Firmennachricht • 21.01.2019

Netzwerk-Kameras mit Analyse-Software bieten Informationen wie im Online-Handel

Faire Wettbewerb-Bedingungen im Einzelhandel dank moderner Analyse-Technologien

Männer stehen Schalnge an der Kasse; Sicherheitskamera im Hintergrund...
Quelle: Axis

Daten entwickeln sich zunehmend zum Herzstück eines fast jeden Geschäftsmodells. Die Fähigkeit Daten aus verschiedenen Quellen in Echtzeit zu erheben, zu analysieren und aus den gewonnenen Informationen Erkenntnisse abzuleiten, kann den Unterschied machen, ob ein Kunde gewonnen wird oder dieser sich stattdessen für die Konkurrenz entscheidet. Eine der Branchen, in denen Daten sich besonders auf Erfolg oder Misserfolg auswirken, ist der Einzelhandel.

Der Einzelhandel ist weltweit einer der am härtesten umkämpften Märkte. Den stationären Einzelhändlern gelang es nicht, mit ihren Konkurrenten aus dem E-Commerce-Umfeld mitzuhalten im Hinblick auf die Nutzung von Daten zur Verbesserung des Kundenerlebnisses – vom Betreten des Ladens über die Bezahlung und darüber hinaus. Während der Online-Handel seine digitalen Besucher trackt und analysiert und ihnen vom Besuch der Webseite bis hin zum Kauf virtuell folgen kann, haben stationäre Einzelhändler bisher Probleme damit gehabt, dasselbe Level an Analysen zu erreichen.

Netzwerk-Kameras mit Analyse-Software bieten die gleichen Informationen wie im Online-Handel

In Netzwerk-Kameras integrierte Analyse-Software gewährt stationären Einzelhändlern ebenso direkt vergleichbaren Daten, wie sie der Online-Handel zur Verfügung hat. Damit können sie die physische Umgebung verbessern und experimentieren, wie sich dadurch die Verkäufe erhöhen. 

Um beispielhaft eine der fundamentalen Kennziffern einer E-Commerce-Webseite heranzuziehen: Traffic bzw. Besucher. Mit relativ simpler Analyse-Software und Netzwerk-Kameras können Ladenbesucher gezählt werden, sobald sie das Geschäft betreten.

Dasselbe gilt auch für die Customer Journey: Mithilfe von Analyse-Software und Netzwerk-Kameras kann der Weg des Kunden innerhalb eines stationären Ladens nachverfolgt werden, beispielsweise wo genau Kunden stehen bleiben, welche Point-of-Sale-Auslagen ihre Aufmerksamkeit gewinnen oder eben auch nicht. Der direkte Vergleich mit den Analysemethoden im Online-Bereich zeigt, welche Optimierungen im stationären Laden selbst sinnvoll sind. Video-Displays und sogar Audio-Ankündigungen im Laden können Kunden dazu bewegen etwas zu kaufen, im selben Maße wie es auch Popup-Banner und zugeschnittene Online-Ads machen. 

Der Online-Handel bietet Live-Chats an, sobald erkannt wird, dass Kunden feststecken, unsicher sind oder mehr Informationen über ein Produkt benötigen. In der digitalen Welt basieren viele Chats jedoch auf automatisierten Bots anstatt auf echten Kundendienst-Mitarbeitern, wodurch stationäre Einzelhändler hier einen klaren Vorteil haben.

Ein weiteres bekanntes Thema aus dem E-Commerce sind Abbrüche des Kaufvorgangs, nachdem Produkte bereits in den Warenkorb gelegt wurden – dadurch entgehen Online-Händlern Millionen von Käufen jährlich. Kunden fügen Produkte zu ihrem virtuellen Warenkorb hinzu, aber aus irgendeinem Grund entscheiden sie sich letztendlich gegen den Kauf. Einer der Hauptgründe für Kaufabbrüche im stationären Einzelhandel sind zu lange Warteschlangen. Mithilfe einer Monitoring-Software, die diese Warteschlangen analysiert, können stationäre Einzelhändler auf wachsende Warteschlangen und daraus resultierende Wartezeiten reagieren und Mitarbeiter an freie Kassen lotsen, wodurch sich die Warteschlangen aufteilen und sich die Wartezeit somit für den Kunden verringert– dies wiederum führt zu mehr abgeschlossenen Verkäufen.

Online- und stationärer Handel verfügen inzwischen tatsächlich über gleiche Voraussetzungen, vorausgesetzt, die technischen Möglichkeiten werden angenommen.

Im Axis Quick Guide finden Sie wertvolle Tipps und Informationen zur Ladenoptimierung – aus der Praxis für die Praxis. 

Dieser Beitrag erschien ursprünglich auf dem Axis Blog Secure Insights

Anbieter
Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen
15.01.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Erfolgsfaktor Payment: Mehr als nur bezahlen

Rückblick ins Jahr 1994: Datenbanken und ERP-Systeme, erste kommerzielle Websites, Mobiltelefone mit Farbdisplay, CD-ROMs, die Programmiersprache Java ...

Thumbnail-Foto: Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit...
15.02.2024   #Tech in Retail #Zahlungssysteme

Jahreszahlen 2023 Immer häufiger an immer mehr Kassen: girocard mit großem Zuwachs im Handel

Im vergangenen Jahr bezahlten Kundinnen und Kunden an der Kasse erneut häufiger mit ihrer girocard. Mit rund 7,5 Milliarden Bezahlvorgängen zeigt die Statistik der Deutschen Kreditwirtschaft erneut ein sehr stabiles Wachstum: Die Anzahl ...

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Thumbnail-Foto: Sichere und effiziente Zutrittslösungen für Retail-Unternehmen auf der...
01.02.2024   #Tech in Retail #Automatisierung

Sichere und effiziente Zutrittslösungen für Retail-Unternehmen auf der EuroCIS 2024

SALTO Systems präsentiert auf der EuroCIS in Düsseldorf ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur...
13.02.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

EuroCIS Deutschland ist die nächste Station für ITLs Lösungen zur Bargeldbearbeitung und Altersverifikation

Innovative Technology Ltd (ITL) wird gemeinsam mit Einzelhandelsanbietern und Branchenexperten auf der "EuroShop 2024 - der führenden Fachmesse für Einzelhandelstechnologie" vertreten sein, die in Düsseldorf ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels...
01.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Fünf digitale Einkaufswagen für die Märkte des Handels

Auf der EuroCIS stellt EXPRESSO seine erweiterte SmartShopper-Familie vor

Mit dem intelligenten Einkaufswagen vom Typ SmartShopper erschließt EXPRESSO den Betreibern von Einzel- und Großhandelsmärkten neue Perspektiven ...

Thumbnail-Foto: HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX...
31.10.2023   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX

Vielseitige und flexible Möglichkeiten für den stationären Einzelhandel

Der Point-of-Sale im Einzelhandel hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt: Neben bedienten Kassenstationen erleben Self-Service-Lösungen im stationären Handel eine große Verbreitung. Wie eine Markterhebung des EHI Retail ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Anbieter

Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre