Firmennachricht • 08.02.2019

Mit Hotspot und Tablet Heimwerker glücklich machen

Die hagebau-Frieling-Gruppe optimiert ihren Kundenservice mit einem flächendeckenden WLAN

Ende 2017 entschied sich die Leitung der hagebau-Frieling-Gruppe dazu, ein flächendeckendes Drahtlosnetzwerk in allen sieben hagebaumärkten der Unternehmensgruppe einzuführen.

Anbieter
Logo: LANCOM Systems GmbH

LANCOM Systems GmbH

Adenauerstraße 20 / B2
52146 Würselen
Deutschland
Außenansicht des Hagebaumarkt Frieling in Bocholt; copyright: Hagebau...
Quelle: Hagebau

„Unser Ziel ist es, unseren Kunden einen kostenlosen WLAN-Hotspot anzubieten sowie interne Prozesse über das Drahtlosnetzwerk abzubilden“, erklärt Heike Jethon, Leitung EDV hagebau-Frieling-Gruppe.

Mit der Installation und der Betreuung des WLANs wurde die MARX IT Service GmbH aus Goslar beauftragt. Die eingesetzten Access Points des deutschen Netzwerkherstellers LANCOM Systems verteilen das WLAN-Signal in den Märkten. Robuste Industrie- und Outdoor-Access-Points sorgen für die Vernetzung in den Lagerhallen und auf den Außenflächen.

Das gesamte Drahtlosnetzwerk wird über insgesamt sieben WLAN-Controller zentral verwaltet und konfiguriert. „Wir setzen jeweils einen Controller pro Markt ein. Unser IT-Dienstleister kann so jederzeit auf alle Komponenten des WLANs zugreifen und so im Störungsfall schnell reagieren“, so Jethon. Der WLAN-Hotspot wird über einen separaten DSL-Anschluss geroutet, so ist garantiert, dass Kunden- und Mitarbeiternetz sicher voneinander getrennt sind.

Die Kunden nutzen den WLAN-Hotspot vor allem, um Produktpreise im Internet zu vergleichen. „Das wird sehr gut angenommen. Durch unsere Transparenz in diesem Bereich stärken wir die Bindung zum Kunden und bleiben in positiver Erinnerung“, so Jethon. Über das Mitarbeiter-WLAN werden unter anderem Geräte zur mobilen Datenerfassung sowie Tablets in das Unternehmensnetz eingebunden. „Die Tablets nutzen wir, um Lagerbestände zu prüfen und Kundenbestellungen direkt im Markt auszulösen“, erklärt Jethon. „Dieser zusätzliche Service kommt sehr gut an.“

Aktuell verfügen drei der sieben hagebaumärkte der Frieling-Gruppe über flächendeckendes WLAN. „Die Erweiterung auf die anderen Märkte erfolgt in Abstimmung mit den jeweiligen Marktleitern“, so Jethon. Dabei werden die Access Points durch den IT-Dienstleister vorkonfiguriert und in die Märkte geschickt. Dort werden die Geräte installiert und per Plug and Play in Betrieb genommen. „Der Rollout auf die einzelnen Standorte erfolgt so erfreulich reibungslos“, freut sich Jethon.

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: TradeWorld 2019
11.10.2018   #Online-Handel #E-Commerce

TradeWorld 2019

Die Entwicklungen in der Handelswelt sind rasant

Die TradeWorld zeigt die einzigartigen Synergien von digitalisierten Handels- und Logistikprozessen im Rahmen der Intralogistikmesse LogiMAT. Die Entwicklungen in der Handelswelt sind rasant. Eine der größten Herausforderungen besteht ...

Thumbnail-Foto: GLORY auf der EuroCIS 2019
13.12.2018   #Messe-Special EuroCIS 2019 #Bargeld

GLORY auf der EuroCIS 2019

Bargeldautomatisierung an allen Cashpoints für mehr Effizienz im Handel

Unter dem Motto „Mensch, Maschine, Interaktion – Hightech meets cash management“ präsentiert GLORY auf der EuroCIS 2019 die Bargeldverarbeitung der Zukunft. Vom 19. bis 21. Februar 2019 zeigt der Cash-Management-Experte ...

Thumbnail-Foto: Retail Agenda 2025
31.10.2018   #Digitalisierung #Veranstaltung

Retail Agenda 2025

adesso präsentiert sein Digitalisierungs-Portfolio für den Handel

Thumbnail-Foto: Die Handelskraft Konferenz für Digitalen Erfolg...
17.12.2018   #Digitalisierung #Veranstaltung

Die Handelskraft Konferenz für Digitalen Erfolg

Am 28. März 2019 ist es wieder soweit

Am 28. März 2019 ist es wieder soweit! Die Handelskraft Konferenz für Digitalen Erfolg geht unter dem Motto "The Digital Experience Base" in Frankfurt in eine neue Runde! Sie haben den Grundstein für Ihr Digitalprojekt ...

Thumbnail-Foto: Trendforum Retail: Digitale Lösung für den Einzelhandel...
05.09.2018   #POS-Marketing #Digitalisierung

Trendforum Retail: Digitale Lösung für den Einzelhandel

Digitale Transformation auf der Fläche als Erfolgsgarant

In den kommenden Jahren wird der Umsatzanteil im Onlinehandel sicherlich die 20 Prozent Hürde überschreiten. Die Gründe dafür sind vielfältiger Natur und reichen vom Aufwand für die Fahrt, über Verfügbarkeit ...

Thumbnail-Foto: App-basierter Self-Checkout
23.08.2018   #Mobile Payment #Self-Checkout-Systeme

App-basierter Self-Checkout

Edeka startet mobiles Self-Scanning mit snabble

Die snabble GmbH aus Bonn bringt ihre Technologie in die Märkte von Edeka Rhein-Ruhr. Kunden können so in Zukunft ihre Artikel mit ihrem Smartphone selbst noch während des Einkaufens scannen und am Ausgang komfortabel an ...

Thumbnail-Foto: Trend 2019: Die Digitalisierung des stationären Handels...
29.11.2018   #Digitalisierung #Omnichannel

Trend 2019: Die Digitalisierung des stationären Handels

Vom Einzelhandel zu einem Omnichannel-Geschäftsmodell

Für stationäre Händler reicht es schon lange nicht mehr, einzeln über E-Commerce- oder andere digitale Strategien nachzudenken. Stattdessen steht die Vernetzung der Online-, mobilen und Offline-Kanäle im Fokus sowie die ...

Thumbnail-Foto: RFID-Tags mit Funktionen für den kassenlosen Store...
29.10.2018   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

RFID-Tags mit Funktionen für den kassenlosen Store

Mit schlauen Etiketten können Kunden ihre Produkte selbst entsichern

In Europa tut sich langsam etwas. In China und in den USA kann man bereits kassenlos bezahlen. Einige Start-ups wollen die Schlangen an Kassen bekämpfen und werben auch mit besserer Warensicherung. Wir haben uns die "smarten" ...

Thumbnail-Foto: Platz für Innovationen: Cloud-Services für agilere Geschäfte...
02.10.2018   #Warenwirtschaftssysteme (WWS) #Software as a Service (SaaS)

Platz für Innovationen: Cloud-Services für agilere Geschäfte

Pilotprojekte im Einzelhandel schneller denn je umsetzen. Interview mit Retail-Experten von SAP

Schlanker, schneller, nützlicher: Cloud-Lösungen helfen dabei, Kundendaten auszuwerten und sinnvoll zu nutzen. Welche Einzelhändler schon nicht mehr auf die Wolke verzichten wollen und worin die größten Vorteile liegen, ...

Thumbnail-Foto: Click & Collect – Die unverzichtbaren Bausteine für den Erfolg...
07.11.2018   #stationärer Einzelhandel #Bestandsoptimierung

Click & Collect – Die unverzichtbaren Bausteine für den Erfolg

Kundeninteraktion und Upselling mit der Abholung im Laden fördern

Handelsketten erleben einen digitalen Wandel. Dies betrifft vor allem den Onlinehandel: Der digital versierte Verbraucher sucht einen transparenten, preisgünstigen und maßgeschneiderten Service. Daher müssen Händler überall ...

Anbieter

Glory Global Solutions (Germany) GmbH
Glory Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Permaplay Media Solutions GmbH
Permaplay Media Solutions GmbH
Aschmattstr. 8
76532 Baden-Baden
adesso AG
adesso AG
Stockholmer Allee 20
44269 Dortmund
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
DRS AG
Wilhelmstrasse 22
89073 Ulm
Mood Media GmbH
Mood Media GmbH
Wandalenweg 30
20097 Hamburg
Bizerba SE & Co. KG
Bizerba SE & Co. KG
Wilhelm-Kraut-Straße 65
72336 Balingen
TCPOS GMBH
TCPOS GMBH
Saarwiesenstr. 5
66333 Völklingen
Allgeier Enterprise Services
Allgeier Enterprise Services
Westerbachstr. 32
61476 Kronberg im Taunus
AURES Technologies GmbH
AURES Technologies GmbH
Maisacherstr. 118
82256 Fürstenfeldbruck