Produkt • 28.04.2015

Neue Etiketten für Lebensmitteleinzelhandel

„iS AutoPeg Tag“: Weniger Warenschwund und höhere Warenverfügbarkeit

Mit dem „iS AutoPeg Tag“ können Artikel, die auf Halterungen präsentiert...
Mit dem „iS AutoPeg Tag“ können Artikel, die auf Halterungen präsentiert werden, wirksam geschützt werden.
Quelle: Checkpoint Systems

Auch der Lebensmitteleinzelhandel setzt zunehmend auf professionelle Lösungen, die den Warenschwund reduzieren und vor allem eine hohe Warenverfügbarkeit gewährleisten.

Schließlich verschwinden bei Lebensmittelhändlern in Europa pro Jahr 1,2 Prozent des Umsatzes durch Warenschwund, so das Globale Diebstahlbarometer. Besonders Weine und Spirituosen, Frischfleisch sowie Käse und Feinkost zählen zu den Klaurennern – ebenso wie Drogerieartikel. Dabei können selbst schwierig zu sichernde Artikel vor Ladendieben geschützt werden, wie die neuen Etikettenlösungen von Checkpoint Systems zeigen.

„Dank immer kleinerer Etiketten können heute auch sehr kleinformatige Artikel gut gesichert werden, die früher ungeschützt bleiben mussten. Im Lebensmittelhandel ist zudem das Thema Quellensicherung, also die Sicherung ab Hersteller, weiter auf dem Vormarsch“, erklärt Jens Wolter, Key Account Manager bei Checkpoint Systems.

30 Prozent mehr Umsatz

Mit dem neuen „iS AutoPeg Tag“ können Lebensmitteleinzelhändler besonders verpackte Artikel, die auf Halterungen präsentiert werden, wie z.B. Batterien, Rasierklingen oder Druckerpatronen wirksam schützen. Es handelt sich dabei um eine Sicherung, die ohne Pin und in einem Schritt angebracht wird. Ohne das Produkt-Branding zu beeinträchtigen, lässt sich die wiederverwendbare Lösung für Einzel- und Doppellochverpackungen verwenden und auf einfache Weise am Point of Sale (POS) wieder entfernen. Für eine hohe Bestandsgenauigkeit kann sie zudem auf RFID aufgerüstet werden und per Quellensicherung bereits ab Herstellung für Schutz sorgen.

Ein großes Einzelhandelsunternehmen hat das neue Etikett, das seit dem ersten Quartal 2015 verfügbar ist, bereits im Rahmen einer Pilotstudie für eine hohe Anzahl an Bestandseinheiten getestet. „Wir waren beeindruckt, wie einfach die Anbringung und Entfernung am POS sind“, berichtet ein Senior-Manager des Unternehmens. „Im Vergleich zu anderen EAS-Regalsicherungen haben wir mit dem ‚iS AutoPeg Tag‘ den Umsatz für Körperpflegeprodukte um 30 Prozent erhöhen können und können zudem die Regal- und Lagerflächen effizienter managen.“

Mikrowellengeeignetes Lebensmitteletikett

Das neue „4210 EP Food Label“ ist eines der ganz wenigen Etiketten auf dem Markt, das als mikrowellengeeignet zertifiziert wurde. Es eignet sich besonders für den Schutz von frischen und tiefgefrorenen Lebensmitteln, die häufig ins Visier von Dieben geraten. Als eines der weltweit kleinsten RF-Lebensmitteletiketten kann es dabei leicht in Preisetiketten integriert werden. Darüber hinaus hilft es aufgrund seiner dünnen Beschaffenheit, den Platz in Planogrammen zu maximieren.

Wie auch das „iS AutoPeg Tag“ kann das neue Lebensmitteletikett nicht nur im Geschäft, sondern auch ab Herstellung an die Waren angebracht werden, so dass sie bereits regalfertig angeliefert werden und keine Mitarbeiter vor Ort die Waren auszeichnen müssen. Darüber hinaus kann das Etikett individuell bedruckt werden – beispielsweise mit Werbebotschaften oder dem Markenlogo.

Die neue Lösung funktioniert in Verbindung mit Checkpoints Deaktivierungssystem „Counterpoint iD RF“ (CPiD), die leicht in bioptische Scanner integriert werden kann. Dank seiner größeren Deaktivierungszone senkt CPID deutlich die Wahrscheinlichkeit von Fehlalarmen, die das Einkaufserlebnis der Kunden beeinträchtigen. Zugleich steigt damit die Glaubwürdigkeit von EAS-Alarmen, dass diese tatsächlich einen Ladendiebstahl anzeigen.

Im Rahmen einer Testphase in einem großen Lebensmittelgeschäft führte die Integration des Deaktivators mit dem bioptischen Scanner dazu, dass die Geschwindigkeit an der Kasse im Vergleich zu anderen Deaktivierungssystemen stark erhöht werden konnte. CPID bietet eine verbesserte Leistung, eine Reduzierung des Leistungsverbrauchs und kann auch in Verbindung mit RFID-Lösungen eingesetzt werden.

Quelle: Checkpoint Systems

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS
10.02.2021   #Mobile Payment #stationärer Einzelhandel

Das erste Digitale Terminal - CCV PhonePOS

Mobile App erlaubt Kartenzahlungen mit nahezu allen Android- Endgeräten

Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) hat zum ersten Mal die Pilotierung eines Digitalen Terminals-ohne-PIN-Pad (Digitales TOPP) zugelassen. Die Sicherheitsbegutachtung und der Funktionstest der Bezahlterminal-App CCV PhonePOS wurde erfolgreich ...

Thumbnail-Foto: Und ewig grüßt der Onlineshop
05.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Und ewig grüßt der Onlineshop

Wie stellen Betreiber von Webshops sicher, dass ihr Online-Geschäft immer geöffnet ist?

Onlineshops haben den Vorteil, dass sie zumeist rund um die Uhr verfügbar sind. Deswegen werden sie von vielen Kunden geschätzt. Aber wie stellen Betreiber von Webshops sicher, dass ihr Online-Geschäft immer geöffnet ...

Thumbnail-Foto: Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf...
27.01.2021   #Self-Checkout-Systeme #Selbstbedienungsterminal

Diebold Nixdorf bringt Selbstbedienungslösungen Dn Series™ Easy auf den Markt

Das Einkaufserlebnis revolutionieren

Diebold Nixdorf gab die Markteinführung der DN Series™ EASY bekannt. Die neue Familie von Selbstbedienungslösungen wurde entwickelt, um die dringlichsten Anforderungen des Einzelhandels zu erfüllen: Die Effizienz der Filialen zu ...

Thumbnail-Foto: Allnet: Neuer Distributor für Axis in Österreich...
05.02.2021   #Sicherheit #stationärer Einzelhandel

Allnet: Neuer Distributor für Axis in Österreich

Axis Communications baut Partnerlandschaft in Österreich weiter aus

Seit dem 1. Januar 2021 distribuiert die Allnet GmbH Sicherheitslösungen für Axis Communications in Österreich. Mit zwei Büros in Villach (Kärnten) und Wien verfügt Allnet über umfangreiche und langjährige ...

Thumbnail-Foto: Einkaufserlebnis dank elektronischer Regaletiketten...
10.11.2020   #Kundenzufriedenheit #stationärer Einzelhandel

Einkaufserlebnis dank elektronischer Regaletiketten

Neuer Dänischer verspricht einzigartige Kundenerfahrung

Ende August 2020 hat Dänemarks neues Spiele-Universum Games N’ Gadgets seine Türen für Gamer und Spieleliebhaber im Zentrum Horsens geöffnet. Games N‘ Gadget bietet alles im Bereich Gaming, Geräte und ...

Thumbnail-Foto: Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden
18.01.2021   #Verkaufsförderung #Lebensmitteleinzelhandel

Verkaufsautomat: Kunde allein im Laden

Combi City-Markt ermöglicht Rund-Um-Die-Uhr-Einkaufen – ohne Mitarbeiter

Einkaufen nach Ladenschluss? Im Combi City-Markt Bünting in Oldenburg geht das. Am 24/7-Ausgabeautomaten haben Spät- oder Nachtshopper die Möglichkeit, sich mit allem Nötigen aus dem Supermarktsortiment einzudecken.Einer der ...

Thumbnail-Foto: Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience...
05.02.2021   #Kundenzufriedenheit #Digitalisierung

Diese fünf Maßnahmen optimieren die Customer Experience

Digitalisierung, Personalisierung, Automatisierung

Die Corona-Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf die Verbrauchergewohnheiten. Face-to-Face-Kontakte sind stark eingeschränkt und digitale Kanäle stehen im Mittelpunkt von Kundenbeziehungen und -interaktionen. Sie sind damit ...

Thumbnail-Foto: Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic...
03.11.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisschilder

Preisgestaltung mit Agilität bei Conrad Electronic

Conrad Electronic führt ESL-Technologie ein

Als einer der führenden europäischen Distributoren für Elektronik und Technologie ist es für Conrad Electronic wichtig, den richtigen Preis zur richtigen Zeit zu zeigen. Der Einzelhändler hat daher die automatische ...

Thumbnail-Foto: Vom Schnittstellenchaos zu geordneter Systemlandschaft...
02.02.2021   #Online-Handel #E-Commerce

Vom Schnittstellenchaos zu geordneter Systemlandschaft

Roqqio vereinfacht die komplexen E-Commerce-Prozesse im Verborgenen

Endkunde sieht nur die Spitze des Eisbergs während Roqqio die komplexen E-Commerce-Prozesse im Verborgenen vereinfachtDer Kunde bestimmt selbst, wie und wo er einkauft oder bezahlt, wohin das Produkt geliefert wird oder wo er es retourniert. ...

Anbieter

Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf
Heinz-Nixdorf-Ring 1
33106 Paderborn
CCV GmbH
CCV GmbH
Gewerbering 1
84072 Au i.d.Hallertau
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
LODATA Micro Computer GmbH
LODATA Micro Computer GmbH
Karl-Arnold-Str. 5
47877 Willich