Gastro-News • 04.12.2014

Neues VDI-Positionspapier: Hygiene in der TGA und der Lebensmittelindustrie

Qualifikationen von Fachleuten der Technik zu Fragen der Hygiene müssen gefördert und eingefordert werden

Neues VDI-Positionspapier: Hygiene in der TGA und der Lebensmittelindustrie...
Quelle: panthermedia.net/subbotina

Ein hoher Hygienestandard wird sowohl bei Trinkwasser, der Lüftungstechnik als auch in der Abfüllung von Lebensmitteln von der Öffentlichkeit als selbstverständlich angenommen. Dabei steht die Einhaltung der Hygiene häufig mit anderen technischen und wirtschaftlichen Zielen, zum Beispiel der Energie-, Wasser- oder Kosteneinsparung, in einer Konkurrenzsituation.

Fehler in der Planung, Ausführung und beim Betrieb von Anlagen können jedoch gesundheitliche Risiken bergen und damit schwerwiegende Folgen haben. In seiner neuen Publikation "Handlungsfelder – Technik mit Hygienerelevanz" stellt der VDI seine Richtlinien- und Schulungsaktivitäten in den Kontext der Bedarfe in Planung, Herstellung, Errichtung und Betrieb.

Bemühungen der Energieeinsparung, des Wassersparens, der Nachhaltigkeit oder moderne Entwürfe der Architektur dürfen nicht dazu führen, dass Belange der Hygiene im Bereich der Raumluft, der Trinkwasserversorgung oder bei der Abfüllung von Lebensmitteln negativ beeinflusst werden. Zwecks Energieeinsparung auf Heizung oder Kühlung in bestimmten Temperaturgrenzen zu verzichten, ist gegebenenfalls eine Komfortfrage. VDI-Richtlinien zeigen auf, ab welchen Grenzen Einschränkungen für die Hygiene zu erwarten sind.

Der VDI setzt sich in seinem Positionspapier dafür ein, dass

  • alle Anstrengungen der Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz die Einhaltung der Hygieneanforderungen voraussetzen,
  • Gesundheits- und Verbraucherschutz durch Anwendung der VDI-Richtlinien von technischem Personal sichergestellt werden kann,
  • ein Dialog zur Abstimmung zwischen Ingenieuren und Medizinern erfolgt, der zu gemeinsamen Sprachregelungen führt,
  • die Qualifikation von Fachleuten der Technik zu Fragen der Hygiene gefördert und eingefordert wird.

Herausgeber der Publikation "Handlungsfelder – Technik mit Hygienerelevanz" ist die VDI-Gesellschaft Bauen- und Gebäudetechnik. Das Positionspapier kann kostenfrei unter www.vdi.de/gbg-stellungnahmen bezogen werden.

Quelle: VDI
 

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Neues Rose Bikes Retail-Konzept
01.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Neues Rose Bikes Retail-Konzept

Standorteröffnung in Köln im Mai 2021 geplant

Auf zwei Stockwerken eröffnet der Omnichannel-Fahrradhändler seinen sechsten Store in Deutschland, am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt. Dort öffnet der Store im Mai zunächst mit einer Pop-Up-Fläche, ...

Thumbnail-Foto: Innovativer keramischer Bodenbelag für höchste Ansprüche...
18.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladenbau

Innovativer keramischer Bodenbelag für höchste Ansprüche

Shop „Changemaker“ in Zürich

Im professionellen Ladenbau stellt sich häufig nicht nur die Frage „Was kommt in den Shop rein?“, sondern auch „Was muss alles wieder raus, wenn die Immobilie verlassen wird?“. Im Fall des ambitionierten Konzeptes des ...

Thumbnail-Foto: Verlosung: Ladenbau-Projekt fresh -up
12.05.2021   #Ladenbau #Beleuchtungskonzepte

Verlosung: Ladenbau-Projekt "fresh -up"

Jetzt hier bewerben und mit Ladenbau-Experten den eigenen Laden herausputzen!

Sie finden, Ihr POS könnte einen neuen Anstrich gebrauchen? Zeit hätten Sie auch im Lockdown – aber die Mittel sind knapp?Kein Problem! Mit Unterstützung der Ladenbau-Experten von visual & concepts aus München und ...

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das...
10.06.2021   #E-Commerce #Kundenzufriedenheit

Sattelfest und zukunftssicher: Reitsport König gewinnt das Ladenbau-Special „fresh-up“

Neues Laden-Konzept: das stationäre Angebot noch mehr nach dem Kunden – dem König – ausrichten

Das Reitsportgeschäft Reitsport König bietet alles, was das Pferd begehrt. Gemeinsam mit den Ladenbau-Experten möchte Yvonne König das stationäre Einkaufserlebnis für ihre Kunden noch nachhaltiger und individueller ...

Anbieter

iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
AGROB BUCHTAL GmbH
AGROB BUCHTAL GmbH
Buchtal 1
92521 Schwarzenfeld
DryTile Ceramics GmbH
DryTile Ceramics GmbH
Im Petersborn 2
56244 Ötzingen
visual & concepts
visual & concepts
Maria-Eich-Strasse 105
81247 München