Firmennachricht • 15.02.2016

Innovative Terminals und Services

Ingenico präsentiert auf der EuroCIS 2016

Im Rahmen der EuroCIS 2016 präsentiert die Ingenico GmbH innovative Lösungen rund um den bargeldlosen Zahlungsverkehr. Insbesondere die Erweiterung der Terminalapplikation um verschiedene Services am Point of Sale spielen eine große Rolle. Unter anderem werden die nachfolgend beschriebenen Lösungen demonstriert und die Vorteile durch verbesserten Service und Prozessoptimierung dargestellt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf angeregte Gespräche vom 23.-25. Februar 2016 auf dem Messegelände in Düsseldorf, Halle 09 / Stand F53.

Anbieter
Logo: Ingenico GmbH

Ingenico GmbH

Am Gierath 10
40885 Ratingen
Deutschland
Foto: Innovative Terminals und Services
Quelle: Ingenico GmbH

Telium TETRA

Die neue Terminalgeneration Telium TETRA bietet die Integration von Zusatzapplikationen auf Basis von HTML5. Diese ermöglichen es, Value-added Services nahtlos in Zahlungsverkehrsterminals zu integrieren. Andere Merkmale sind Sicherheit nach PCI PTS 4.0 sowie eine weiterentwickelte Bedienerschnittstelle. Wir stellen folgende Produkte vor:

  • Countertop-Terminal Desk/5000
  • Mobiles Terminal Move/5000
  • Retail-Terminal Lane/5000

Der Marketplace

Dank der auf HTML5 basierenden Zusatzapplikationen kann die Terminalgeneration Telium TETRA sehr flexibel um Funktionen erweitert werden. Der Marketplace greift die Idee der Smartphone-Applikationen auf und bringt Softwareanbieter, Netzbetreiber und Händler zusammen, um Mehrwerte für alle Beteiligten zu generieren. Gewinnen Sie anhand von praktischen Anwendungen einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten.

Automatenterminal - iSelf Series

Mit dem iSelf Modular werden alle Zahlverfahren inklusive NFC / Mobile Payment abgedeckt. Es ist durch das robuste modulare Design für alle Automatensegmente wie Ticketing, Parking, Tankstellen, Kioske und Vending geeignet und hat sich in verschiedenen internationalen Anwendungen bewährt. Eine Alternative für kleinere Durchschnittsbons ist das iSelf Flexible.

Mobiles Terminal - iWL280

Das iWL280 verfügt über die Merkmale der bewährten iWL250-Reihe. Durch das große Touch-Screen Display ist zusätzlich eine Erfassung von Unterschriften möglich. Die damit entstehenden Belege können digital abgelegt werden, somit hat der Händler einen Vorteil durch die Einsparung des digitalen Belegmanagements.

Mobiler POS - iCMP

Das iCMP ist die Antwort auf den Bedarf nach einer mobilen und sicheren Zahlungsverkehrslösung. Es kann mit Smartphones und Tablets aller gängigen Anbieter gekoppelt werden. Das hoch kompakte iCMP ermöglicht unter anderem Zahlungen auf Basis der girocard und Euro ELV sowie mit allen internationalen Kredit- und Debitkarten.

iDRM – Ingenico Digital Receipt Management

Diese Lösung setzt der aufwändigen manuellen Archivierung von Händlerbelegen ein Ende. Unterschriften können direkt am Touch-Screen des Terminals geleistet werden. Alle Belege des Händlers werden in einer sicheren Datenbank archiviert und können im Fall einer notwendigen Nachbearbeitung online abgerufen werden.

girocard kontaktlos

Ingenico ist der einzige Terminalhersteller, der sämtliche in Deutschland angebotenen Kontaktlosverfahren umgesetzt hat. Die girocard kontaktlos wurde zusätzlich zu den internationalen Verfahren der Kreditkartenanbieter und girogo etabliert. Das neue Zahlverfahren wird von den VR-Banken im Großraum Kassel pilotiert und kann auch auf unserem Messestand getestet werden.

Partnerlösung secuconnect

Mit der Lösung „secuconnect“ werden mobile und stationäre Kassensysteme auf sehr einfache Art und Weise mit mobilen oder stationären Bezahlterminals von Ingenico verbunden. Die Lösung wurde auf Basis des von Ingenico zur Verfügung gestellten Open Application Interface (OAI) durch secucard entwickelt.

„Zusätzliche Services zur Optimierung aller Abläufe am Point of Sale gewinnen durch das sich bietende Einsparpotential an Bedeutung“, so Arne Meil, Geschäftsführer der Ingenico GmbH, „Auf Basis der sicheren Hardwareplattform von Ingenico können wir auf der EuroCIS Handelsunternehmen und Dienstleistern eine umfassende Lösung mit erweiterten Services vorstellen.“

Quelle: Ingenico GmbH

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Ein kluger Spiegel klärt auf
04.04.2022   #Digital Signage #Nachhaltigkeit

Ein kluger Spiegel klärt auf

Designabsolventin hat für den Smart Mirror ein Konzept für Textilien entwickelt

Kleidung aus Kunstfasern hinterlassen Spuren. Bei der Produktion und danach: Es werden viele Chemikalien verwendet, die dem Menschen und der Natur schaden, der Wasser- und Energieverbrauch ist enorm, und riesige Mengen an Kleidungsmüll landen ...

Thumbnail-Foto: Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden...
10.03.2022   #Kundenzufriedenheit #Coronavirus

Das kassenlose Einkaufen kommt nach Deutschland – sind die Kunden bereit dafür?

Capterra befragt Verbraucher nach Interesse und Bedenken rund um das Thema kassenloses Einkaufen

Immer mehr Einzelhändler testen Konzepte für kassenlose Filialen. Rewe Pick and Go oder sogar Aldi setzt künftig auf den Trend des kassenlosen Einkaufens. Doch wie stehen deutsche Verbraucher dazu, wie viele sind interessiert und ...

Thumbnail-Foto: Mit dem richtigen Tech-Stack einen Online-Shop erstellen...
28.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Mit dem richtigen Tech-Stack einen Online-Shop erstellen

Wie KMU einen E-Commerce Shop erstellen oder ausbauen können und welche Kernbereiche ein E-Commerce Toolset dabei abdecken sollte

Der Umsatz im E-Commerce ist 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 15 % gestiegen, 2021 um weitere 19 %. Die COVID-19-Krise hat das Wachstum beschleunigt und fast jeder fünfte Euro, der im Einzelhandel ausgegeben wird, wird heutzutage über das ...

Thumbnail-Foto: Self-Scanning im Supermarkt
17.03.2022   #Mobile Shopping #Self-Checkout-Systeme

Self-Scanning im Supermarkt

Mit reibungslosen Abläufen zum smarten Einkaufserlebnis

Beim Self-Scanning erfassen Kunden ihre Waren im Geschäft per App, über die dann auch die Bezahlung läuft – ohne Halt an der Kasse. Vorausgesetzt, dass alle Produkte entsprechend mit Barcodes gekennzeichnet und in das ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2022
05.05.2022   #Handel #Tech in Retail

GLORY auf der EuroCIS 2022

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 öffnet die EuroCIS zum 25. Mal ihre Tore und auch GLORY ist im Jubiläumsjahr dabei

Unter dem Motto „The Optimised Checkout Experience – Hybrid, contactless and secure” zeigt das Unternehmen in Halle 9, Stand A04 innovative Technologien, die auf das veränderte Einkaufsverhalten von Verbraucher*innen ...

Thumbnail-Foto: Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI...
16.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Personal sinnvoll planen – mit Empathie und KI

Interview mit Maximilian Thost, Country Manager DACH bei Quinyx

Wie kaum ein anderes Ereignis zuvor hat die Pandemie dem Einzelhandel gezeigt, wie wichtig eine funktionierende Personaleinsatzplanung ist. Ausfälle durch Krankheit oder Quarantäne und eine dadurch entstehende Mehrbelastung für die im ...

Thumbnail-Foto: E-Commerce-Apps boomen
06.05.2022   #Online-Handel #E-Commerce

E-Commerce-Apps boomen

Mobile App Trends Report von Adjust

Adjust veröffentlichte ihren jährlichen Mobile App Trends Report, der zeigt, dass sich das Wachstum von Mobile Apps 2021 weltweit weiter beschleunigt hat.Nach einem Jahr voller Veränderungen in der Branche und regelrechten ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik...
01.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Lukas Hahne von pro optik

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Thumbnail-Foto: Ein experiementeller Shop der Zukunft in London...
04.05.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Ein experiementeller Shop der Zukunft in London

Selfridges will mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie "Project Earth" den Einzelhandel neu erfinden

SUPERMARKET –  ein umweltbewusster Laden der Zukunft –  wurde Anfang April von Selfridges vorgestellt. Die Kunden konnten im "The Corner Shop" in der Selfridges-Filiale in der Oxford Street, London, eine kreative ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen...
04.04.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Omnichannel-Strategien in der Optikerbranche: Paul Rottler von Brillen Rottler

KI, AR und Online-Tools im Brillenhandel: Statements von eyes + more, Fielmann, Mister Spex, pro optik und Rottler

Offline oder Online? Diese beiden Konzepte als Gegensätze gegenüberzustellen ist überholt; die physische und die digitale Welt vermischen und ergänzen sich – gerade im Einzelhandel. Beispielhaft hierfür haben wir uns ...

Anbieter

Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Captana GmbH
Captana GmbH
Bundesstraße 16
77955 Ettenheim
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
shopreme gmbh
Brückenkopfgasse 1
8020 Graz
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
GEBIT Solutions GmbH
Koenigsallee 75 b
14193 Berlin
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg