Firmennachricht • 26.09.2014

Güntner erweitert Produktion an mehreren Standorten

Die mexikanische Gesellschaft eröffnete im Juni eine komplett neue...
Die mexikanische Gesellschaft eröffnete im Juni eine komplett neue Produktionshalle, Plant 2, auf einem Grundstück von mehr als 8.400 m2.
Quelle: Güntner GmbH & Co. KG

Die Firma Güntner ist bekannt für ihre Kundennähe. Dieser kontinuierliche Kontakt zum Markt ermöglicht es, die Anforderungen der unterschiedlichen Markt-Segmente aufzugreifen und in zukunftsfähige Produkte umzusetzen. Für die Umsetzung des erweiterten Produktportfolios wurde in die Erweiterung der Produktionskapazitäten an verschiedenen internationalen Standorten investiert.

So hat die Güntner-Tata GmbH, Ungarn, der weltweit größte Produktionsstandort der Güntner Group, aufgrund der nachhaltig gestiegenen Nachfrage und des zukünftig noch zu erwartenden Wachstums ihr Werksgelände vergrößert. Das Werk in Tata, ca. 60 km westlich der ungarischen Hauptstadt Budapest gelegen, ist der wichtigste europäische Fertigungs-Standort der Firma Güntner. Hier werden Güntner Wärmeaustauscher für alle Geschäftsbereiche, von Commercial und Industrial Refrigeration über Air Conditioning bis hin zu großen EPC-Geräten, in finoox®- und microox®-Technologie hergestellt.

Die bisherige Geländegröße von etwas über 11 ha war seit der Gründung der Güntner-Tata GmbH im Jahr 1990 viel zu eng geworden; dies betraf Produktion und Lager als auch die Verwaltung gleichermaßen. Im letzten Jahr wurde dann ein benachbartes Grundstück von gut 2,5 ha zugekauft.

Die Kapazitätserweiterung der Produktion ist mittlerweile abgeschlossen; die neue Produktionslinie wurde bereits Mitte Februar eröffnet. Die neuen Hallen sind schon von Produktion und Konstruktion bezogen. Auch die Lagerfläche wurde merklich erweitert, und die viel zu eng gewordene Verwaltung wird um neue Büros und eine Kantine mit 450 m2 ergänzt. Außerdem entsteht ein Besucherzentrum, das nicht nur einen Überblick über die Geschichte der Firma bieten wird, sondern auch Ausstellungsräume für die produzierten Baureihen bietet und über Schulungs- und Besprechungsräume verfügen wird.

Eröffnung der neuen Produktionshalle in Apodaca, Mexiko

Güntner de México mit Sitz in Apodaca im mexikanischen Bundesstaat Nuevo León stellt Güntner Produkte für den nord- und lateinamerikanischen Markt her. Auch hier wurde eine Erweiterung nötig, um der Nachfrage gerecht werden zu können.

Die mexikanische Gesellschaft eröffnete im Juni eine komplett neue Produktionshalle, Plant 2, auf einem Grundstück von mehr als 8.400 m2. Die Produktionshalle verfügt über fünf Produktionslinien auf einer Innenfläche von mehr als 3.300 m2. Damit ist die Produktionskapazität am dortigen Standort um fast 50 % gewachsen, und 150 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen.

Aufgrund der für die Region NLA entwickelten Spezialisierungsstrategie sind alle Fertigungslinien von Plant 2 für die Produktion von Edelstahl-Geräten vorgesehen. Dabei wurde die Verlegung der vollständigen Edelstahl-Produktion in diese Halle in Rekordzeit umgesetzt; bereits am 21. April konnte mit der neuen Produktion begonnen werden, und die ersten 90 Geräte sind bereits fertiggestellt.

Investition in modernste Produktion in Izhevsk, Russland

Seit 1993 gibt es die Güntner-Ish GmbH in Izhevsk, Udmurtien. Am dortigen Standort werden hochwertige Flüssigkeits-Sammler und Rohrbündel-Wärmeaustauscher hergestellt, die nationalen und internationalen Normen wie TÜV und GOST R entsprechen und für jede Kundenanforderung optimal angepasst werden können.

Durch die ausgezeichnete Ausstattung ist es nun möglich, Behälter bis zu 30 m3 Volumen, 25 mm Wandstärke und bis ca. 3 m Durchmesser für den russischen Markt herzustellen. Damit wird die breite Produktpalette der Güntner Gruppe um ein weiteres wertvolles Produkt erweitert, um den Kunden alle kältetechnischen Komponenten aus einer Hand bieten zu können.

Anbieter
Logo: Güntner GmbH & Co. KG

Güntner GmbH & Co. KG

Hans Güntner Straße 2-6
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Extenda Retail:  KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf...
22.02.2024   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Extenda Retail: KI-gestützte Self Service Loss Prevention Lösung auf EuroCIS

Nach starker Akzeptanz in den nordischen Ländern und den Benelux-Staaten setzt Extenda Retail seine Kampagne gegen Warenschwund mit der Einführung seiner SSLP-Lösung in Deutschland fort ...

Thumbnail-Foto: Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit...
24.01.2024   #Tech in Retail #Künstliche Intelligenz

Trigo und Netto kündigen einen autonomen Supermarkt mit Echtzeit-Quittungsfunktion an.

„Letzter Schritt” zum reibungslosen Einkaufen schafft Vertrauen bei Verbrauchern, die ihre Quittungen VOR dem Verlassen des Geschäfts einsehen möchten
Lebensmittelmarkt mit einer Verkaufsfläche von 800 m2 mit Computer Vision AI ist der größte neu ausgerüstete Supermarkt in Europa, der eine reibungslose Checkout-Erfahrung bietet

Trigo, ein führender Anbieter von KI-gestützter Computer-Vision-Technologie, die herkömmliche Einzelhandelsgeschäfte in digitale Smart Stores verwandelt, und die Discounter-Supermarktkette Netto Marken-Discount (auch als Netto ...

Thumbnail-Foto: Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick...
18.12.2023   #Tech in Retail #Self-Checkout-Systeme

Autonome Stores aus aller Welt – ein Überblick

Die Stores gibt es in verschiedenen Segmenten des Einzelhandels wie LEH, Mode, Elektronik, Convenience Stores und Fast Food.

In einer hart umkämpften globalen Einzelhandelslandschaft befinden sich autonome Stores im Aufschwung. Sie tragen dem veränderten Verbraucherverhalten Rechnung, senken Betriebskosten, verbessern die Rentabilität und tragen zur ...

Thumbnail-Foto: Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel...
27.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel

Der Onlinehandel boomt. Stationäre Geschäfte haben aber noch längst nicht ausgedient.

Betreiber*innen können sich auch dort den Fortschritt zum Vorteil machen und die Kundeneffizienz durch den gezielten Einsatz digitaler Tools optimieren.Digitale Lösungen sind auch im stationären Handel zukunftsweisendBeim Einkauf in ...

Thumbnail-Foto: Aus SES-imagotag wird VusionGroup
29.01.2024   #Softwareapplikationen #Künstliche Intelligenz

Aus SES-imagotag wird VusionGroup

Eine neue Identität, die das breitere Portfolio an innovativen Lösungen hervorhebt, die zur Meisterung der großen Herausforderungen des physischen Handels von der Gruppe entwickelt wurden.

SES-imagotag (Euronext: SESL, FR0010282822), das weltweit führende Unternehmen für digitale Lösungen für den physischen Handel, hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Namen in VusionGroup geändert hat. Dieser neue Name ...

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore...
31.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore

Mit zwei neuen Modellen des SALTO Neo erweitert SALTO das Einsatzspektrum seiner elektronischen Zylinder

Neu sind empfindliche Schlüsselschalter sowie z.B. Schlüsseldepots und Rohrtresore. Der SALTO Neo Zylinder E7 mit gefederter Rückstellung des Schließbarts ist ein elektronischer Halbzylinder mit Europrofil, der speziell für ...

Thumbnail-Foto: ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit...
07.12.2023   #Tech in Retail #Verpackungen

ALDI treibt Recycling voran: Discounter testet Produktverpackungen mit digitalen Wasserzeichen

ALDI engagiert sich für eine verbesserte Trennung von Kunststoffverpackungen ...

Thumbnail-Foto: Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM...
26.01.2024   #Online-Handel #stationärer Einzelhandel

Digitale Filialen und Smart Retail mit LANCOM

Intelligente, zuverlässige Vernetzung für Filialstrukturen.

Der stationäre Handel steht vor großen Herausforderungen im Wettbewerb mit technologiegetriebenen Online-Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX...
31.10.2023   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX

Vielseitige und flexible Möglichkeiten für den stationären Einzelhandel

Der Point-of-Sale im Einzelhandel hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt: Neben bedienten Kassenstationen erleben Self-Service-Lösungen im stationären Handel eine große Verbreitung. Wie eine Markterhebung des EHI Retail ...

Anbieter

Innovative Technology Ltd.
Innovative Technology Ltd.
Innovative Business Park
OL1 4EQ Oldham
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
VusionGroup SA
VusionGroup SA
55 place Nelson Mandela
90000 Nanterre
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
EXPRESSO Deutschland GmbH & Co. KG
Antonius-Raab-Straße 19
34123 Kassel
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
Extenda Retail Ab
Extenda Retail Ab
Gustav III:s Boulevard 50A
169 73 Solna
Zebra Technologies Germany GmbH
Zebra Technologies Germany GmbH
Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal