Firmennachricht • 06.07.2009

Erisch Harsch und Daniel Strolz beim Internationalen Handels-Forum in Alpbach/Tirol

Wie gelungene Retail Inszenierungen ticken

Vom 15. bis 17. Oktober 2009 werden die Teilnehmer des Alpbacher Handels-Forums in Form von Vorträgen, Diskussionen und Live-Erlebnissen mit der „Kunst der Inszenierung II“ vertraut gemacht. Neben Kapazundern aus Disziplinen wie Zukunftsforschung (Dr. Eckard Minx, Daimler), Film (Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky), Konsumpsychologie (Simonetta Carbonaro) kommen die beiden Retail-Profis Erich Harsch (dm) und Daniel Strolz zu Wort. Sie geben ihre Erfolgsrezepte für gelungene Inszenierungen im Handel preis.

Erich Harsch ist seit Mai 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung bei dm-drogerie markt in Karlsruhe und damit Nachfolger der Unternehmerpersönlichkeit Götz Wer-ner, der in den dm-Aufsichtsrat gewechselt ist. Harsch ist seit 1981 beim international erfolgreichen Drogeriemarkt-Filialisten und stellt im Sinne der dm-Unternehmenskultur den Mensch in den Mittelpunkt seines unternehmerischen Tun und Denkens. Unter dem Titel „Vom Schein zum Wesen: Der Mensch im Mittelpunkt der Gestaltungsfragen“ wird er beim Handels-Forum anhand konkreter Beispiele die Konsequenzen dieser Grundhaltung für alle Gestaltungsmaßnahmen erläutern – ausgehend vom Auftritt am Point of Sale bis zu anderen wesentlichen Ebenen der Kundenkommunikation.

Das Mode- und Sporthaus Strolz im Vorarlberger Nobelschiort Lech gilt als eine der besten Adressen im Alpenraum. Daniel Strolz führt gemeinsam mit seinen Brüdern Ambros und Florian sowie Cousin Hannes das Traditionshaus in dritter Generation und zeichnet für die Bereiche Strategie, Verkauf und Marketing verantwortlich. Der Titel seines Vortrags am 16. Oktober in Alpbach lautet „Jenseits der Inszenierung - Identität als Schlüssel zum Erfolg“. Strolz wird sich dabei kritisch mit dem Thema Inszenierung auseinandersetzen und insbesondere darauf eingehen, wie die Unternehmenskultur den Auftritt des Händlers beeinflusst. Dabei wird er den Teilnehmern seine Erfolgsformel für eine gelungene Retail Inszenierung über Jahrzehnte hinweg verraten.

Erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Dank der Unterstützung der Veranstaltungspartner der Umdasch Shop Academy (EuroDisplay, Gerflor, RZB Leuchten sowie die Marken der Umdasch Shopfitting Group) kann dieser einzigartige Event zum Preis von 880,- bis 980,- Euro (exkl. MwSt., Preis je nach Hotel-Kategorie) angeboten werden.

Anbieter
Logo: Umdasch Shopfitting GmbH

Umdasch Shopfitting GmbH

Josef Umdasch Platz 1
3300 Amstetten
Österreich

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Eine helfende Hand für den Handel
13.07.2022   #Beleuchtungskonzepte #Ladeneinrichtung

Eine helfende Hand für den Handel

Warum die Sponsoren sich am Projekt „fresh-up“ beteiligt haben

Reitsport König und Kunst und Spiel in München - beide Einzelhandelsgeschäfte wurden im Rahmen der Verlosung Ladenbau-Projekt "fresh up" von iXtenso und visual & concepts Ladenbau München um- und neugestaltet. ...

Thumbnail-Foto: REWE Green Farming ist Store of the Year 2022...
11.05.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

REWE Green Farming ist "Store of the Year 2022"

HDE würdigt Kombination von grünem Supermarkt und Dachfarm in Erbenheim mit Auszeichnung

Den Wettbewerb der innovativsten und erlebnisreichsten Handelsimmobilien Deutschlands hat der REWE Green Farming-Pilotmarkt in Wiesbaden-Erbenheim gewonnen. Der eindrucksvolle Bau erhielt Anfang Mai beim Deutschen Handelsimmobilienkongress den ...

Thumbnail-Foto: Neue Damen-Schuhwelt bei engelhorn
10.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Neue Damen-Schuhwelt bei engelhorn

Ein Store-Design nicht nur zum Anprobieren, auch zum Aufhalten

Gemeinsam mit dem Stuttgarter Architektur- und Innenarchitekturbüro blocher partners hat das Mannheimer Unternehmen engelhorn in dreieinhalb Monaten Bauzeit eine 1.000 Quadratmeter umfassende Schuhwelt für Damen geschaffen.Die ...

Thumbnail-Foto: Optiker Bode als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet...
17.05.2022   #Tech in Retail #Shopdesign

Optiker Bode als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet

2021 eröffnete Filiale gewinnt Preis in der Kategorie „Out of Line“

Optiker Bode am Jungfernstieg wurde vom Handelsverband Deutschland (HDE) als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet. Der 2021 eröffnete Flagshipstore an der Binnenalster erhielt den Preis in der Kategorie „Out of Line“. ...

Thumbnail-Foto: Mango eröffnet Flagship-Store in New York
24.05.2022   #Nachhaltigkeit #Shopdesign

Mango eröffnet Flagship-Store in New York

Mit der Eröffnung seines Flagship-Stores in der New Yorker Fifth Avenue verstärkt Mango seine Expansion in den Vereinigten Staaten

Mango beschleunigt seine Expansion in den Vereinigten Staaten mit der Eröffnung eines neuen, 2.100 m 2 großen Flagship-Stores in der 711 Fifth Avenue in New York City, einer der exklusivsten Einkaufsmeilen der Welt.Der Store von Mango auf ...

Thumbnail-Foto: Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)...
22.04.2022   #Shopdesign #Shopkonzepte

Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)

Das Klindwort Sanitätshaus & Orthopädietechnik eröffnet neuen Flagship-Store in Neustadt - Zusammenarbeit mit OBV storedesign

Mit Hilfe der Experten von OBV storedesign hat das Sanitätshaus-Unternehmen Klindwort eine neue Filiale im Stil eines Flagship-Stores in Neustadt (Holstein) eröffnet. Es ist die insgesamte fünfte und modernste Niederlassung des ...

Anbieter

visual & concepts Ladenbau München
visual & concepts Ladenbau München
Maria-Eich-Strasse 105
81243 München
LTS Licht & Leuchten GmbH
LTS Licht & Leuchten GmbH
Waldesch 24
88069 Tettnang