Produkt • 18.07.2008

Bahnbrechendes DIP-Modul für SATO GT4XXe Serie macht RFID-Druck besonders effizient

SATO stellt weltweit schnellsten RFID-Drucker für kostensparendes Direct Inlay Printing vor

SATO, Weltmarktführer für Etiketten- und Barcode-Drucker und Spezialist für Data Collection Systems und RFID-Labeltechnologie, stellte auf der Euro ID vom 13. - 15. Mai 2008 im Expocentre Köln, den schnellsten Tisch-Drucker des Weltmarkts für das kosten- und zeitsparende „Direct Inlay Printing“ von UHF-RFID-Gen2-Etiketten vor. Beim Direct Inlay Printing, DIP, wird nicht wie bisher auf ein Etikett mit integriertem RFID-Tag, sondern direkt auf das Tag (auch „Inlay“ genannt) gedruckt. Das bisher mit transparenter Folie versehende RFID-Tag ist dafür eigens mit einer bedruckbaren Papieroberfläche ummantelt. Eine spezielle Technologie, die vom SATO Entwicklungszentrum in Schweden entwickelt wurde, macht das gleichzeitige Beschreiben und Bedrucken des besonders kompakten und kostengünstigen RFID-Inlays möglich. Zukünftig lassen sich alle Drucker der SATO GT4XXe Serie mit dem neuen SATO DIP-Modul bestellen. Wer seinen GT4XXe bislang als normalen Barcode-Drucker benutzt hat, kann ihn nun sehr einfach nachrüsten und erhält damit die von Großkunden wie etwa der METRO Group geforderte RFID-Fähigkeit. Der besondere Vorteil des neuen SATO DIP-Moduls ist die sehr hohe Druckgeschwindigkeit: der traditionelle Barcode-Aufdruck und die Programmierung des UHF-RFID-Inlays erfolgen nämlich erstmals in einem einzigen Arbeitsschritt. Dadurch erreicht die SATO GT4XXe Serie einen äußerst hohen Etikettendurchsatz – bei zugleich deutlich reduziertem Wartungsaufwand und Verschleiß.

Herkömmliche RFID-Drucker sind darauf angewiesen, den Druckkopf anzuheben und das Etikett umständlich zurückzufahren, damit nach dem Aufdruck des Barcodes auch noch der RFID-Transponder programmiert werden kann. SATO hat mit seinem neuen DIP-Modul die Antenne aber in unmittelbare Nähe des Druckkopfs gebracht, sodass der Backfeed-Prozess entfällt und Barcode-Druck und RFID-Programmierung gleichzeitig erfolgen. Möglich wird dies, weil das DIP-Modul mit einer bahnbrechenden technischen Neuerung arbeitet: SATO programmiert die RFID-Transponder der Etiketten mithilfe magnetischer Kopplung statt mit einer herkömmlichen elektrischen Antenne. Dadurch kommt das SATO DIP-Modul ohne aufwändige Schirmung aus, verursacht keinerlei Übersprechen auf die angrenzenden RFID-Etiketten und kann in unmittelbarer Nähe des Druckkopfs arbeiten. Standardmäßig verarbeitet ein SATO GT4XXe Drucker mit optionalem DIP-Modul die kleinen und kostengünstigen UPM Raflatac DogBone UHF-RFID-Gen2-Inlay-Label, die unter anderem auch von der METRO akzeptiert werden. Mit einem Labelrollen-Durchmesser von 265 mm verfügen die SATO GT4XXe Drucker über die weltweit höchste Kapazität und bedrucken bis zu 3.000 Etiketten von einer Rolle.

Anbieter
Logo: SATO Germany GmbH

SATO Germany GmbH

Frankfurter Straße 95
65479 Raunheim
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Neue Technologie für Deutschlands Top-Fahrradgeschäft...
24.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Neue Technologie für Deutschlands Top-Fahrradgeschäft

Das Radhaus Ingolstadt besticht mit einer riesigen Produktpalette. Nun wurden elektronische Regaletiketten eingeführt

Suchen Sie ein neues Fahrrad von einem weltklasse Fahrradfachgeschäft? Wohnen Sie in Deutschland, nahe München? Dann ist das Radhaus Ingolstadt die richtige Adresse - das Top-Fahrradfachgeschäft der Region. ...

Thumbnail-Foto: SHOWZ zeigt das Schaufenster der Zukunft
14.09.2022   #Tech in Retail #Smartphone

SHOWZ zeigt das Schaufenster der Zukunft

Zur Berliner Fashion Week präsentierte die Agentur ein immersives Markenerlebnis

Innovative Zukunftstechnologie und Retail – passt das zusammen? Die Schaufenster-Installation der Agentur SHOWZ zeigt: Ja! Zur Berliner Fashion Week präsentierte SHOWZ´s Gründer und Netflix-Personality Ayan Yuruk die Zukunft ...

Thumbnail-Foto: EuroShop 2023 – Sind autonome Geschäfte die Zukunft des Einzelhandels?...
05.12.2022   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

EuroShop 2023 – Sind autonome Geschäfte die Zukunft des Einzelhandels?

Kassenlose Geschäfte: Der Wandel ist eingeläutet

Die in den letzten Jahren mit hoher Geschwindigkeit voranschreitende Digitalisierung der Handelsbranche hat auch dazu geführt, dass stationäre Geschäfte mit immer mehr technologischer Intelligenz ausgestattet werden. ...

Thumbnail-Foto: Checkout: Geschmack für Kundschaft und Händler*innen...
03.11.2022   #stationärer Einzelhandel #Kassensysteme

Checkout: Geschmack für Kundschaft und Händler*innen

Die Vielfalt der Lösungen und ihre Möglichkeiten

Am 02.11.2022 war es mal wieder Zeit für eine „retail salsa“, die Zutaten hierfür hatten iXtenso und EuroShop schon vorbereitet und luden zum Kochevent am virtuellen Tisch. Die Hauptzutat für das Gericht rund um eine ...

Thumbnail-Foto: Verisure: Rundum-Sicherheit für Sneakers Unplugged...
07.12.2022   #Sicherheit #Sicherheitstechnik

Verisure: Rundum-Sicherheit für Sneakers Unplugged

Das Unternehmen schützt Geschäfte und Mitarbeiter*innen in Köln, Düsseldorf und Münster bei Einbruch, Brand und persönlicher Bedrohung

Wer nachhaltige Sneakers tragen möchte, muss danach nicht mehr lange suchen. In Köln, Düsseldorf und Münster hat Christian Ohm unter dem Label „Sneakers Unplugged“ die ersten Ladengeschäfte eröffnet, in ...

Thumbnail-Foto: Zunehmende Dominanz von Chat-Apps in der Kundenkommunikation...
02.12.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Zunehmende Dominanz von Chat-Apps in der Kundenkommunikation

Analyse von 153 Milliarden Kommunikationsinteraktionen zeigt: Kund*innen möchten den Dialog mit Marken über ihren digitalen Lieblingskanal führen

Eine neue Studie von Infobip zeigt, dass Chat-Apps wie WhatsApp zu wichtigen Kanälen für die Kundenkommunikation werden und damit Conversational Experiences zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die Daten zeigen einen Anstieg der Interaktionen ...

Thumbnail-Foto: Die Kassenschlange – Der größte Feind eines guten Einkaufserlebnisses...
02.12.2022   #Mobile Payment #Digitalisierung

Die Kassenschlange – Der größte Feind eines guten Einkaufserlebnisses

Moderne Checkout-Lösungen für einen schnellen und effektiven Bezahlvorgang

Niemand steht gerne an der Kasse und wartet darauf, seinen Einkauf zu bezahlen, für den man sich sowieso schon entschieden hat. Besonders frustrierend wird es, wenn man unter Zeitdruck steht oder nur eine geringe Anzahl an Artikel kaufen ...

Thumbnail-Foto: SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen...
29.08.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen

Mit Digitalisierung den Lebensmittelverderb reduzieren

SPAR arbeitet stetig an einer Verbesserung und Eindämmung der Lebensmittelverschwendung. SPAR hat daher eine treffsichere Lösung entwickelt, um mit Hilfe von Daten und künstlicher Intelligenz gezielte Bestellvorschläge und ...

Thumbnail-Foto: Herausforderungen als Chancen verstehen
15.11.2022   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Herausforderungen als Chancen verstehen

Letzte Meile & mehr: Neue Technologien machen nur dann Sinn, wenn sie auch eingesetzt werden

Die Schnittstelle zwischen dem Onlinehandel und dem Geschäft vor Ort gewinnt immer mehr an Bedeutung. Eine besondere Rolle kommt berührungslosen Technologien und Lösungen für die letzte Meile zu. Diese im großen Stil zu ...

Thumbnail-Foto: Aral entscheidet sich für Zebra Technologies zur Digitalisierung seiner...
19.10.2022   #Softwareapplikationen #Software as a Service (SaaS)

Aral entscheidet sich für Zebra Technologies zur Digitalisierung seiner Tankstellenbetriebe

Bessere Abläufe an den Tankstellen und zuverlässigere Compliance durch Software von Zebra Technologies

Zebra Technologies Corporation (NASDAQ: ZBRA), ein Innovator, der mit seinen Lösungen und Partnern wesentlich effizientere Geschäftsabläufe ermöglicht, gibt heute bekannt, dass die Aral AG sich für den Einsatz der ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
snabble GmbH
snabble GmbH
Am Dickobskreuz 10
53121 Bonn
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
Zebra Technologies Europe Limited
Zebra Technologies Europe Limited
Mollsfeld 1
40670 Meerbusch
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
S-Payment GmbH
S-Payment GmbH
Am Wallgraben 115
70565 Stuttgart