Bericht • 02.06.2015

So kann Shopdesign aussehen: Zara in Hamburg

Flagshipstore in Hamburg mit weiträumigem und nachhaltigem Design wiedereröffnet

Neu: In allen Abteilungen finden sich die gleichen Materialien und Farben.  Der...
Die Teile der Kollektion sind in kleinen Einheiten zusammengestellt, damit Kunden diese selbst kombinieren können
Quelle: Zara

Da wäre sogar Platz für ein Tänzchen im neuen Sommerkleid: Beim Zara-Look im wieder eröffneten Store auf der Mönckebergstraße stechen besonders die geräumigen Flächen mit eleganten, unaufdringlichen Elementen ins Auge. Klare Strukturen, schlichtes Lichtdesign sowie Dekorstoffe wie Leinen und Seide betonen die Kollektion auf dezente Art.

Im Gebäude, dem Kontorhaus Barkhof aus dem Jahr 1910, verteilt sich die Verkaufsfläche von 2.500 Quadratmetern auf drei Etagen. Das Architektenteam unter der Leitung von Marta Fernández legte besonderen Wert auf eine umweltverträgliche Bauweise und folgt so den Ansprüchen, die sich die Unternehmensgruppe Inditex in Sachen Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben hat.

Das Unternehmen gibt an, mit diesen Maßnahmen 30 Prozent weniger Energie und 50 Prozent weniger Wasser im Vergleich zu herkömmlichen Filialen zu verbrauchen. Das schafft es unter anderem mit Hilfe von Lichtsensoren, gesteuerter Klimatechnik und reguliertem Wasserverbrauch. Die Holzelemente und die Papiertüten sind zudem PEFC-zertifiziert (Programme for the Endorsement of Forest Certification).

Mehr Infos gibt es in der Fotostrecke.

Autor: Natascha Mörs, iXtenso.com

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Verlosung: Ladenbau-Projekt fresh -up
12.05.2021   #Ladenbau #Beleuchtungskonzepte

Verlosung: Ladenbau-Projekt "fresh -up"

Jetzt hier bewerben und mit Ladenbau-Experten den eigenen Laden herausputzen!

Sie finden, Ihr POS könnte einen neuen Anstrich gebrauchen? Zeit hätten Sie auch im Lockdown – aber die Mittel sind knapp?Kein Problem! Mit Unterstützung der Ladenbau-Experten von visual & concepts aus München und ...

Thumbnail-Foto: Neues Rose Bikes Retail-Konzept
01.04.2021   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Neues Rose Bikes Retail-Konzept

Standorteröffnung in Köln im Mai 2021 geplant

Auf zwei Stockwerken eröffnet der Omnichannel-Fahrradhändler seinen sechsten Store in Deutschland, am Kaiser-Wilhelm-Ring in der Kölner Innenstadt. Dort öffnet der Store im Mai zunächst mit einer Pop-Up-Fläche, ...

Thumbnail-Foto: Innovativer keramischer Bodenbelag für höchste Ansprüche...
18.05.2021   #stationärer Einzelhandel #Ladenbau

Innovativer keramischer Bodenbelag für höchste Ansprüche

Shop „Changemaker“ in Zürich

Im professionellen Ladenbau stellt sich häufig nicht nur die Frage „Was kommt in den Shop rein?“, sondern auch „Was muss alles wieder raus, wenn die Immobilie verlassen wird?“. Im Fall des ambitionierten Konzeptes des ...

Thumbnail-Foto: Großküchenplanung: Gastro Küche optimal einrichten...
25.02.2021   #Einrichtungssysteme #Ladeneinrichtung für Gastronomie

Großküchenplanung: Gastro Küche optimal einrichten

Die Küche ist der Lebensmittelpunkt in Privathaushalten und das Herzstück der Gastronomie.

Hier werden aus herkömmlichen Lebensmitteln Gourmet Gerichte gezaubert – dazu bedarf es einer guten Organisation. Die Arbeitsschritte müssen aufeinander abgestimmt und die Arbeitsutensilien einsatzbereit sein. Die Laufwege ...

Anbieter

iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
AGROB BUCHTAL GmbH
AGROB BUCHTAL GmbH
Buchtal 1
92521 Schwarzenfeld
visual & concepts
visual & concepts
Maria-Eich-Strasse 105
81247 München
DryTile Ceramics GmbH
DryTile Ceramics GmbH
Im Petersborn 2
56244 Ötzingen