News • 26.01.2018

Biometrie-Lösungen für ein sichereres Online-Shopping

Mastercard setzt auf Fingerabdruck- oder Gesichtserkennung

Mastercard hat bekanntgegeben, dass Konsumenten ab April 2019 Biometrie-Lösungen nutzen können, wie zum Beispiel Fingerabdruck- oder Gesichtserkennung, um ihre Identität bei Einkäufen mit Mastercard nachzuweisen. Alle Banken, die als Lizenznehmer Mastercards herausgeben, sind durch ein entsprechendes Mandat nun beauftragt, ihren Kunden ab diesem Zeitpunkt entsprechende Lösungen anzubieten.

Foto: Frau bezahlt mit Kreditkarte über Smartphone und macht Fingerabdruck;...
Quelle: panthermedia.net / prykhodov

Biometrie-Lösungen sind auf Tablets und Smartphones zunehmend verfügbar und die bevorzugte Zahlungsmethode der Verbraucher. Diese Faktoren – einhergehend mit den neuen Authentifizierungsregulierungen der Europäischen Union – legen den Schluss nahe, dass die Zeit für Biometrie-Lösungen im mobilen Zahlverkehr angebrochen ist.

Laut einer Studie der Oxford University in Zusammenarbeit mit Mastercard bevorzugt die große Mehrheit der Verbraucher – ganze 93 Prozent der Befragten – Biometrie-Lösungen gegenüber passwortbasierten Systemen. 92 Prozent der befragten Bankfachleute wollen diese Lösungen in ihr Portfolio integrieren.

Finanzinstitute berichten zudem, dass der biometrische Authentifizierungsprozess den Kunden in seiner Kaufentscheidung zusätzlich bestärkt. Aufgrund der deutlich verbesserten User Experience können die Abbruchraten bis zu 70 Prozent niedriger sein als bei anderen Methoden, wie zum Beispiel dem Einmal-Passwort, das einem per SMS zugesandt wird.

„Biometrische Technologien passen perfekt zu den Erwartungen der Verbraucher an sichere Zahlungsmethoden, die mit ihrem digitalen Lebensstil einhergehen. Verbraucher, Einzelhändler und Finanzinstitute profitieren von einem geschützten und verbesserten digitalen Einkaufserlebnis. Unsere Führungsposition in diesem Bereich zeigt, dass wir uns an die Erwartungen und neuen Anwendungen der Verbraucher anpassen können“, sagt Peter Bakenecker, Divisional President Germany and Switzerland bei Mastercard.

Verbesserung des Kundeerlebnisses und der Sicherheit im digitalen Raum

Bereits bestehende Authentifizierungsmethoden können dazu führen, dass der Verbraucher die Website des Anbieters verlässt, weil sie zu zeitintensiv oder kompliziert aufgebaut sind. Um dies zu vermeiden, reicht es nicht mehr aus, sich darauf zu verlassen, was der Nutzer kennt (z. B. Passwörter) und was er besitzt (z. B. Chipkarten). Stattdessen muss man sich darauf konzentrieren, worüber er verfügt (z. B. sein Smartphone) und was ihn identifiziert (biometrische Faktoren).

Mastercard ist seit Jahren ein Vorreiter im Ausbau biometrischer Technologien in Bezahlverfahren, und konzentriert sich darauf, sowohl das Kundenerlebnis als auch die Sicherheit bei Online- wie Offlinekäufen auszubauen.

Mastercard Identity Check, inzwischen in 37 Ländern weltweit verfügbar, ist eine neue Authentifizierungstechnologie, welche es Personen ermöglicht, Biometrie-Lösungen zu verwenden. Einzigartige Merkmale wie Fingerabdruck, Iris- oder Gesichtserkennung verifizieren die Identität, während man ein Mobilgerät zum Online-Shopping oder für Bankgeschäfte nutzt. Mit dem Verfahren wird im digitalen Einkauf nicht nur Zeit gespart, es verbessert auch die Sicherheit und sorgt für eine reibungslose Bezahlung mit reduzierten Abbruchraten.

Der Wechsel zu biometrischen Technologien ist Teil eines neuen Aktionsplans von Mastercard, der Banken, Händlern und Partnern hilft, Betrug zu verhindern und das Kundenerlebnis im digitalen Raum zu verbessern. Der Plan entspricht auch den neuen Regulierungen zur Kundenauthentifizierung durch PSD2 und soll ein reibungsloseres Kundenerlebnis sicherstellen sowie ungerechtfertigte Abbrüche reduzieren.

Quelle: Mastercard

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht...
14.01.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Wie Mitarbeitermotivation im Einzelhandel entsteht

Worauf es Mitarbeitern ankommt

Motivierte Mitarbeiter, die sich mit ihrem Arbeitgeber verbunden und sich ein Stück weit verantwortlich für „ihr“ Unternehmen fühlen, sind eine treibende Kraft – auch im Einzelhandel. Denn diese Mitarbeiter ...

Thumbnail-Foto: Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden
18.01.2021   #Verkaufsförderung #Lebensmitteleinzelhandel

Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden

Combi City-Markt ermöglicht Rund-Um-Die-Uhr-Einkaufen – ohne Mitarbeiter

Einkaufen nach Ladenschluss? Im Combi City-Markt Bünting in Oldenburg geht das. Am 24/7-Ausgabeautomaten haben Spät- oder Nachtshopper die Möglichkeit, sich mit allem Nötigen aus dem Supermarktsortiment einzudecken.Einer der ...

Thumbnail-Foto: Wie kommen Technologien in den Handel?
17.03.2021   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Wie kommen Technologien in den Handel?

Rolf Schumann, CDO der Schwarz Gruppe, gibt bei den „Retail Innovation Days“ Antworten

Tech ist cool! Gimmicks, Gadgets, Gizmos – sie beeindrucken und begeistern schnell. Bis die Technologien dann aber wirklich im Alltag ankommen und von den Anwendern flächendeckend genutzt werden, dauert oft viel länger, als ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltigkeit in der Lebensmittelverpackungsindustrie: eine...
04.02.2021   #Nachhaltigkeit #Lebensmitteleinzelhandel

Nachhaltigkeit in der Lebensmittelverpackungsindustrie: eine Herausforderung

Tetra Pak ruft zu kollaborativer Innovation auf

Tetra Pak hat ein neues, gemeinsames Innovationsmodell mit führenden Kartonherstellern eingeführt, um die Herausforderungen der Lebensmittelverpackungsindustrie im Bereich der Nachhaltigkeit anzugehen. Das traditionelle Betriebsmodell ...

Thumbnail-Foto: GLORY V-SQUARE: Neues digitales Branchenevent für den Handel...
09.03.2021   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY V-SQUARE: Neues digitales Branchenevent für den Handel

Zahlreiche Vorträge zu aktuellen Themen

In Fachvorträgen, Live-Präsentationen und Expertengesprächen bekamen die Teilnehmenden des ersten virtuellen Events auf dem GLORY V-SQUARE vom 16.-18. März 2021 zahlreiche Praxiseinblicke und Hintergrundinformationen zur Zukunft ...

Thumbnail-Foto: POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket...
29.03.2021   #POS-Marketing #Ladenausstattung

POS TUNING bietet seinen Kunden das Rundum-Sorglos-Paket

Full Service aus OWL

Wenn es um Innovationen geht, ist POS TUNING eine sichere Bank. Das Familienunternehmen aus Bad Salzuflen liefert seit mehr als 20 Jahren maßgeschneiderte Optimierungslösungen für Produktpräsentation am Point of Sale. Die ...

Thumbnail-Foto: Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf...
27.01.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienungsterminal

Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf den Markt

Das Einkaufserlebnis revolutionieren

Diebold Nixdorf gab die Markteinführung der DN Series™ EASY bekannt. Die neue Familie von Selbstbedienungslösungen wurde entwickelt, um die dringlichsten Anforderungen des Einzelhandels zu erfüllen: Die Effizienz der Filialen zu ...

Thumbnail-Foto: Die Zukunft des Einzelhandels
15.03.2021   #Multichannel Commerce #Touch-Screens

Die Zukunft des Einzelhandels

Wie interaktive Einzelhandels-Technologie das Kundenerlebnis am POS bereichert

Im Jahr 2021 und darüber hinaus wird es für Ladengeschäfte entscheidend sein, ein nahtloses Multi-Channel Kundenerlebnis am Point of Sale zu bieten. Die Technologie im Einzelhandel wird eine entscheidende Rolle bei der Digitalisierung ...

Thumbnail-Foto: DB testet 24/7-Konzept
25.02.2021   #Digitalisierung #Self-Checkout-Systeme

DB testet 24/7-Konzept

Rund um die Uhr einkaufen im ersten digitalen Bahnhofslebensmittelmarkt Deutschlands

Am Zukunftsbahnhof Renningen können sich Besucher und Reisende auf neue innovative Angebote und nachhaltigen Service freuen. Am 23. Februar eröffnen Deutsche Bahn (DB) und EDEKA Südwest den ersten digitalen Lebensmittelmarkt E 24/7 an ...

Thumbnail-Foto: Wie Einzelhändler die Komplexität in der Filiale bewältigen...
15.04.2021   #Personalmanagement #POS-Kommunikation

Wie Einzelhändler die Komplexität in der Filiale bewältigen

Es gewinnt, wer E-Commerce und lokale Standorte miteinander verbindet

Experten sagen voraus, dass sich der stationäre Einzelhandel nach der Pandemie wieder erholen wird. Allerdings ist eine Voraussetzung für die Wiederbelebung, dass die Einzelhändler es schaffen, den E-Commerce-Boom zu kanalisieren und ...

Anbieter

Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
HappyOrNot
HappyOrNot
Innere Kanalstraße 15
40476 Düsseldorf
eyefactive GmbH
eyefactive GmbH
Haferweg 40
22769 Hamburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
iXtenso - Magazin für den Einzelhandel
Celsiusstraße 43
53125 Bonn