Firmennachricht • 19.02.2018

Axis Device Manager

Geräteverwaltung, Cybersecurity und mehr

Axis Communications präsentiert den neuen AXIS Device Manager. Das lokal installierte Tool bietet eine einfache, kostengünstige und sichere Möglichkeit, Axis Geräte zu managen. In einer immer stärker von Cyberattacken bedrohten Welt, erleichtert der AXIS Device Manager den proaktiven Schutz von Geräten und Netzwerken. Er eignet sich ideal zur Verwaltung von Axis Netzwerk-Kameras, Zutrittskontrolle und Audiogeräten an einem Standort – egal ob kleine Installationen oder Installationen mit mehreren Tausend Kameras an unterschiedlichen Standorten.

Der AXIS Device Manager ist eine Weiterentwicklung der AXIS Camera Management Softwareplattform. Ziel ist es, den Anwendern vereinfachte Installationen, kostengünstigen Prozesse sowie einen proaktiven Schutz ihrer Geräte und Netzwerke zu ermöglichen.

Anbieter
Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Deutschland
Foto: Mann arbeitet am Rechner, Überwachsungskameras im Vordergrund;...
Der AXIS Device Manager ermöglicht erhebliche Verbesserungen der Gerätesicherheit dank der zentralen Verwaltungsmöglichkeit von Konten, Kennwörtern und Zertifikaten.
Quelle: Axis Communications

Zu der großen Palette an Funktionen zur Verwaltung der Geräte gehören:

  • Automatische Zuweisung der IP-Adressen
  • Installation, Konfiguration, Aktualisierung jedes einzelnen Gerätes
  • Übertragen von Konfigurationen beim Geräteaustausch
  • Kopieren von Konfigurationen zwischen tausenden Geräten
  • Verbindung zu mehreren Servern/Systemen
  • Wiederherstellungspunkte und werkseitige Standardeinstellungen
  • Aktualisierung der Geräte-Firmware
  • Verwaltung und Aktualisierung von Benutzerkonten und Kennwörtern, Bereitstellung, Verwaltung und Erneuerung von HTTPS & IEEE 802.1x Zertifikaten

Cybersecurity im Fokus

Cybersecurity ist keine einmalige Angelegenheit, sondern ein fortwährender Prozess. In einer Umgebung, in der sich Technologien ständig verändern und weiterentwickeln sowie Gefahren durch Cyberkriminalität immer komplexer werden, muss jede sicherheitsrelevante Infrastruktur unbedingt fortlaufend dynamisch verwaltet werden.

Der AXIS Device Manager ermöglicht erhebliche Verbesserungen der Gerätesicherheit dank der zentralen Verwaltungsmöglichkeit von Konten, Kennwörtern und Zertifikaten und unterstützt den Administrator bei der Absicherung von Geräten gemäß dem Axis Hardening Guide an. Systeminstallateure und Administratoren können damit einfacher und kostengünstiger wichtige Sicherheitsmanagement-Funktionen proaktiv verwalten und implementieren.

„Der einfache Zugriff auf alle Axis-Geräte im Netzwerk zum Zwecke der Installation, Konfiguration, Absicherung und sonstigen Management-Aufgaben spart Zeit und Aufwand. Der AXIS Device Manager setzt die Erfolgsgeschichte der Vorgängerversion nahtlos fort“, erläutert Ola Lennartsson, Global Product Manager, System Management bei Axis Communications. „In der heutigen Zeit stellt es ein unkalkulierbares Risiko dar, das Gerätemanagement von Netzwerkkomponenten nicht aktiv und fortwährend zu betreiben. Wir sehen uns in der Pflicht, diese Aufgaben für unsere Kunden und Installationspartner so einfach und effizient wie möglich zu gestalten.“

Der AXIS Device Manager ersetzt AXIS Camera Management. Er kann kostenlos unter AXIS Device Manager heruntergeladen werden.

Weitere Informationen über die Arbeit von Axis zur Cybersicherheit finden Sie auf https://www.axis.com/de/de/about-axis/cybersecurity

Weitere Informationen, Einblicke in die Welt von Axis und vieles mehr erhalten Sie auf unserem Blog SECURE INSIGHTS.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex...
31.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran...
27.04.2022   #Self-Checkout-Systeme #Tech in Retail

Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran

Wie Retailer mit dem richtigen Self-Checkout-Schärfegrad den Geschmack der Kundschaft treffen

Für Self-Service-Optionen im Einzelhandelgibt es eine große Zutaten-Bandbreite, von Selbstbedienungskassen über Bestellterminals bis zu mobilem Scanning mit Händler-Geräten, am Einkaufswagen oder dem Kundensmartphone. Als ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: Kölner Start-up will den Duft-Markt revolutionieren...
12.04.2022   #Tech in Retail #Kundenanalyse

Kölner Start-up will den Duft-Markt revolutionieren

Einzigartig wie ein Fingerabdruck: Bei The Scentist entwickeln Kund*innen mit digitaler Technologie ihr Unikat-Parfum in Eigenregie

Eine komplexe Symbiose aus künstlicher Intelligenz und Duft-Knowhow ermöglicht ein individuelles Duftprofil für jeden Menschen. Durch einen digitalen Persönlichkeitstest werden Kund*innen zum Entwickler ihres eigenen ...

Thumbnail-Foto: Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an...
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an sieben Tagen

Konzept-Test von REWE zur Nahversorgung in ländlichen Siedlungsgebieten

In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet REWE unter dem Namen "Josefs nahkauf BOX" ein neues Format, das in Zukunft die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs in der 2.000 Einwohner ...

Thumbnail-Foto: Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden...
17.01.2022   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden

Was die Generation Z auszeichnet, ist ihre hohe Kompetenz im Umgang mit mobilen Technologien

Immer mehr Menschen der Generation Z (Gen Z) sind inzwischen auch als Mitarbeiter im Einzelhandel tätig. Der Begriff Generation Z bezeichnet Personen, die zwischen den Jahren 1996 und 2009 geboren wurden. Dazu gehören 13,7 Prozent der ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen...
04.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen Rottler

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Echtzeittransparenz und Rückverfolgbarkeit im europaweiten Liefernetzwerk...
25.04.2022   #Tech in Retail #Softwareapplikationen

Echtzeittransparenz und Rückverfolgbarkeit im europaweiten Liefernetzwerk

JD Sports setzt auf Proof-of-Delivery-Lösung von Zetes für Warenlieferungen in ganz Europa

Der internationale Sportmodehändler JD Sports führt europaweit eine Proof-of-Delivery-Lösung von Zetes, dem Spezialisten für Supply-Chain-Technologie und Integration, ein. ZetesChronos ermöglicht die Rückverfolgbarkeit ...

Anbieter

GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf