News • 28.09.2018

Für mehr Atmosphäre und Spaß am Einkaufen

Wanzl ist maßgeblich am Facelift der TEDi-Filialen beteiligt

TEDi-Shop; Copyright: Wanzl Metwallwarenfabrik
Quelle: Wanzl Metwallwarenfabrik

Die Metallwarenfabrik Wanzl stellt erneut ihre führende Rolle in Sachen Shop Solutions unter Beweis. Das Traditionsunternehmen aus Leipheim ist maßgeblich an der Umgestaltung der TEDi-Filialen beteiligt. Mit rund 1.900 Märkten in ganz Europa befindet sich der Einzelhändler weiter auf Wachstumskurs und bietet wettbewerbsfähige Preise, die nicht zu Lasten der Qualität gehen.

Seit 2017 ist Wanzl, Innovationsführer für moderne, innovative Shop Solutions, maßgeblich an der Umgestaltung der Märkte beteiligt. Insbesondere sorgen die neuen Regalsysteme für eine übersichtliche Warenpräsentation des sehr breiten Sortiments. Dies wiederum führt zu einer Atmosphäre, die Spaß am Einkaufen macht.

Perfekt ausgestattet

Modern, zeitlos und klar – so sehen die neuen Standorte aus. Im Innendesign setzen das die Regale der Serie wire tech 100 von Wanzl um, mit denen sich TEDi weiter von den Mitbewerbern abhebt. Dank der schlichten Ästhetik, der besonders flachen aber dennoch hochstabilen Drahtetagen sowie des zurückhaltenden Designs der Schlitzsäulen lenkt nichts von der Ware ab.

Da das Regal zügig und werkzeuglos montiert werden kann, ist wire tech 100 besonders zeitsparend. Mit den Wandregalen sowie den wire tech 100 Gondeln mit 180°-Abschluss stehen die Produkte im Mittelpunkt und erhöhen die Kaufimpulse. Zudem haben die Regale aufgrund äußerst flacher Gitter-Rückwände rund 13 Prozent mehr Fläche als vergleichbare Produkte – perfekt für Umsatzsteigerungen im Markt. Durch die leicht schräge Anordnung der Regale ist die Orientierung im neu designten Markt leichter und die großzügigeren Gänge bieten mehr Platz für Kunden mit Kinderwagen oder Rollatoren.

Weitere positive Einkaufserlebnisse ermöglichen praktische Einkaufswagen und - körbe. Die Tango 160 E Wagen sind besonders leicht, einfach zu manövrieren und zeichnen sich durch ihre engmaschigen Kunststoffkörbe aus. Aufgrund des modernen Designs ohne Untergestell sowie der schlichten Farbgestaltung in hellem Grau passen sie sich perfekt an das neue TEDi-Gesamtkonzept an.

Für kleinere Einkäufe stehen die Einkaufskörbe GT® 40 zur Verfügung, die robust, ergonomisch und platzsparend stapelbar sind. Zudem minimieren die Rollkörbe die Gefahr von Inventurdifferenzen durch Ladendiebstahl, da sie für das Personal wegen der transparenten Korbstruktur gut einsehbar sind.

Quelle: Wanzl Shop Solutions

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht...
14.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht

Ein Blick in den Obstladen Fraîchement Bon Jarry

Nachdem Fraîchement Bon im Jahr 2020 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Montreal ...

Thumbnail-Foto: Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster...
21.03.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster

Du hast dich noch nicht gekümmert? – So lockst du jetzt noch Passant*innen an

Für Einzelhändler*innen bietet die Gestaltung von Schaufenstern zu Ostern eine wunderbare Möglichkeit, die Aufmerksamkeit ...