Produkt • 15.09.2009

Der IGEL Universal Desktop Converter verschlankt PCs

Abspecken statt abwracken

Der führende deutsche Thin Client-Hersteller IGEL Technology stellt eine neue Migrationssoftware vor: Der IGEL Universal Desktop Converter (UDC) stattet PCs, die letzte Generation der IGEL-Vorgängermodelle und ausgewählte Thin Clients von Drittanbietern wie Neoware und Dell mit der aktuellen IGEL Universal Desktop-Firmware aus. Diese sanfte Migration gestattet Unternehmen die kostengünstige Zentralisierung Ihrer IT-Infrastruktur mittels Server Based Computing, virtueller Desktops oder Cloud Computing. Hohe Investitionskosten in neue Endgeräte lassen sich somit vermeiden.

IGEL bietet den Linux-basierten Universal Desktop Converter (UDC) in drei Abstufungen an, die den aktuellen Thin Client-Firmware-Paketen Entry, Standard und Advanced entsprechen. Neben der Installationsroutine beinhaltet der Universal Desktop Converter auch die IGEL Universal Management Suite 3 zur effizienten Fernadministration der migrierten Endgeräte. Über die Suchfunktion der Management-Software lassen sich die migrierten PCs und Thin Clients im Netzwerk suchen und fortan anhand von Gruppenprofilen gemeinsam mit IGEL Thin Clients effizient, sicher und standortunabhängig fernadministrieren.

Breites Migrationsspektrum: PCs, IGEL, HP, Neoware und Dell Thin Clients
Der IGEL UDC ist eine neue und erweiterte Softwareversion der erfolgreichen IGEL PC-to-TC-Migration Card. Im Unterschied dazu müssen zu migrierende PCs jetzt aber nicht mehr geöffnet werden, die Software installiert sich selbst von einem bootfähigen USB-Token. Unterstützt werden Standard-PCs mit x86-kompatiblen Prozessoren, mindestens 512 MB RAM und 1 GB Flash- oder Festplattenspeicher (IDE oder SATA). Das Migrationsspektrum des IGEL UDC umfasst neben PCs auch frühere IGEL sowie ausgewählte Thin Clients der Hersteller HP, Neoware und Dell. Alle Thin Client-Migrationen bieten vollen Treibersupport. Die Liste an migrierbaren Thin Client-Typen wird IGEL kontinuierlich erweitern.


Preis und Verfügbarkeit

Der Universal Desktop Converter ist ab sofort mit den aktuellen IGEL Firmware-Paketen Entry, Standard und Advanced ab 29,- Euro zzgl. MwSt. pro Lizenz erhältlich.
„Der neue Universal Desktop Converter spart Zeit und Kosten bei der schrittweisen Einführung von Desktop Virtualisierung und Cloud Computing“, erklärt Florian Spatz, Product Marketing Manager bei IGEL. „Auf diese Weise lässt sich nicht nur der Lebenszyklus älterer PC- und Thin Client-Hardware erweitern. Vielmehr lassen sich auch bestehende Client-Infrastrukturen homogenisieren. Zu den damit verbundenen Vorteilen zählen einfache Administrierbarkeit, maximale Sicherheit und ein minimaler initialer Investitionsaufwand in die Client-Infrastruktur.“

Anbieter

IGEL Technology GmbH

Hanna-Kunath-Str. 31
28199 Bremen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik...
01.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Toshiba zeigt flexible SB-Lösungen, mobile Kassen und Technologien für...
30.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Kassensysteme

Toshiba zeigt flexible SB-Lösungen, mobile Kassen und Technologien für „Frictionless Retail“

Der Messestand B42 in Halle 9 auf der EuroCIS 2022 steht unter dem Motto „Accelerate with Purpose”

Auf der EuroCIS erfahren Einzelhändler am Messestand von Toshiba, wie sie ihr Filialgeschäft mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz, Computer Vision, Edge Computing und anderen innovativen Technologien voranbringen. Im Mittelpunkt ...

Thumbnail-Foto: Smart Stores: Schnelles Einkaufen zwischendurch...
01.06.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Smart Stores: Schnelles Einkaufen zwischendurch

Webtalk live von der EuroCIS: Die Küchenhilfe unter den Stores

Hunger auf ein leckeres Gericht, aber nicht viel Zeit? Der Einsatz einer Küchenmaschine spart hier Zeit und bietet gleichzeitig unendlich viele Möglichkeiten, deinen Appetit zu stillen. Genauso verhält es sich auch mit Smart Stores: ...

Thumbnail-Foto: Personal und Sortiment optimal planen
09.05.2022   #Online-Handel #Tech in Retail

Personal und Sortiment optimal planen

Interview über Technologien zur Messung von Besucherströmen und Bewegungsmustern

Modernste Technologien ermöglichen es Händler*innen, das Verhalten von Besucher*innen in ihren Geschäften zu messen und sowohl in Bezug auf das Personal als auch auf das Sortiment entsprechend zu planen.Anbieter solcher Technologien, ...

Thumbnail-Foto: Paymenttrend: Nutzung des Smartphones zur Bezahlung immer...
08.04.2022   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

Paymenttrend: Nutzung des Smartphones zur Bezahlung immer selbstverständlicher

Mobile Payment auch beim stationären Shopping etabliert

Immer und überall dabei – rund die Hälfte der Konsument:innen (53 %), die sich überwiegend online informieren, wählt dabei das Smartphone, weil es immer zur Hand ist. Mittlerweile shoppt der Großteil der ...

Thumbnail-Foto: Ein experiementeller Shop der Zukunft in London...
04.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Ein experiementeller Shop der Zukunft in London

Selfridges will mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie "Project Earth" den Einzelhandel neu erfinden

SUPERMARKET –  ein umweltbewusster Laden der Zukunft –  wurde Anfang April von Selfridges vorgestellt. Die Kunden konnten im "The Corner Shop" in der Selfridges-Filiale in der Oxford Street, London, eine kreative ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2022
05.05.2022   #Handel #Tech in Retail

GLORY auf der EuroCIS 2022

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 öffnet die EuroCIS zum 25. Mal ihre Tore und auch GLORY ist im Jubiläumsjahr dabei

Unter dem Motto „The Optimised Checkout Experience – Hybrid, contactless and secure” zeigt das Unternehmen in Halle 9, Stand A04 innovative Technologien, die auf das veränderte Einkaufsverhalten von Verbraucher*innen ...

Thumbnail-Foto: Mit dem richtigen Tech-Stack einen Online-Shop erstellen...
28.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Mit dem richtigen Tech-Stack einen Online-Shop erstellen

Wie KMU einen E-Commerce Shop erstellen oder ausbauen können und welche Kernbereiche ein E-Commerce Toolset dabei abdecken sollte

Der Umsatz im E-Commerce ist 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 15 % gestiegen, 2021 um weitere 19 %. Die COVID-19-Krise hat das Wachstum beschleunigt und fast jeder fünfte Euro, der im Einzelhandel ausgegeben wird, wird heutzutage über das ...

Thumbnail-Foto: Eintracht Frankfurt und payfree eröffnen ersten Self-Service Fanshop der...
02.05.2022   #Digitalisierung #Tech in Retail

Eintracht Frankfurt und payfree eröffnen ersten Self-Service Fanshop der Bundesliga

Grab-and-Go-Technologie für den Einkauf im Vorbeigehen - auch im Stadion

Eintracht Frankfurt erprobt den ersten Self-Service-Check-out der Bundesliga: Stadionbesucher können an Spieltagen Fanartikel in einem kassenlosen Pop-up-Store kaufen – einfach im Vorbeigehen. Der Fußball-Erstligist setzt dabei auf ...

Thumbnail-Foto: Kontaktlos bezahlen an der E-Zapfsäule
01.06.2022   #stationärer Einzelhandel #Mobile Payment

Kontaktlos bezahlen an der E-Zapfsäule

Die Zukunftsmobilität für den stationären Einzelhandel

Nachhaltigkeit und E-Mobilität sind große Themen zur Zeit. Kombiniert man dies mit kontaktlosem Bezahlen, hat man ein Zukunftsmodell für den stationären Einzelhandel. TeleCash from Fiserv geht das an. Wie? Das erzählt uns ...

Anbieter

Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
SES-imagotag SA
SES-imagotag SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
Brother International GmbH
Brother International GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 1-11
61118 Bad Vilbel
TeleCash from Fiserv
TeleCash from Fiserv
Marienbader Platz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn