News • 02.09.2022

Kostenloser Online-Konfigurator für Promotion-Displays geht live

Mit nur wenigen Klicks kosteneffiziente und individualisierte Displays für Aktionen am Point-of-Sale erstellen

Der Palettenpooling-Experte CHEP erweitert seinen Service Promotion World um einen kostenlosen Display-Online-Konfigurator: Ab sofort können FMCG (Fast Moving Consumer Goods)-Unternehmen in wenigen Sekunden ein auf ihre Bedürfnisse und Corporate Design abgestimmtes Display für ihre Promotion-Kampagne erstellen.

Limonadenflaschen stehen in einem bunten Ständer
Quelle: CHEP

Der Service richtet sich an kleinere und mittlere Unternehmen, die unkompliziert und kosteneffizient ihre Produkte im Lebensmitteleinzelhandel platzieren möchten. Insbesondere Mittelständler*innen, die z. B. online bereits ihr Sortiment vertreiben und jetzt mit Einzelhändler*innen kooperieren, bietet Promotion World eine günstige Alternative zu herkömmlichen Display-Produktionen. Weitere Zielgruppe sind Start-ups, die mit ihrem Angebot den Sprung auf die Verkaufsfläche wagen. 

Konfigurator starten, Display designen und Anfrage abschicken

POS-Displays sind das Mittel der Wahl, wenn es um aufmerksamkeitsstarke Zweitplatzierungen geht. Mit dem CHEP-Konfigurator lässt sich in wenigen Minuten ein individuelles Display erstellen. Unternehmen können zwischen einem Regal- oder Kaltstapeldisplay wählen und die Anzahl der Regalböden, Größe der Frontblende und vieles mehr konfigurieren. Alternativ ermittelt der Konfigurator durch gezielte Fragen zur geplanten POS-Aktion den passenden Display-Aufbau mit höchster Stabilität zu den geringsten Kosten. 

Ein Designtemplate ermöglicht es, das entwickelte Promotion-Display im Brand Design zu gestalten. Als 3D-Modell visualisiert kann dieses anschließend überprüft und auch weiteren Stakeholdern vorgestellt werden. Das Design ist im Konfigurator frei anpassbar und sofort sichtbar. Für die erstellte Display-Konfiguration lässt sich auf Knopfdruck ein unverbindliches Angebot anfordern.

Am Ende des Prozesses steht immer die persönliche Beratung durch das CHEP-Team, das Optimierungsmöglichkeiten am Display aufzeigt. Alternativ kann das Display auch von Beginn an gemeinsam mit CHEP entwickelt werden.

„Gerade im Display-Bereich ist eine schnelle und einfache Visualisierung sehr hilfreich: Welchen Unterschied für meine Kommunikation macht die Größe der unteren Blende? Wie sieht ein Display mit 3 oder 5 Regalböden aus? In Fragen wie diesen, die auf den ersten Blick simpel erscheinen, steckt oft die Krux. Mit der Erweiterung unserer All-in-One-Lösung Promotion World um den Online-Konfigurator ermöglichen wir Unternehmen ihre Display-Entwicklung digital abzubilden und unterstützen sie darüber hinaus mit Logistik-Services bei ihrem Schritt in den Einzelhandel“, erklärt Sebastian Stahl, Project Manager Digital Solutions bei CHEP.  

Full Service von der Planung bis hin zur Versandabwicklung

Angefangen bei der Planung bis hin zur Versandabwicklung bietet CHEP einen Rundum-Service an. Die Displays werden auf der 100% recyclebaren und CO2-neutralen CHEP-Viertelpalette, der meistgenutzten Display-Plattform im deutschen Lebensmitteleinzelhandel, ausgeliefert. CHEP-Kunden können die Displays entweder selbst bestücken und von dort an das Lager oder Distributionscenter im Handel schicken oder wahlweise Co-Packing-Dienstleistungen hinzubuchen. 

Die Displays sind aus stabiler Wellpappe gefertigt und werden nachhaltig produziert. Bereits ab einer Menge von 100 Stück bestellbar, sind die POS-Displays ideal für Start-ups oder Aktionen bereits etablierter Marken, die ihr Angebot im stationären Laden testen möchten.

Quelle: CHEP

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: TSE-Lösung zur Einhaltung der Fiskalisierungsvorschriften...
17.08.2022   #Drucker #Kassenkomponenten

TSE-Lösung zur Einhaltung der Fiskalisierungsvorschriften

Bundle von PULSA: Drucker Citizen CT-E351 mit Swissbit USB TSE Stick

Für Einzelhändler und Gastronomen, die aufgrund der Kassensicherungsverordnung neben der TSE auch noch einen neuen Bondrucker benötigen, hat PULSA in Kooperation mit Citizen Systems ein Bundle aus Thermobondrucker und TSE-Stick ...

Thumbnail-Foto: Digitale Buffetschilder schaffen Übersicht in den Meyers Kantinen...
28.10.2022   #Tech in Retail #Personalmanagement

Digitale Buffetschilder schaffen Übersicht in den Meyer's Kantinen

Das dänische Lebensmittelunternehmen Meyers stellt die Weichen für besseres Mitarbeitermanagement und ansprechendere Lebensmittelpräsentation

Das dänische Lebensmittelunternehmen Meyers, das heute Kantinen betreibt und in weiten Teilen Dänemarks Mittagslösungen anbietet, wollte die Zeit für seine Köch*innen und Mitarbeiter*innen in den vielen Küchen ...

Thumbnail-Foto: Neue Technologie für Deutschlands Top-Fahrradgeschäft...
24.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Tech in Retail

Neue Technologie für Deutschlands Top-Fahrradgeschäft

Das Radhaus Ingolstadt besticht mit einer riesigen Produktpalette. Nun wurden elektronische Regaletiketten eingeführt

Suchen Sie ein neues Fahrrad von einem weltklasse Fahrradfachgeschäft? Wohnen Sie in Deutschland, nahe München? Dann ist das Radhaus Ingolstadt die richtige Adresse - das Top-Fahrradfachgeschäft der Region. ...

Thumbnail-Foto: SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen...
29.08.2022   #Tech in Retail #Lebensmitteleinzelhandel

SPAR minimiert Lebensmittelverschwendung durch KI- und Cloud-Lösungen

Mit Digitalisierung den Lebensmittelverderb reduzieren

SPAR arbeitet stetig an einer Verbesserung und Eindämmung der Lebensmittelverschwendung. SPAR hat daher eine treffsichere Lösung entwickelt, um mit Hilfe von Daten und künstlicher Intelligenz gezielte Bestellvorschläge und ...

Thumbnail-Foto: Beim Einkauf etwas Neues wagen
31.08.2022   #stationärer Einzelhandel #Kundenzufriedenheit

Beim Einkauf etwas Neues wagen

Wieso Einkaufswagen so viel mehr sein können, als sie aktuell sind

Mehr und mehr Technologie hält Einzug in unsere Supermärkte. Schon heute gehören in vielen Geschäften SB-Kassen, elektronische Regaletiketten und virtuelle Wegweiser zum gewohnten Anblick. Doch die Kundenerfahrung beginnt in der ...

Thumbnail-Foto: Einkaufen in der Zukunft
24.11.2022   #Tech in Retail #Omnichannel

Einkaufen in der Zukunft

Studierende der PHWT und Bünting-Unternehmensgruppe evaluierten Thema

Wie sieht das Einkaufen in der Zukunft aus und welche Fortschritte könnte es einmal in diesem Bereich des Alltags geben? Dieser Frage ist eine Projektgruppe der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) in Vechta nachgegangen. ...

Thumbnail-Foto: Zunehmende Dominanz von Chat-Apps in der Kundenkommunikation...
02.12.2022   #Online-Handel #E-Commerce

Zunehmende Dominanz von Chat-Apps in der Kundenkommunikation

Analyse von 153 Milliarden Kommunikationsinteraktionen zeigt: Kund*innen möchten den Dialog mit Marken über ihren digitalen Lieblingskanal führen

Eine neue Studie von Infobip zeigt, dass Chat-Apps wie WhatsApp zu wichtigen Kanälen für die Kundenkommunikation werden und damit Conversational Experiences zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die Daten zeigen einen Anstieg der Interaktionen ...

Thumbnail-Foto: Bio-Wissen auf einen Klick
08.08.2022   #Digitalisierung #Tech in Retail

Bio-Wissen auf einen Klick

BioHandel launcht App für den Fachhandel

Die Fachzeitschrift BioHandel hat eine neue Lern- und Wissens-App auf den Markt gebracht. Drei Features bringt sie den Anwender*innen auf einen Klick: Lern-Kurse zur Schulung der Belegschaft, Waren-Wissen als Nachschlagewerk sowie News mit ...

Thumbnail-Foto: Der vernetzte Supermarkt: das Einkaufserlebnis der Zukunft?...
04.10.2022   #stationärer Einzelhandel #Handel

Der vernetzte Supermarkt: das Einkaufserlebnis der Zukunft?

Bizerba präsentierte auf der EuroCIS verschiedenste Lösungen für den Handel

Ein einheitliches Einkaufserlebnis auf allen Kanälen – kein Problem! Dank modernster Geräte und künstlicher Intelligenz können Händler*innen die Kundenbindung weiter stärken. Auf der EuroCIS 2022 präsentierte ...

Thumbnail-Foto: Globus Baumarkt startet ESL-Rollout mit Delfi Technologies...
09.09.2022   #elektronische Regaletiketten #Etiketten

Globus Baumarkt startet ESL-Rollout mit Delfi Technologies

Neue und spannende Möglichkeiten zur Optimierung von Preisanpassungen

Bei der deutschen Baumarktkette Globus Baumarkt sind die Dimensionen im Vergleich zu vielen anderen Märkten um einiges größer. Das bedeutet, dass Tausende von Preisschildern und Artikel im Auge behalten werden müssen – ...

Anbieter

salsify
salsify
7 rue de Madrid
75008 Paris
Zebra Technologies Europe Limited
Zebra Technologies Europe Limited
Mollsfeld 1
40670 Meerbusch
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
KNAPP Smart Solutions GmbH
KNAPP Smart Solutions GmbH
Uferstraße 10
45881 Gelsenkirchen
iXtenso - retail trends
iXtenso - retail trends
Heilsbachstraße 22-24
53123 Bonn
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
snabble GmbH
snabble GmbH
Am Dickobskreuz 10
53121 Bonn
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
S-Payment GmbH
S-Payment GmbH
Am Wallgraben 115
70565 Stuttgart
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf