Bericht • 03.09.2019

Neues Jahr, neue Richtlinien

Was ändert sich an deutschen Kassen ab 2020?

Ab dem 1. Januar 2020 wird sich einiges ändern an Deutschlands Kassen. Zwei Begriffe, die dabei durch die Luft schwirren, sind „Belegausgabepflicht“ und „Fiskalisierung“. 

Was steckt genau dahinter und was ändert sich für Kassenhersteller und Händler? Ein kleiner Faktencheck.

Fiskalisierung

Was wird verlangt?

Ab dem 1. Januar 2020 wandelt sich das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen und schreibt vor, dass elektronische Aufzeichnungssysteme – darunter computergestützte Kassensysteme oder Registrierkassen und Drucker – mit technischen Sicherheitseinrichtungen (TSE) ausgestattet sein müssen. Alle Kassen, die sich in Betrieb befinden, müssen außerdem dem zuständigen Finanzamt gemeldet werden.

Was ist eine technische Sicherheitseinrichtung?

Die technische Sicherheitseinrichtung hat drei Funktionen: Sie übermittelt, sichert und speichert die Transaktionsdaten der Kasse. Genauer gesagt verfügt sie über Folgendes:

  • eine einheitliche Schnittstelle, um Daten sicher zu übertragen
  • ein Sicherheitsmodul, sodass gespeicherte Daten nicht mehr nachträglich manipuliert oder gelöscht werden können
  • ein Speichermodul, dass die Daten so lange speichert, wie die gesetzliche Aufbewahrungspflicht es vorsieht (Buchungsbelege müssen beispielsweise bis zu zehn Jahre aufbewahrt werden).

Nach aktuellem Informationsstand ist es möglich mit einer zertifizierten TSE mehrere Kassensysteme zu bedienen. Das TSE-Zertifikat ist fünf Jahre gültig. Danach dürfen die jeweiligen Zertifikate verlängert werden.

Was müssen Händler tun?

Alle Aufzeichnungssysteme müssen mit einer TSE ausgestattet und zusammen mit dieser dem zuständigen Finanzamt gemeldet werden. Dies geht per Fax oder Brief, entsprechende Formulare bekommt man im Steuerbüro. Die TSE muss zertifiziert werden, dafür sind jedoch die Hersteller der TSE zuständig, darum muss sich der Nutzer des Kassensystems nicht selbst kümmern. Die Kasse selbst muss nicht zertifiziert werden.

Belegausgabepflicht

Was wird verlangt?

„Möchten Sie den Kassenbon haben?“ – Ab dem 1. Januar 2020 ist diese Frage Geschichte. Jeder Kunde muss dann einen Bon über seinen Einkauf bekommen. Dadurch soll vor allem verhindert werden, dass Verkäufe hinterher storniert werden können.

Was müssen Händler tun?

Händler müssen jeder Person, die an einem Geschäftsabschluss beteiligt ist, darüber einen Bon ausstellen. Der Beleg kann elektronisch beispielsweise über eine App oder per Mail oder gedruckt in Papierform übermittelt werden, soll aber direkt nach dem Kauf ausgehändigt werden.  Der Kunde ist nicht verpflichtet den Kassenbon mitzunehmen.

Gibt es Ausnahmen? 

Aus Gründen der Unzumutbarkeit sieht das neue Gesetz eine Ausnahme vor, wenn Einzelwaren an eine Vielzahl unbekannter Personen, wie beispielsweise in einem Kiosk, verkauft werden. Möchte ein Händler diese Ausnahmeregelung nutzen, muss er als Steuerpflichtiger beim Finanzamt einen Antrag gemäß § 148 AO stellen. Ob man von der Belegausgabepflicht befreit wird, entscheidet anschließend die Finanzbehörde. Der Beschluss kann auch widerrufen werden.

Zusammengestellt von: Katja Laska

Weitere Beiträge zum Thema:

Beliebte Beiträge:

Thumbnail-Foto: Erfolgreicher Co-op-verband verzeichnet den größten Gewinn in Dänemark...
24.12.2020   #elektronische Regaletiketten #Preisauszeichnung

Erfolgreicher Co-op-verband verzeichnet den größten Gewinn in Dänemark

Elektronische Regaletiketten spielen dabei eine wichtige Rolle.

In Helsinge in Dänemark befindet sich der co-op-Verband mit den besten Gewinnzahlen im Land. Der ansässige Kvickly-Markt hat dafür das richtige Rezept gefunden. Zukünftig soll nun sogar noch mehr Energie in die Kunden und ...

Thumbnail-Foto: GLORY CASH REPORT 2020
28.10.2020   #Mobile Payment #Zahlungssysteme

GLORY CASH REPORT 2020

Neue Herausforderungen und Chancen für die Customer Experience

GLORY stellt den „CASH REPORT 2020“ vor, der in seiner zweiten Auflage wieder unabhängige Studienergebnisse liefert und Einblicke in aktuelle Trends und (Payment-) Entwicklungen gibt. Der Report befasst sich insbesondere mit ...

Thumbnail-Foto: Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben...
02.11.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

Technologie im Handel: Motivation und Vorlieben

Internationale Studie analysiert die Verbindung von Einkaufserlebnis und Technologie

Die von Diebold Nixdorf (NYSE: DBD) in Auftrag gegebene Nielsen International Grocery Shopper and Technology Survey analysiert die verschiedenen Typen von Einkäufern und ihre Bereitschaft Technologie im Rahmen ihres Einkaufes zu nutzen. Die ...

Thumbnail-Foto: Drucklösungen neu gedacht
26.11.2020   #Drucker #POS-Drucker

Drucklösungen neu gedacht

Citizen zeigt fünf Ideen, wie Drucker in der Pandemie den Verkauf unterstützen

Längst ist klar: Einzelhändler müssen aufgrund der Corona-Pandemie Engpässe wie den Kassenplatz im stationären Geschäft entzerren, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Bei vielen ...

Thumbnail-Foto: Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie...
09.09.2020   #stationärer Einzelhandel #POS-Marketing

Podcast- und Webtalkmarathon in der Trendakademie

Diskussionen mit Opinion Leaders und Retail-Insidern

Immer montags und donnerstags erscheinen in der Trendakademie des Trendforums Retail aktuelle Video-Podcasts. Mit Marcus Meyer als Moderator führen wir spannende Diskussionen mit den Opinion Leadern aus dem DACH Retail. Die ...

Thumbnail-Foto: Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche
29.10.2020   #stationärer Einzelhandel #Zahlungssysteme

Scan & Go“ bei Thalia Mayerersche

Buchhandlung ermöglicht mit App-Funktion „Scan & Go“ kontaktloses Zahlen

Thalia Mayersche macht das Einkaufen noch sicherer und spielerisch einfach: Mit der neuen Funktion „Scan & Go“ in der Thalia App können Kundinnen und Kunden ab Ende Oktober kontaktlos in der Buchhandlung einkaufen. Rechtzeitig ...

Thumbnail-Foto: Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet
11.09.2020   #Softwareapplikationen #Self-Checkout-Systeme

Omnichannel mit ROQQIO ausgezeichnet

Best Retail Case Awards verliehen

Gleich zweimal fiel, beim neuen Online-Wettbewerb für die besten Handelsinnovationen, den Best Retail Case Awards, die Wahl der Jury auf ROQQIO.Abzustimmen galt es über insgesamt 38 online präsentierte Retail Cases. Diese waren ...

Thumbnail-Foto: Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS...
10.11.2020   #Online-Handel #E-Commerce

Mission Zukunft: ROQQIO fusioniert mit CLARITY & SUCCESS

Softwareunternehmen für Handel schließen sich zusammen

Die Softwareunternehmen der Hamburger ROQQIO Gruppe und die CLARITY & SUCCESS Gruppe aus Halle (Westfalen) sind fusioniert.Den erfolgreichen Abschluss der Fusionsbestrebungen gab heute Elvaston Equity Partners bekannt, zu dessen ...

Thumbnail-Foto: EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?...
23.11.2020   #Beleuchtungskonzepte #Lichttechnik

EDEKA Nord: zusätzlicher Schutz gegen Corona?

Hamburger Kaufleute testen neue Technik gegen Corona

„Die Gesundheit von unseren Endverbrauchern sowie der Belegschaft in den Märkten hat für uns oberste Priorität. Es ist für uns sowie unsere selbstständigen Kaufleute selbstverständlich, unseren Kunden eine sichere ...

Thumbnail-Foto: Scan&Go bei REWE
03.12.2020   #stationärer Einzelhandel #Digitalisierung

"Scan&Go" bei REWE

Kunde scannt selbst Einkauf - Innovative Technik bald in über 100 Märkten

Einfach, schnell und vor allem kontaktreduziert Einkaufen liegt im Trend. Deshalb bietet REWE in immer mehr Supermärkten einen besonderen Service an: "Scan&Go". Kunden können dabei schon beim Gang entlang der Regale ihre ...

Anbieter

GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
GLORY Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
Axis Communications GmbH
Axis Communications GmbH
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
Citizen Systems Europe GmbH
Citizen Systems Europe GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Reflexis Systems GmbH
Reflexis Systems GmbH
Kokkolastr. 5-7
40882 Ratingen
SALTO Systems GmbH
SALTO Systems GmbH
Schwelmer Str. 245
42389 Wuppertal
SHI GmbH
SHI GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 15
86150 Augsburg
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
ROQQIO Commerce Solutions GmbH
Harburger Schloßstraße 28
21079 Hamburg
Delfi Technologies GmbH
Delfi Technologies GmbH
Landgraben 75
24232 Schönkirchen