Firmennachricht • 07.01.2010

Bizerba präsentiert die K-class auf der EuroCIS 2010 in Düsseldorf

Die Multimedia-Waage als Dreh- und Angelpunkt am Point of sale

Kann vielmehr als nur wiegen – die neue K-class
Kann vielmehr als nur wiegen – die neue K-class

Auf der EuroCIS 2010 in Düsseldorf, Europas führender Messe für IT und Sicherheit im Handel, präsentiert Bizerba vom 2.-4. März neue Ladenwaagen der Serie K-class und die Business-Software .RetailFramework (Halle 14, Stand D82).
 
Für eine erfolgreiche Kundenbindung ist es wichtiger denn je den optimalen Service am Point of Sale zu bieten. Kunden wollen Produkte nicht nur sehen, sondern auch Informationen zu ihren Nährwerten und möglichen allergenen Inhaltsstoffen bekommen. Diesen steigenden Anforderungen wird Bizerba gerecht - mit den neuen Touchscreen-Waagen der Serie K-class: Sie sind intelligente Plattformen mit Screens auf Kunden- und Verkäuferseite, auf denen sich neben Verbraucherinformationen auch Zusatzkaufempfehlungen und Rezeptvorschläge anzeigen lassen.  

Selbst Aushilfskräfte werden im Handumdrehen zu kompetenten Beratern. Denn die K-class unterstützt sie bei allen wesentlichen Retail-Aufgaben – Vom Wiegen und Kassieren, über das Werben und Beraten bis hin zum Drucken von Rezepten. „In unseren Augen ist eine Waage Dreh- und Angelpunkt am Point of Sale. Sie sollte im ständigen Dialog mit dem Bediener stehen und ihn in allen Verkaufssituationen unterstützen“, sagt Claudia Gross, Director Global Marketing and Communication bei Bizerba.
 
Die Business-Software .RetailFramework ist eine umfassende POS-Lösung. Je nach Anforderung kann ein Unternehmen einzelne Module miteinander kombinieren und so die Waagen nahtlos mit den Unternehmensprozessen verbinden - sowohl auf Konzern-, als auch auf Filialebene. Über das Values-Administration Tool .RetailImpact pflegt der Anwender Inhalte direkt auf die Displays der Waagen ein. Besondere technische Vorkenntnisse sind dafür nicht notwendig. Jedes Gerät besitzt seine eigene IP-Adresse, so dass der Benutzer es jederzeit und von jedem Punkt der Erde aus über das Web ansteuern kann. Bilder, Mastervorlagen und Inhalte bezieht er direkt aus dem Internet – über den Bizerba Values Online Shop .RetailMall. Mit dem Bizerba Screendesigner lassen sich verkäufer- und kundenseitige Screen-Layouts am PC erstellen. Jedes Unternehmen kann dabei die Bedienoberflächen entsprechend seines Corporate-Designs gestalten.
 
„Bereits jetzt ist die K-class in ihrer Art einmalig. So viele Hard- und Softwareoptionen, Kombinationsmöglichkeiten und Bauformen gab es noch nie“, so Gross weiter. Die KH 800-Reihe etwa verfügt auf Wunsch über eine Kamera für die optische Artikelerkennung – somit wird die Selbstbedienung im O+G-Bereich optimiert. Mit Hilfe eines Doppeldruckers können Rezepte, Empfehlungen und Verbraucherinformation separat ausgedruckt werden. In allen Frischewarenbereichen hingegen in denen wenig Stellfläche vorhanden ist, kommt außerhalb des Verschmutzungsbereichs die hängende Waage KH 400 zum Einsatz.
 
Auch die Etiketten lassen sich nach den spezifischen Wünschen bedrucken. Der Labeldesigner .RetailArtist ermöglicht die Gestaltung von Etiketten verschiedener Formate mit variablen Feldern für Text Logo und Strichcode. Ein besonders großer Rollendurchmesser von bis zu 120 Millimetern reduziert die Anzahl der Rollenwechsel.
 
Die Waagen lassen sich problemlos in bereits bestehende System-Management-Architekturen einbinden. Sie kommunizieren über TCP/IP-Protokolle und unterstützen gängige Remote-Service-Tools. Ihre abgerundeten Flächen ermöglichen die schnelle und gründliche Reinigung.

Anbieter
Logo: Bizerba SE & Co. KG

Bizerba SE & Co. KG

Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch...
10.01.2022   #Coronavirus #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning setzt sich im stationären Handel durch

Interview mit Thomas Rausch von GLORY Deutschland

Im Juli letzten Jahres haben wir Thomas Rausch, Sales Director beim Payment-Experten GLORY gefragt, welchen Einfluss die Corona-Pandemie auf den Handel hat. Heute möchten wir wissen, welche Veränderungen die Pandemie im Handel mit ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben...
12.01.2022   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: um drei Monate verschoben

Neues Datum: 10.05.-13.05.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 10. - 13. Mai 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Thumbnail-Foto: Mehr Komfort und Kontrolle am Checkout
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

Mehr Komfort und Kontrolle am Checkout

Mit flexiblen SB-Lösungen von Toshiba haben die Kunden heute und morgen beim Bezahlen die Wahl

Wie schnell sich die Anforderungen an den Einzelhandel ändern können, haben die letzten Jahre gezeigt. Sowohl die staatlichen Verordnungen als auch die Erwartungen der Kunden erforderten es, die Abläufe in der Filiale immer wieder neu ...

Thumbnail-Foto: Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht...
05.01.2022   #App #Softwareentwicklung

Studie: Künstliche Intelligenz steht 2022 im Rampenlicht

Pega analysiert die fünf wichtigsten Trends

2022 wird das Jahr des Durchbruchs für die operative Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI). Dafür sprechen eine Reihe technischer Entwicklungen und regulativer Initiativen. Pegasystems prognostiziert die fünf ...

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Thumbnail-Foto: Top 5 Roboter-Trends 2022
24.02.2022   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Top 5 Roboter-Trends 2022

IFR berichtet über zunehmende Akzeptanz, einfachere Bedienung und Automatisierung

Mit rund drei Millionen Einheiten hat der operative Bestand an Industrie-Robotern weltweit einen neuen Rekord erreicht – das durchschnittliche jährliche Wachstum lag bei 13 % (2015-2020). Was sind die 5 wichtigsten Trends, von denen die ...

Thumbnail-Foto: Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an...
31.03.2022   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Deutschlands erste nahkauf BOX: Bequem einkaufen rund um die Uhr an sieben Tagen

Konzept-Test von REWE zur Nahversorgung in ländlichen Siedlungsgebieten

In der oberfränkischen Gemeinde Pettstadt testet REWE unter dem Namen "Josefs nahkauf BOX" ein neues Format, das in Zukunft die Versorgung mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs in der 2.000 Einwohner ...

Thumbnail-Foto: Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden...
17.01.2022   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Generation Z: Wie Einzelhändler die Mitarbeiter von morgen einbinden

Was die Generation Z auszeichnet, ist ihre hohe Kompetenz im Umgang mit mobilen Technologien

Immer mehr Menschen der Generation Z (Gen Z) sind inzwischen auch als Mitarbeiter im Einzelhandel tätig. Der Begriff Generation Z bezeichnet Personen, die zwischen den Jahren 1996 und 2009 geboren wurden. Dazu gehören 13,7 Prozent der ...

Thumbnail-Foto: Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet...
15.03.2022   #Digitalisierung #Coronavirus

Electronic shelf labels – elektronisch ausgezeichnet

Auf dem Weg zum Standard: Digitale Preise erobern die Fläche

Immer mehr Händler erproben elektronische Regaletiketten. Warum? Mehr Tempo bei Preiswechseln und weniger Handarbeit fürs Personal sind nur zwei der mannigfaltigen Gründe. Die EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, vom ...

Thumbnail-Foto: Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022...
07.01.2022   #Mobile Payment #Nachhaltigkeit

Zahlungsmarkt und Einzelhandel: Die Trends für 2022

Sicher, personalisiert, komfortabel – Wie entwickelt sich E-Payment in naher Zukunft?

In den letzten zwei Jahren haben sich die Einkaufsgewohnheiten von Konsumenten und damit auch die strukturelle Ausrichtung von Einzelhändler und Unternehmen maßgeblich verändert. Bequemes Onlineshopping und digitale Zahlungsmethoden ...

Anbieter

Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
ROQQIO GmbH
ROQQIO GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris