Firmennachricht • 13.11.2019

mPOS im Praxiseinsatz bei Dodenhof

Mit Hilfe von CCV Deutschland und Aava Mobile hat Dodenhof eine individuelle mPOS-Ausstattung im Einsatz

Der physische Point-of-Sales erobert sich seine Bedeutung in Zeiten des Onlinehandels zurück – und hatte sie eigentlich nie verloren. 

Kundenbindung und Kundenloyalität werden auf der Fläche gebildet, denn nur dort, direkt am POS, kann sehr viel stärker und verbindlicher auf das Kunden- aber auch Markenerlebnis eingewirkt werden, als zum Beispiel im schnellen Ecommerce Umfeld. 

Und auch hier gibt es Herausforderungen, denen sich der Handel und seine Partner stellen müssen: Reduzierung von Warteschlangen, schnelle Warenverfügbarkeit, Serviceoptimierung, Personalfluktuation, Zusatzmärkte, um nur einige zu nennen.

Gemeinsam mit den Partnern CCV Deutschland (mobiles Terminal) und Aava Mobile (professionelle Tablets) hat das Einzelhandelsunternehmen Dodenhof über eine individuelle mPOS Ausstattung nicht nur eine Reduzierung der Wartezeiten auf weniger als eine Minute erreicht, sondern auch eine deutliche Senkung der Kaufabbrüche um bis zu 80 Prozent. 

Durch den Einsatz der mPOS Lösungen konnte eine sehr viel flexiblere und individuellere Reaktion auf die Kundenbedürfnisse bewirkt werden, was sich in nachweislich gestiegener Kundenzufriedenheit ausdrückte.

In zwei Dodenhof Shoppingzentren auf insgesamt 180.000 Quadratmetern Fläche wurde die mPOS Lösung in verschiedenen Ausprägungen ausgerollt. Die Hauptkomponenten bilden das mobile Bezahlterminal CCV Fly, sowie das professionelle und einsatzspezifische Tablet der Aava Mobile. 

Anbieter
Logo: CCV GmbH

CCV GmbH

Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
Deutschland
Frau und Mann stehen sich im Sportgeschäft gegenüber. MAnn hält Tablet....
Quelle: Aava Mobile

Für den komplett ortsungebundenen Kassenplatz vervollständigt ein mobiler Drucker die Ausstattung. 

Das Tablet wird in den direkten Verkauf mit einbezogen, sowohl für die Beratung als auch für die Bezahlsituation am Ende des Verkaufs. Das positive Shoppingerlebnis wird durch die enge und individuelle Beratung mit Zuhilfenahme des Tablets und die flexible Bezahlmöglichkeit am CCV Fly ohne Warteschlange intensiviert.

In einer weiteren mobilen Kassenvariante setzt Dodenhof auf das kleine Aava Handheld mit integriertem Scanner und Bluetooth-Drucker, ebenfalls in Kombination mit dem CCV Fly als Bezahlterminal. Diese Variante wird bevorzugt in der Parfümerie und in der Beratung für eher kleine Waren eingesetzt und beugt den in diesem Segment häufiger vorkommenden Kaufabbrüchen durch die schnelle, bargeldlose Bezahlmöglichkeit direkt auf der Fläche vor.

Auch als stationäre Kasse lassen sich die Hardware-Komponenten gut platzieren, lediglich der Drucker wird dann als WLAN-Variante genutzt. Der schnelle Aufbau der kompletten Kasseninfrastruktur sorgt für zusätzliche Flexibilität bei Jahresszeitmärkten, zusätzlichen Verkaufsflächen (zum Beispiel auf dem Parkplatz) oder Shoppingnächten. Für den Aufbau bis zur vollständigen Einsatzbereitschaft inklusive aller Anschlüsse vergehen höchstens 60 Minuten. 

Die sehr aufgeräumte Platzierung der Komponenten je Kassenplatz wird vervollständigt durch eine spezielle Halterung, die das CCV Fly Terminal am Tablet befestigen kann.

Der Livebetrieb in den Einkaufszentren brachte den Verantwortlichen viele Erkenntnisse, wie Dirk Amtenbrink, Teamleiter POS- und EAI-Systeme, von Dodenhof, erklärt: „Das erreichte Einsparpotential durch die Flexibilisierung der Kassenplätze als mPOS Angebot ist enorm und mehr als erfreulich. Gleichzeitig haben wir gesehen, dass eine hoch professionelle Ausrüstung unabdingbar ist. Den Bedürfnissen einer hochfrequentierten Kasse wird nur ein speziell entwickeltes Tablet gerecht. Seitens der IT-Infrastruktur ist eine sichere und reibungslose WLAN-Verbindung unerlässlich.“

„Der mPOS-Ansatz hat sich bewährt.“, bestätigt auch Robert Wittke, Sales Director von Aava Mobile, „Mit dem CCV Fly als Bezahlterminal zu unserem Tablet sind wir in jeder Hinsicht vollauf zufrieden, es läuft störungsfrei mit hoher Akkulaufzeit und ist sehr schnell und einfach an die weiteren Komponenten zu koppeln.“

Auch bei CCV freut man sich auf die mPOS Zukunft: „Das CCV Fly wurde genau für derartige Einsätze konzipiert. Es ist sehr schön zu sehen, dass diese kleine Terminal so stark und zuverlässig wie geplant im Dauerbetrieb besteht. Wir führen bereits Gespräche mit Aava und Dodenhof über das Nachfolgemodell.“, so Christine Bauer, CCO der CCV Deutschland.

Let’s make payment happen!

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel...
27.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Self-Checkout-Systeme

Digitale Konzepte für den stationären Einzelhandel

Der Onlinehandel boomt. Stationäre Geschäfte haben aber noch längst nicht ausgedient.

Betreiber*innen können sich auch dort den Fortschritt zum Vorteil machen und die Kundeneffizienz durch den gezielten Einsatz digitaler Tools optimieren.Digitale Lösungen sind auch im stationären Handel zukunftsweisendBeim Einkauf in ...

Thumbnail-Foto: In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet...
13.12.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

In Europa einzigartig und daher ausgezeichnet

SPAR Österreich gewinnt mit Innovationsprojekt "Obst und Gemüse 3 Tage frischer" den „Future of European Commerce Award“

In der Kategorie Digitalisierung hat SPAR Österreich den, erstmals von EuroCommerce verliehenen, „Future of European Commerce Award“ gewonnen ...

Thumbnail-Foto: In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!...
27.09.2023   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

In der Filiale kocht das Chaos? Hier kommt das rettende Rezept!

Review zum Webtalk "retail salsa": mit modernem Tool und klarer Strategie zum optimalen Taskmanagement

Am 26.09.2023 war es mal wieder soweit: iXtenso und EuroShop öffneten den Topf der „retail salsa“. Dieses Mal stand das Thema Task Management im Fokus. Denn im Einzelhandel, wie in einer gut funktionierenden Küche, ist es ...

Thumbnail-Foto: REWE Group fit für digitale Transformation
27.11.2023   #stationärer Einzelhandel #App

REWE Group fit für digitale Transformation

Digitales Wachstum der REWE Group: Kunden-WLAN und Multiprovider SD-WAN Standortvernetzung der ersten Generation

Die REWE Group ist fit für die digitale Transformation. Smart Shopping und mobiles Bezahlen, E-Commerce und Onlinehandel sind schnell wachsende Servicesegmente. Die REWE Group ist darauf vorbereitet. Mit einer zukunftssicheren ...

Thumbnail-Foto: Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende...
20.10.2023   #Sicherheit #Personalmanagement

Neue Überfalltaste von Verisure schützt bedrohte Mitarbeitende

Bei einem stillen Alarm handeln die Profis in der Notruf- und Serviceleitstelle des Sicherheitsanbieters sofort

Mitarbeitende in Geschäften, Praxen und anderen Gewerberäumen erhalten mit der neuen Überfalltaste des Sicherheitsanbieters Verisure noch schneller professionelle Hilfe, wenn sie beispielsweise von einer aggressiven Kundin oder einem ...

Thumbnail-Foto: Unified Commerce Platform im Fokus
24.10.2023   #Omnichannel #Softwareentwicklung

Unified Commerce Platform im Fokus

Stabübergabe bei REMIRA: Dirk Bingler folgt als CEO auf Stephan Unser

REMIRA stellt die personellen Weichen für die künftige Unternehmens­entwicklung: Zum 1. November wird Dirk Bingler (48) neuer CEO des Supply-Chain- und Omnichannel-Software-Experten mit Sitz in Dortmund. Der bisherige CEO Stephan Unser ...

Thumbnail-Foto: EuroCIS 2024: Go beyond today!
16.10.2023   #Handel #Tech in Retail

EuroCIS 2024: Go beyond today!

Vom 27. bis 29. Februar 2024 trifft sich in Düsseldorf das Who is Who der Retail Technology Branche Europas

Go beyond today! Die EuroCIS zeigt Ende Februar wieder Lösungen und Produkte für den Handel der Zukunft @Messe DüsseldorfEnde Februar werden auf der EuroCIS, The Leading Trade Fair for Retail Technology, wieder zahlreiche Unternehmen ...

Thumbnail-Foto: SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore...
31.10.2023   #stationärer Einzelhandel #Sicherheit

SALTO Neo Zylinder für Schlüsselschalter und Rohrtresore

Mit zwei neuen Modellen des SALTO Neo erweitert SALTO das Einsatzspektrum seiner elektronischen Zylinder

Neu sind empfindliche Schlüsselschalter sowie z.B. Schlüsseldepots und Rohrtresore. Der SALTO Neo Zylinder E7 mit gefederter Rückstellung des Schließbarts ist ein elektronischer Halbzylinder mit Europrofil, der speziell für ...

Thumbnail-Foto: HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX...
31.10.2023   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienung

HP Engage Express Kiosk – Die Zukunft des Self-Service bei POSBOX

Vielseitige und flexible Möglichkeiten für den stationären Einzelhandel

Der Point-of-Sale im Einzelhandel hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt: Neben bedienten Kassenstationen erleben Self-Service-Lösungen im stationären Handel eine große Verbreitung. Wie eine Markterhebung des EHI Retail ...

Thumbnail-Foto: Werden Einkaufszentren ihr eigenes privates 5G Netz haben?...
07.09.2023   #Digitalisierung #Tech in Retail

Werden Einkaufszentren ihr eigenes privates 5G Netz haben?

Das Internet ist unser steter Begleiter geworden. Wer aus dem Haus geht, hat automatisch das Handy mit dabei. Ohne sie fühlen sich viele schon nackt und unvollständig, so stark ist die neue Technologie in unseren Alltag integriert. Mit ...

Anbieter

Verisure Deutschland GmbH
Verisure Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
POSBOX GmbH
POSBOX GmbH
Süchtelner Str. 16
41066 Mönchengladbach
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
REMIRA Group GmbH
REMIRA Group GmbH
Phoenixplatz 2
44263 Dortmund
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich
m3connect GmbH
m3connect GmbH
Pascalstraße 18
52076 Aachen