Retail-Design • 22.09.2016

So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg

Industrial-Look im Mix mit historisch angelehnten Elementen

Da ist sie wieder, die Mischung aus echten Mauerwerksriemchen, simplen Holzmöbeln und Industrial-Look, der sich zurzeit durch viele Storekonzepte zieht. Auf 150 Quadratmetern werden Sneaker, Caps und Textilien in einem sehr klaren Store-Konzept präsentiert. 

Foto: So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg...

Im Raum wirken die Holzpodeste auf Rädern als überraschende Blickfänger. Auf stabilen, alt wirkenden Lederbänken an der Hinterseite des Raumes können die Schuhe anprobiert werden. Die Ware ist sehr großzügig verteilt. Einzelne Schuhe werden unterschiedlich präsentiert: auf leiterähnlichen Konstruktionen, Glastischen auf Metallgestellen und Metallwinkeln am Mauerwerk.

Photo

Eine Käfig-Konstruktion aus Steckmetall bildet einen offenen Kubus mit vier Eingängen. Die Kassenanlage daneben versteckt sich hinter Holzplanken – darüber eine große Fotografie mit dem Portrait eines Mannes.

In den Holzkisten, die an der Wand angebracht wurden, sind kleinere Artikel und Dekoelemente wie sehr alte Bücher zu sehen. Die Rückwand ist in Betonoptik gehalten.

Foto: So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg...

Ein Hingucker sind im hinteren Teil des Ladens die Stuckelemente, die auf der einen Seite im Kontrast zum modernen Stil des Ladens stehen, zu anderem aber die Optik der historischen Fassade aus dem Jahr 1788 aufgreifen – eine gelungene Kombination.

Foto: So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg...

Der Boden hat einen hellen Betonlook. Die Beleuchtung ist schlicht aber effizient: Zum einen erhellen weiße Deckensegel mit eingebauten Downlights den gesamten Raum. Einzelne Retro-Glühbirnen über Kasse, Kabine und Sitzecke sorgen zusammen mit vereinzelt aufgehängten, schwarzen Leuchten für eine angenehme Atmosphäre.

Foto: So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg...

Geplant wurde der Store von den Architekten Nette + Hartmann aus Hamburg, umgesetzt von Lohrengel Ladenbau aus Lüneburg und von Cedes: Die Lichtfabrik in Hilden ins rechte Licht gerückt.

Autor: Natascha Mörs, iXtenso

Themenkanäle: Design, Mode, Möbel

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Warenpräsentation für Convenience an der Tankstelle...
28.02.2019   #Warenpräsentation #Automatische Warennachschubplanung (Software)

Warenpräsentation für Convenience an der Tankstelle

POS TUNING und ARAL berichten über ein erfolgreiches Multipartnerprojekt

Bei der diesjährigen Jahrestagung Handel und Wandel in Tankstellen und Convenience Shops berichteten Kristin Kolbe-Schade von POS TUNING und Carsten Biermann von Aral über ein erfolgreiches Tabakprojekt, das sie zusammen mit noch weiteren ...

Thumbnail-Foto: Kleine, feine Ladenbauprojekte
01.02.2019   #Ladenbau #Messestände

Kleine, feine Ladenbauprojekte

Beratung für Shopdesign

Die Firma Vivamo von Volker Brunswick bietet ihren Kunden, die viel Wert auf Lifestyle legen, verschiedene Designs für Läden und Messestände an. ...

Thumbnail-Foto: Snipes Reopening in Köln: Shopdesign goes Hip-Hop...
31.01.2019   #Digital Signage #Ladenbau

Snipes Reopening in Köln: Shopdesign goes Hip-Hop

Ende letzten Jahres wurde der Snipes-Store auf der Hohe Straße in Köln neu eröffnet.

Wir waren beim Preopening und durften uns das neue Design noch vor den ersten Kunden ansehen. Viel Spaß wünscht das iXtenso-Team! ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Die Marktscheune in Berghaupten...
14.03.2019   #Ladenbau #stationärer Einzelhandel

So kann Shopdesign aussehen: Die Marktscheune in Berghaupten

Viel Holz, rustikales Flair und ein Bauernmarkt erfreuen die Besucher

Ein Stück Kuchen, ein Tässchen Kaffee und danach noch frisches Gemüse und Obst für Zuhause kaufen. All das geht in der Marktscheune. Der Naturpark-Bauernmarkt hat nicht nur saisonale, regionale und nachhaltige Produkte ...

Thumbnail-Foto: Eins, zwei, drei: neues Schaufenster herbei!
27.02.2019   #Ladendekorationen #Markeninszenierung

Eins, zwei, drei: neues Schaufenster herbei!

Magnetfolien machen’s möglich

In 30 Sekunden ein ganzes Schaufenster umdekorieren? Ja, das geht! Auf der Panorama in Berlin haben wir am Stand der Pioneer Trading Company genau das gesehen.Das Prinzip ist simpel: Magnetische Folien mit allen möglichen Motiven können ...

Thumbnail-Foto: Neuer Lieblingsort für Biker
10.04.2019   #Ladenausstattungen #Instore Marketing

Neuer Lieblingsort für Biker

Schwitzke entwickelt erstmalig Store-Konzept für POLO Motorrad

Passend zum Start der diesjährigen Bike-Saison launcht POLO Motorrad, Deutschlands führender Händler von Motorradbekleidung und -zubehör, sein neues Store-Konzept. Ende März eröffneten drei Pilot-Filialen in Essen, ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Die Schubert Apotheke in Pullach an der Isar...
10.01.2019   #Ladenbau #Deckenbeleuchtung

So kann Shopdesign aussehen: Die Schubert Apotheke in Pullach an der Isar

Warmes Holz und Kalkstein aus dem Umland begrüßen die Kunden nach dem Umbau

Wer die neu gestaltete Schubert Apotheke betritt, der fühlt sich direkt behaglich. Nach der Modernisierung punkten die Räumlichkeiten mit einem ganzheitlichen Auftritt, der gleichzeitig prägnant und modern ist und sich doch in die ...

Thumbnail-Foto: Expertentipps: Der richtige Bodenbelag für meinen Laden...
15.04.2019   #Ladenbau #Visual Merchandising

Expertentipps: Der richtige Bodenbelag für meinen Laden

Möglichkeiten, dem Kunden einen besten ersten Eindruck zu geben

Ein neuer Look für den Boden im Laden muss her – die Auswahl an Belägen ist groß und eine gründliche Überlegung wichtig. Experten aus der Branche verraten uns, was unterschiedliche Bodenbeläge von Vinyl über ...

Thumbnail-Foto: Good Lack! Neues Bodendesign im Store innerhalb von zwei Tagen...
15.04.2019   #Ladenbau #Shopdesign

Good Lack! Neues Bodendesign im Store innerhalb von zwei Tagen

Böden einfach sanieren mit dem floor remake-System

Alter Boden raus, neuer Boden rein? Da gehen schnell schon einmal zwei Wochen Ladenöffnungszeit verloren. Geht aber auch anders: mit Lack. Wie die Sanierung abläuft und welche Vorteile das System floor remake für Einzelhandel und ...

Thumbnail-Foto: Zum Niederknien: Kultige Bodendesigns für den Store...
27.03.2019   #POS-Marketing #Instore Marketing

Zum Niederknien: Kultige Bodendesigns für den Store

Abwechslungsreiche Beispiele aus der Praxis in einer Fotostrecke

Verkaufsförderung ist auch eine Sache des Bodens. Nehmen Sie sich die Zeit für etwas Inspiration und entdecken Sie unterschiedliche Designs von bunt zu gemustert bis hin zu natürlich und neutral in praktischen Beispielen, die wir ...

Anbieter

Dr. Schutz GmbH
Holbeinstraße 17
53175 Bonn
Pioneer Trading Company GmbH
Am Sohlweg 26
76297 Stutensee
floor remaker GmbH
Steinbrinksweg 30
31840 Hessisch Oldendorf
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Schwitzke GmbH
Schwitzke GmbH
Tußmannstr. 70
40477 Düsseldorf