Firmennachricht • 19.08.2015

SÜFFA 2015: Bizerba unterstützt bei der Umsetzung der LMIV

Das Unternehmen präsentiert Technologien, die fleischverarbeitende Betriebe bei der Umsetzung der Verordnung unterstützen

SÜFFA 2015: Bizerba unterstützt bei der Umsetzung der LMIV...
Quelle: Bizerba

Der Auftritt von Bizerba auf der SÜFFA 2015 vom 18. bis 20. Oktober in Stuttgart (Halle 6 an Stand E10) steht ganz im Zeichen der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV). Unterschiedliche Szenarien aus dem Fleischereialltag verdeutlichen, wie sich wenig Arbeitsfläche platzsparend nutzen lässt und effizientes Etikettieren gemäß den Vorgaben der LMIV möglich wird.

Fleischerhandwerksbetriebe gerüstet für die LMIV

Besonders in kleinen Fleischerhandwerksbetrieben ist Platz oft Mangelware. Bizerba zeigt, wie sich wenig Raum effektiv nutzen lässt: Das wiegende Thekenbrett ScalePad ist in die Thekenoberfläche eingelassen, dient zeitgleich als Arbeitsfläche für hygienisches Schneiden und ist somit für kleinste Raumverhältnisse geeignet. Kassenschubladen, Displays, CPU und Drucker des modularen Kassen- und Wägesystems K-Flex lassen sich ergänzen und flexibel dort positionieren, wo es der Platz zulässt: auf, neben oder unter der Theke. Das Bedienpersonal in Fleischereien kann frei und ohne Hindernisse in die Thekenauslage greifen. 

In Verbindung mit der Hygienewaage iL Professional 50 übernimmt der Etikettierer GLP-Imaxx die Auszeichnung vorverpackter Ware. Die Waage mit Schutzart IP 69k ist ganz aus Edelstahl gefertigt und lässt sich schnell und leicht reinigen. Das Resultat: Hygienisch verpackte Produkte.

Für das Auszeichnen in größerem Stil in einem Vorbereitungsraum zeigt Bizerba den Etikettierer GLM-E. Der kompakte Vollautomat etikettiert wahlweise Produkte, die manuell zugeführt werden oder lässt sich in Auszeichnungslinien integrieren.

Alle für das Verwiegen und Auszeichnen benötigten Informationen steuert die Branchensoftware .CWS von einem zentralen Punkt aus. Artikel, Produktinformationen, Allergene und Nährwerte können mithilfe des Warenwirtschaftssystems .CWS eingepflegt und auf die jeweiligen Kassen- und Wägesysteme übertragen werden. Ein ebenfalls an die Software angebundener Etikettendrucker produziert Thekenetiketten und Preisschilder.

Mehrere Filialen steuern

In einem zweiten Szenario zeigt Bizerba, dass moderne Warenwirtschaftssysteme mehr können, als nur eine einzige Filiale steuern. Von einem zentralen Punkt aus gleichen sie auch die Daten mehrerer Geschäfte ab, was umständliche manuelle Aktualisierungen etwa von Produkten oder Preisen verhindert. Die ausgestellten Waagen der X-Class und K-Class Familie können in diesem Aufbau als eigenständige Filiale angelegt werden oder im Verbund mit den anderen Waagen laufen. Über ein zentrales System angesteuert, lassen sie sich flexibel mit Daten versorgen.

Aus der XC Reihe stellt Bizerba das Auszeichnungsgerät XC 300 vor, das die Umsetzung der LMIV im Waagenverbund unterstützt.

Außerdem zeigt Bizerba eine neue Informationsoberfläche für Tablets, die – analog zu den Waagen – automatisch aus dem Warenwirtschaftssystem .CWS mit Informationen versorgt wird. Die Oberfläche bietet Endkunden die Möglichkeit, Hinweise zu Allergenen und Inhaltsstoffen abzurufen. Zusätzlich unterstützt die Oberfläche Filialisten, die ihre gewohnten Bestell- und Inventurvorgänge durch das mobile Tablet flexibler gestalten können.

Schneiden und Verarbeiten

Für die Fleischbearbeitung präsentiert Bizerba den vollautomatischen Vertikalschneider VS12 D-R, der mit einer Rundtellerablage ausgestattet ist und somit eine ansprechende Produktpräsentation ermöglicht. Durch den automatischen Schlittenantrieb und das Ablagesystem schneidet die Maschine Lebensmittel berührungsfrei und hygienisch.

Für den Einsatz in größeren fleischverarbeitenden Betrieben eignet sich die vollautomatische Schneidemaschine A550. Sie schneidet flexibel, effizient und portioniert dabei gewichtsgenau jedes Schneidgut. Produktreste werden minimiert und Übergewicht in Portionen auf Zielgewicht reduziert – bei egalisierter Ware ebenso wie bei naturgewachsenen Produkten.

Der S121 kommt je nach Anforderung als Streifenschneider oder Fleischmürber zum Einsatz. Ausgestattet mit dem Antriebskonzept Emotion arbeitet das Multifunktionsgerät präzise, effizient und energiesparend. Der S121 ist einfach in der Handhabung und auch für den Dauereinsatz beispielsweise in Großküchen geeignet.

Anbieter
Logo: Bizerba SE & Co. KG

Bizerba SE & Co. KG

Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Betten Reiter eröffnet neuen Flagshipstore in Villach...
16.03.2022   #Nachhaltigkeit #Coronavirus

Betten Reiter eröffnet neuen Flagshipstore in Villach

Österreichisches Familienunternehmen setzt Expansion mit neuem Store fort

Betten Reiter hat Anfang März seinen neuen Flagshipstore in Villach eröffnet. Auf 1.300 m² mit modernster Ausstattung widmet sich Betten Reiter ganz den Themen Schlafen und Wohnen. Absolutes Highlight ist das moderne Schlafstudio ...

Thumbnail-Foto: Sattelfest und zukunftssicher: Von der Idee zum digitalen Bild...
18.02.2022   #Ladenbau #Ladeneinrichtung

Sattelfest und zukunftssicher: Von der Idee zum digitalen Bild

3D-Visualisierung des Ladenbaukonzepts für Reitsport König

Anstrich, Ladentheke, Regale, Warenpräsentation – zur Gestaltung eines Geschäfts gehören viele Elemente. Auch die Gewinnerin Yvonne König hatte viele Ideen, wie ihr Geschäft nach dem Gewinn der Ladenbau-Verlosung ...

Thumbnail-Foto: Lidl erhält DGNB-Zertifikat in Platin für Filiale in nachhaltiger...
21.03.2022   #Nachhaltigkeit #Shopdesign

Lidl erhält DGNB-Zertifikat in Platin für Filiale in nachhaltiger Holzbauweise

Filiale in Albstadt-Ebingen zeichnet sich durch umweltfreundliche Bauweise und Energieeffizienz über gesamten Lebenszyklus aus

Umweltfreundliche Bauweise und effiziente Technik zertifiziert nachhaltig: Die Lidl-Filiale in Holzbauweise in Albstadt-Ebingen wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem DGNB-Zertifikat in Platin ausgezeichnet. ...

Thumbnail-Foto: REWE Green Farming ist Store of the Year 2022...
11.05.2022   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

REWE Green Farming ist "Store of the Year 2022"

HDE würdigt Kombination von grünem Supermarkt und Dachfarm in Erbenheim mit Auszeichnung

Den Wettbewerb der innovativsten und erlebnisreichsten Handelsimmobilien Deutschlands hat der REWE Green Farming-Pilotmarkt in Wiesbaden-Erbenheim gewonnen. Der eindrucksvolle Bau erhielt Anfang Mai beim Deutschen Handelsimmobilienkongress den ...

Thumbnail-Foto: Optiker Bode als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet...
17.05.2022   #Tech in Retail #Shopdesign

Optiker Bode als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet

2021 eröffnete Filiale gewinnt Preis in der Kategorie „Out of Line“

Optiker Bode am Jungfernstieg wurde vom Handelsverband Deutschland (HDE) als „Store of the Year 2022“ ausgezeichnet. Der 2021 eröffnete Flagshipstore an der Binnenalster erhielt den Preis in der Kategorie „Out of Line“. ...

Thumbnail-Foto: Warenpräsentation an der Stange
16.03.2022   #E-Commerce #stationärer Einzelhandel

Warenpräsentation an der Stange

Der Kleiderbügel als unscheinbarer Markenbotschafter am POS

Durch die sich regelmäßig ändernden Kollektionen unterliegt das Storedesign in der Modebranche einem stetigen Wandel. Seit einiger Zeit trägt aber auch der zunehmende E-Commerce zu einer Weiterentwicklung von ...

Thumbnail-Foto: Neue Damen-Schuhwelt bei engelhorn
10.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Shopdesign

Neue Damen-Schuhwelt bei engelhorn

Ein Store-Design nicht nur zum Anprobieren, auch zum Aufhalten

Gemeinsam mit dem Stuttgarter Architektur- und Innenarchitekturbüro blocher partners hat das Mannheimer Unternehmen engelhorn in dreieinhalb Monaten Bauzeit eine 1.000 Quadratmeter umfassende Schuhwelt für Damen geschaffen.Die ...

Thumbnail-Foto: Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)...
22.04.2022   #Shopdesign #Shopkonzepte

Klindwort: Expansion mit Flagship-Store nach Neustadt (Holstein)

Das Klindwort Sanitätshaus & Orthopädietechnik eröffnet neuen Flagship-Store in Neustadt - Zusammenarbeit mit OBV storedesign

Mit Hilfe der Experten von OBV storedesign hat das Sanitätshaus-Unternehmen Klindwort eine neue Filiale im Stil eines Flagship-Stores in Neustadt (Holstein) eröffnet. Es ist die insgesamte fünfte und modernste Niederlassung des ...

Thumbnail-Foto: Mango eröffnet Flagship-Store in New York
24.05.2022   #Nachhaltigkeit #Shopdesign

Mango eröffnet Flagship-Store in New York

Mit der Eröffnung seines Flagship-Stores in der New Yorker Fifth Avenue verstärkt Mango seine Expansion in den Vereinigten Staaten

Mango beschleunigt seine Expansion in den Vereinigten Staaten mit der Eröffnung eines neuen, 2.100 m 2 großen Flagship-Stores in der 711 Fifth Avenue in New York City, einer der exklusivsten Einkaufsmeilen der Welt.Der Store von Mango auf ...