die doppelte Überlastungssicherung an Lüfter und Brenner. Zwei Temperaturfühler ermitteln stets die genaue Backraumtemperatur. Somit kann immer die optimale Wärmemenge zugeführt werden. Düsenwand und Absaugwand sind aus Nirosta. Spezielle Elco-Brenner sind genau auf die Ofenleistung abgestimmt. Alle wichtigen Aggregate sind von vorn zugänglich.

Für den Backschrank ROTOTHERM haben die Konstrukteure der WERNER & PFLEIDERER Lebensmitteltechnik GmbH ein neues Verfahren entwickelt, mit dem die Umluftgeschwindigkeit und die Wärmeverteilung in der Backkammer dem jeweiligen Backgut angepasst wird. Beim ROTOTHERM wird durch das OptiSpeed-Prinzip eine Gleichmäßigkeit beim Backen erreicht. Bei jedem drehenden Stikkenwagen gibt es Probleme, dass die Teiglinge zwangsläufig unterschiedlich langer Beströmungsdauer der heißen Umluft ausgesetzt sind. So bekommen die Teiglinge in der Mitte des Blechs konstant mehr Hitze ab, als die Teiglinge an den Ecken oder an den Blechseiten.
Durch das OptiSpeed Prinzip wird elektronisch die Geschwindigkeit des Drehtellers gesteuert. Taucht nämlich eine Ecke des Blechs in den Umluftstrom ein, so verlangsamt OptiSpeed die Geschwindigkeit des Drehtellers und wird wieder schneller, wenn die Blechseiten in den Umluftstrom eintauchen. Dies zeigt die zuvor aufgeführte Grafik.
Anbieter
Logo: Werner & Pfleiderer Bakery Technologies

Werner & Pfleiderer Bakery Technologies

von-Raumer-Straße 8-18
91550 Dinkelsbühl
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Verlosung: Ladenbau-Projekt fresh -up
12.05.2021   #Ladenbau #Beleuchtungskonzepte

Verlosung: Ladenbau-Projekt "fresh -up"

Jetzt hier bewerben und mit Ladenbau-Experten den eigenen Laden herausputzen!

Sie finden, Ihr POS könnte einen neuen Anstrich gebrauchen? Zeit hätten Sie auch im Lockdown – aber die Mittel sind knapp?Kein Problem! Mit Unterstützung der Ladenbau-Experten von visual & concepts aus München und ...

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das...
10.06.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das Ladenbau-Special „fresh-up“

Neues Laden-Konzept: das stationäre Angebot noch mehr nach dem Kunden – dem König – ausrichten

Das Reitsportgeschäft Reitsport König bietet alles, was das Pferd begehrt. Gemeinsam mit den Ladenbau-Experten möchte Yvonne König das stationäre Einkaufserlebnis für ihre Kunden noch nachhaltiger und individueller ...

Thumbnail-Foto: Innovativer keramischer Bodenbelag für höchste Ansprüche...
18.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladenbau

Innovativer keramischer Bodenbelag für höchste Ansprüche

Shop „Changemaker“ in Zürich

Im professionellen Ladenbau stellt sich häufig nicht nur die Frage „Was kommt in den Shop rein?“, sondern auch „Was muss alles wieder raus, wenn die Immobilie verlassen wird?“. Im Fall des ambitionierten Konzeptes des ...

Anbieter

visual & concepts
visual & concepts
Maria-Eich-Strasse 105
81247 München
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
DryTile Ceramics GmbH
DryTile Ceramics GmbH
Im Petersborn 2
56244 Ötzingen
AGROB BUCHTAL GmbH
AGROB BUCHTAL GmbH
Buchtal 1
92521 Schwarzenfeld