Firmennachricht • 01.10.2015

Güntner: Neues Werk für Gewerbegeräte

Langfristig angelegter Standort mit Reserve für Erweiterung

Güntner: Neues Werk für Gewerbegeräte
Quelle: Güntner GmbH & Co. KG

Die Güntner Gruppe expandiert: Aufgrund der ausdauernd hohen Auslastung der Produktion im Werk Ungarn und der Tatsache, dass Güntner speziell im Bereich Gewerbekälte zusätzliche Marktpotentiale entwickeln will, war der Aufbau eines weiteren Produktionsstandorts der nächste logische Schritt.

„Mit dem neuen Werk in Sibiu/Hermannstadt (Rumänien) speziell für Gewerbe-Geräte kommen wir nicht nur der stetig wachsenden Nachfrage nach energieeffizienten und geräuscharmen Geräten nach, wir erreichen damit auch die notwendige Freistellung weiterer Kapazitäten für die Fertigung von Industrie-Geräten am Produktionsstandort Tata (Ungarn)“, so Güntner Geschäftsführer Robert Gerle.

Neueste Technik, hoher Automatisierungsgrad

Mit insgesamt 18.000 m2 überdachter Fläche ist auch am neuen Standort Sibiu/Hermannstadt für ausreichende Produktionskapazitäten gesorgt. Den gewohnt hohen Ansprüchen an Qualität und Effizienz wird mit Produktionslinien auf dem neuesten Stand der Technik und einem hohen Automatisierungsgrad entsprochen. Die Testproduktion wird bereits im September anlaufen, und nach der erfolgreichen Testphase wird im Frühjahr 2016 die Produktionsverlagerung für Gewerbe-Geräte von Tata nach Sibiu/Hermannstadt stattfinden.

Langfristig angelegt mit Reserve für Erweiterung

Die bisher fertiggestellte Produktion umfasst drei Montagelinien zur Fertigung von Gewerbe-Geräten sowie eine Pulverbeschichtungsanlage und eine separate Qualitätsabnahme. Die Auslastung soll stufenweise steigen; mit der Produktionssteigerung wird eine weitere Entlastung der Fertigung am Standort Tata verbunden sein sowie eine Anpassung an die steigenden Verkaufszahlen in der Gruppe. Der Standort Tata wird sich zukünftig auf die Fertigung von Industriegeräten konzentrieren. Unter Berücksichtigung der aktuellen Trends wurde das Gelände in Sibiu mit 40.000 m2 so gewählt, dass das Werk noch Kapazitäten für eine Erweiterung hat. Somit steht einer weiteren positiven Entwicklung nichts im Weg.

Strategisch gute Lage und gute Infrastruktur

Sibiu/Hermannstadt gehört zu den drei wichtigsten wirtschaftlichen Zentren des Landes mit entsprechend guter Infrastruktur. Das neue Werk liegt in unmittelbarer Nähe des internationalen Flughafens Sibiu mit hervorragenden Verbindungen nach München, Wien und anderen europäischen Zielen.

Quelle: Güntner GmbH & Co. KG

Anbieter
Logo: Güntner GmbH & Co. KG

Güntner GmbH & Co. KG

Hans Güntner Straße 2-6
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht...
14.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht

Ein Blick in den Obstladen Fraîchement Bon Jarry

Nachdem Fraîchement Bon im Jahr 2020 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Montreal ...

Thumbnail-Foto: Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster...
21.03.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster

Du hast dich noch nicht gekümmert? – So lockst du jetzt noch Passant*innen an

Für Einzelhändler*innen bietet die Gestaltung von Schaufenstern zu Ostern eine wunderbare Möglichkeit, die Aufmerksamkeit ...