Review zum Webtalk retail salsa • 24.06.2021

MobilePOS-Lösungen, denn „keiner bezahlt gerne!“

Die Zahlung so unsichtbar wie möglich in das Shoppingerlebnis einbauen

In dieser Ausgabe der „retail salsa – Spice up your community”, dem Webtalk-Format von iXtenso und EuroShop, am 23.06.2021, ging es um die Zubereitung der „Transaktion to go“, nämlich dem Bezahlen am Point of Sale auf der Fläche. Dieses kann mit verschiedenen mobilePOS-Lösungen umgesetzt werden.

Aber wann sollte sich ein Händler für so eine mPOS-Lösung entscheiden? Und welche Anwendung ist dann die richtige für seinen Bedarf? Um diesem Erfolgsrezept näher zu kommen, hatten wir zwei Experten in unsere virtuelle Küche geholt, die ihr Know-how zu dieser salsa hinzugaben: Cassandra Bolz, Projektmanagerin beim IFH KÖLN und Malte Wolf, Partner bei Arkwright Consulting, einer Beratungsagentur mit Payment-Schwerpunkt.

Wie bezahlen Kunden online und am POS?

Um zu wissen, welche Bezahlmethoden ein Händler am POS anbieten sollte, ist natürlich relevant, welche Methoden seine Kunden erwarten und nutzen. Daher gab Cassandra Bolz zunächst mit den Ergebnissen der aktuellen ECC-Paymentstudie einen Einblick in die aktuellen Bedürfnisse und das Verhalten der Kunden, wenn es um das Thema Bezahlen geht:

Anbieter
Logo: EuroShop

EuroShop

Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
Deutschland
Logo: iXtenso - retail trends

iXtenso - retail trends

Celsiusstraße 43
53125 Bonn
Deutschland
Eine Frau bei einem virtuellen Webtalk
Cassandra Bolz, IFH/ECC KÖLN
Quelle: beta-web GmbH
  • Das Smartphone spielt beim Shopping und Bezahlen eine immer größere Rolle.
  • Die Barzahlung bleibt weiterhin am Point of Sale relevant, durch die Corona-Pandemie nahm die Anzahl der Barzahlungen aber deutlich ab.
  • Die kontaktlose Zahlung hat einen großen Sprung nach oben hingelegt, 36 % der Befragten zahlten zuletzt oft oder sehr oft kontaktlos.

„Konsumentenseitig ist eine Auswahl an Zahlungsvarianten und auch digitales mobiles Smartphone-basiertes Bezahlen gewünscht, obwohl das alles noch verhalten ist.“ Die Barzahlung dominiere zwar noch, die Tendenz sinke aber erkennbar, gab Cassandra Bolz für die Zukunft zu bedenken.

Eine Grafik zum Bezahlverhalten
Quelle: ECC Köln

Was bedeutet dieses Zahlungsverhalten der Kunden für den Handel?

Weitere Ergebnisse der Studie lauteten: Knapp 60 % der befragten kleinen und mittleren Händler bieten bereits kontaktloses Bezahlen an. 15 % der kontaktlosen Zahlungen am POS werden mit dem Smartphone getätigt, der NFC-Standard dominiert dabei. Daran anknüpfend erklärte Malte Wolf: „Sobald ich ein Terminal habe, an dem Kunden kontaktlos kartenbasiert zahlen können, bin ich sehr gut aufgestellt.“

Mit mobile Payment auf der Ladenfläche könnten Händler Warteschlangen an Kassen verringern oder vermeiden und ein fließendes Einkaufserlebnis kreieren, sagte Bolz. Nach Anschauen oder Anprobieren der Ware und im Anschluss an das Beratungsgespräch beispielsweise könne der Kaufabschluss so direkt beim Kundenberater erfolgen. Und dafür eigne sich die bargeldlose Zahlung natürlich sehr.

Ein Mann bei einem virtuellen Webtalk
Malte Wolf, Arkwright Consulting
Quelle: beta-web GmbH

Die Entscheidung für eine mobilePOS-Lösung

Um diese mobilePOS-Lösung umzusetzen, gebe es drei grundsätzliche technische Anwendungen, erklärte Wolf im Anschuss: Stand-alone Terminals, Smartphones mit „Dongle“ und Software-Anwendungen für mobile Devices. Hier kämen nach und nach unterschiedliche Anbieter auf den Markt, in Deutschland sei die Entwicklung im Vergleich zu einigen anderen Ländern aber noch hinterher. Zur Kartenzahlung gebe es ergänzende Lösungen, die in gewissen Fällen für Händler und deren Kunden relevant sein können, zeigte Wolf, beispielsweise Qr-Code-/Barcode-Zahlungen über PayPal, BlueCode oder Payback Pay.

Wenn sich Händler für eine mobilePOS-Lösung entscheiden und diese in ihr Geschäft integrieren, sei es jedenfalls von großer Bedeutung, die Belegschaft miteinzubeziehen und gut zu schulen, so Bolz.

Eine Grafik mehrerer mobile Payment Lösungen
Quelle: Arkwright Consulting

Und wie gelangen Händler nun zu einer klugen Entscheidung bezüglich mobilePOS?

Dazu einigten sich Cassandra Bolz und Malte Wolf sehr schnell auf drei grundsätzliche Fragen, die die mPOS-Rezeptur bestimmen sollten:

  • Wie sieht mein Use Case aus?

Aus Faktoren wie der Branche, den Produkte, der Zielgruppe, den Gegebenheiten am Point of Sale müssen Händler ihren Bedarf erkennen und eine dafür zugeschnittene Lösung auswählen, die schnell und günstig umsetzbar ist.

  • Geht es nur um eine Payment-Lösung?

Wie weit will ich die Digitalisierung vorantreiben? Sollen beispielsweise auch Onlinehandel, Loyalty-Lösungen oder Warenwirtschaftssystem damit verknüpft und modernisiert werden?

  • Wie kann ich meine Customer Journey einfacher und besser gestalten und damit zum Kauferlebnis beitragen?

Grundsätzlich aber, so beide Experten, würden auf lange Sicht die „Vernetzung der Kanäle“ (Bolz) und „den Point of Sale neu zu denken“ (Wolf) immer wichtiger. In welchem Zeitraum und mit welchen Mitteln Händler das umsetzen, das werden sie für sich selbst individuell entscheiden müssen.

Zwei Speaker und eine Moderatorin bei einem virtuellen Webtalk...
Quelle: beta-web GmbH
retail salsa logo
Quelle: iXtenso und EuroShop


Du willst genaueres über die Rezepttipps erfahren? Dich interessieren weitere retail salsa-Rezepte? Dann findest du auf retail-salsa.de alle künftigen salsas und die Aufzeichnungen der bisherigen Webtalks zum Nachschauen.

Autor: Julia Pott

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Technologische Innovationen bei Kassensystemen voranbringen...
18.10.2021   #Kassensysteme #POS-Systeme

Technologische Innovationen bei Kassensystemen voranbringen

Frank Schlesinger von der IGZTK über Fiskalisierung, Clouds, Big Data und den Kassenmarkt

Im Bereich Kasse und Payment schreitet die Digitalisierung rasch voran. Die „Interessengemeinschaft Zukunftsweisende Technologiehersteller für Kassensysteme“ (IGZTK) will den Zugang zu innovativen Technologien wie der Cloud ...

Thumbnail-Foto: ISE 2022 – Integrated Systems Europe: Die weltweit größte Fachmesse...
20.09.2021   #Digital Signage #Veranstaltung

ISE 2022 – Integrated Systems Europe: Die weltweit größte Fachmesse für AV und elektronische Systemintegration

10.05.-13.05.2022 | FIRA Barcelona

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Auf der ISE 2022 werden am 10. - 13. Mai 2022 die weltweit führenden Technologie-Innovatoren und Lösungsanbieter vorgestellt. ...

Thumbnail-Foto: Herausforderungen des Einzelhandels mit KI-gestützter...
19.11.2021   #Personalmanagement #Personaleinsatzplanung

Herausforderungen des Einzelhandels mit KI-gestützter Personaleinsatzplanung bewältigen

Einzelhändler spüren Anstieg des Fachkräftemangels

So verdoppelte sich im Einzelhandel die Zahl der Firmen, die Engpässe bei Fachkräften sehen, zwischen April und Juli fast von 15,7 auf 30,6 %. Experten führen diese Schwierigkeit, Mitarbeiter für die Arbeit in der Filiale zu ...

Thumbnail-Foto: Die E-commerce Germany Awards sind wieder da!...
11.11.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Die E-commerce Germany Awards sind wieder da!

Preisverleihung in Kategorien wie Omnichannel, Logistics, Payment, Analytics und IT Solution

Wir bringen nicht nur die E-commerce Berlin Expo 2022 im Februar zurück, sondern auch all die Nebenprojekte, die im Zusammenhang mit der Expo stehen. Selbstverständlich gehören dazu die E-commerce Germany Awards.Es stehen aufregende ...

Thumbnail-Foto: Aufgaben- und Workforce Management für Kunden- und...
25.08.2021   #Personalmanagement #Coronavirus

Aufgaben- und Workforce Management für Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit

Wie andere große Einzelhändler, war Vera Bradley durch COVID-19 gezwungen, sich an radikal neue Umstände anzupassen.

Vera Bradley ist eine bekannte amerikanische Marke für Handtaschen, Reisegepäck, Mode- und Wohnaccessoires, mit mehr als 144 Filialen und Factory Outlets in den USA. Wie andere große Einzelhändler, war Vera Bradley durch ...

Thumbnail-Foto: eTail Deutschland 2022 – Dachkonferenz für Innovatoren aus retail,...
12.10.2021   #E-Commerce #Handel

eTail Deutschland 2022 – Dachkonferenz für Innovatoren aus retail, E-Commerce und Marketing

15.03.-16.03.2022 | Berlin

Als die führende Konferenz für Retail E-Commerce und Marketing-Innovatoren in der DACH-Region haben Sie bei der eTail Deutschland vom 15.03.-16.03.2022 die Chance, von führenden Köpfen aus E-Commerce und Digital Marketing zu ...

Thumbnail-Foto: Nachhaltigkeit geht nur digital
16.11.2021   #Digitalisierung #Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit geht nur digital

Wie Deutschland mit KI & Co. die Zukunft gestaltet

Der Klimawandel hat das Thema Nachhaltigkeit auch in vielen Unternehmen ganz oben auf die Agenda gesetzt – und eine breite Mehrheit hofft auf digitale Technologien, um die gesteckten Ziele zu erreichen. So geben sieben von zehn ...

Thumbnail-Foto: Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung...
11.08.2021   #Künstliche Intelligenz #Bestandsoptimierung

Die intelligente Würze für deine Bestandsoptimierung

Wie du mit Predictive Analytics deinen Umsatz steigerst

Prognosetools für Einzelhandel und E-Commerce boomen. Mit Hilfe von Machine Learning und künstlicher Intelligenz können sehr genaue Vorhersagen getroffen werden. Beispielsweise über die erwartete Anzahl von Kunden in den Stores, ...

Thumbnail-Foto: Dank künstlicher Intelligenz: ALDI testet kassenlosen Markt in Utrecht...
13.10.2021   #Self-Checkout-Systeme #Lebensmitteleinzelhandel

Dank künstlicher Intelligenz: ALDI testet kassenlosen Markt in Utrecht

ALDI Nord eröffnet Anfang 2022 in den Niederlanden ein neues Ladenkonzept mit KI

Dort testet der Discounter unter realen Bedingungen, wie mittels künstlicher Intelligenz (KI) der Einkauf für die Kundinnen und Kunden noch einfacher werden kann.Täglich ermöglicht ALDI Nord für Kundinnen und Kunden einen ...

Thumbnail-Foto: Fiskalisierung: So klappt die schnelle TSE-Nachrüstung...
01.09.2021   #Kassensysteme #Kassen

Fiskalisierung: So klappt die schnelle TSE-Nachrüstung

Flexible Lösung für Händler und Gastronomen

Ganz Deutschland hat monatelang sehnsüchtig auf die komplette Öffnung des Einzelhandels und der Gastronomie gewartet. Viele Unternehmen stehen nun aber vor einer neuen Herausforderung: Sie müssen ihre Kassen mit einer Technischen ...

Anbieter

CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
POS TUNING Udo Voßhenrich GmbH & Co KG
Am Zubringer 8
32107 Bad Salzuflen
NEXGEN smart instore GmbH
NEXGEN smart instore GmbH
An der RaumFabrik 10
76227 Karlsruhe
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Klimaschutzoffensive des Handels
Klimaschutzoffensive des Handels
Am Weidendamm 1A
10117 Berlin
EuroShop
EuroShop
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen