Veranstaltung • 30.10.2020

Markenführung, Ladenbaukonzepte und Zukunft zum Anfassen

... auf dem trendforum retail 2020

Vom 7. bis 8. Oktober fand in Frankfurt am Main das diesjährige trendforum retail statt. Rund 100 Teilnehmer tauschten sich im Wechselspiel von Markenführung und Ladenbau über die aktuellen Entwicklungen im Einzelhandel aus. Diese lassen schon jetzt Zukunftsszenarien erkennen, die bereits in die Umsetzung gestartet sind.

Mehrere Personen stehen mit Atemmasken in einem Laden...
Quelle: trendforum retail

Startschuss bildete am Morgen des ersten Veranstaltungstages die Möglichkeit, im Samsung Headquarter Deutschland in Schwalbach Internet of Things (IoT) live zu erleben. Von Office bis Wohnen zeigte Samsung in seinem IoT Experience Center wie Leben und Virtualität mithilfe zahlreicher digitaler Nützlichkeiten rund um Überwachung, Steuerung und Vereinfachung mehr und mehr zusammenwachsen.

Vier Leute und ein Moderator auf der Bühne seitlich fotografiert...
Quelle: trendforum retail

In der anschließenden Storetour in zwei Gruppen, führten Nicole Srock.Stanley (danpearlman.com) und Veranstalter Daniel Schnoedt (teamscio.de) zu handverlesenen Stores und Neueröffnungen in der Frankfurter Innenstadt. Dort erläuterten sie deren ladenbaulich umgesetztes Wechselspiel zwischen Markenführung, Kundenansprache und Shopping Experience-Konzept (stone Island, Celine, Iqos, Lindt, Görtz Flagship, Room by Görtz, MyZeil).

Nach dem Wechsel in die Location LSTNR Space, folgte unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts an anderthalb Veranstaltungstagen ein Feuerwerk aus rund 20 Impuls- und Contentvorträgen statt, moderiert von Nicole Srock.Stanley, Prof. Stephan Rüschen (Campus Heilbronn) und Markus Meyer (Force of Disruption), gerahmt von Pop up-Präsentationen verschiedener Ladenbauunternehmen und Start-ups.

Drei Männer haben Virtual reality brillen auf in einer halle und spielen...
Quelle: trendforum retail

Roter Faden der vom Veranstalter allesamt geschickt ausgewählten hochkarätigen Themenbeiträge: Die Verschmelzung von stationären und digitalen Plattformen ist untrennbar. Die Fläche wird zum Showground für Marken, als digital durchwebte Shopping Experience. Sie sammelt so viele Informationen über Kunden wie möglich, für möglichst individuelle Ansprache. Es entwickeln sich reine Brand Experience Stores, deren Hauptaufgabe das intensive, immer neue Markenerlebnis ist. Der Kunde entscheidet dann, auf welcher Plattform er danach kauft.

Quelle: trendforum retail

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Natürlich aus Holz: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 2

Es muss nicht immer gekauft sein, es geht auch selbstgemacht

Ein Klassiker unter der Weihnachtsdekoration ist sicher der Tannenbaum aus Holz. Mit etwas Geschick im Schnitzen lassen sich interessante Dekoelemente so selbst herstellen. ...

Thumbnail-Foto: Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Zwischen Schnee und Eis: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 4

Winterlandschaften kreieren und Kundschaft begeistern

Auch wenn die Temperaturen es nicht immer widerspiegeln: Zur Weihnachtsstimmung gehört hierzulande eigentlich der Winter. Daher eignen sich weiße Dekoartikel und die Verwendung von Dekoschnee. Eine schneebestäubte Winterlandschaft ...

Thumbnail-Foto: Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht...
14.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht

Ein Blick in den Obstladen Fraîchement Bon Jarry

Nachdem Fraîchement Bon im Jahr 2020 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Montreal ...

Thumbnail-Foto: Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Alternativen zum Weihnachtsbaum: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 5

Es muss nicht immer der klassische grüne Evergreen sein!

Ein traditionelles Symbol hierzulande für die Weihnachtszeit: der Christbaum. Du möchtest weihnachtliche Stimmung im Laden, aber brauchst den Platz in deinem Laden und kannst auf die ganzen Nadeln auf dem Boden verzichten? Wir ...

Thumbnail-Foto: Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Edelrost-Look: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 6

Mach es deiner Kundschaft gemütlich - wie im Kaminzimmer

Was im Wohnzimmer gut aussieht, kann auch einen Shop in Szene setzen, oder? Sehr im Trend liegen zur Zeit Accessoires mit Edelrost-Look. Metall wird dafür mit einem Rosteffekt versehen. ...

Thumbnail-Foto: Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Weihnachtswichtel sind los: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 7

Verspielt: So machst du Kinder froh – und Erwachsene ebenso?

Für Erwachsene bedeutet die Adventszeit oft Stress. Die Feiertage planen, Familienbesuche vorbereiten, Geschenke kaufen und die Wohnung in Form bringen – da bleibt wenig Zeit zum Staunen und Genießen.Wie schön ist es da, dass ...

Thumbnail-Foto: Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1...
16.11.2023   #Ladendekoration #Saisongeschäft

Farbenfröhliche Schaufenster: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 1

Von flieder bis orange: einfach mal etwas anderes

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, die Lebkuchen stapeln sich in den Supermärkten und die Ersten überlegen schon, was sie verschenken könnten. Es wird höchste Zeit, potentielle Käufer*innen zum Geschenke-Shopping zu ...

Thumbnail-Foto: Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3...
16.11.2023   #LED-Leuchten #Leuchten

Lass es leuchten: Tipps für die Weihnachtsdeko, Teil 3

Stimmung für das Schaufenster und den Store

Licht ist das Mittel für Aufmerksamkeit. Leuchtende Komponenten ziehen das Auge magisch an und verbreiten festliche Stimmung. Wenn dir brennende Kerzen zu heikel sind, haben wir hier noch ein paar Ideen für andere Beleuchtungselemente. ...

Thumbnail-Foto: Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko
16.11.2023   #Shopdesign #Dekorationsbeleuchtung

Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko

Von klassisch bis modern - vier Stilrichtungen

Designerin Annetta Palmisano und ihre Kollegen vom Stilbüro bora.herke.palmisano erarbeiten jedes Jahr die Dekorationstrends der kommenden Weihnachtssaison. In der Vergangenheit haben sie unter anderem diese vier Stilrichtungen ...