Firmennachricht • 26.09.2014

Güntner erweitert Produktion an mehreren Standorten

Die mexikanische Gesellschaft eröffnete im Juni eine komplett neue...
Die mexikanische Gesellschaft eröffnete im Juni eine komplett neue Produktionshalle, Plant 2, auf einem Grundstück von mehr als 8.400 m2.
Quelle: Güntner GmbH & Co. KG

Die Firma Güntner ist bekannt für ihre Kundennähe. Dieser kontinuierliche Kontakt zum Markt ermöglicht es, die Anforderungen der unterschiedlichen Markt-Segmente aufzugreifen und in zukunftsfähige Produkte umzusetzen. Für die Umsetzung des erweiterten Produktportfolios wurde in die Erweiterung der Produktionskapazitäten an verschiedenen internationalen Standorten investiert.

So hat die Güntner-Tata GmbH, Ungarn, der weltweit größte Produktionsstandort der Güntner Group, aufgrund der nachhaltig gestiegenen Nachfrage und des zukünftig noch zu erwartenden Wachstums ihr Werksgelände vergrößert. Das Werk in Tata, ca. 60 km westlich der ungarischen Hauptstadt Budapest gelegen, ist der wichtigste europäische Fertigungs-Standort der Firma Güntner. Hier werden Güntner Wärmeaustauscher für alle Geschäftsbereiche, von Commercial und Industrial Refrigeration über Air Conditioning bis hin zu großen EPC-Geräten, in finoox®- und microox®-Technologie hergestellt.

Die bisherige Geländegröße von etwas über 11 ha war seit der Gründung der Güntner-Tata GmbH im Jahr 1990 viel zu eng geworden; dies betraf Produktion und Lager als auch die Verwaltung gleichermaßen. Im letzten Jahr wurde dann ein benachbartes Grundstück von gut 2,5 ha zugekauft.

Die Kapazitätserweiterung der Produktion ist mittlerweile abgeschlossen; die neue Produktionslinie wurde bereits Mitte Februar eröffnet. Die neuen Hallen sind schon von Produktion und Konstruktion bezogen. Auch die Lagerfläche wurde merklich erweitert, und die viel zu eng gewordene Verwaltung wird um neue Büros und eine Kantine mit 450 m2 ergänzt. Außerdem entsteht ein Besucherzentrum, das nicht nur einen Überblick über die Geschichte der Firma bieten wird, sondern auch Ausstellungsräume für die produzierten Baureihen bietet und über Schulungs- und Besprechungsräume verfügen wird.

Eröffnung der neuen Produktionshalle in Apodaca, Mexiko

Güntner de México mit Sitz in Apodaca im mexikanischen Bundesstaat Nuevo León stellt Güntner Produkte für den nord- und lateinamerikanischen Markt her. Auch hier wurde eine Erweiterung nötig, um der Nachfrage gerecht werden zu können.

Die mexikanische Gesellschaft eröffnete im Juni eine komplett neue Produktionshalle, Plant 2, auf einem Grundstück von mehr als 8.400 m2. Die Produktionshalle verfügt über fünf Produktionslinien auf einer Innenfläche von mehr als 3.300 m2. Damit ist die Produktionskapazität am dortigen Standort um fast 50 % gewachsen, und 150 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen.

Aufgrund der für die Region NLA entwickelten Spezialisierungsstrategie sind alle Fertigungslinien von Plant 2 für die Produktion von Edelstahl-Geräten vorgesehen. Dabei wurde die Verlegung der vollständigen Edelstahl-Produktion in diese Halle in Rekordzeit umgesetzt; bereits am 21. April konnte mit der neuen Produktion begonnen werden, und die ersten 90 Geräte sind bereits fertiggestellt.

Investition in modernste Produktion in Izhevsk, Russland

Seit 1993 gibt es die Güntner-Ish GmbH in Izhevsk, Udmurtien. Am dortigen Standort werden hochwertige Flüssigkeits-Sammler und Rohrbündel-Wärmeaustauscher hergestellt, die nationalen und internationalen Normen wie TÜV und GOST R entsprechen und für jede Kundenanforderung optimal angepasst werden können.

Durch die ausgezeichnete Ausstattung ist es nun möglich, Behälter bis zu 30 m3 Volumen, 25 mm Wandstärke und bis ca. 3 m Durchmesser für den russischen Markt herzustellen. Damit wird die breite Produktpalette der Güntner Gruppe um ein weiteres wertvolles Produkt erweitert, um den Kunden alle kältetechnischen Komponenten aus einer Hand bieten zu können.

Anbieter
Logo: Güntner GmbH & Co. KG

Güntner GmbH & Co. KG

Hans-Güntner-Str. 2 - 6
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: GLORY CASH REPORT 2020
28.10.2020   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY CASH REPORT 2020

Neue Herausforderungen und Chancen für die Customer Experience

GLORY stellt den „CASH REPORT 2020“ vor, der in seiner zweiten Auflage wieder unabhängige Studienergebnisse liefert und Einblicke in aktuelle Trends und (Payment-) Entwicklungen gibt. Der Report befasst sich insbesondere mit ...

Thumbnail-Foto: Vom Schnittstellenchaos zu geordneter Systemlandschaft...
02.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Vom Schnittstellenchaos zu geordneter Systemlandschaft

Roqqio vereinfacht die komplexen E-Commerce-Prozesse im Verborgenen

Endkunde sieht nur die Spitze des Eisbergs während Roqqio die komplexen E-Commerce-Prozesse im Verborgenen vereinfachtDer Kunde bestimmt selbst, wie und wo er einkauft oder bezahlt, wohin das Produkt geliefert wird oder wo er es retourniert. ...

Thumbnail-Foto: Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben...
02.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben

Internationale Studie analysiert die Verbindung von Einkaufserlebnis und Technologie

Die von Diebold Nixdorf (NYSE: DBD) in Auftrag gegebene Nielsen International Grocery Shopper and Technology Survey analysiert die verschiedenen Typen von Einkäufern und ihre Bereitschaft Technologie im Rahmen ihres Einkaufes zu nutzen. Die ...

Thumbnail-Foto: Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic...
03.11.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisschilder

Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic

Conrad Electronic führt ESL-Technologie ein

Als einer der führenden europäischen Distributoren für Elektronik und Technologie ist es für Conrad Electronic wichtig, den richtigen Preis zur richtigen Zeit zu zeigen. Der Einzelhändler hat daher die automatische ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout
26.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Lidl Schweiz: mehr Self-Checkout

Lidl beendet seinen Test mit Self Checkout Kassen und weitet deren Einsatz aus

Als erster Discounter setzt Lidl Schweiz landesweit auf die modernen Kassen. Die neuen Kassen ergänzen und entlasten die Standardkassen. Die Installation der Kassen erfolgt im Zuge der aktuell laufendenden Modernisierung aller Filialen in ...

Thumbnail-Foto: Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden
18.01.2021   #Verkaufsförderung #Lebensmitteleinzelhandel

Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden

Combi City-Markt ermöglicht Rund-Um-Die-Uhr-Einkaufen – ohne Mitarbeiter

Einkaufen nach Ladenschluss? Im Combi City-Markt Bünting in Oldenburg geht das. Am 24/7-Ausgabeautomaten haben Spät- oder Nachtshopper die Möglichkeit, sich mit allem Nötigen aus dem Supermarktsortiment einzudecken.Einer der ...

Thumbnail-Foto: Je mehr der Bezahlprozess in den Hintergrund rückt, desto optimaler ist...
20.11.2020   #Kundenzufriedenheit #Mobile Payment

Je mehr der Bezahlprozess in den Hintergrund rückt, desto optimaler ist das Einkaufserlebnis

„retail salsa – Spice up your community“: kontaktlos, mobil, bequem zahlen

Am 18.11.2020 fand die erste Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community“, des neuen Webtalkformats von iXtenso und EuroShop statt. Das Thema des Abends: Wir bringen die Würze in deinen Payment-Mix!Damit ihr mit den ...

Thumbnail-Foto: Und ewig grüßt der Onlineshop
05.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Und ewig grüßt der Onlineshop

Wie stellen Betreiber von Webshops sicher, dass ihr Online-Geschäft immer geöffnet ist?

Onlineshops haben den Vorteil, dass sie zumeist rund um die Uhr verfügbar sind. Deswegen werden sie von vielen Kunden geschätzt. Aber wie stellen Betreiber von Webshops sicher, dass ihr Online-Geschäft immer geöffnet ...

Thumbnail-Foto: Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience...
05.02.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience

Digitalisierung, Personalisierung, Automatisierung

Die Corona-Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf die Verbrauchergewohnheiten. Face-to-Face-Kontakte sind stark eingeschränkt und digitale Kanäle stehen im Mittelpunkt von Kundenbeziehungen und -interaktionen. Sie sind damit ...

Anbieter

Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
GMO Registry, Inc.
GMO Registry, Inc.
Cerulean Tower, 26-1 / Sakuragaoka-cho, Shibuya-ku,
150-8512 Tokyo
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal