Retail-Design • 22.09.2016

So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg

Industrial-Look im Mix mit historisch angelehnten Elementen

Da ist sie wieder, die Mischung aus echten Mauerwerksriemchen, simplen Holzmöbeln und Industrial-Look, der sich zurzeit durch viele Storekonzepte zieht. Auf 150 Quadratmetern werden Sneaker, Caps und Textilien in einem sehr klaren Store-Konzept präsentiert. 

Foto: So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg...

Im Raum wirken die Holzpodeste auf Rädern als überraschende Blickfänger. Auf stabilen, alt wirkenden Lederbänken an der Hinterseite des Raumes können die Schuhe anprobiert werden. Die Ware ist sehr großzügig verteilt. Einzelne Schuhe werden unterschiedlich präsentiert: auf leiterähnlichen Konstruktionen, Glastischen auf Metallgestellen und Metallwinkeln am Mauerwerk.

Photo

Eine Käfig-Konstruktion aus Steckmetall bildet einen offenen Kubus mit vier Eingängen. Die Kassenanlage daneben versteckt sich hinter Holzplanken – darüber eine große Fotografie mit dem Portrait eines Mannes.

In den Holzkisten, die an der Wand angebracht wurden, sind kleinere Artikel und Dekoelemente wie sehr alte Bücher zu sehen. Die Rückwand ist in Betonoptik gehalten.

Foto: So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg...

Ein Hingucker sind im hinteren Teil des Ladens die Stuckelemente, die auf der einen Seite im Kontrast zum modernen Stil des Ladens stehen, zu anderem aber die Optik der historischen Fassade aus dem Jahr 1788 aufgreifen – eine gelungene Kombination.

Foto: So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg...

Der Boden hat einen hellen Betonlook. Die Beleuchtung ist schlicht aber effizient: Zum einen erhellen weiße Deckensegel mit eingebauten Downlights den gesamten Raum. Einzelne Retro-Glühbirnen über Kasse, Kabine und Sitzecke sorgen zusammen mit vereinzelt aufgehängten, schwarzen Leuchten für eine angenehme Atmosphäre.

Foto: So kann Shopdesign aussehen: Sneakstar in Flensburg...

Geplant wurde der Store von den Architekten Nette + Hartmann aus Hamburg, umgesetzt von Lohrengel Ladenbau aus Lüneburg und von Cedes: Die Lichtfabrik in Hilden ins rechte Licht gerückt.

Autor: Natascha Mörs, iXtenso

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko
11.06.2019   #Dekorationsbeleuchtung #Trendforschung

Alle Jahre wieder: Weihnachtsdeko

Von klassisch bis modern - vier Stilrichtungen für 2019

Designerin Annetta Palmisano und ihre Kollegen vom Stilbüro bora.herke.palmisano erarbeiten jedes Jahr die Dekorationstrends der kommenden Weihnachtssaison. Hier stellen wir Ihnen vier Stilrichtungen der Saison 2019 vor. ...

Thumbnail-Foto: Das Einmaleins der Kasse
09.09.2019   #Kassen #Ladeneinrichtung

Das Einmaleins der Kasse

Innere und äußere Werte zählen: wie sie aussieht und was sie kann

Checkout-Systeme, Baumaterial, Anstrich – zwischen Technik und Design muss eine Kassenzone heutzutage einiges bieten, denn ihre wichtigste Aufgabe ist und bleibt ein erfolgreicher Abschluss der Customer Journey. Was ist bei der Planung ...

Thumbnail-Foto: So kann Shopdesign aussehen: Trait Concept Store in Barcelona...
11.07.2019   #Ladeneinrichtung #Ladendekorationen

So kann Shopdesign aussehen: Trait Concept Store in Barcelona

Charakter im Storedesign und in allen Details

Im Stadtteil Sant Antoni, der sich in den letzten Jahrzehnten vom Arbeiterviertel zum hippen Stadtteil mit Bars, Cafés, Buchläden und Boutiquen entwickelt hat, versteckt sich in der Calle Parlament 28 eine kleine Boutique, der Trait ...

Thumbnail-Foto: Dr. Schutz floor remake System
30.08.2019   #Bodenbeläge #Bodensanierung

Dr. Schutz floor remake System

Sanieren statt erneuern mit minimalen Ausfallzeiten

Das floor remake System von Dr. Schutz sorgt im Handumdrehen für ökonomische, ökologische und nachhaltige Krankenhaus-Böden.Die mehrfach ausgezeichnete und mit dem Blauen Engel ausgestatte Innovation made in Germany bietet eine ...

Thumbnail-Foto: Das Runde muss ins Eckige
09.08.2019   #POS-Marketing #Instore Marketing

Das "Runde" muss ins "Eckige"

POS TUNING entwickelt flexibel stapelbaren Kanal für Oral-Tabak in runden Verpackungen

Ein echtes Präsentationsproblem ist nun gelöst.Die Präsentation von Tabakprodukten kann eine echte Herausforderung sein. In kaum einem anderen Bereich ist die Vielfalt der Verpackungen so groß wie hier. Da gibt es z.B. die ...

Thumbnail-Foto: Handelsflächen waren gestern, Erlebniswelten sind heute!...
27.06.2019   #Online-Handel #Ladenbau

Handelsflächen waren gestern, Erlebniswelten sind heute!

Konkurrenzfähig im stationären Handel? Immer in Bewegung bleiben!

Ladenbau – das sind längst nicht mehr nur Regale, Theken und Kassen. Für Silvio Kirchmair, CEO von umdasch The Store Makers, ist es eine Bühne, auf der sich der stationäre Einzelhandel – vor allem digital – ...

Thumbnail-Foto: Böden rausreißen? Es geht auch anders!
17.09.2019   #Bodenbeläge #Bodensanierung

Böden rausreißen? Es geht auch anders!

Dr. Schutz floor remake System im Einsatz - ein paar Beispiele

Wie können Böden aussehen, nachdem sie mit dem floor remake System der Dr. Schutz GmbH behandelt wurden?Objekt 1: „Alte Apotheke“, MünsterInhaberin Dr. Kristine Kirchhofffloor remake Sanierungtechnologien: Chiptechnik mit ...

Thumbnail-Foto: Dr. Schutz ESD Floor System ist Winner des GIA 2019...
23.09.2019   #Auszeichnung #Bodenbeläge

Dr. Schutz ESD Floor System ist Winner des GIA 2019

Sieg in der German Innovation Award-Kategorie ‚Materials & Surfaces‘

Am 28. Mai 2019 wurde die Dr. Schutz Group aus Bonn als Winner des German Innovation Awards für ihr innovatives ESD Floor System zur nachhaltigen Sanierung von leitfähigen Böden in der Wettbewerbskategorie ‚Excellence in ...

Thumbnail-Foto: Ausgezeichnet: floor remake von Dr. Schutz
09.09.2019   #Auszeichnung #Bodenbeläge

Ausgezeichnet: floor remake von Dr. Schutz

German Innovation Award in Gold für Bodensanierungssystem

Am 6. Juni 2018 wurde die Dr. Schutz Group aus Bonn mit dem ersten Platz des German Innovation Awards für sein innovatives floor remake System zur nachhaltigen Sanierung unterschiedlichster Böden in der Wettbewerbskategorie ...

Thumbnail-Foto: Von Tischen, Theken und Treffpunkten
03.09.2019   #Ladenbau #Ladeneinrichtung

Von Tischen, Theken und Treffpunkten

Was muss beim Kassenbau eigentlich beachtet werden?

Supermarkt, Fashion Store oder Baumarkt – für diverse Einzelhandelsformate sind ganz unterschiedliche Kassenarchitekturen und -designs gefragt. Lisa Beck von atelier 522 gibt einige Tipps.Frau Beck, nicht alle Materialien eignen ...

Anbieter

POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
Dr. Schutz GmbH
Dr. Schutz GmbH
Holbeinstraße 17
53175 Bonn