Firmennachricht • 01.10.2013

Shop on Tour

Atelier Schneeweiss plant für Hugo Boss

Das Atelier Schneeweiss hat als Newcomer im Shop Interior-Markt an dem...
Das Atelier Schneeweiss hat als Newcomer im Shop Interior-Markt an dem prestigeträchtigen Objekt „Hugo Boss Show Truck“ mitgewirkt.
Quelle: Liganova

Berlin, Sylt, Madrid, Istanbul, Stockholm sind nur der Anfang. In den nächsten Jahren wird der Hugo Boss Show Truck ganz Europa erobern. Bei der Planung und Umsetzung des mobilen Stores zog eine Handvoll Unternehmen an einem Strang.

Das Atelier Schneeweiss, ein Unternehmen der Schneeweiss AG Interior aus Schmieheim, darf für sich in Anspruch nehmen, als Newcomer im Shop Interior-Markt an dem prestigeträchtigen Objekt mitgewirkt zu haben.

Von Metzingen durch Europa

Ausgangspunkt der Hugo Boss Show Truck-Tour ist das baden-württembergische Metzingen, wo die Hugo Boss AG als einer der bekanntesten, renommiertesten und erfolgreichsten deutschen Modehersteller ihren Sitz hat und 2010 die Marke „BOSS Green“ aus der Taufe hob. Hinter „BOSS Green“ steht eine aktive Sportswear-Linie, die die Grenze zwischen modischer Freizeit und funktioneller Golfbekleidung aufhebt. Die Kollektion verbindet Fashion, Lifestyle und Performance und bietet ausdrucksstarke, dynamische Looks in kraftvollen Farben.

Ein Truck wird zum mobilen Store

Um die Power der Marke auf die Straße zu bekommen und in die Welt zu tragen, beauftrage die Hugo Boss AG im Jahr 2012 die Schuler Fahrzeugbau GmbH in Ebhausen damit, einen LKW-Auflieger entsprechend auszubauen. Zusammen mit der Liganova GmbH, Stuttgart, der Holz+Form Schreinerei und Innenausbau, Ebhausen, der Ligaproduction GmbH & Co. KG, Heimsheim, der TLD Planungsgruppe GmbH, Remseck am Neckar, Neumann & Müller Veranstaltungstechnik, Wendlingen, und dem Atelier Schneeweiss gelang innerhalb von sechs Monaten die Verwandlung in einen 45 Quadratmeter großen, flexiblen und mobilen Store.

Wettergeschützt und optische ansprechend

Die Herausforderung für den südbadischen Ladenbauspezialisten Atelier Schneeweiss bestand darin, für den mobilen Shop eine Außenhülle zu gestalten, die die Entfaltung an jedem beliebigen Ort schnell mitmacht und zu jeder Tag- und Nachtzeit eine Atmosphäre ausstrahlt, von der sich Menschen angezogen fühlen und die ein erlebnisreiches Shopping verspricht.

Als individuelle Lösung entstanden Lamellen, die aufgrund ihres geringen Gewichtes in weniger als 30 Sekunden montierbar sind. Sie bestehen aus einem Esche-Kern und – um sie für den Einsatz im Außenbereich auszurüsten – aus Alu-Dibond und einem speziellen Kunststoff. Das Material macht die Lamellen nicht nur witterungsbeständig und schützt sie vor dem Ausbleichen. Es sorgt auch dafür, dass sie wie ein Flugzeugflügel zwar stabil, aber biegsam sind, so dass sie geschickt mit den Windkräften spielen.

LED-Lösung setzt den Store ins richtige Licht

Jede Lamelle ist an ihrer Außenkante mit einem RGB-Band ausgestattet, das sich mit dem iPad farblich steuern lässt. Die LEDs setzen den Store vor allem in der Dämmerung und nachts ins richtige Licht, das sich der Identität der Marke anzupassen weiß. Dank ihrer Konstruktion lassen die Lamellen nur teilweise Einblicke in den Shop zu. Die Neugier lockt zum Näherkommen, und die Produkterkundung beginnt schon vor der Tür. Tagsüber sorgen die Lamellen für einen angenehmen Sonnenschutz innerhalb des Truck-Shops. Für das Projekt übernahm Atelier Schneeweiss Analyse, Konstruktion, Produktion, Logistik und Service.

Boss und Schneeweiß arbeiten bei Stores zusammen

Das Atelier Schneeweiss besteht seit 2008 und gehört zur Schneeweiss AG Interior. Das Unternehmen deckt von der Analyse und Entwicklung über ganze Raumkonzeptionen, die Konstruktion sowie die Sonder- und Serienmöbelproduktion bis hin zu Logistik und Service alle Dienstleistungen für die Realisierung individueller Shop-Konzepte exakt nach Kundenvorgabe ab. Produziert wird am Standort in Deutschland. Der Service aus einer Hand bietet höchste Individualität und Flexibilität. Für die Marke „BOSS Green“ managte das Atelier Schneeweiss bereits Konstruktion, Fertigung, Logistik, Montage und Service verschiedener Messestände in Europa und den USA. Den Startpunkt der Zusammenarbeit mit der Hugo Boss AG markieren die Showrooms in Berlin, Düsseldorf, Metzingen und München.

Quelle: Schneeweiss AG Interior

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht...
14.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Store Design: Lebensmittelgeschäft neu gedacht

Ein Blick in den Obstladen Fraîchement Bon Jarry

Nachdem Fraîchement Bon im Jahr 2020 sein erstes Lebensmittelgeschäft in Montreal ...

Thumbnail-Foto: Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster...
21.03.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenerlebnis

Oster-Deko: Last-Minute-Tipps für dein Schaufenster

Du hast dich noch nicht gekümmert? – So lockst du jetzt noch Passant*innen an

Für Einzelhändler*innen bietet die Gestaltung von Schaufenstern zu Ostern eine wunderbare Möglichkeit, die Aufmerksamkeit ...