Advertorial • 24.02.2012

Kassenkosten senken: Thin Clients am POS

IGEL und Hermes Software zeigen auf der EuroCIS 2012 eine offlinefähige Kassenlösung aus kostengünstigen Standardkomponenten. Der Clou: die POS-Software läuft auf einem USB-Stick im Standfuß des IGEL Thin Clients.

Retail Technology never sleeps – auf der EuroCIS 2012 verwandeln sich die jüngsten IT- und POS-Trends in praktische Lösungen. Ein Beispiel für die gelungene Synthese aus Desktopstandardisierung und Kassenlösung erwartet die Besucher am Stand des deutschen Thin Client-Herstellers IGEL Technology in Halle 9, C14.

Thin Clients an der Kasse
In Kooperation mit Hermes Software präsentiert IGEL eine in der Praxis erprobte, offlinefähige Kassenlösung, die auf dem Standard-Thin Client IGEL UD3-730 ES und der mehrsprachigen Kassensoftware HERMES POS basiert. Die Point-of-Sale-Software ist auf einem USB-Stick gespeichert, der diebstahlsicher im Standfuß des kompakten IGEL Thin Clients integriert ist. Im Sinne einer hohen Datensicherheit sichert HERMES POS alle Transaktionsdaten lokal, ehe sie verschlüsselt an die zentralen Server übertragen werden. Für den Anschluss von Kassenperipherie wie EC-Kartenterminal, Handscanner und Bondrucker bietet der IGEL Thin Client zahlreiche Schnittstellen, darunter fünfmal USB, zweimal seriell und einen DVI-Port. Letzterer lässt sich per Y-Kabel aufteilen, um neben einem Kassentouchscreen noch ein weiteres Display für Kundenwerbung zu betreiben.

Im Einsatz bei SPAR Österreich
Die Kassenlösung von IGEL und Hermes kommt unter anderem bei der SPAR-Österreich-Tochter Hervis Sports zum Einsatz, für die Marcus Pichler, Teamleader Retail Technologies bei der SPAR Österreichische Warenhandels-AG, 2009 den Retail Technology Award Europe in der Kategorie Best In-Store Solution, verliehen bekam. „Nach der ersten Kassenlösung auf Basis des IGEL 5610 XP nutzen wir aktuell die zweite Produktgeneration mit dem IGEL UD3 ES“, berichtet Marcus Pichler. „Damit wird die Lösung noch kostengünstiger, wobei wir weiterhin in den Genuss der Supporteinsparungen kommen, die der Einsatz von Thin Clients mit sich bringt.“ Inzwischen bewähren sich die IGEL Thin Clients auch in den Schulungsräumen der SPAR Akademie Wien, dort allerdings in Form der platzsparenden IGEL UD9-Modellreihe, die in ein 21,5“-Display integriert ist.

Wartungsarmer Betrieb
Gegenüber konventionellen Kassensystemen und Office-PCs zeichnen sich IGEL Thin Clients durch besonders geringe Betriebskosten aus. Sie verbrauchen weniger Strom und lassen sich einfach fernadministrieren und verwalten. Bei IGEL ist die Remote-Managementsoftware IGEL Universal Management Suite (UMS) lizenzkostenfrei und im Lieferumfang enthalten. Die Langlebigkeit der Hardware unterstreicht IGEL mit der kostenfreien Erweiterung der Hardwaregarantie auf fünf Jahre. „Sollte wider Erwarten dennoch ein Gerät ausfallen, ist das Kassenterminal binnen Minuten ausgetauscht“, erklärt Markus Steinkamp. „Der Standfuß wird an einen Ersatz-Thin Client montiert und ist dank einer Wiederherstellungsroutine auf dem USB-Stick des Gerätefußes gleich wieder einsatzbereit.“

Weitere Schwerpunkte: Software und Lager
Neben der Kassenlösung zeigt IGEL auf der EuroCIS zwei neue Softwarelösungen: eine UMS-Erweiterung für ein hochverfügbares Thin Client-Management und das Shared Workplace-Feature zur userabhängigen Thin Client-Konfiguration. Gemeinsam mit der CSP-GmbH präsentiert IGEL außerdem individuelle Infosysteme sowie mobile Lösungen für den Lagerbereich.

 23.02.2012

Anbieter

IGEL Technology GmbH

Hanna-Kunath-Str. 31
28199 Bremen
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex...
31.03.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Dirk Graber von Mister Spex

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Kühlung und Kauf leicht gemacht
24.06.2022   #Mobile Payment #Digitalisierung

Kühlung und Kauf leicht gemacht

Wie Smart Fridges die nächste Generation der Verkaufsautomaten einläuten

Ob an Bahnhöfen, Flughäfen oder in Einkaufszentren - Verkaufsautomaten für Snacks, Getränke und kleinere Mahlzeiten findet man überall dort, wo es schnell gehen muss. Doch die Fehleranfälligkeit der Geräte kann ...

Thumbnail-Foto: Computop ECR Interface – Ihr  „Überall-POS“ aus der Cloud...
16.05.2022   #Kassensysteme #Zahlungssysteme

Computop ECR Interface – Ihr „Überall-POS“ aus der Cloud

Mit webbasierten ERP- und Shopsystemen Kartenzahlungen im stationären Geschäft akzeptieren

Computop ECR Interface befreit Sie von den Beschränkungen, die eine konventionelle POS-Architektur zur Annahme von Kartenzahlungen mit sich bringt. Denn fortan sind Sie nicht länger darauf angewiesen, herkömmliche POS- bzw. ...

Thumbnail-Foto: Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die...
04.05.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Self-Checkout-Lösungen im Handel – wo stehen wir und was bringt die Zukunft?

Neues Whitepaper „Selfcheckout im Lebensmitteleinzelhandel: Status und Ausblick“ veröffentlicht

Kein Kunde steht gerne in der Schlange, das erkannte der Schweizer Händler Migros schon im Jahr 1965. Die sogenannten Selbsttippkassen konnten sich allerdings nicht durchsetzen. Im Jahr 2022 sieht der Markt ganz anders aus: Verschiedene ...

Thumbnail-Foto: Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran...
27.04.2022   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Vielfalt beim Checkout: IKEA geht mit Self-Service-Angeboten voran

Wie Retailer mit dem richtigen Self-Checkout-Schärfegrad den Geschmack der Kundschaft treffen

Für Self-Service-Optionen im Einzelhandelgibt es eine große Zutaten-Bandbreite, von Selbstbedienungskassen über Bestellterminals bis zu mobilem Scanning mit Händler-Geräten, am Einkaufswagen oder dem Kundensmartphone. Als ...

Thumbnail-Foto: Virtuelle Anprobe mit AR im E-Commerce
28.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Virtuelle Anprobe mit AR im E-Commerce

Erweitertes und personalisiertes Onlineshopping durch Augmented Reality

Dass Kund*innen beim Onlineshopping Produktbeschreibungen sowie Bilder oder Videos zur Veranschaulichung finden, ist inzwischen Standard. Aber nur, weil  Konsument*innen eine Vorderansicht sehen oder mithilfe eines Maßbands die ...

Thumbnail-Foto: K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2022
07.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2022

Die ersten Speaker stehen fest

Die Vorbereitungen für die zehnte K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE am 29.+ 30.6.22 im ESTREL Berlin laufen auf Hochtouren. Nach langer pandemiebedingter Pause ist die Vorfreude auf das Konferenzjubiläum besonders groß:“Allein der ...

Thumbnail-Foto: Clever shoppen – mit intelligenten Einkaufswagen...
21.07.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Clever shoppen – mit intelligenten Einkaufswagen

Wie moderne Einkaufswagensysteme Handel und Kundschaft nutzen

Intelligente Einkaufswagen bieten nicht nur den Kund*innen, sondern auch den Händler*innen diverese Vorteile. Das bewies das große Interesse und die Auswahl an solchen Technologien während der EuroCIS 2022. Mit dem SmartShopper ...

Thumbnail-Foto: Vom Papier ins World Wide Web
05.07.2022   #Tech in Retail #Smartphone

Vom Papier ins World Wide Web

Das große Comeback des QR-Codes – Interview mit Aidien Assefi von anytips

QR-Codes haben alle schon gesehen – und inzwischen wahrscheinlich viele auch genutzt. Das war – gerade in Deutschland – vor kurzem noch nicht so. Hier lief die Nutzung von QR-Codes langsam an. Ironisch, denn das QR steht für ...

Thumbnail-Foto: ESL auf dem Vormarsch in Dänemark
14.07.2022   #Tech in Retail #elektronische Regaletiketten

ESL auf dem Vormarsch in Dänemark

Wie ein Bottleshop in Kopenhagen mit elektronischen Regaletiketten für einen besonderen Blickfang sorgt

POPL ist eine Burgerbar, die 2020 ursprünglich als Noma Pop-up-Konzept begann. Alle Erwartungen wurden weit übertroffen: es gab lange Warteschlagen und gab begeisterte Kritiken. Die Burger wurden schnell als die “Noma Burger” ...

Anbieter

KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Captana GmbH
Captana GmbH
Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
SES-imagotag SA
SES-imagotag SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen